Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga-Vorschau: Hamburger SV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hamburger SV im Form-Check  

Abstiegskampf ab dem ersten Spiel

17.08.2017, 10:34 Uhr | DED, t-online.de

Bundesliga-Vorschau: Hamburger SV. Am Boden zerstört: Die HSV-Spieler nach der Pokal-Blamage gegen Osnabrück. (Quelle: dpa)

Am Boden zerstört: Die HSV-Spieler nach der Pokal-Blamage gegen Osnabrück. (Quelle: dpa)

Kader, Trainer, Form. t-online.de macht den Form-Check bei allen 18 Teams der Bundesliga.

Klicken Sie sich unten durch die einzelnen Teams.

Kader

Keeper René Adler (zu Mainz 05) wird ersetzt durch U21-Europameister Julian Pollersbeck, der für 3,5 Millionen Euro vom 1. FC Kaiserslautern kam. Ex-Kapitän Johan Djourou ging in die Türkei zu Antalyaspor, Stürmer Michael Gregoritsch wurde für 5,5 Mio. an den FC Augsburg abgegeben.

Wichtiger aber die Verstärkungen: Neben Pollersbeck sicherte sich der Hamburger SV den von Bayer Leverkusen ausgeliehenen Kyriakos Papadopoulos für 6,5 Mio. fest, dazu verstärkt der Ex-Gladbacher André Hahn (kam für sechs Mio.) die zuletzt schwache Offensive. 

Trotzdem herrscht noch Unruhe: Gleich mehrere Profis wollen – oder sollen – noch weg: Pierre-Michel Lasogga ist bei Leeds United im Gespräch, Douglas Santos, Walace, Aaron Hunt und Lewis Holtby liebäugeln entweder ebenfalls mit einem Wechsel oder sind Streich-Kandidaten – die Finanzen des Klubs sollen entlastet werden.

Trainer

Markus Gisdol ist mit Hamburg noch gar nicht richtig in die Saison gestartet – da setzte es gleich den ersten schweren Schlag: Nach der Peinlich-Pleite im Pokal gegen Osnabrück (1:3) war der 47-Jährige stocksauer, ließ an seiner Mannschaft kein gutes Haar: "Unser Passspiel war zu lahm, wir waren im Zweikampf nicht konsequent und hart genug."

Gisdol kritisierte auch die Einstellung seiner Profis: "Dafür habe ich nullkommanull Verständnis. Die Spieler haben hier Vertrag. Für jeden einzelnen Tag werden sie bezahlt. In jeder einzelnen Minute, die sie hier spielen, erwarte ich hundertprozentigen Einsatz." Geht es für den HSV genauso weiter wie in der letzten Saison?

Form

Das 1:3 gegen Osnabrück wird die Mannschaft noch lange verfolgen und überstrahlt die ohnehin schon mäßigen Ergebnisse in der Vorbereitung. 1:3 gegen einen Drittligisten, trotz Überzahl – dem HSV fehlte es in der Partie an so ziemlich allem, was nach der erneuten Zittersaison im letzten Jahr eigentlich verbessert werden muss.

Besonders die Defensive war löchrig wie eh und je. Der Sturm blieb ohne jede Durchschlagskraft. Die Mannschaft scheint schon vor dem Bundesliga-Start außer Form, träge, ideenlos. So wird es eine erneute Saison im Abstiegskampf.

Zum Bundesliga-Start am Samstag empfängt der HSV den FC Augsburg (ab 15:30 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de), einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. Die Gegner in den Wochen darauf: Der 1. FC Köln (auswärts) – und RB Leipzig. Klingt alles nach Zittern ab dem ersten Spieltag...

Die große Bundesliga-Prognose von t-online.de

So tippt die Redaktion die Abschlusstabelle. Klicken Sie sich unten durch die einzelnen Teams.

1FC Bayern München
2Borussia Dortmund
3FC Schalke 04
4RB Leipzig
5Borussia Mönchengladbach
6TSG Hoffenheim
7Bayer Leverkusen
8VfL Wolfsburg
91. FC Köln
10Werder Bremen
11Hertha BSC
12VfB Stuttgart
13SC Freiburg
14FSV Mainz 05
15Hannover 96
16Hamburger SV
17Eintracht Frankfurt
18FC Augsburg

Anzeige: Jetzt anmelden, 100 € Prämie sichern und die Bundesliga tippen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Jetzt portofrei Weihnachts- geschenke bestellen!
schnell zu JAKO-O.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017