Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Österreich: Zirkustiere stürmen Fußballplatz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zirkustiere stürmen Fußballplatz

07.05.2013, 09:28 Uhr | t-online.de

Österreich: Zirkustiere stürmen Fußballplatz. Kuriosität in Österreich: Kamele und Lamas stürmen das Fußballfeld. (Quelle: Martin Killmeyer)

Kuriosität in Österreich: Kamele und Lamas stürmen das Fußballfeld. (Quelle: Martin Killmeyer)

Fünf Kamele und acht Lamas sorgten für eine Kuriosität in Österreich. In der ersten Halbzeit eines Fußballspiels stürmten die Zirkustiere laut dem Internetportal oe24.at plötzlich das Spielfeld. Die Paarhufer fühlten sich offenbar pudelwohl und begannen auf dem Platz zu grasen. Zur großen Enttäuschung der ausgebüxten Tiere hatte dieser allerdings einen Kunstrasen.

Die 13 Störenfriede gehörten zum Circus Safari, der neben dem Fußballplatz seine Zelte aufgeschlagen hatte. Die Tiere hatten einen Zaun umgestoßen und gelangten so auf das Feld.

Zirkusdirektion fängt Tiere wieder ein

Die Partie der U15-Mädchen-Mannschaften der Vienna und des ASKÖ 23 musste unterbrochen werden. Da der Ausbruch der Tiere noch unbemerkt geblieben war, verständigten Eltern und Spielerinnen die Zirkusdirektion. Nach wenigen Minuten wurden die Störenfriede wieder eingefangen. Das Spiel konnte danach fortgesetzt werden und endete übrigens 2:2.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal