Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach erleben Schiri-Wechsel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fehlendes Visum  

Munterer Schiri-Wechsel für Schalke und Gladbach

17.09.2014, 16:19 Uhr | t-online.de

FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach erleben Schiri-Wechsel. 2010 sieht der Schalker Benedikt Höwedes (li.) die Rote Karte von Schiedsrichter Ivan Bebek. (Quelle: imago/PanoramiC)

2010 sieht der Schalker Benedikt Höwedes (li.) die Rote Karte von Schiedsrichter Ivan Bebek. (Quelle: PanoramiC/imago)

Der FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach haben im Europapokal einen munteren Schiedsrichter-Wechsel erlebt. Für die Auftritt der beiden Bundesliga-Teams in der Champions League und in der Europa League hat die Europäische Fußball-Union (Uefa) kurzfristig die Unparteiischen neu angesetzt. Schuld ist ein fehlendes Visum.

Für den Auftakt der Knappen in der Königsklasse beim FC Chelsea (ab 20.30 Uhr im t-online.de Live-Ticker) war ursprünglich Milorad Mazic als Schiedsrichter eingeteilt. Informationen der "Rheinischen Post" zufolge erhielt der Serbe allerdings kein Visum für die Einreise nach London.

Für Mazic springt nun der Kroate Ivan Bebek ein, der die Schalker in der Champions League zuletzt in der Saison 2010/2011 beim 0:1 bei Olympique Lyon pfiff und Benedikt Höwedes mit Rot des Feldes verwies.

UMFRAGE
Wie weit kommt der FC Schalke 04 in der Champions League?

Alte Bekannte als Schiedsrichter

Bebek aber wiederrum war für das Europa-League-Duell der Fohlen gegen den FC Villareal (Donnerstag, ab 18.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) vorgesehen. Die Partie im Borussia-Park wird nun der Slowake Ivan Kruzliak leiten.

Wie Bebek für Schalke ist auch Kruzliak nicht das allerbeste Omen für Gladbach: 2012 hatte er das Europa-League-Spiel der Borussia bei Olympique Marseille geleitet. Die Partie endete 2:2.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017