Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Körperliche Beschwerden >

Augenmigräne: Was Sie dagegen tun können

...

Augenflimmern

Augenmigräne: Was Sie dagegen tun können

04.09.2013, 12:30 Uhr | tj (CF)

Haben Sie manchmal ein Flimmern vor Augen oder sehen Lichtblitze, begleitet von Kopfschmerzen? Dann könnten Sie unter Augenmigräne (ophthalmischer Migräne) leiden. Dabei handelt es sich um eine Art von Kopfschmerz, der mit teilweise massiven Sehstörungen einhergeht. Doch es gibt verschiedene Behandlungsmethoden und Maßnahmen, die helfen, die Beschwerden zu lindern.

Einfache Maßnahmen wirken bei Augenmigräne oft Wunder

Die Symptome der Augenmigräne sind meist sehr unangenehm und äußern sich in Sehstörungen, wie Flimmern, Lichtblitzen und in seltenen Fällen auch Augenmuskellähmung. Sie treten häufig in Verbindung mit Kopfschmerzen auf. Das Flimmern vor den Augen oder Teilausfälle des Gesichtsfelds sind in der Regel nur vorübergehend und dauern circa fünf bis zehn Minuten. Diese Symptome bilden sich normalerweise nach Abklingen einer Attacke wieder vollkommen zurück.

Augenmigräne: Was Sie dagegen tun können. Betroffene leiden unter massiven Sehstörungen (Quelle: imago\Insadco)

Betroffene leiden unter massiven Sehstörungen (Quelle: Insadco/imago)

Auch wenn dies natürlich im ersten Moment beängstigend wirkt, sind starke Migräne-Medikamente in diesem Fall zunächst nicht unbedingt notwendig. In der Regel helfen schon einfache Maßnahmen, damit die Attacke abklingt und Sie sich bald wieder besser fühlen.

Diese Hausmittel lindern die Beschwerden bei Augenmigräne

Wenn Sie die ersten Hinweise auf eine bevorstehende Attacke verspüren, sollten Sie versuchen, sich etwas Ruhe zu gönnen. Dabei ist es hilfreich, sich in einen dunklen, ruhigen Raum zurückzuziehen. Leichte Kopfschmerzmittel können die Schmerzen ebenfalls lindern. Allerdings sollten Sie sich, was die Dosierung und den Zeitraum der Einnahme angeht, von einem Arzt beraten lassen, denn Medikamente haben auch immer Nebenwirkungen. Unterstützend können Sie sich kalte Kompressen auf die Augen oder in den Nacken legen.

Wechselbäder und Kneipp'sche Güsse

Alternativ helfen Kneipp'sche Güsse, bei denen Sie Ihre Beine und Arme abwechselnd mit kaltem und warmem Wasser abbrausen und diesen Vorgang mehrmals wiederholen. Auch Wechselbäder, bei denen Sie ein Fußbad abwechselnd mit heißem und kaltem Wasser anwenden, wirken manchmal lindernd auf die Symptome einer Augenmigräne. Für ein Fußbad befüllen Sie je eine Schüssel mit kaltem und heißem Wasser. Für fünf Minuten kommen die Füße ins heiße Wasser, anschließend für zehn Sekunden ins kalte Wasser. Bereits nach zwei bis drei Durchgängen mit anschließender Gymnastik zur Aufwärmung ist mit einer Besserung zu rechnen.

Entspannungsübungen wie beispielsweise autogenes Training können ebenfalls langfristig die Symptome einer Augenmigräne lindern. Ansonsten gilt: Immer ausreichend zu trinken, um den Flüssigkeitshaushalt stabil zu halten.

Diese Ursachen könnten hinter Augenmigräne stecken

Die Ursachen der Augenmigräne sind medizinisch noch nicht ausreichend geklärt. Wie das Internetportal hauptsache-gesund.net schreibt, ist jedoch sicher, dass „andauernder Stress oder blitzendes Licht als Auslöser für das Auftreten der Attacken verantwortlich sein können.“ Als weitere Faktoren werden Hormonschwankungen, Hunger, plötzlicher Wetterumschwung oder starker Alkoholkonsum genannt.

Foto-Show
Hausmittel gegen Kopfschmerzen

Bei starken Beschwerden unbedingt zum Arzt gehen

Sollten Sie häufig oder besonders heftige Beschwerden haben, sollten Sie dringend einen Augenarzt aufsuchen, denn hinter Kopfschmerzen und Sehstörungen könnten auch ernsthafte Erkrankungen stecken - wie beispielsweise Mikroembolien in den Augen, eine drohende Netzhautablösung oder sogar ein Schlaganfall. Um gefährliche Erkrankungen auszuschließen, ist es wichtig, dass Sie sich gründlich von einem Spezialisten untersuchen lassen.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Gesundheit 
Gesundheit: Alles von Ernährung bis Heilmittel

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
Zauberhafte Kleider von Topmarken

Die neuesten Looks für jeden Anlass entdecken und versandkostenfrei bestellen. zum Special

Shopping 
Sommer-Entdeckerpaket für Genießer spanischen Weins

Sechs spanische Spitzenweine für nur 29,90 € statt 59,70 €. Versandkostenfrei bei vinos.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige