Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele >

Blue Lake Neuseeland: Das ist der klarste See der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuseeland: Das ist der klarste See der Welt

17.06.2013, 09:54 Uhr | Markus Roman

Blue Lake Neuseeland: Das ist der klarste See der Welt. Der Blue Lake im neuseeländischen Nelson Lakes National Park gilt als klarster See der Welt. (Quelle: Klaus Thymann / www.project-pressure.org)

Der Blue Lake im neuseeländischen Nelson Lakes National Park gilt als klarster See der Welt. (Quelle: Klaus Thymann / www.project-pressure.org)

Sichtweiten unter Wasser bis 76 Meter, dazu gelegen in unglaublicher Natur: Der Blue Lake in Neuseelands Nelson Lakes National Park an der Spitze der Südinsel des Landes ist ein einmaliges Naturschauspiel - und brachte einem Fotografen einmalige Bilder. Klaus Thymann von der Nichtregierungsorganisation Project Pressure durfte in Absprache mit der neuseeländischen Naturschutzbehörde DoC den ersten - und wahrscheinlich letzten - Tauchgang in dem See unternehmen. Sehen Sie die einmaligen Aufnahmen auch in unserer Foto-Show.

Wissenschaftler von Klarheit des Wassers begeistert

Den Status als klarsten See der Welt bestätigten unlängst Wissenschaftler des neuseeländischen Nationalen Instituts der Wasser- und Atmosphärenforschung (NIWA). Bei Helikopterüberflügen maßen sie Sichtweiten im See von bis zu 76 Metern. Zum Vergleich: Bei destilliertem Wasser beträgt die horizontale Sichtweite 76 bis 80 Meter. Der See besitze außerdem durch das einfallende Licht eine blau-violette Färbung, wie man sie nur bei klarsten natürlichen Gewässern finde. Lediglich nach sehr starkem Regen wird der bis zu sieben Meter tiefe See kurzzeitig minimal trüber, die Sichtweite ist immer noch erstaunlich weit.

Deshalb ist das Wasser so klar

Das Geheimnis des klaren Wassers liegt in der Lage und der Entstehung des Sees. Zum einen befindet sich der See auf 1200 Metern nahe an der Baumgrenze. Dadurch trüben nur wenige Partikel etwa durch herunterfallendes Laub das Wasser. Dazu speist sich der Blue Lake aus dem noch höher gelegenen See Lake Constance. Dessen Wasser läuft durch mehrere Gesteinsschichten, die als Filter dienen, bevor es den Blue Lake auffüllt. Doch auch der Blue Lake verliert Wasser, so dass das Wasser im See sich etwa alle 24 Stunden natürlich erneuert.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Sondererlaubnis für den Tauchgang

Der See steht nicht nur unter Naturschutz, er ist auch den örtlich ansässigen Maori heilig. In deren Sprache heißt der See Ngati Apa. Baden oder Tauchen ist im Normalfall verboten - und ist bei Wassertemperaturen von ganzjährig fünf bis acht Grad ohnehin nicht erstrebenswert. Klaus Thymann bekam die Sondererlaubnis zu einem Tauchgang nur, weil er seine Bilder der Naturschutzbehörde DoC zu Forschungszwecken zur Verfügung stellt. Das Tauchequipment musste per Helikopter eingeflogen werden, da der See nur über eine zwei bis drei Kilometer lange Wanderung von der nächsten Straße erreicht werden kann. Besucher können per Pass den See erleben - besonders beliebt ist laut einer Broschüre des Nelson Lakes National Park die Strecke vom Blue Lake zum St. James Walkway über den Waiau Pass. Ein Geheimtipp bleibt der Blue Lake aber dennoch. Nach Angaben der NIWA kommen jedes Jahr gerade einmal um die 700 Besucher - vor allem im Sommer.

Weitere Informationen:

Nelson Lake National Park: www.doc.govt.nz

Project Pressure: www.project-pressure.org

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal