Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

JACDEC-Index zeigt: Das sind die sichersten Airlines der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

JACDEC-Unfallstatistik  

Die sichersten Airlines der Welt

12.01.2016, 14:21 Uhr | Markus Roman

JACDEC-Index zeigt: Das sind die sichersten Airlines der Welt. Die JACDEC-Unfallstatistik betrachtet die 60 größten Airlines weltweit und berücksichtigt Un- und Zwischenfälle der vergangenen 30 Jahre. Dabei fliegt man mit Cathay Pacific Airways momentan am sichersten. (Quelle: imago/Jochen Tack)

Die JACDEC-Unfallstatistik betrachtet die 60 größten Airlines weltweit und berücksichtigt Un- und Zwischenfälle der vergangenen 30 Jahre. Dabei fliegt man mit Cathay Pacific Airways momentan am sichersten. (Quelle: Jochen Tack/imago)

Trotz zwei schwerer Unglücke: Statistiken zur Sicherheit im Luftverkehr ergeben für 2015 ein positiveres Bild als im Vorjahr. Auch im Sicherheitsranking des Jet Airliner Crash Data Evaluation Centre (JACDEC) gibt es wenige Veränderungen. Eine deutsche Airline ist immer noch nicht in den Top Ten. Sehen Sie die sichersten Airlines auch in unserer Foto-Show.

Die sicherste deutsche Airline ist nach der Rangliste erneut die Lufthansa auf Platz zwölf. Nachdem sie im Vorjahr einen Sprung von Platz 18 auf Platz zwölf hinlegte, stagniert sie bei der Bewertung in diesem Jahr. Damit ist die Lufthansa die drittsicherste europäische Airline. Sicherer eingestuft sind KLM (Platz fünf) und TAP Portugal (Platz zehn). Air Berlin kommt immerhin auf Platz 20, Swiss auf Platz 32.

Ansonsten kommen besonders viele sichere Airlines aus Asien oder den Golfstaaten. Die ersten drei Plätze sind mit Cathay Pacific Airways, Emirates und EVA Air genau so besetzt wie im Vorjahr. Den höchsten Sprung nach oben machte Japan Airlines von Platz 44 auf Platz neun. Das liegt daran, dass ein schwerer Zwischenfall im Jahre 1985 aufgrund der 30-Jahre-Frist der Liste keine Berücksichtigung mehr fand.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Warum Germanwings in der Liste nicht auftaucht

Germanwings, die Airline, die im vergangenen Jahr aus deutscher Sicht den tragischsten Verlust zu verkraften hatte, ist gar nicht vertreten. Die JACDEC-Rangliste führt nur die 60 Fluglinien mit dem höchsten Passagieraufkommen weltweit. Zu diesen gehört Germanwings nicht, ebensowenig wie Condor und Tuifly.

Ansonsten hätte Germanwings wohl eine ähnliche starke Abstufung hinnehmen müssen wie Malaysia Airlines im Vorjahr. Selbstverständlich dokumentierten aber sowohl die JACDEC als auch das veröffentlichende Magazin "Aero International" den Absturz der Germanwings-Maschine.

So funktioniert die JACDEC-Rangliste

Das JACDEC-Ranking untersucht das Verhältnis zwischen Verkehrsleistung und Zwischenfällen der 60 größten Passagier-Airlines der Welt und gibt damit eine Übersicht. "Unser Ranking beruht auf der Annahme, dass sich der sichere Betrieb einer Fluglinie durch die Abwesenheit von Unfällen auszeichnet", heißt es seitens der JACDEC. Die komplette Liste erscheint in der kommenden Ausgabe des Magazins "Aero International" (www.aerointernational.de).

Für die Liste werden nicht nur sämtliche Flugzeug-Totalverluste und Todesopfer der vergangenen 30 Jahre seit einschließlich 1986 erfasst, sondern auch schwere Zwischenfälle. Dabei muss es sich nicht unbedingt um einen Unfall im klassischen Sinn handeln, das kann auch Beinahe-Kollisionen oder riskante Situationen bedeuten.

Das JACDEC in Hamburg ist eine weltweit angesehene Institution mit globaler Datenbank zu Flugunfällen und -sicherheit. Das Büro arbeitet mit den führenden Luftfahrtbehörden der Welt zusammen.

Auswahl der sichersten Airlines laut JACDEC

Rang AirlineHeimatlandJACDEC-Sicherheitsindex 2015*Platz im Vorjahr
1Cathay Pacific AirwaysHongkong, VR China0,0061
2EmiratesVAE0,0072
3EVA AirTaiwan0,0083
4Qatar AirwaysKatar0,00921
5Hainan AirlinesChina0,0108
6KLMNiederlande 0,0105
7Air New ZealandNeuseeland0,0116
8Etihad AirwaysVAE0,01310
9Japan AirlinesJapan0,01544
10TAP PortugalPortugal0,01513
...
12LufthansaDeutschland0,01618
...
20Air BerlinDeutschland0,02520
...
32SwissSchweiz0,06631

* Der JACDEC-Sicherheitsindex berücksichtigt Zwischenfälle und Flugzeugverluste der vergangenen 30 Jahre und setzt sie ins Verhältnis zur Verkehrsleistung der jeweiligen Airline. Je niedriger der Wert, desto besser. Die Verkehrsleistung errechnet sich aus den geflogenen Kilometern pro Passagier, den sogenannten Revenue Passenger Kilometern (RPK). Durch das Verhältnis von Zwischenfällen und RPK lassen sich auch Airlines vergleichen, die noch keine 30 Jahre alt sind.

 (Quelle: dpa) (Quelle: dpa)

Zur Übersichtsseite Rund ums Fliegen"

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal