Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Wissen >

Geschichte

...
Unbekannte Äußerungen 
"Spiegel": Russland gibt Hitler-Akten frei

Bislang geheime Dokumenten enthüllen: Der Diktator setzte bereits eineinhalb Jahre vor Ende des Zweiten Weltkriegs nur noch auf Durchhalteparolen. mehr

"Wir wussten es nicht besser" 
Vietnam: Wie die Weltmacht ihren ersten Krieg verlor

Amerikas Niederlage im Dschungel markiert einen Wendepunkt in der US-Geschichte - die bis heute in dem Land nachwirkt. mehr

Ehefrau ist fassungslos 
Schabowskis Zettel "kaltblütig" gestohlen und verkauft

Die Frau des Ex-SED-Funktionärs und Mitglieds des DDR-Politbüros erhebt schwere Vorwürfe gegen die Verkäufer des historischen Schriftstücks. mehr

Über 20 Jahre verschwunden 
Schabowskis Zettel vom 9. November 1989 aufgetaucht

Unfreiwillig brachte Schabowski mit seinem Zettel und seiner Reaktion auf Fragen der anwesenden Journalisten die Mauern der wankenden DDR endgültig zum Einsturz. mehr

Der erste moderne Krieg 
US-Bürgerkrieg begann in einem Vorgarten

620.000 Tote, 400.000 Verletzte und zahllose verwüstete Städte: Vor 150 Jahren endete das grausame Gemetzel um die Einheit der USA. mehr

Tragödie im Pazifik 
Die Todesfahrt der gewaltigen "Yamato"

Im April 1945 lief das größte Schlachtschiff der Welt zum letzten Mal aus - es war ein Himmelfahrtskommando. mehr

Konservativer Anti-Europäer 
"Bismarck hätte mit Putin kein Problem gehabt"

Ukraine-Konflikt, Euro-Krise oder Merkels Umgang mit Griechenland: Wie würde der "Eiserne Kanzler" heute entscheiden? Ein Interview mit dem Frankfurter Historiker Andreas Fahrmeir. mehr

Beisetzung des Regenten 
Richard III. findet seine zweite letzte Ruhe

Mit großen Feierlichkeiten und reichlich Prominenz wird der ehemalige Englische König beigesetzt. mehr

Argentinien 
Das Märchen vom Nazi-Versteck

Im Urwald wollen Archäologen einen Zufluchtsort für ranghohe Nationalsozialisten gefunden haben. Doch die Beweislage ist sehr dünn. mehr

Ruinen im argentinischen Urwald 
Archäologen entdecken offenbar NS-Zufluchtsort

Plante ein deutsches Geheimkommando die Flucht von Nazis nach Argentinien? Forscher haben dafür Hinweise an einem entlegenen Ort gefunden. mehr

König wird umgebettet 
"Parkplatz-Richie" findet letzte Ruhe

Ausgerechnet unter einem Parkplatz wurden die Überreste von König Richard III. gefunden. mehr

Rückgabe untersagt 
Welfenschatz unter Kirchenschutz gestellt

Jüdischen Erben wurde damit wohl die letzte Chance genommen, einen Anspruch geltend zu machen. mehr

KZ-Fotograf Wilhelm Brasse 
Er dokumentierte die Hölle von Auschwitz

Fünf Jahre verbrachte Brasse im KZ. Dass er überlebte, hatte er einzig seinem Beruf zu verdanken. mehr

U-Boot aus Sezessionskrieg 
Jetzt freigelegt: Das Schiff sank im Jahr 1864

Wissenschaftler versuchen, das Mysterium um das erste U-Boot der Geschichte, das ein feindliches Schiff zum Sinken gebracht hat, zu lösen. mehr

Suche nach "Don Quijote"-Autor 
Forscher entdecken Sarg mit Initialen "M.C."

Bei der Suche nach den sterblichen Überresten des Schriftstellers Miguel de Cervantes ist spanischen Wissenschaftlern möglicherweise ein großer Schritt gelungen. mehr

Regionale Nachrichten
Hamburg 
Umstrittenes Kraftwerk Moorburg ist am Netz

BUND spricht von "schwarzem Tag für den Klimaschutz". mehr

Sachsen 
Protest für Flüchtlinge vor der Semperoper

Insgesamt demonstrieren Tausende für mehr Toleranz in Dresden. mehr

Anzeige 
Andrea Berg - Tour 2015

Über 300.000 Fans feierten die beeindruckende Bühnen-Performance von Deutschlands erfolgreichster Künstlerin. Tickets

Anzeige
Schmerzhaftes Kunststück 
Sechsjährige quält sich für Touristen

Vor versammelter Menge muss die junge Akrobatin offenbar unter Schmerzen turnen. mehr

Aus dem All 
Satellitenbild der Woche

Produkte dieser Region hat fast jeder regelmäßig auf dem Teller. zur Foto-Serie

Video des Tages
Vor laufender Kamera 
Was hat sich der BMW-Fahrer bei dieser Aktion gedacht?

Versicherungsbetrug? Dieses dreiste Verhalten wird nicht ohne Folgen bleiben. Video



Anzeige