Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

1860 München: Angestellte sollen bei Abstieg auf Gehalt verzichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Im Falle eines Abstiegs  

Löwen-Angestellte sollen auf Gehalt verzichten

26.05.2015, 10:26 Uhr | t-online.de

1860 München: Angestellte sollen bei Abstieg auf Gehalt verzichten.  (Quelle: imago/Sven Simon)

Leider schon ein gewohntes Bild: Enttäuschte Löwen-Spieler. Am 29. Mai und 2. Juni können die Spieler des TSV 1860 in zwei Relegationsspielen gegen Holstein Kiel den Abstieg allerdings noch verhindern. (Quelle: Sven Simon/imago)

Der TSV 1860 München plant schon für die Zeit nach dem Abstieg. Sollte der bayerische Traditionsklub absteigen, müssen sich die Angestellten auf der Geschäftsstelle auf eine Gehaltskürzung einstellen. Laut Informationen der "tz" soll die Geschäftsführung den Mitarbeitern bereits mitgeteilt haben, dass es im Falle des Falles rund 20 Prozent weniger geben soll.

Noch ist es allerdings nicht soweit. In zwei Relegationsspielen gegen Holstein Kiel am 29. Mai und 2. Juni können die Löwen den Sturz in die Drittklassigkeit auf den allerletzten Drücker vermeiden.

Poschner will auf noch mehr verzichten

Doch nach der faden 0:2-Niederlage am letzten Spieltag der 2. Bundesliga beim Karlsruher SC glaubt kaum noch jemand an eine Rettung der Löwen.

Gerhard Poschner soll bereits angekündigt haben, dass er im Abstiegsfall sogar auf 70 Prozent seines Gehalts verzichten würde. Allerdings gilt es als sehr wahrscheinlich, dass der umstrittene Sportdirektor in der 3. Liga überhaupt nicht mehr in Lohn und Brot beim TSV 1860 stehen wird.

Was wird aus den Spielern?

Auch auf die Spieler dürften Gehaltskürzungen zukommen, sofern sie noch eine Zukunft bei den Blau-Weißen haben sollten. Wie hoch diese allerdings ausfallen könnten, ist noch nicht bekannt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal