Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Freizeit > Sport & Fitness >

Pilates zum Einschlafen: Wieso das hilft

...

Besser schlafen dank Pilates am Abend

30.10.2012, 14:38 Uhr | ek (CF)

Oft fällt das Einschlafen schwer, weil Geist und Muskeln noch unruhig sind. Besser schlafen können Sie häufig mit etwas Pilates. Mit den richtigen Übungen werden Sie gezielt zur Entspannung geführt.

Besser schlafen mit abendlicher Entspannung

Neben Ihrem Gehirn sind vor allem auch die Muskeln dafür verantwortlich, ob das Einschlafen am Abend gelingt und Sie generell besser schlafen können. Dabei bietet Pilates verschiedene Möglichkeiten, um einzelne Muskelgruppen zu entspannen. Die Übungen sollen dabei aber nicht anstrengend sein, da ansonsten der gegenteilige Effekt eintreten kann.

Besser schlafen dank Pilates am Abend. Pilates am Abend kann beim Einschlafen helfen (Quelle: imago)

Pilates am Abend kann beim Einschlafen helfen (Quelle: imago)

Als Anfänger können Sie natürlich einen abendlichen Pilateskurs besuchen, um sich komplizierte Übungen genau beibringen zu lassen. Einige Übungen sind aber auch für die einfache Anwendung zu Hause gut geeignet.

Entspannung durch Abrollen

Eine einfache Übung, die entspannt und Sie besser schlafen lässt, ist das Abrollen des Oberkörpers. Hierfür stellen Sie sich zunächst in eine aufrechte Position und lassen Ihre Arme und Ihren Kopf locker herabhängen. Atmen Sie dabei ganz ruhig. Beim Ausatmen ziehen Sie dann den Bauchnabel nach innen und beugen den Oberkörper ganz langsam nach vorn. Rollen Sie dabei Wirbel für Wirbel ab. Nun atmen Sie einmal tief ein und richten dann den Oberkörper in einer rückläufigen Bewegung langsam wieder auf. Führen Sie diese Übung zehnmal durch und bleiben Sie danach einen Moment aufrecht stehen.

In der nächsten Pilatesübung setzen Sie sich aufrecht auf den Boden, strecken die Beine nach vorn aus und neigen das Kinn nach unten. Wenn Sie ausatmen, bewegen Sie das Kinn in Richtung Ihrer Brust und lassen Ihren Kopf langsam von einem Wirbel zum anderen nach vorne abrollen. Atmen Sie dann einmal tief ein und heben Sie den Kopf beim Ausatmen langsam wieder an. Wiederholen Sie die Übung fünf Mal und verharren Sie nach dem letzten Abrollen in dieser Position. Heben Sie dann Ihre Knie so weit an, dass Sie mit Ihren Armen darunter durchgreifen und Ihre Ellenbogen umfassen können. Halten Sie diese Position zehn Atemzüge lang, wenn Sie können, und richten Sie sich beim nächsten Ausatmen langsam wieder auf.

Pilatesübungen im Liegen

In einem weiteren Schritt können Sie Ihre Hüftmuskulatur entspannen, wenn sie durch langes Sitzen belastet wurde. Legen Sie sich dafür auf den Rücken und betten Sie Ihren Kopf auf ein Kissen. Unter den Po legen Sie ein gefaltetes Handtuch, um die untere Wirbelsäule zu entlasten. Dann umschließen Sie Ihr linkes Knie mit beiden Händen und ziehen es in Richtung der linken Schulter. Das rechte Bein, das am Boden liegen bleibt, strecken Sie währenddessen bis in die Fußspitze durch. Dabei soll Ihr unterer Rücken jedoch nicht vom Boden abheben. Atmen Sie nun sechsmal ein und aus und wechseln Sie dann das Bein. (Pilates kann die Haltung verbessern)

Für die letzte Übung, die Sie besser schlafen lassen kann, bleiben Sie in Ihrer liegenden Position. Das gefaltete Handtuch schieben Sie unter Ihre gewölbte Lendenwirbelsäule, um sie zu stützen. Nun stellen Sie den linken Fuß auf den Boden. Um den rechten Fuß legen Sie ein Handtuch oder einen Schal und halten die Enden gut fest. Atmen Sie jetzt aus und strecken Sie Ihr Bein gegen den Widerstand in Richtung der Decke. Ihre Wirbelsäule sollte dabei nicht gegen das Handtuch drücken. Atmen Sie sechsmal ein und aus und führen Sie die Pilatesübung dann mit dem anderen Bein aus.

Foto-Show
Yoga und Pilates: Das sollten Sie wissen

Achten Sie während der Ausführung der einzelnen Übungen immer darauf, dass Sie gelassen vorgehen und ruhig atmen. Sind Körper und Geist dann entspannt, werden Sie auch besser schlafen können.(Gesunder Rücken dank Pilates: So funktioniert´s)

 
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
bodymass.de 
Ihr individueller Diätplan

Erfolgreich & dauerhaft abnehmen mit Ihrem persönlichen Diätplan: Tag für Tag! Jetzt starten

trax.de 
Sie wollen draußen mehr erleben?

Tipps und Touren von trax.de, Ihrem Outdoor-Portal. mehr

Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
Schnell aufgeheizt: Hand- dampfreiniger "clean maxx"

Sauberkeit bis in die kleinste Ecke und das mit bis
zu 3 bar Druck. Für 29,99 € bei Weltbild.de.

Shopping 
Die neuen Trend-Lieblinge im Herbst bei MADELEINE

Raffinierte Capes, elegante Pullover und feminine Leder-Highlights - jetzt entdecken! bei MADELEINE

Shopping 
Neues in Sachen Wolle entdecken

Softe Herbstfarben & noch softeres Material ergeben einen super-femininen Cardigan. zum Special

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige