Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Heilmittel >

Hausmittel gegen Schnupfen: Was außer Nasendusche wirklich hilft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erkältung im Anmarsch  

Effektive Hausmittel gegen Schnupfen: Tipps

| nk (CF), ji

Bei einer leichten Erkältung müssen Sie nicht gleich zu Medikamenten greifen. Einfache Hausmittel befreien Sie schnell von Kopfschmerzen und Schnupfen – ganz ohne Nebenwirkungen.

Bei Erkältung Nase befreien

Nasenduschen gelten bei einer Erkältung als effizientes Hausmittel gegen Schnupfen, da sie den Nasenschleim lösen und Keime ausspülen. Danach fällt das Atmen gleich viel leichter. Sie können die benötigten Utensilien in der Apotheke kaufen. Rühren Sie für die Spülung dann einfach einen halben Teelöffel Meersalz in einen Viertelliter lauwarmes Wasser und füllen Sie das Salzwasser in die Nasendusche. Mit dem Apparat lassen Sie dann die Salzlösung durch die Nase laufen und schon kurz darauf sollten Sie wieder besser atmen können.

Hausmittel gegen Schnupfen: Was außer Nasendusche wirklich hilft. Viel Ruhe, Flüssigkeit und Vitamine sind bei einem aufkommenden Schnupfen wichtig. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Viel Ruhe, Flüssigkeit und Vitamine sind bei einem aufkommenden Schnupfen wichtig. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Alternativ gibt es auch Meersalz-Nasensprays in der Drogerie zu kaufen. Ohne chemische Zusätze ist das Meersalz-Nasenspray auch für den Gebrauch über einen längeren Zeitraum geeignet.

Tipp: Dampfbad lässt Sie freier atmen

Alternativ zur Nasendusche kann aber auch ein Dampfbad helfen. Legen Sie eine Handvoll Kamillenblüten in eine Schüssel, in die Sie heißes – nicht kochendes – Wasser gießen. Nun beugen Sie sich direkt über die Schüssel und bedecken Ihren Kopf sowie das Gefäß mit einem Handtuch. Atmen Sie ganz normal ein und aus. Nach etwa zehn Minuten beenden Sie das Dampfbad und können freier atmen. Wiederholen Sie dies zweimal täglich.

Diese Prozedur kann auch mit reinem Wasserdampf oder durch einen Zusatz mit ätherischen Ölen, etwa Pfefferminz- oder Teebaumöl, gegen eine Erkältung helfen.

Solange Sie noch kein Fieber haben, kann auch ein heißes Bad mit Kräuterzusätzen helfen. Die Kräuterdämpfe von Ölen wie Thymian, Menthol, Eukalyptus, Fichte oder Lavendel lassen Sie wieder freier atmen. Dabei sollte die Wassertemperatur aber 40 Grad nicht übersteigen und das Bad nicht länger als 20 Minuten dauern. Anschließend müssen Sie sich gründlich abtrocknen und sollten sich warm einpacken, da ein Schnupfen empfindlich gegen nasse Kühle macht.

Warmer Halswickel gegen Schnupfen

Als Hausmittel gegen Schnupfen haben sich auch warme Halswickel bewährt, die Linderung verschaffen. Tränken Sie ein Baumwolltuch in heißem Wasser und wringen Sie es so aus, dass es nicht mehr tropft, aber immer noch nass ist. Die Temperatur sollte auf keinen Fall mehr als 40 Grad betragen, da sonst Verbrennungsgefahr besteht. Wickeln Sie das Tuch um den Hals und befestigen Sie darüber ein Handtuch.

Ruhen Sie sich mit dem Wickel gerne eine Weile im Bett aus, ehe Sie sich abtrocknen. Wer etwas Lavendelöl auf den Wickel träufelt, kann zusätzlich den Hustenreiz lindern.

Bei Schnupfen viel trinken

Besonders wichtig bei einer Erkältung ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. So verflüssigen Sie den Schleim. Neben Wasser empfiehlt sich Ingwertee mit Zitrone und Honig, so das Gesundheitsportal "onmeda.de". Die Zutaten beruhigen einen gereizten Hals und versorgen den Körper mit Vitamin C.

Als Hausmittel hat sich auch eine kräftige Hühnersuppe bewährt, denn der hohe Zink-Anteil im Hühnerfleisch stärkt die Abwehrkräfte und das Gemüse sorgt für eine Vitaminzufuhr. Die Suppe hilft außerdem, den erhöhten Flüssigkeitsbedarf zu decken. Tipp: Würzen Sie die Hühnersuppe mit Ingwer, Knoblauch und etwas Zitronensaft, um eine noch bessere Wirkung zu erzielen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Gesundheit 
Gesünder leben mit bewusster Ernährung

Wir geben Tipps, worauf Sie achten sollten. mehr


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal