Sie sind hier: Home > Ratgeber > Finanzen > Kredit & Finanzierung >

Schufa-Score: Welche Faktoren beeinflussen den Wert?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kreditwürdigkeit  

Schufa-Score: Welche Faktoren beeinflussen den Wert?

| lm (CF)

Einfach einen Kredit bekommen oder einen Mobilfunkvertrag abschließen: Mit einem schlechten Schufa-Score kann dieses Vorhaben schneller scheitern, als es Ihnen lieb ist. Doch was verbirgt sich hinter diesem Wert und wie lässt er sich beeinflussen?

Was ist der Schufa-Score?

Der Schufa-Score ist ein Wert, Ihre Kreditwürdigkeit beziehungsweise Bonität beurteilt. Er entsteht auf der Grundlage von statistisch-mathematischen Analyseverfahren und geht mit einer Prognose über mögliche Probleme bei Kreditrückzahlungen einher.

Schufa-Score: Welche Faktoren beeinflussen den Wert?. Ein schlechter Schufa-Score kann Sie Ihre Kreditkarte kosten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein schlechter Schufa-Score kann Sie Ihre Kreditkarte kosten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Für Banken ist der Schufa-Score ein Indiz, mit welcher Wahrscheinlichkeit ein Kunde in Zukunft seine Raten zum Beispiel nach einer Kreditvergabe zurückzahlt. 

Der sogenannte Basisscore ist bei der Selbstauskunft der Schufa als Wert zwischen 0 und 100 Prozent einsehbar. Dieser Wert basiert auf den von der Schufa gespeicherten Daten und wird alle drei Monate aktualisiert. Hierbei geht es nicht um einzelne Personen: Sie werden dabei einer statistischen Vergleichsgruppe zugeordnet.

Eine Prozentzahl von 95 Prozent soll zum Beispiel angeben, dass innerhalb dieser Gruppe statistisch von 100 Menschen 95 Personen zuverlässig ihren Zahlungspflichten nachkommen. Ihr Schufa-Score wäre in diesem Fall recht hoch und damit positiv.

Neben dem Basisscore gibt es auch noch Branchenscores, die eine Skala von 0 bis 1.000 haben und vom Basiswert abweichen können. Das liegt daran, dass die Wahrscheinlichkeit einer Rückzahlung eines Bankkredits anders ausfallen kann als die eines Mobilfunkvertrages.

Negative Einflüsse auf den Schufa-Score

Wie genau die Analyseverfahren zur Berechnung des Schufa-Scores aussehen, ist für Außenstehende nicht zu hundert Prozent geklärt. Die Schufa bietet hierfür nicht ausreichend Transparenz, bemängelt unter anderem das Finanzportal "cecu.de". Die Wirtschaftsauskunftei soll hierbei angeblich nicht so viele Informationen veröffentlichen, um Vorbeugung krimineller Einflüsse auf die Wertung zu vermeiden.

Gewusst wie 
Wie Sie bei der Schufa kostenlos eine Auskunft erhalten

Wir zeigen, wie man eine kostenlose Schufa-Auskunft beantragen kann. Video

Einige Faktoren, die den Punktewert negativ beeinflussen sollen, sind aber bekannt. Hierzu zählen Mobilfunkverträge oder Kredite, die die jeweiligen Banken und Mobilfunk-Unternehmen bei Zahlungsunfähigkeit des Kunden gekündigt haben.

Auch eidesstattliche Versicherungen oder Vollstreckungsverfahren sollen sich negativ auf den Score auswirken. Umstritten ist dagegen, wie sich Faktoren wie Kredithäufung oder häufige Wohnungs- und Bankenwechsel auf den Score auswirken.

Schufa-Score: Punktwert nach oben korrigieren

Möchten Sie nun nicht nur die negativen Faktoren vermeiden, sondern auch aktiv den Schufa-Score verbessern, so soll dies ebenfalls möglich sein. Kommen Sie Ihren Verpflichtungen zur monatlichen Rückzahlung Ihrer Kredite nach. Die Höhe der zu zahlenden Beträge sollte in einem angemessenen Verhältnis zu Ihrem Einkommen stehen, wie die Schufa auf Ihrer Internetseite rät.

Außerdem könnte sich auch eine vorzeitige Rückzahlung positiv auf den Schufa-Score auswirken. Weiterhin sollten Sie darauf achten, es erst gar nicht zur Überschreitung von Kreditlinien kommen zu lassen.

Tipp: Ergreifen Sie die Initiative und prüfen Sie regelmäßig Ihre Daten bei der Schufa. Nach Einreichung entsprechender Belege können Sie etwaige Fehleintragungen löschen und korrigieren lassen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Geldanlage, Kredite & Co.: Kennen Sie sich aus?
Finanzen 
Finden Sie die optimale Geldanlage

Welches Sparmodell eignet sich für Sie? Hier eine Auswahl. mehr


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal