Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Kalifornien: Eltern halten 13 Kinder jahrelang gefangen

...

Fürchterlicher Fund in Kalifornien  

Festgekettet, ausgehungert: Paar hält 13 Kinder gefangen

16.01.2018, 20:51 Uhr

Kalifornien: Eltern halten 13 Kinder jahrelang gefangen . Journalisten stehen vor dem Haus, in dem die 13 Kinder gefunden wurden. (Quelle: dpa)

Journalisten stehen vor dem Haus, in dem die 13 Kinder gefunden wurden. (Quelle: dpa)

Horrorfall in Kalifornien: Ein Ehepaar hat dort seine 13 Kinder unter schlimmsten Bedingungen gefangen gehalten. Die Nachbarn sind geschockt.

Ein kalifornisches Ehepaar hat seine 13 Kinder unter grausamen Umständen im Haus der Familie gehalten. Die Kinder im Alter zwischen 2 und 29 Jahren wurden in der Stadt Perris entdeckt, nachdem sich eine 17 Jahre alte Tochter befreien und die Polizei alarmieren konnte.

Mit Ketten an Betten gefesselt

Einige der Kinder seien mit Eisenketten und Vorhängeschlössern an ihre Betten gefesselt gewesen, teilte der Sheriff des Bezirks Riverside mit. Die Räume seien dunkel gewesen und hätten faul gerochen, hieß es im Polizeibericht.

Alle Kinder schienen unterernährt. Polizisten, die von der geflohenen 17-Jährigen angesprochen wurden, schätzten das Mädchen aufgrund seiner Größe zunächst auf etwa 10 Jahre. Als die Beamten die anderen Kinder fanden, glaubten sie, alle seien noch minderjährig, hieß es in der Pressemitteilung – sieben von ihnen waren jedoch schon im Erwachsenenalter. "Den Opfern wurde Essen und Trinken gegeben, nachdem sie sagten, sie seien dabei, zu verhungern."

Es droht Anklage wegen Folter

Die Eltern, ein 57-Jähriger und eine 49-Jährige, wurden festgenommen. Für sie wurde jeweils eine Kaution von neun Millionen Dollar festgelegt. Ihnen drohen nun Anklagen wegen Folter und Gefährdung des Kindeswohls.

Unterlagen des kalifornischen Bildungsministeriums zeigen, dass unter der Adresse des Wohnhauses der Familie auch eine Tagesschule angemeldet war. Als Direktor ist demnach der Vater eingetragen. Im Schuljahr 2016/17 gingen dort sechs Schüler zum Unterricht.

"Sie haben kein Wort gesagt"

Nachbarn reagierten geschockt auf den Fund. Er habe nicht gewusst, dass in dem Haus Kinder gewesen seien, so ein Nachbar. Andere Bekannte beschrieben die Familie als sehr verschlossen. "Sie haben kein Wort gesagt", sagte ein Anwohner. Er habe Familienmitglieder vor einigen Jahren gesehen, als diese vor Weihnachten eine Krippe aufbauten, so Perkins.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Saison-Favoriten: Trendige Stiefeletten in vielen Styles
neue Modelle bei About You
Neue Stiefeletten bei About You!
Shopping
Nur online: Taillierter Stretch-Blazer mit Goldknöpfen
zum ESPRIT-Special
Mode von Esprit
Shopping
Miniröcke: zeigen Sie stilvoll und sexy Ihre Beine
gefunden auf otto.de
Miniröcke gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018