Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Krankheiten >

Herzinfarkt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
WtHR Rechner statt BMI Rechner: Das gilt es zu beachten
WtHR Rechner statt BMI Rechner: Das gilt es zu beachten

Der BMI, der Body-Mass-Index, gilt bis heute als das Maß aller Dinge, wenn es um die Bestimmung des Gesundheitsrisikos durch zu hohes Körpergewicht geht. Doch beispielsweise bei durchtrainierten... mehr

Der BMI, der Body-Mass-Index, gilt bis heute als das Maß aller Dinge, wenn es um die Bestimmung des Gesundheitsrisikos durch zu hohes Körpergewicht geht.

Arteriosklerose: Symptome und Entstehung der Arterienverkalkung
Arteriosklerose: Symptome und Entstehung der Arterienverkalkung

Eine Arteriosklerose kann ernste gesundheitliche Folgen haben. Lesen Sie, wie die Krankheit entsteht, durch welche Symptome sie sich bemerkbar macht und wie sie sich unter anderem mit gesunder... mehr

Gefährliche Gefäß-Ablagerungen lassen sich durch die richtige Ernährung sogar behandeln.

Vegetarische Ernährung als Herzinfarkt-Schutz?
Vegetarische Ernährung als Herzinfarkt-Schutz?

Gesunde Ernährung senkt das Risiko von Herzerkrankungen – das ist mittlerweile bekannt. Vegetarische Ernährung könnte hierbei ein zusätzlicher Herzinfarkt-Schutz sein – zumindest wenn man der... mehr

Gesunde Ernährung senkt das Risiko von Herzerkrankungen – das ist mittlerweile bekannt.

Cholesterinspiegel messen: Tipps zum Cholesterin-Check
Cholesterinspiegel messen: Tipps zum Cholesterin-Check

Hohe Cholesterinwerte können einen Herzinfarkt oder Schlaganfall verursachen. Um das Risiko zu senken, sollten Sie regelmäßig Ihren Cholesterinspiegel messen oder messen lassen. Wie zuverlässig die... mehr

Hohe Cholesterinwerte können einen Herzinfarkt oder Schlaganfall verursachen.

Herzinfarkt: Symptome und Anzeichen bei Frauen erkennen
Herzinfarkt: Symptome und Anzeichen bei Frauen erkennen

Bei Frauen sind die Herzinfarkt-Symptome anders als beim "klassischen" Herzinfarkt, der bei Männern auftritt. Deswegen erkennen viele Betroffene – aber auch Ärzte – die Gefahr nicht frühzeitig. Dabei... mehr

Bei Frauen sind die Herzinfarkt-Symptome anders als beim "klassischen" Herzinfarkt, der bei Männern auftritt.

Blutdruck im Alter: Worauf Sie achten sollten
Blutdruck im Alter: Worauf Sie achten sollten

Bei vielen Menschen steigt der Blutdruck im Alter immer weiter an. Damit steigt auch das Risiko von Folgeerkrankungen wie beispielsweise einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt. Ältere Menschen... mehr

Bei vielen Menschen steigt der Blutdruck im Alter immer weiter an.

Arteriosklerose: So beugen Sie vor

Bei einer Arteriosklerose sind aufgrund von Ablagerungen (Blutfette und Kalk) die Arterien verengt und das Blut kann nicht mehr so gut durchfließen. Eine mögliche Folge: Herzerkrankungen oder Schlaganfälle. Problematisch ist, dass die Krankheit schleichend und über Jahre hinweg völlig ohne Symptome mehr

Bei einer Arteriosklerose sind aufgrund von Ablagerungen (Blutfette und Kalk) die Arterien verengt und das Blut kann nicht mehr so gut durchfließen.

HDL- und LDL-Cholesterin: Was bedeuten die Blutfettwerte?
HDL- und LDL-Cholesterin: Was bedeuten die Blutfettwerte?

Cholesterin ist für den Körper ein lebenswichtiger Baustein. Die Herstellung von Gallensäuren, Vitamin D und verschiedenen Hormonen würde ohne Cholesterin nicht funktionieren. Wir erklären den... mehr

Blutfette sind lebenswichtig für unseren Körper - doch es gibt Unterscheide. Wir klären auf.

Aspirin: Allheilmittel oder gefährlich?
Aspirin: Allheilmittel oder gefährlich?

Das Schmerzmittel Aspirin gehört für viele Menschen zum alltäglichen Leben wie Zahnpasta und Shampoo. Einige gesunde Menschen nehmen das blutverdünnende Mittel sogar prophylaktisch gegen Herzinfarkt... mehr

Das Schmerzmittel Aspirin gehört für viele Menschen zum alltäglichen Leben wie Zahnpasta und Shampoo.

Wiederbelebung: So retten Sie Menschenleben

Die wenigsten Menschen erinnern sich noch an die Erste-Hilfe Maßnahmen zur Wiederbelebung aus der Fahrschule. Dabei sollten Sie diese Handlungsabläufe unbedingt können, wenn Sie am Unfallort stets das richtige tun wollen. Oftmals können Sie als Ersthelfer mit dem richtigen Wissen lebensrettend reagi mehr

Die wenigsten Menschen erinnern sich noch an die Erste-Hilfe Maßnahmen zur Wiederbelebung aus der Fahrschule.

Koronare Herzerkrankung: Tipps zum Vorbeugen

Ein ungesunder Lebensstil hat häufig eine koronare Herzerkrankung zur Folge. Sie wird meistens durch eine Arteriosklerose verursacht. Dahinter verbirgt sich eine Verkalkung der Arterien. Ablagerung in den Gefäßwänden verschließen die Arterien und lässt nicht mehr ausreichend Blut und damit Sauerstof mehr

Ein ungesunder Lebensstil hat häufig eine koronare Herzerkrankung zur Folge.

Herzinfarkt mit Sport vorbeugen: Risikofaktoren senken

Der Herzinfarkt gilt in Deutschland als häufigste Todesursache. Sie können aber einem Herzinfarkt mit Sport vorbeugen, denn Bewegung hat einen positiven Einfluss auf viele Risikofaktoren, die den Infarkt begünstigen. Ob im Fitness-Center oder im Park: Solange Sie sich regelmäßig bewegen, sinkt auch mehr

Der Herzinfarkt gilt in Deutschland als häufigste Todesursache.

Herzinfarkt-Behandlung: Jede Minute zählt
Herzinfarkt-Behandlung: Jede Minute zählt

Für die erfolgreiche Behandlung eines Herzinfarkts ist vor allem die erste Stunde von entscheidender Bedeutung. Hier wird die Grundlage für die weitere Therapie durch Experten im Krankenhaus gelegt,... mehr

Für die erfolgreiche Behandlung eines Herzinfarkts ist vor allem die erste Stunde von entscheidender Bedeutung.

Herzinfarkt vorbeugen und Risikofaktoren vermeiden

Wer einem Herzinfarkt vorbeugen will, sollte zunächst über die Risikofaktoren informiert sein. Die Erkrankung gehört in Deutschland zu den häufigsten Todesursachen. Wichtig ist vor allem ein gesunder Lebensstil mit gesunder Ernährung, ausreichend Bewegung und dem Verzicht auf ungesunde Genussmittel mehr

Wer einem Herzinfarkt vorbeugen will, sollte zunächst über die Risikofaktoren informiert sein.

Wie wird die Diagnose Herzinfarkt gestellt?

Brustschmerzen sind ein erster Hinweis auf die Diagnose Herzinfarkt. Doch auch, wenn es sich um ein typisches Symptom der Herzattacke handelt, lassen sich Brustschmerzen auch auf andere Erkrankungen zurückführen. Für eine eindeutige Diagnose untersuchen Ärzte die Herzfunktionen mithilfe eines Elektr mehr

Brustschmerzen sind ein erster Hinweis auf die Diagnose Herzinfarkt.

Herzinfarktrisiko bei übergewichtigen Kindern

Das Herzinfarktrisiko bei übergewichtigen Kindern ist deutlich höher als bei jungen Menschen mit Normalgewicht. Ein übermäßiger Konsum von Schokolade, Pommes und Co. kann zudem die Gefahr eines späteren Infarkts im Erwachsenenalter deutlich erhöhen. Eltern und Schulen sollten deshalb noch stärker au mehr

Das Herzinfarktrisiko bei übergewichtigen Kindern ist deutlich höher als bei jungen Menschen mit Normalgewicht.

Rehabilitationsmaßnahmen nach einem Herzinfarkt

Nach überstandenem Herzinfarkt folgen die Rehabilitationsmaßnahmen, durch die der Patient wieder in sein alltägliches Leben zurückfinden soll. Damit geht auch eine Änderung des Lebensstils einher, um einen weiteren Infarkt zu vermeiden. Zu den Maßnahmen gehören neben einem angepassten Körpertraining mehr

Nach überstandenem Herzinfarkt folgen die Rehabilitationsmaßnahmen, durch die der Patient wieder in sein alltägliches Leben zurückfinden soll.

Herzinfarktrisiko: In der Schwangerschaft erhöht?

Ein erhöhtes Herzinfarktrisiko hängt nicht nur mit dem Alter oder einem ungesunden Lebensstil zusammen. Bei Frauen besteht anscheinend auch während der Schwangerschaft ein erhöhtes Herzinfarktrisiko, wie Forscher festgestellt haben. Gerade im letzten Drittel der Schwangerschaft sind die möglichen Fo mehr

Ein erhöhtes Herzinfarktrisiko hängt nicht nur mit dem Alter oder einem ungesunden Lebensstil zusammen.

Dunkle Schokolade kann Herzinfarkt vorbeugen

Schokolade macht nicht einfach nur dick, sie kann sich auch positiv auf die Gesundheit auswirken. Gerade dunkle Schokolade soll sich bewährt haben. So soll deren Verzehr helfen, einem Herzinfarkt vorzubeugen. Dunkle Schokolade essen und Herzinfarkt vorbeugen Wer dunkle Schokolade isst, tut Gutes für mehr

Schokolade macht nicht einfach nur dick, sie kann sich auch positiv auf die Gesundheit auswirken.

1 2
Anzeige
UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Fotoshows
Unsere Gesundheits-Themen von A bis Z
Gesundheit - weitere Themen


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017