Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga-Vorschau: Hannover 96

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hannover 96  

Kinds Plan sorgt für Unruhe

18.08.2017, 11:49 Uhr | ako, t-online.de

Bundesliga-Vorschau: Hannover 96. 96-Präsident Martin Kind stand zuletzt unter Polizeischutz. (Quelle: dpa/Peter Steffen)

96-Präsident Martin Kind stand zuletzt unter Polizeischutz. (Quelle: Peter Steffen/dpa)

Kader, Trainer, Form. t-online.de macht den Form-Check bei allen 18 Teams der Bundesliga.

Kader

Hannover 96 setzt größtenteils auf den Kader, der in der vergangenen Saison den Aufstieg schaffte. Ergänzt wurde dieser mit soliden, bundesligaerfahrenen Spielern wie Mittelfeldmann Pirmin Schwegler (verpflichtet aus Hoffenheim, ablösefrei), Torwart Michael Esser (Darmstadt, zwei Millionen Euro Ablöse) sowie den Verteidigern Matthias Ostrzolek (HSV, ablösefrei) und Julian Korb (Mönchengladbach, drei Millionen Euro).

Ein wirklich herausragender Akteur fehlt allerdings. 96 setzt deshalb auf Eingespieltheit und mannschaftliche Geschlossenheit – und hofft auf die Unterstützung der Fans. In der zweiten Liga kamen durchschnittlich über 35.000 Zuschauer zu den Heimspielen, in denen allein 44 von 67 Punkten geholt wurden.

Dort drohen allerdings Probleme: Präsident Martin Kind ist im Herbst 20 Jahre Präsident bei 96 und kann dank einer Ausnahmeregelung der Deutschen Fußball-Liga die Mehrheit am Klub übernehmen. Viele Ultras wollen das unbedingt verhindern. Beim Testspiel in Burnley richteten sie Schmähgesänge gegen Kind, rissen Sitzschalen aus der Verankerung und versuchten, den Block der Heim-Fans zu stürmen. Ergebnis: Die Partie wurde nach 45 Minuten abgebrochen. Da auch Gewalt gegen Kind befürchtet wurde, stand der 96-Boss zuletzt unter Polizeischutz. Beim Heimspielstart gegen Schalke (27. August) droht nun ein Teilausschluss der Fans – für die Mannschaft eine schwierige Situation.

Trainer

96 ist für André Breitenreiter eine Herzensangelegenheit. Der im nahe gelegenen Langenhagen geborene Trainer war bereits als Spieler für den Klub aktiv und führte Hannover nach seinem Amtsantritt im März mit sechs Siegen und drei Unentschieden zurück in die erste Liga. Dort gibt er sich keinen Illusionen hin, sagt klipp und klar: "Der Kampf um den Klassenerhalt wird hart."

Dabei setzt Breitenreiter auf Teamgeist, benutzt oft Begriffe wie Mentalität und Zusammenhalt. Eine positive Stimmung ist ihm wichtig – dafür greift er auch zu ungewöhnlichen Methoden, erlaubte seinen Spielern beispielsweise, zu rauchen. Breitenreiter: "Das juckt mich auch nicht. Da bin ich völlig entspannt und gelassen. Wichtig ist, dass die Jungs auf dem Platz funktionieren."

Form

Von elf Testspielen entschied 96 sechs für sich – allerdings fast ausschließlich gegen unterklassige Teams. Gegen Twente Enschede, den Wolfsberger AC und Udinese Calcio gab es Unentschieden, gegen Kayserispor verloren die Niedersachen. Überschattet wurde die Vorbereitung von den Ausschreitungen während der Partie in Burnley, bei deren Abbruch es 0:1 stand. Im Pokal meisterte Hannover die erste Runde ohne Probleme: Beim Viertligisten Bonner SC lag das Team zwar 0:1 zurück, gewann letztendlich aber locker mit 6:2.

Die große Bundesliga-Prognose von t-online.de

Klicken Sie sich unten durch die einzelnen Teams.

1FC Bayern München
2Borussia Dortmund
3FC Schalke 04
4RB Leipzig
5Borussia Mönchengladbach
6TSG Hoffenheim
7Bayer Leverkusen
8VfL Wolfsburg
91. FC Köln
10Werder Bremen
11Hertha BSC
12VfB Stuttgart
13SC Freiburg
14FSV Mainz 05
15Hannover 96
16Hamburger SV
17Eintracht Frankfurt
18FC Augsburg

Anzeige: Jetzt anmelden, 100 € Prämie sichern und die Bundesliga tippen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018