Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Medien: Red Bull verhandelt mit Leeds United

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Red Bull verhandelt mit Leeds United

19.07.2013, 19:56 Uhr | t-online.de

Medien: Red Bull verhandelt mit Leeds United. Statue von Leeds-Vereinslegende Billy Bremner vor dem United-Stadion: Trägt die Elland Road bald einen neuen Namen? (Quelle: imago/Paul Marriott)

Statue von Leeds-Vereinslegende Billy Bremner vor dem United-Stadion: Trägt die Elland Road bald einen neuen Namen? (Quelle: imago/Paul Marriott)

In Deutschland ist die Brause vertreten, in den USA, im Heimatland Österreich sowieso - und bald auch in England? Offenbar plant der Getränkekonzern Red Bull, sein Engagement im Weltfußball weiter auszubauen und dafür auf der Insel zu expandieren. Auf Leipzig, New York und Salzburg soll nun Leeds United folgen.

Nach Informationen der "Yorkshire Evening Post" hat Red Bull die Gespräche mit den Offiziellen des englischen Zweitligisten bereits aufgenommen.

Keine Stellungnahmen

Zunächst soll es um Trikotsponsoring gehen. Aber auch eine Umbenennung des traditionsreichen Stadions, der Elland Road, steht demnach zur Debatte. Sowohl die New York Red Bulls als auch der FC Red Bull Salzburg spielen in bereits Stadien, die nach dem Konzern benannt sind.

Weder von Seiten des Klubs noch von Red Bull selbst gab es bisher eine Stellungnahme zu den Verhandlungen.

Ferguson: "elektrisierende Atmosphäre"

Der dreimalige englische Meister rutschte unlängst sogar für einige Jahre in die Drittklassigkeit ab, besitzt aber auf der Insel immer noch eine große Fangemeinde. "Wir haben in Leeds viele große Spiele erlebt", beschrieb Sir Alex Ferguson, Trainerlegende des Erzrivalen Manchester United die Aura der Elland Road einst. "Die Atmosphäre war immer elektrisierend." Die letzte Saison beendete Leeds auf einem enttäuschenden 13. Rang, weit weg von den Aufstiegsrängen in die Premier League.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal