Sie sind hier: Home > Reisen > Aktuelles > Ratgeber >

Sonnenaufgang auf Maui soll Eintritt kosten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hawaii-Insel Maui  

Sonnenaufgang soll Eintritt kosten

02.02.2017, 15:49 Uhr | dpa, t-online.de

Sonnenaufgang auf Maui soll Eintritt kosten. Wolken säumen den Gipfel des Vulkans Haleakala auf der Insel Maui, Hawaii (USA). (Quelle: Caleb Jones/AP/dpa)

Wolken säumen den Gipfel des Vulkans Haleakala auf der Insel Maui, Hawaii (USA). (Quelle: Caleb Jones/AP/dpa)

Bis zu 1000 Hawaii-Besucher pilgern täglich zu dem Vulkan Haleakala auf der Insel Maui. Aus Sicht der Nationalparkverwaltung viel zu viele, weshalb sie dafür nun Geld verlangen wollen. 

Schließlich begeben sich die meisten in den frühen Morgenstunden zum Vulkan Haleakala, da sich von hier aus der schönste Sonnenaufgang beobachten lässt. Was bei den vielen Menschenmassen zu großem Gedränge und erheblichen Sicherheitsrisiken führt. Daher sollen sich Besucher in Zukunft vorab anmelden und eine Eintrittsgebühr von 1,50 Dollar pro Auto (rund 1,38 Euro) bezahlen. 

Der Haleakala National Park erstreckt sich entlang Mauis Süd- und Ostküste. Hier befinden sich die höchsten Gipfel der Insel, der höchste unter ihnen ist der Vulkan Haleakala (3055 Meter). Zudem bedeutet Haleakala ins Deutsche übersetzt "Haus der Sonne" - wie passend.

Weitere Informationen

Reservierungen sind ab 60 Tage vor dem Besuch unter www.recreation.gov möglich. Vor Ort müssen sich Touristen ausweisen und ihre Reservierung zeigen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Anzeige
1000 Tester für Hörgeräte gesucht - jetzt Platz sichern

Teilnehmen und die neueste Hörgeräte-Generation kostenlos testen. zur Audibene Hörstudie. Shopping

Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal