Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Technik > Internet >

E-Mails sichern - So kann Ihnen ein Servercrash nichts anhaben

...

E-Mail  

E-Mails sichern: So kann Ihnen ein Servercrash nichts anhaben

15.11.2012, 16:31 Uhr | km (CF)

Das Risiko eines Servercrashs wird von den meisten Nutzern ignoriert. Dabei sollten Sie Ihre E-Mails sichern, um bei einem Ernstfall vorbereitet zu sein. Die Daten regelmäßig auf externen Geräten zu speichern, ist gar nicht so schwer.

Sicherheit vor dem Servercrash

Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit, Ihre E-Mails online zu verwalten. Verschiedene große Anbieter haben sich dabei etabliert und bieten einfach zu bedienende Web-basierte E-Mail-Konten an. Stürzt der Server eines Anbieters jedoch ab, kann der online gespeicherte Schriftverkehr im schlimmsten Fall verloren gehen.

E-Mails sichern: So kann Ihnen ein Servercrash nichts anhaben. Bereiten Sie sich vorsorglich auf einen Servercrash vor (Quelle: Archiv)

Bereiten Sie sich vorsorglich auf einen Servercrash vor (Quelle: Archiv)

Schützen können Sie sich dagegen, indem Sie Ihre E-Mails zusätzlich auf der Festplatte Ihres Computers oder auf einer externen Festplatte speichern. Mit speziell entwickelten Programmen, sogenannten Mailclients, geht das ganz einfach.

E-Mails sichern: Mit nur einem Programm alle Daten speichern

Entsprechende Programme lassen sich einfach und kostenlos im Internet herunterladen. Beachten Sie dabei allerdings, für welches Betriebssystem sich der jeweilige Mailclient eignet – zum Beispiel Windows oder Linux – und ob er auch zu dem E-Mail-Dienst passt, den Sie verwenden. Die Installation ist in der Regel ganz leicht und geschieht in nur wenigen Schritten. Nach dem Öffnen des Programms müssen Sie ein Konto anlegen, in dem Sie unter anderem Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort speichern.

Haben Sie Ihre Daten eingetragen, können Sie Ihre E-Mails sichern, indem Sie sie aus dem Internet herunterladen und beispielsweise in einem Ordner oder als gezippte Datei auf Ihrem Computer speichern. Dabei können Sie alle E-Mails auswählen oder nur bestimmte. Je nach Programm lassen sich die E-Mails beispielsweise auch nach Datum oder Adressen sortieren. Wenn es sich um die erste Sicherung handelt, empfiehlt sich eine Auswahl aller Dateien.

Ihre E-Mails liegen nun auf Ihrem PC und können bei einem Servercrash nicht mehr verloren gehen. Damit auch zukünftige E-Mails gespeichert werden, müssen Sie den Sicherungsvorgang regelmäßig wiederholen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Exklusiv für Google Chrome 
t-online.de Top Themen

Mit unserer kostenlosen Erweiterung für Ihren Chrome Browser entgeht Ihnen zukünftig nichts! mehr

Anzeige
Technik 
Alles rund um Technik, Handy, PC und vieles mehr

Hier finden Sie Tipps und Hilfe zu den wichtigsten Themen. mehr


Fotoshows
Shopping
Shopping 
Zauberhafte Wäsche für verführerische Weihnachten

Aufregende Dessous mit dem gewissen Etwas - BHs, Slips u. v. m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping 
Kleider und Röcke - ideale Outfits für die Feiertage

Glänzende Stoffe, elegante Schnitte und schmucke Details entdecken im Markenmode-Special.

Anzeige: Skireisen 
Skianfängerkurs in Südtirol für Eltern und ein Kind

7 Übernachtungen für 2 Erwachsene und 1 Kind inklusive Skipass bereits ab 596,- Euro.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Unsere Ratgeber-Themen von A bis Z

Anzeige