Sie sind hier: Home > Ratgeber > Lifestyle > Männerpflege >

Nasenhaare entfernen: So werden Sie sie los

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rasur  

Nasenhaare entfernen: So werden Sie sie los

| kf (CF)

Auf der Suche nach Tipps, wie Sie Ihre Nasenhaare entfernen können, finden Sie so manchen kuriosen Ratschlag. Doch weder ein Feuerzeug noch Wachs oder Enthaarungscremes sind die für empfindliche Nase geeignet. Nur zwei Methoden sind wirklich sinnvoll.

Zu lange Nasenhaare wirken unschön

Die kleinen Härchen im Inneren der Nase haben eine wichtige Aufgabe, denn sie filtern Schmutzpartikel aus der Atemluft. Wenn die Nasenhaare jedoch zu lang werden, wird es Zeit, sie zu entfernen. Die meisten Tipps, die Sie in diesem Zusammenhang finden, sind nicht nur wenig hilfreich, sondern sogar gefährlich.

So gibt es zum Beispiel Menschen, die sich ihre Nasenhaare mit dem Feuerzeug entfernen. Das kann zu schlimmen Brandwunden und zu Schäden an der empfindlichen Nasenschleimhaut führen. Selbst die Augenpartie kann beim Einsatz des Feuers in Mitleidenschaft gezogen werden.

Laser, Pinzette oder Wachs: Besser nicht!

Mit Wachs lassen sich Haare an vielen Stellen des Körpers beseitigen. Zum Entfernen von Nasenhaaren ist diese Methode jedoch definitiv nicht geeignet. Die Schleimhaut im Inneren der Nase ist viel zu empfindlich. Auch das Zupfen der Härchen mit der Pinzette reizt die Schleimhaut ist ist zudem extrem schmerzhaft. Abgesehen davon würden Sie beim Einsatz der Pinzette die Nasenhaare an der Wurzel ausreißen.

Sie brauchen jedoch Haare in der Nase und wollen nur ihre Länge reduzieren. Ein schlechter Tipp wäre aus demselben Grund die Entfernung der Nasenhaare mit Hilfe eines Lasers oder mit Enthaarungscreme.

Schere oder Haartrimmer

Gefragt sind Hilfsmittel, mit denen Sie die Härchen in der Nase nicht komplett entfernen, sondern stutzen. Der erste Tipp: Greifen Sie zur Schere! Diese sollte jedoch unbedingt eine abgerundete Spitze haben. Am besten desinfizieren Sie das Metall zudem vor der Anwendung.

Der zweite gute Tipp zum Entfernen von Nasenhaaren: Verwenden Sie einen elektrischen Trimmer! Das ist schnell, einfach und schmerzfrei. Die Geräte sind nicht größer als ein Kugelschreiber.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Wie wichtig ist Ihnen Ihr Äußeres?

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017