Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Heilmittel >

Hausmitteln gegen Verstopfungen - Die schnelle Hilfe

...

Sanfte Methoden  

Mit diesen Hausmitteln werden Sie Verstopfungen los

04.09.2014, 14:40 Uhr | rk (CF)

Wer hin und wieder unter Verstopfungen leidet, kann diese mit Hausmitteln und sanften Methoden in den Griff bekommen – es müssen also nicht unbedingt Abführmittel sein. In bestimmten Fällen ist es jedoch ratsam, einen Arzt aufzusuchen.

Wann Sie einen Arzt aufsuchen sollten

Von einer Verstopfung – im Fachjargon Obstipation genannt – spricht man laut der "Apotheken Umschau", wenn der Darm über einen Zeitraum von drei Monaten weniger als dreimal wöchentlich entleert wird und der Stuhlgang dabei verhältnismäßig fest ist. In diesem Fall ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen. Doch auch bei akuten und besonders schweren Fällen, die sich nicht in kurzer Zeit von selbst legen, sollten Sie unbedingt ärztlichen Rat suchen, um die Ursachen zu klären. In weniger schweren Fällen helfen meist Hausmittel gegen Verstopfungen.

Mit diesen Hausmitteln werden Sie Verstopfungen los. Milchprodukte wie Joghurt oder Buttermilch wirken positiv auf Darmflora.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Milchprodukte wie Joghurt oder Buttermilch wirken positiv auf Darmflora. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Einfaches Hausmittel: Tipps für die richtige Ernährung

Durch die richtige Ernährung lassen sich Verstopfungen einerseits vorbeugen, andererseits aber auch beheben. Ein häufiger Fehler ist, dass auf dem Speiseplan zu viele fettige und zu wenig ballaststoffreiche Lebensmittel stehen, was zu Verdauungsproblemen führen kann. Ballaststoffe regen die Verdauung an. Ein einfaches Hausmittel gegen Verstopfungen ist es daher, die Ernährung so umzustellen, dass Sie den Tagesbedarf dieser Nährstoffe erreichen. Laut dem Gesundheitsportal "gesundheit.de" genügen bereits 30 Gramm täglich. Diese Menge können Sie erreichen, indem Sie beispielsweise drei Scheiben Vollkornbrot zum Frühstück essen. Die warme Mahlzeit sollte Kartoffeln oder Reis beziehungsweise Nudeln aus Vollkorn enthalten. Auch etwas Salat und Gemüse sowie zwei Portionen Obst sollten nicht fehlen.

Hausmittel gegen Verstopfungen sind vielfältig

Doch auch gezielt eingesetzte Hausmittel helfen dabei, den Darm wieder in Schwung zu bringen. So wirken sich beispielsweise Milchprodukte wie Joghurt oder Buttermilch positiv auf die Darmflora aus. So wirken ebenso abführend wie Sauerkraut, das Sie roh oder als Saft zu sich nehmen können. Wer in den Joghurt einen Esslöffel Leinsamen oder Weizenkleie einrührt, kann den Effekt weiter verstärken.

Daneben sorgen auch Koffein und eingeweichtes Dörrobst dafür, dass die Verdauung angeregt wird. Ein bewährtes Hausmittel ist zudem Milchzucker, den Sie in etwas Wasser einrühren. Mit einer täglichen Dosis von 10 Gramm, die Sie langsam auf 40 Gramm steigern, können Sie Verstopfungen bekämpfen. Grundsätzlich empfiehlt es sich, bei Verstopfungen ausreichend zu trinken. Empfehlenswert sind zwei bis drei Liter Flüssigkeit am Tag. Wenn Sie vor der ersten Mahlzeit am Tag ein Glas sehr kaltes Wasser trinken, regen Sie zudem den sogenannten gastrokolischen Reflex an, der die Darmbewegung positiv beeinflusst.

Bewegung und Entspannung

Als Hausmittel gegen Verstopfungen haben sich zudem Entspannungsübungen sowie ausreichend Bewegung bewährt. Wer sich jeden Tag eine halbe Stunde bewegt – und sei es nur ein Spaziergang – regt seine Darmtätigkeit ganz natürlich an. Verstopfungen lassen sich so bekämpfen und vorbeugen.

Um den Darm zu entspannen, eignet sich die Behandlung mit Wärme. Gönnen Sie sich etwas Ruhe und legen Sie eine Wärmflasche auf den Bauch. Zusätzlich kann eine Massage des Bauchs Abhilfe schaffen: Massieren Sie hierfür Ihren Bauch mit kreisenden Bewegungen.

Foto-Show
Mögliche Ursachen für Bauchschmerzen

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Gesundheit 
Gesundheit: Alles von Ernährung bis Heilmittel

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
Brille24.de - Clever Brillen kaufen!

Z. B. mit dem Modell Capuno inkl. Super-Entspiegelung ab 39,90 €*! bei Brille24.de

Shopping 
Exklusiv bei der Telekom: das Amazon Fire Phone

Für 1,- €¹ im neuen Tarif "MagentaMobil M mit Smartphone". Jetzt bestellen bei der Telekom.

Shopping 
Nur noch heute: Großer WMF-Sale!

Töpfe, Besteck & Pfannen des bekannten Herstellers jetzt zu reduzierten Preisen bestellen. bei Baur

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige