Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele > Urlaub in Deutschland >

Hamburg: So schön war der 824. Hafengeburtstag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hamburg: So schön war der 824. Hafengeburtstag

13.05.2013, 08:59 Uhr | t-online.de

Hamburg: So schön war der 824. Hafengeburtstag. Das Schlepperballett ist traditionell einer der Höhepunkte des Hafengeburtstags. (Quelle: dpa)

Das Schlepperballett ist traditionell einer der Höhepunkte des Hafengeburtstags. (Quelle: dpa)

Unzählige Schiffe, eine Taufe und jede Menge Feuerwerk. Am Sonntagabend ging der 824. Hafengeburtstag in der Hansestadt zu Ende. Mehr als 1,5 Millionen Besucher kamen laut Veranstalter von Donnerstag bis Sonntag an die Elbe - 100.000 mehr als im vergangenen Jahr. Sehen Sie Eindrücke des 824. Hafengeburtstags mit Foto-Show.

90.000 Menschen auf den Schiffen

Wegen des Feiertags am 9. Mai dauerte das Hafenfest in diesem Jahr einen Tag länger. Höhepunkte waren unter anderem die von der "Gorch Fock" angeführte Einlaufparade, das traditionelle Schlepperballett sowie die Taufe der "Europa 2" am Freitag. Auch das Programm "Open Ship" kam offenbar gut an: Laut Veranstalter besuchten 90.000 Menschen die präsentierten Schiffe. Allein 12.000 Menschen besichtigten laut Bundeswehr die "Gorch Fock", manche mussten mehrere Stunden warten, bis sie an Bord konnten.

13 Kreuzfahrtschiffe dabei

Gleich 13 Kreuzfahrtschiffe gaben sich zum Hafengeburtstag die Ehre. Die Taufe am Freitagabend des Hapag-Lloyd-Schiffs "Europa 2", bei deren Testfahrt es noch drunter und drüber ging, hatte etwa 4000 Menschen an das Elbufer des Stadtteils Blankenese gezogen, die "Queen Mary 2" begeisterte am Sonntag die Besucher. Laut wurde es dann auch noch einmal am Sonntag: Die Heavy-Metal-Kreuzfahrt "Full Metal Cruise" auf der "Mein Schiff 1" der TUI ging in Hamburg zu Ende und wurde mit Applaus begrüßt.

Hamburg 
Hamburg feiert seinen 824. Hafengeburtstag

Das Schlepperballett der Kolosse gilt als das Highlight. zum Video

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen! 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal