Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Max Kruse gewinnt über 6.000 Euro bei Poker-Turnier in Las Vegas

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Las Vegas statt EM  

Kruse gewinnt über 6000 Euro beim Pokern

13.06.2016, 07:18 Uhr | sid

Max Kruse gewinnt über 6.000 Euro bei Poker-Turnier in Las Vegas. Max Kruse hat in Las Vegas erneut sein Talent beim Pokern unter Beweis gestellt. (Quelle: imago/Sven Simon)

Max Kruse hat in Las Vegas erneut sein Talent beim Pokern unter Beweis gestellt. (Quelle: Sven Simon/imago)

Max Kruse kann es nicht lassen: Während das DFB-Team in Frankreich um den EM-Titel kämpft, hat der 14-malige Nationalspieler einmal mehr beim Pokern in Las Vegas zugeschlagen. Der 28-Jährige vom VfL Wolfsburg landete bei einem erstklassig besetzten Turnier der World Series of Poker unter 461 Teilnehmern auf dem elften Platz.

Kruse strich einen Gewinn von 7.236 Dollar (ca. 6.430 Euro) ein, zuvor hatte er 1500 Dollar Einsatz zahlen müssen.

Bei der EM nur Zuschauer

Schon während der WM 2014 in Brasilien hatte Kruse in Las Vegas abgeräumt, als er bei einem Turnier sogar den dritten Platz belegte und knapp 26.800 Euro gewann.

Von Bundestrainer Joachim Löw war Kruse wegen diverser Verfehlungen im März kurzfristig aus dem DFB-Aufgebot gestrichen und dann auch nicht in den Kader für die EM berufen worden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal