Sie sind hier: Home > Ratgeber > Familie > Senioren >

Aktiv bleiben im Alter - So schaffen Sie den Einstieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aktiv bleiben im Alter: So schaffen Sie den Einstieg

| tj (CF)

Aktiv bleiben und die Gesundheit stärken sorgt für ein gutes Gefühl. Wenn Sie dieses Motto in Ihrem Leben verfolgen, wird sich die Lebenszeit wahrscheinlich verlängern. Der Einstieg in die tägliche Fitness kann dabei schnell und einfach gelingen, wenn Sie einige Tipps beachten.

Der Einstieg in die Fitness

Viele Menschen verbinden mit Sport eine negative Assoziation. Vor allem die Anstrengung wird prinzipiell abgelehnt. Wozu sich selbst Stress machen, wenn es doch auch so funktioniert. Doch diese Annahme ist grundlegend falsch und sollte überdacht werden. Unter Fitness fällt nämlich nicht nur Sport, sondern jegliche Bewegung. Ein täglicher Spaziergang am Tag kann Ihre Lebensdauer eindeutig verlängern. Gleichzeitig werden Sie sich in Ihrem Körper dauerhaft wohler fühlen. Neuste Erkenntnisse machen jetzt auch Spätstartern Mut für einen Einstieg.

Aktiv bleiben im Alter - So schaffen Sie den Einstieg. Im Alter fit zu bleiben ist gar nicht schwer (Quelle: imago)

Im Alter fit zu bleiben ist gar nicht schwer (Quelle: imago)

Wissenschaftler fanden heraus, dass es sich auch im Alter lohnt, mit Sport zu beginnen. Der genetische Alterungsprozess wird durch die Aktivitäten eindeutig verlangsamt. Zusätzlich verbessert sich der Sauerstoffwechsel im Körper. Weiterhin wird das Risiko für einen Herzinfarkt maßgeblich gesenkt.

Aktiv bleiben hilft in jedem Alter

Leistungssport mag für einige Menschen eine tolle Angelegenheit sein. Für viele bedeutet ein solcher Aufwand jedoch ausschließlich Stress. Die neusten Ergebnisse von Studien zeigen allerdings, dass dies für die Gesundheit gar nicht notwendig ist. Es ist völlig ausreichend, wenn Sie dem Körper täglich ein wenig Bewegung gönnen.

Auch bei Krankheiten kann es sich lohnen, wenn Sie aktiv bleiben. Das Risiko für eine Herzschwäche verringert sich durch Bewegung deutlich. Wenn die Medien immer wieder zu Sport aufrufen, sind gerade ältere Menschen abgeneigt. Scheuen Sie sich nicht den ersten Schritt zu tun. (Im Alter Sport treiben und lange fit bleiben)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Ist Deutschland zu wenig kinderfreundlich?
Kind & Familie 
Sie wünschen sich sehnlichst ein Kind?

Fruchtbarkeit, Eisprung, Adoption: Wichtige Fakten. mehr


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal