Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Auto > Recht & Verkehr >

So sehen Ihre Rechte beim Taxifahren aus

...

So sehen Ihre Rechte beim Taxifahren aus

23.07.2012, 17:48 Uhr | kb (CF)

Kennen Sie Ihre Rechte beim Taxifahren? Darf Sie ein Taxifahrer als Fahrgast ablehnen? Wer bestimmt die Musik? Und was ist eigentlich mit Ihrem Hund? Erfahren Sie, was Sie sich nicht gefallen lassen müssen, aber auch, woran Sie sich bei einer Taxifahrt zu halten haben.

Bevor es losgeht: Ihre Rechte und Pflichten

Die Regel ist ungeschrieben, aber jeder kennt Sie: Wenn Sie an einem Flughafen oder Bahnhof an einer Schlange von Taxen stehen, müssen Sie selbstverständlich das erste aus der Reihe nehmen. Damit liegen Sie falsch, wie der Verbraucheranwalt Markus Saller in einem Interview mit dem Bayerischen Rundfunk (BR) erklärt. Sie haben das Recht, sich das Taxi zu wählen, das Sie für das sicherste oder auch das bequemste halten. Dennoch sollten Sie dabei nicht vergessen, dass der Fahrer an der ersten Stelle bereits am längsten auf einen Fahrgast wartet, und dies bei ihrer Wahl berücksichtigen.

So sehen Ihre Rechte beim Taxifahren aus. Rechte beim Taxifahren: Kennen Sie sie? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Rechte beim Taxifahren: Kennen Sie sie? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das bestellte Taxi steht vor der Tür, müssen Sie dieses nehmen? Grundsätzlich sind Sie dazu verpflichtet, so der BR. Sobald Sie über die Ankunft informiert worden sind, darf der Fahrer sogar bereits das Taxameter anstellen. Der Wartetarif ist jedoch günstiger als der Kilometertarif. Ist das Taxi allerdings verdreckt oder riecht nach Rauch, haben Sie das Recht, die Taxifahrt zu verweigern und ein neues Fahrzeug anfordern zu lassen. Sie müssen in diesem Fall auch nicht die Anfahrt bezahlen. (Schweres Vergehen: Alkohol am Steuer)

Das neue Flensburger Punktesystem

Recht auf Taxifahren – auch auf kurzer Strecke?

Egal, wie kurz die Strecke ist, die Sie zurücklegen wollen: Es besteht eine gesetzliche Beförderungspflicht – auch auf Kurzstrecken. Weil diese Fahrten für den Fahrer in der Regel nicht lukrativ sind, gilt häufig die Regelung, dass der erste Kilometer teurer ist. Die Beförderungspflicht gilt laut BR übrigens für das gesamte Pflichtfahrgebiet, das häufig mit der Stadtgrenze zusammenfällt. Fahrten darüber hinaus, beispielsweise in weit entfernte Städte, kann der Fahrer ablehnen. Ablehnen darf Sie der Taxifahrer auch dann, wenn Sie stark alkoholisiert oder verschmutzt sind. Auch bei Gestank und ansteckenden Krankheiten dürfen Sie als Fahrgast abgelehnt werden.

Unterwegs: Taxi fahren mit Hund und Musik

Sie haben einen Hund oder wollen vielleicht einen Hamsterkäfig mitnehmen? Das ist Ihr gutes Recht, bestätigt der BR. Nur in Ausnahmefällen darf ein Taxifahrer die Mitnahme verweigern. Und zwar dann, wenn er selbst oder ein Mitfahrer unter einer Allergie leidet oder Angst vor dem tierischen Beifahrer hat. In einigen Städten werden für die Mitnahme von Tieren, genauso wie für sperriges Gebäck, Extragebühren fällig.

Sie können übrigens auch entscheiden, welche Musik im Taxi läuft, und sogar die Lautstärke dürfen Sie bestimmen. Falls Sie keine Lust auf ein Gespräch mit dem Fahrer haben, haben Sie zudem das Recht ihm das mitzuteilen. Er ist verpflichtet, auf Ihren Wunsch Rücksicht zu nehmen. (So sparen Sie beim Parken am Flughafen)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige 
Was die Geissens können, können Sie auch

Wechseln Sie Ihre Kfz-Versicherung und sparen Sie bis zu 850 €! Versicherung mit Verivox finden

Auto 
Von Kauf bis Tanken: Alles rund um Auto und Motorrad

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

Bußgeldkatalog 
Das kosten die Verstöße gegen Verkehrsregeln

Bußgeldrechner: Welche Verstöße kosten wie viel Bußgeld? mehr

UMFRAGE
Benzinpreise auf Höchststand: Würden Sie Ihr Auto auf Autogas umrüsten?

Fotoshows
Shopping
Shopping 
Feminin & elegant: Die neuen Eventlooks von MADELEINE

Glamouröse Kleider, hochwertige Blazer & elegante Hosenanzüge. bei MADELEINE

Shopping 
Kleider und Röcke - ideale Outfits für die Feiertage

Glänzende Stoffe, elegante Schnitte und schmucke Details entdecken im Markenmode-Special.

Shopping 
Große Vielfalt entdecken: Mode in Übergrößen

Hier finden Sie attraktive Looks für echte Kerle. Shirts, Hosen u. v. m. bestellen. zum Special

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige