Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reisemagazin > Hoteltipps >

Die saubersten Hotels auf Mallorca

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Holidaycheck  

Die zehn saubersten Hotels auf Mallorca

26.07.2016, 08:45 Uhr | t-online.de

Die saubersten Hotels auf Mallorca. Die "Finca Sol y Vida" in Lluchmayor auf Mallorca ist der perfekte Rückzugsort. (Quelle: Franziska provided by Holidaycheck)

Die "Finca Sol y Vida" in Lluchmayor auf Mallorca ist der perfekte Rückzugsort. (Quelle: Franziska provided by Holidaycheck)

Für viele Urlauber ist die Hotel-Sauberkeit eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale überhaupt. Zusammen mit Holidaycheck haben wir einen Blick auf die Gästemeinungen geworfen und präsentieren die zehn saubersten Hotels auf Mallorca - auch in unserer Foto-Show.

In der Kategorie "Allgemeine Sauberkeit" verfügen die hier vorgestellten Hotels im Schnitt über spitzenmäßige 5,98 von 6 möglichen Punkten. Auch insgesamt erfreuen sie sich großer Beliebtheit.

"Agroturismo Fincahotel Es Llobets", Ses Salines

In diesem Drei-Sterne-Hotel werden Gäste in eine längst vergangene Zeit zurückversetzt, ohne dabei auf modernen Luxus und Komfort verzichten zu müssen. Klimaanlage – wozu? Während der heißen Sommermonate ist es dank dicker Steinmauern im Inneren des historischen Landguts angenehm kühl. Abkühlung garantiert auch der große hoteleigene Pool. Sonnenanbeter arbeiten auf der Terrasse an ihrer Bräune. Hier stehen die Gastgeber sogar selbst in der Küche und zaubern täglich abwechslungsreiche und typisch mallorquinische Speisen auf den Tisch.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Zum Thema Sauberkeit schreibt ein begeisterter Urlauber: "Kaum ist man vom Frühstück zurück, ist das Zimmer schon wieder auf Vordermann gebracht." Die Urlauber empfehlen das Hotel ausnahmslos weiter.

"Finca Amapola", Campos

Gastfreundschaft der Extraklasse: Neben den gemütlich eingerichteten Bungalows mit Privatpool in malerischer Umgebung ist es nicht zuletzt der Service, der in Erinnerung bleibt. Dank Urlauberlob gab es für das Vier-Sterne-Hotel in diesem Jahr sogar den Holidaycheck Award. Ihrem blumigen Namen wird die "Finca Amapola" besonders im Frühling gerecht, wenn der namensgebende Klatschmohn die umliegenden Felder in leuchtendes Rot taucht. Auch im Sommer ist das Hotel eine Spitzenadresse: Zu den wunderschönen Sandstränden Sa Rapita und Es Trenc ist es nicht weit. Jeden Dienstag dürfen sich Gäste auf ein leckeres Tapasbuffet oder typisch spanische Paella freuen.

So beschreiben Urlauber die Anlage: "Ruhe. Ambiente. Stilsicher. Und so unglaublich gepflegt." Auch hier liegt die Empfehlungsrate bei 100 Prozent.

"Aimia Hotel", Puerto de Sóller

Bade- oder Wanderurlaub – vor diesem Dilemma stehen Gäste des "Aimia Hotels" nicht: Das Tal von Sóller eignet sich bestens für Wanderausflüge oder Radtouren. Auch zum Meer ist es nicht weit. So befindet sich das Vier-Sterne-Hotel in der zweiten Strandreihe und zur Promenade und zum Hafen ist es nur ein kurzer Spaziergang. Nach einem aktiven Tag kann man es sich ohne schlechtes Gewissen beim Abendessen gut gehen lassen: Die angebotenen Speisen sind von der mallorquinischen und mediterranen Küche inspiriert und werden mit regionalen Produkten zubereitet.

Auf Holidaycheck wird lobend erwähnt: "Die Sauberkeit ist besonders hervorzuheben, jeden Tag frische Hand-, Dusch- und Liegetücher." Die Begeisterung schlägt sich auch bei den Bewertungen nieder: 100 Prozent Weiterempfehlung.

"Finca Son Palou Orient", Orient

Massentourismus – nein danke! Abseits der trubeligen Strände und umgeben von den Bergen und Wäldern des Tramontana Gebirges findet sich diese hübsche Finca. Das Vier-Sterne-Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen und garantiert Ruhe und Entspannung vom stressigen Alltag daheim. Dazu tragen bestimmt auch das hoteleigene Solarium, der Outdoorpool und die angebotenen Beautybehandlungen bei. Wer doch ein bisschen Action im Urlaub möchte, leiht sich einfach ein Mountainbike aus und erkundet so die Umgebung.

Es heißt: "Die Zimmer sind geschmackvoll, großzügig, absolut sauber und Ruhe, Ruhe, Ruhe!" Auf 100 Prozent Weiterempfehlungen kommt das Hotel.

"Hotel Finca Can Paulino", Lluchmayor

Die "Finca Can Paulina" liegt malerisch am Fuße des Berges Galdent etwas außerhalb von Lluchmayor. Absolutes Highlight ist der gutseigene Reitstall, der Ausritte in die Berge, zu den nahegelegenen Salinen und zum Strand Es Trenc ermöglicht. Doch auch Wanderlustige und Radsportfans kommen in dieser imposanten Umgebung auf ihre Kosten. Danach lässt man sich am besten bei einer wohltuenden Massage verwöhnen oder nimmt an einem entspannenden Yoga-Kurs teil. Abends geht es in eines der Restaurants in Lluchmayor, wo man den Tag bei einem Glas mallorquinischen Wein ausklingen lässt.

Urlauber loben speziell die Gastgeberin: "Dank Roswithas unermüdlichem Einsatz ist alles top gepflegt und sehr sauber." Die Herberge kommt auf 100 Prozent Weiterempfehlung.

"Hotel S’Hort de Can Carrio", Ses Salines

Das Drei-Sterne-Hotel ist besonders bei Paaren beliebt. Zu den beliebten Stränden der Cala Satanyi ist es nur eine kurze Autofahrt, auch die Cala Llombards und Es Pontas, ein beeindruckendes Felstor im Meer, sind schnell erreicht. Kulinarisch kann das Hotel ebenfalls überzeugen, schließlich haben die Gastgeber in Deutschland eine Kochschule betrieben. Besonders das leckere Frühstück und die tollen Tapas-Abende werden von Gästen gelobt.

Urlauber schreiben: "Wunderschöne, sehr liebevoll eingerichtete Zimmer mit eigenem Patio oder Terrasse. Dank der lieben Zimmerfee alles sehr, sehr sauber!" Auch hier liegt die Weiterempfehlung bei 100 Prozent.

"B&B Can Descans", Ca’s Concos

Das "B&B Can Descans" braucht keine Sterne, um seinen Gästen einen unvergesslichen Urlaub zu bieten. Das Hotel verfügt über einen Pool und bis zum Strand sind es etwa 15 Minuten mit dem Auto. Auch die vielen kleinen umliegenden Dörfer mit ihren Märkten und Sehenswürdigkeiten sind einen Ausflug wert. Der Hausherr gibt gerne persönlich Tipps zur Ausflugsgestaltung und steht bei praktischen Anliegen wie Parkmöglichkeiten oder Öffnungszeiten mit Rat und Tat zur Seite. Abends sollten Urlauber direkt im Ort Ca‘s Concos essen gehen – viele kommen aufgrund der fantastischen Restaurants jedes Jahr aufs Neue dort hin.

Gäste loben: "Das Bad ist sehr hochwertig, mit riesiger Dusche und immer tiptop sauber! Fast wie ein eigener Wellnessbereich." 100 Prozent der Leser empfehlen das Hotel weiter.

"Landhotel Can Davero", Binissalem

Das Vier-Sterne Hotel "Can Davero" liegt eingebettet in eine wunderschöne Landschaft zwischen Olivenhainen und Weinfeldern. Als Gast ist man hier in einem liebevoll umgestalteten ehemaligen Bauernhof untergebracht – zwei Schafe, eine Ziege, Enten, Katzen und der Hofhund erinnern noch an die landwirtschaftliche Vergangenheit des Hotels. Nach ein paar Bahnen im Pool können Gäste sich im Massageraum durchkneten lassen und danach in der kleinen angeschlossenen Sauna entspannen. Abends genießt man das vom Hausherrn zubereitete Drei-Gänge-Menü.

Urlauber berichten: "Saubere Zimmer, gutes Essen und immer wieder neue nette Bekanntschaften." Diese Herberge wird ebenfalls ausnahmslos weiterempfohlen.

"Hostal Villa Primavera", Puerto de Sóller

Naturliebhaber und Sportler aufgepasst! Das "Hostal Villa Primavera" bietet die perfekte Mischung aus Aktiv- und Erholungsurlaub. Der Tag beginnt entspannt bei einem ausgiebigen Frühstück. Frisch gestärkt lässt sich die idyllische Umgebung und das Tramontana-Gebirge am besten bei einer Wanderung erkunden. Die Gastgeber sind gerne bei der Buchung einer geeigneten Tour behilflich oder stellen Karten zur Verfügung.

Das Hotel wurde von der Besitzerin mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und das spiegelt sich auch in den Bewertungen wieder: "Die Zimmer sind schön und geschmackvoll eingerichtet, tiptop sauber und gepflegt." Auf 96 Prozent Weiterempfehlungen kommt das Hotel.

"Finca Sol y Vida", Lluchmayor

Die "Finca Sol y Vida" wird von ihren Besitzern sehr persönlich und mit viel Hingabe geführt – ob Ausflugstipps, Sonderwünsche oder einfach ein netter Plausch: Herzlichkeit ist hier inklusive. Einen guten Start in den Tag verspricht das reichhaltige Frühstücksbuffet, bei dem der Fokus auf regionalen Produkten liegt. Danach lässt sich die Insel am besten mit einem Mietwagen erkunden: Bis nach Palma sind es 30 Minuten Fahrt und auch die Strände im Süden Mallorcas sind schnell erreicht. Abends sollte man auf keinen Fall das Barbecue verpassen, bei dem frischer Fisch und andere mediterrane Spezialitäten serviert werden.

Gäste loben: "Zimmer ist sehr gemütlich eingerichtet, mit sehr bequemen Betten. Sauberkeit ist hier eine Selbstverständlichkeit." Ähnliche Meinungen dürften die 100 Prozent haben, die das Hotel weiterempfehlen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal