Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Wissen >

Geschichte

...
Hysterie um Hinrichtung 1939 
Serienmörder und Frauenheld landet unter Fallbeil

1939 fand in Frankreich die letzte öffentliche Hinrichtung statt. Rund 10.000 Schaulustige waren nach Versailles gekommen. Vor allem Frauen drängelten sich um die Guillotine, als Eugen Weidmann starb. mehr

Tragödie der "General Slocum"  
"Horrorspektakel, das sich nicht beschreiben lässt"

Heute vor 110 Jahren: Was als fröhlicher Schiffsausflug geplant war, endete in der größten zivilen Schiffskatastrophe der USA. Über 1000 deutsche Einwanderer kamen ums Leben. mehr

Spektakuläre Auktion in den USA 
Habseligkeiten von Buffalo Bill kommen unter den Hammer

Ein Revolver und eine Halskette mit Bärenklauen des legendären Bisonjägers werden versteigert. Ihr Schätzwert liegt bei über 40.000 Dollar. mehr

SS-General Kammler 
Zweifel am Selbstmord von Hitlers Geheimwaffenchef

In amerikanischer Gefangenschaft soll der Auschwitz-Architekt übergelaufen sein. mehr

Satellit entdeckt "Kee Bird" 
Legendärer Bomber versinkt im ewigen Schnee

Zwischen zwei Gletschern hat ein Nasa-Satellit beim Flug über Grönland das Wrack erspäht. Die Fotos aus dem All zeigen, wie die Naturgewalten dem Flugzeug zusetzen. mehr

Normandie am D-Day und heute 
Von der Todeszone zum Badestrand

Wo vor 70 Jahren Chaos, Blut und Tod herrschten, hat sich längst das normale Leben behauptet. Eine Bilderserie macht den Kontrast deutlich und die Geschichte lebendig. mehr

Veteranen berichten vom D-Day 
Die Nacht und das Flakfeuer

Tausende Flieger brachten Zehntausende Fallschirmjäger am 6. Juni 1944 hinter die Front. Sie lieferten einen entscheidenden Beitrag zum Gelingen. mehr

Ermordete Studentin 
Genschers fragwürdige Rolle im Fall Käsemann

Elisabeth Käsemann geriet 1977 in die Fänge der argentinischen Militärjunta. Deutsche Politiker und Fußball-Funktionäre schauten weg - dabei wäre es ein Leichtes gewesen, die junge Frau zu retten. mehr

Kinder-Massengrab entdeckt 
Das dunkle Geheimnis der Schwestern von Bon Secours

Auf dem Gelände eines ehemaligen katholischen Frauenheims liegen die Überreste von rund 800 Baby- und Kinderleichen. Doch das Massengrab scheint keinen zu interessieren. mehr

Deutsche Attraktion 
Archäologen graben New Yorker Biergarten aus

Der "Atlantic Garden" - ein "extrem beliebter Ort" - könnte in ein neues Hotel einfließen. Hunderte Fundstücke zeugen von deutscher Geselligkeit. mehr

Auswertung von BND-Akten 
Ex-Nazi-Offiziere bauten Geheimarmee auf

Nach "Spiegel"-Informationen wusste Bundeskanzler Konrad Adenauer Bescheid - und reagierte ängstlich. mehr

ARD-Doku zur "Spiegel"-Affäre 
Helmut Schmidt: "Wir haben Glück gehabt"

Nüchtern bilanziert der Altkanzler die Krise von 1962, in der es um Demokratie, Landesverrat und den Atomkrieg ging. mehr

Regionale Nachrichten
Polizei sucht Zeugen 
Achtjähriger Junge in Freiburg getötet

Ein Spaziergänger hatte die Leiche in einem Bach entdeckt. mehr

Nordrhein-Westfalen 
6500 Kölner wegen Welt- kriegsbombe evakuiert

Zum zweiten Mal in nur acht Tagen trifft es die gleichen Anwohner. mehr

Niederbayern 
Hitzegewitter setzen Straßen unter Wasser

Sturm knickt Bäume um, Regen flutet zahlreiche Keller. mehr

Kultur pur 
Wissen, wo was läuft

Suchen Sie nach Theater, Konzerten oder Ausstellungen in Ihrer Region. mehr



Anzeige