Sie sind hier: Home > Ratgeber > Freizeit > Umwelt & Natur >

Rotkehlchen: Einige bleiben im Winter in Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Singvogel im Winter und Sommer  

Rotkehlchen: Einige bleiben im Winter in Deutschland

| nk (CF)

Das Rotkehlchen gehört in Deutschland zu den häufigsten Brutvögeln. Mit seinem putzigen Aussehen und der lieblichen Stimme ist der Zugvogel hierzulande überaus beliebt. Wissenswertes über den musikalischen Singvogel erfahren Sie hier.

Rotkehlchen: Musikalischer Singvogel

Schon in der Morgendämmerung stimmt das Rotkehlchen seinen lieblichen Gesang an: Mit hohen Tönen, die sich zu einer langsam dahinfließenden Strophe formen, begrüßt der kleine Vogel den heranbrechenden Tag. Die Verwandtschaft zu den talentierten Sängern Nachtigall und zur Singdrossel hört man dem Rotkehlchen durchaus an.

Rotkehlchen: Einige bleiben im Winter in Deutschland. Trotz seiner geringen Größe ist das Rotkehlchen dank seiner rot-orangefarbenen Brust kaum zu übersehen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Wouter_Marck)

Das Rotkehlchen ist ein richtiger Wintersingvogel. (Quelle: Wouter_Marck/Thinkstock by Getty-Images)

In Deutschland kann man dem Gesang des Rotkehlchens vor allem in der warmen Jahreszeit lauschen, denn ein Großteil der Zugvögel zieht im Winter gen Süden, um im Mittelmeerraum oder im Nahen Osten zu überwintern. Sie sind somit eher Kurzstreckenzieher. Im Oktober brechen die meisten von ihnen auf, im März kehren sie zurück.

Einige Vögel bleiben jedoch auch in der kalten Jahreszeit in Deutschland. Ihr Vorteil ist, dass sie sich so ein geeignetes Revier sichern können. Im Frühjahr, beim Buhlen um die Weibchen, haben die sesshaften Vertreter es dann umso leichter.

Was fressen Rotkehlchen?

Rotkehlchen ernähren sich hauptsächlich von Insekten, Würmern, Spinnen aber auch Schnecken und Larven. Im Winter sind sie häufig auf Futterstellen von Menschen angewiesen. Hier bedienen sie sich gerne an Haferflocken und Samen.

Möchten Sie den kleinen Sängern etwas Gutes tun, belassen Sie im Winter das Unterholz sowie kleinere Laubhaufen. Hier sammeln sich auch im Winter kleinere Insekten und Larven, an denen sich Rotkehlchen und andere Wintervögel gerne bedienen.

So erkennen Sie das Rotkehlchen

Auch wenn das Rotkehlchen mit einer Größe von bis zu vierzehn Zentimetern relativ klein ist, ist der weitverbreitete Zugvogel kaum zu übersehen. Grund hierfür ist die rot-orangefarbene Brust, die sich leuchtend vom braunen Federkleid abzeichnet. Auch die großen, dunklen Augen und der dünne Schwanz und Schnabel sind ein Merkmal des niedlichen Vögelchens, das sich in Deutschland großer Beliebtheit erfreut.

Zwischen männlichen und weiblichen Rotkehlchen gibt es keine signifikanten Unterschiede, wie das bei anderen Singvögeln häufig der Fall ist.

Lebensraum des Zugvogels 

Ursprünglich war das Rotkehlchen in dichten Wäldern beheimatet, doch mittlerweile ist der Zugvogel auch in Dörfern und Städten anzutreffen. Überall dort, wo es dichte Hecken, Büsche und starken Bodenbewuchs gibt, findet der Zugvogel passenden Brutbedingungen vor. So ist es kein Wunder, dass der liebenswürdige Singvogel immer häufiger in Parkanlagen, in privaten Gärten oder sogar auf Friedhöfen anzutreffen ist, wo er sich von Insekten ernährt.

Der Nachwuchs des Singvogels

In Nord-, West- und Mitteleuropa gehört das Rotkehlchen zu den häufigsten Brutvögeln überhaupt. Es brütet zweimal im Jahr zwischen April und Juli. Die Brutstätte sind häufig bodennah in Hecken oder dichten Büschen. Hier sind sie allerdings eine leichte Beute für Katzen, Eichhörnchen, Elstern und Wiesel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Welcher Haustier-Typ sind Sie?
Wetter 
Wettervorhersage für Ihre Region

Hier gibt es die genausten Infos rund ums Wetter. wetter.info


Fotoshows
Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal