Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Krankheiten >

Erkältungs-Knigge: So verhalten Sie sich richtig

...

Erkältung

Erkältungs-Knigge: So verhalten Sie sich richtig

18.12.2013, 16:04 Uhr | ae (CF)

Wissen Sie eigentlich, wie Sie sich richtig verhalten, wenn Sie eine Erkältunghaben? Wir geben Ihnen nützliche Tipps, wie Sie Peinlichkeiten entgehen, und wie Sie es vermeiden können, Menschen aus Ihrem Umfeld anzustecken – sei es zu Hause oder im Büro.

Schützen Sie Familie, Freunde und Kollegen

Das oberste Gebot sollte immer der Schutz der anderen sein. Wenn Sie eine Erkältung haben, sollten Sie so oft wie möglich Ihre Hände waschen oder ein desinfizierendes Mittel benutzen. Außerdem sollten Sie von sich aus auf den sonst üblichen Handschlag verzichten. Gegebenenfalls können Sie Ihr Verhalten erläutern, um Missverständnissen vorzubeugen, erklärt Etikette-Trainerin Imme Vogelsang in der "Rheinischen Post". Wichtig: Wenn jemand Ihnen die Hand zur Begrüßung hinhält, und Sie keine Zeit für Erklärungen haben, sollten Sie den Handschlag allerdings nicht verweigern.

Erkältungs-Knigge: So verhalten Sie sich richtig. Husten in die Armbeuge verringert die Ansteckungsgefahr (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Husten in die Armbeuge verringert die Ansteckungsgefahr (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Falls Sie andere Menschen normalerweise mit einer Umarmung oder einem Kuss begrüßen, sollten Sie im Falle einer Erkältung auch darauf verzichten, empfehlen Gesundheitsexperten. Am besten schützen Sie Ihre Arbeitskollegen aber natürlich, indem Sie zu Hause bleiben statt krank zur Arbeit zu gehen.

Richtig die Nase putzen – und bloß nicht "Gesundheit" sagen

Der "Fachverlag für Kommunikation und Management" empfiehlt, dem Knigge zu folgen und sich beim Naseputzen unauffällig zu verhalten: Schnäuzen Sie sich leise, und drehen Sie sich dabei leicht von Ihren Mitmenschen weg. Generell gilt: Papiertaschentücher sind wesentlich hygienischer als Stofftaschentücher. Doch entsorgen Sie die Taschentücher so schnell wie möglich im Papierkorb, sie gehören nicht auf den Schreibtisch!

Und nicht vergessen: "Gesundheit" zu sagen, ist heutzutage nicht mehr angebracht, denn "im öffentlichen Raum werden Körpergeräusche ignoriert", so Benehmens-Beraterin Marlies Smits gegenüber der "Brigitte". Wenn Sie selbst niesen, sollten Sie sich kurz entschuldigen, wenn dadurch ein Gespräch unterbrochen wurde.

Hand vor den Mund: Ja oder nein?

Wenn Sie beim Husten oder Niesen Ihre Hand vor den Mund halten, landen die Bakterien - Taschentuch hin oder her - auch auf der Hand. Das bedeutet wiederum eine erhöhte Ansteckungsgefahr für alle, die Sie berühren - etwa beim Händeschütteln. Aber auch beim nächsten Griff an die Türklinke oder dem Druck auf den Fahrstuhlknopf werden die Krankheitserreger leicht weiter verbreitet. Besser ist es deshalb, in die Armbeuge zu husten oder zu niesen.

Bei einem richtigen Hustenanfall sollten Sie sich kurz entschuldigen und den Raum verlassen. Generell gilt: Regelmäßiges Händewaschen hilft, die Ansteckungsgefahr zu minimieren.

Foto-Show
Erkältungstipps: So überstehen Sie die Grippezeit

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Gesundheit 
Gesundheit: Alles von Ernährung bis Heilmittel

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr

UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Kinderkrankheiten-Lexikon 
Symptome, Verlauf und Behandlung

Was Eltern über Kinderkrankheiten wissen sollten. mehr

Anzeige

Fotoshows
Shopping
Shopping 
So genießen Sie Spaniens Weinvielfalt - mit 50 % Rabatt

6 spanische Qualitätsweine für nur 29,90 € statt 60,70 €. Versandkostenfrei bei vinos.de.

Shopping 
Feminine Kleider und Röcke in großen Größen

Raffinierte Schnitte, frische Farben und leichte Stoffe. Jetzt modische Auswahl entdecken bei BAUR.

Shopping 
Sale: Bis zu 50 % Rabatt auf BRAX-Damenhosen sichern!

Nur noch für kurze Zeit: sommerliche Mode aus der Frühjahrs-/ Sommerkollektion reduziert. im Special

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige