Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga-Vorschau: Eintracht Frankfurt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eintracht Frankfurt  

Kovac muss wieder ein neues Team schaffen

18.08.2017, 11:49 Uhr | ako, t-online.de

Bundesliga-Vorschau: Eintracht Frankfurt. Niko Kovac ist seit 2016 Trainer von Eintracht Frankfurt. (Quelle: dpa/Andre Hirtz)

Niko Kovac ist seit 2016 Trainer von Eintracht Frankfurt. (Quelle: Andre Hirtz/dpa)

Kader, Trainer, Form. t-online.de macht den Form-Check bei allen 18 Teams der Bundesliga.

Kader

Wie in der Vorsaison ist der Kader von Eintracht Frankfurt heftig durcheinander gewirbelt worden. Allein neun externe Neuzugänge kamen hinzu, viele ohne Bundesliga-Erfahrung. Interessant sind besonders der vom FC Utrecht verpflichtete Stürmer Sebastien Haller und der niederländische Linksverteidiger Jetro Willems (PSV Eindhoven), die zusammen zwölf Millionen Euro kosteten. Vor allem vom Franzosen Haller erwarten sich die Verantwortlichen viel. Er soll die Durchschlagskraft vorne erhöhen.

Insgesamt zehn Spieler verließen den Klub, darunter viele ausgeliehene Akteure. Hier schmerzt besonders der Abgang von Innenverteidiger Jesús Vallejo, der zurück zu Real Madrid geht. Er wird der Eintracht-Abwehr ebenso fehlen wie Bastian Oczipka, den man für 4,5 Millionen Euro zu Schalke 04 ziehen ließ. Schwer wiegt die Verletzung von Mittelfeld-Ass Marco Fabian, der wohl bis Oktober wegen Lendenwirbel-Problemen ausfallen wird.

Insgesamt ist der Kader sehr international besetzt. Die erste Elf dürfte aus Spielern aus bis zu zehn unterschiedlichen Nationen bestehen. Darunter könnten vier bis fünf Neuzugänge sein. Die entscheidende Frage ist, wie schnell sich das neu zusammengestellte Team finden wird.

Trainer

Nico Kovac steht vor einer schweren Aufgabe: Wie im Vorjahr muss er aus einem komplett umgekrempelten Kader eine Mannschaft machen. Dass er in der Lage dazu ist, hat der 45-Jährige in der Vorsaison bereits bewiesen, als er die Eintracht in der Bundesliga auf Platz elf und zudem ins DFB-Pokalfinale führte. Entsprechend fest sitzt Kovac im Sattel. Taktisch will er das Team noch unberechenbarer machen. Oberste Ziele bleiben, kompakt zu stehen und schnell umzuschalten. Kovac ist zuversichtlich, den personellen Umbruch zu bewältigen und nicht in den Abstiegskampf zu geraten. Ein konkreteres Saisonziel hat er nicht ausgegeben.

Form

Die Vorbereitung bot Licht und Schatten: Aus acht Testspielen holte die Eintracht drei Siege, darunter ein 3:0 gegen Betis Sevilla. Allerdings verlor das Team auch gegen die San Jose Earthquakes und Columbus Crew. Im DFB-Pokal erreichten die Frankfurter durch ein 3:0 beim Regionalligisten TuS Erndtebrück die nächste Runde, bekleckerten sich dabei allerdings nicht mit Ruhm.

Die große Bundesliga-Prognose von t-online.de

Klicken Sie sich unten durch die einzelnen Teams.

1FC Bayern München
2Borussia Dortmund
3FC Schalke 04
4RB Leipzig
5Borussia Mönchengladbach
6TSG Hoffenheim
7Bayer Leverkusen
8VfL Wolfsburg
91. FC Köln
10Werder Bremen
11Hertha BSC
12VfB Stuttgart
13SC Freiburg
14FSV Mainz 05
15Hannover 96
16Hamburger SV
17Eintracht Frankfurt
18FC Augsburg

Anzeige: Jetzt anmelden, 100 € Prämie sichern und die Bundesliga tippen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017