Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele > Urlaub in Deutschland >

Rügen bekommt "schwebende Promenade"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rohbau nie fertiggestellt  

Rügen bekommt "schwebende Promenade"

20.06.2014, 14:42 Uhr | dpa-tmn

Rügen bekommt "schwebende Promenade". Am Hafen von Wiek liegt die historische Kreidebrücke. (Quelle: imago/Jens Koehler)

Am Hafen von Wiek liegt die historische Kreidebrücke. (Quelle: Jens Koehler/imago)

Sie ist ein historisches Denkmal, das nie fertiggestellt wurde: Die Kreidebrücke in Wiek auf Rügen. Doch nun soll sie saniert und zu einer "schwebenden Promenade" ausgebaut werden. Wie das Innenministerium mitteilte, stellt das Land dafür rund 139.000 Euro aus dem Kofinanzierungsfonds bereit.

Weitere 1,84 Millionen Euro kommen vom Wirtschaftsministerium aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums. Das technische Denkmal stammt aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhundert, als im Hafen von Wieck noch Kohle, Rüben und Kreide umgeschlagen wurden.

Bauwerk wurde nie fertiggestellt

Die Brücke gehört zu den ersten, nur aus Stahlbeton bestehenden Bauwerken im Ostseeraum. Sie war wegen des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs nie fertiggestellt worden. Die Sanierung kostet rund 2,3 Millionen Euro.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video



Anzeige
shopping-portal