Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Tour de France

...

Die größten Fan-Skandale der Tour de France

Bild 1 von 8
14. Juli 1975: Im Anstieg zum Puy de Dome kämpft der große Eddy Merckx um seinen sechsten Gesamtsieg, als ein Fan dem in Frankreich nicht gerade beliebten Merckx einen Leberhaken verpasst. Der "Kannibale" verfehlt Etappen- und Tourerfolg. Der Schläger wird ermittelt und zu einer symbolischen Geldstrafe von einem Franc verurteilt. (Quelle: imago)
(Quelle: imago)

14. Juli 1975: Im Anstieg zum Puy de Dome kämpft der große Eddy Merckx (vorne) um seinen sechsten Gesamtsieg, als ein Fan dem in Frankreich nicht gerade beliebten Merckx einen Leberhaken verpasst. Der "Kannibale" verfehlt Etappen- und Tourerfolg. Der Schläger wird ermittelt und zu einer symbolischen Geldstrafe von einem Franc verurteilt.




Anzeige
shopping-portal