Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Kriminalität >

NRW: Vater ersticht sich und zwei seiner Kinder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Familiendrama in NRW  

Vater ersticht zwei seiner Kinder

27.04.2017, 17:25 Uhr | AFP, dpa

NRW: Vater ersticht sich und zwei seiner Kinder. In einem Haus in Bad Driburg (Nordrhein-Westfalen)  ist es in der Nacht zu Donnerstag ist es zu einem Familiendrama gekommen. Ein Familienvater erstach hier zwei seiner drei Kinder.  (Quelle: dpa/Christian Mathiesen)

In einem Haus in Bad Driburg (Nordrhein-Westfalen) ist es in der Nacht zu Donnerstag ist es zu einem Familiendrama gekommen. Ein Familienvater erstach hier zwei seiner drei Kinder. (Quelle: Christian Mathiesen/dpa)

Ein 33-jähriger Mann hat im nordrhein-westfälischen Bad Driburg offenbar zwei seiner Kinder und danach sich selbst erstochen. Polizeibeamte fanden die Leichen am Mittwochabend in der Wohnung der Familie.

Vorangegangen war dem Familiendrama nach ersten Erkenntnissen ein lautstarker Streit zwischen dem Mann und seiner Ehefrau, in dessen Verlauf die 28-Jährige auf die Straße flüchtete. Eine Nachbarin berichtet von lang anhaltendem Geschrei, erst im Treppenhaus, später im Hof des Hauses aus rotem Backstein. Andere Anwohner hatten die Polizei verständigt.

Vater schließt sich mit seinen Kindern ein

"Ich frage mich, warum die nicht gleich die Tür eingetreten haben", sagt die 36 Jahre alte Nachbarin am Morgen danach, als die Polizei längst abgerückt und fast schon gespenstische Ruhe eingekehrt ist. Die Frau ist mitgenommen von den Erlebnissen der vergangenen Nacht. "Ich bin fertig mit der Welt. Ich hab ja auch einen Sohn, der manchmal mit dem Älteren draußen gespielt hat."

Beim Familienvater und den beiden Kindern können die Beamten in der Nacht zum Donnerstag nur noch den Tod feststellen. (Quelle: dpa/Christian Mathiesen)Beim Familienvater und den beiden Kindern können die Beamten in der Nacht zum Donnerstag nur noch den Tod feststellen. (Quelle: Christian Mathiesen/dpa)

Warum es zu dem Ehestreit kam, dazu macht die Polizei keine Angaben - aus ermittlungstaktischen Gründen. Nur soviel: Nach dem Eintreffen der Polizei am Einsatzort habe sich der Familienvater mit seinen drei Kindern in die Wohnung zurückgezogen. Er habe weder auf Klopfen noch auf Anrufe reagiert. "Die Kontaktversuche scheiterten", sagt ein Sprecher der Polizei Bielefeld.

Kleine Tochter öffnet Beamten die Tür

Als schließlich die Dreijährige die Wohnungstür öffnet, offenbart sich den Beamten das ganze Ausmaß: In der Wohnung finden die Polizeibeamten den Ehemann und zwei Kinder im Alter von fünf und acht Jahren mit Stichverletzungen. Ein Notarzt kann nur noch den Tod des Mannes und der Kinder feststellen.

Die 28-jährige Ehefrau und das dreijährige Mädchen wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. In dem Fall ermittelt nun eine Mordkommission.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
THEMEN VON A BIS Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017