Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Lewis Hamilton ist reichster Sportler Großbritanniens

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes-Pilot schlägt Ibrahimovic  

Hamilton ist reichster Sportler Großbritanniens

06.05.2017, 19:08 Uhr | BZU, t-online.de

Lewis Hamilton ist reichster Sportler Großbritanniens. Lewis Hamilton hat alleine in dieser Saison 25 Millionen Pfund verdient. (Quelle: imago/Eibner)

Lewis Hamilton hat alleine in dieser Saison 25 Millionen Pfund verdient. (Quelle: Eibner/imago)

Die "Sunday Times" hat ihre jährliche "Rich List" veröffentlicht. Auf Platz eins steht dabei Lewis Hamilton. Der Mercedes-Pilot lässt  prominente Konkurrenten hinter sich.

In dem Ranking der Zeitung werden nicht nur Briten berücksichtigt, sondern auch Sportler, die ihr Geld auf der Insel verdienen. Aus diesem Grund ist auch Zlatan Ibrahimovic bei dem Ranking dabei. Der Schwede liegt auf Platz zwei, obwohl sein Vermögen rund 21 Millionen Pfund geringer ist, als das des Formel-1-Fahrers.

McIlroy toppt Hamilton im letzten Jahr

Das Vermögen des britischen Mercedes-Piloten beträgt dem Bericht zufolge 131 Millionen Pfund. In den Top 10 befindet sich auch ein weiterer Rennfahrer – Jenson Button (86 Millionen Pfund).

PersonSportartGesamt-Vermögen (in Mio Pfund)Zuwachs gegenüber 2016 (in Mio Pfund)
Lewis HamiltonFormel 113125
Zlatan IbrahimovicFußball110Neu in Großbritannien
Wayne RooneyFußball9311
Jenson ButtonFormel 1869
Rory McIlroyGolf8226
Sir Andy MurrayTennis7720
José MourinhoFußball6111
Gareth BaleFußball5420
Luol DengBasketball507
Pep GuardiolaFußball50Neu in Großbritannien

Golf-Star Rory McIlroy war im Jahr 2016 der Top-Verdiener in der Rangliste. Mit 26 Millionen Pfund übertrifft der Schotte Lewis Hamilton knapp. 

Hamilton kontert Kritik

Formel-1-Fahrer stehen häufig in der Kritik, keine Steuern zu zahlen. Auch Sebastian Vettel und Michael Schumacher sind davon als Wahlschweizer betroffen. Lewis Hamilton wehrte sich gegen die Vorwürfe.

"Was die Leute nicht realisieren ist, dass ich hier Steuern zahle, aber hier nicht mein ganzes Geld verdiene. Ich fahre in 19 verschiedenen Ländern Rennen, also verdiene ich mein Geld an 20 unterschiedlichen Orten und zahle Steuern an einigen verschiedenen Orten - und auch hier zahle ich viel", teilte der 32-Jährige der Sunday Times mit.

Je nachdem, auf welchem Platz Hamilton die Saison beendet, könnte er im nächsten Jahr das Ranking erneut anführen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017