Sie sind hier: Home >

Ägypten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Informationen zur Krise, Anschlägen und Unruhen

Alle News zur aktuellen Lage in Ägypten

Ägypten
Aktuelle News zur Lage in Ägypten
Ägypten News
 
Hier finden Sie Berichte zu den Unruhen und der Krise in Ägypten. Außerdem geben wir Ihnen eine Übersicht zu aktuellen News und Hintergründen zu Anschlägen in Ägypten. Das Land Ägypten liegt im nordöstlichen Afrika, grenzt im Norden an das Mittelmeer, im Osten an das rote Meer, den Gaza-Streifen und Israel, im Westen an Libyen und im Süden an den Sudan. Die Hauptstadt von Ägypten ist Kairo.
 
Afrika-Cup 2017: Kamerun siegt in dramatischem Finale

Afrika-Cup 2017: Kamerun siegt in dramatischem Finale

Kameruns Fußballer haben zum fünften Mal den Afrika Cup gewonnen und sich damit auch als deutscher Vorrunden-Gegner für den Confed Cup im Sommer qualifiziert. Im Endspiel von Libreville in Gabun schlugen die "Löwen" den Rekordsieger ... mehr
Fußball: Ex-Coach Schäfer setzt im Afrika-Cup-Finale auf Kamerun

Fußball: Ex-Coach Schäfer setzt im Afrika-Cup-Finale auf Kamerun

Libreville (dpa) - Unter Winfried Schäfer gelang Kameruns Fußballern der letzte große Triumph beim Afrika Cup, 15 Jahre später soll es jetzt wieder klappen. Allein schon die Teilnahme am Finale gegen Rekordchampion Ägypten am Sonntag (20.00 Uhr) sei "ein Traum ... mehr
Fußball: Oldie führt Ägypten ins Afrika-Cup-Finale

Fußball: Oldie führt Ägypten ins Afrika-Cup-Finale

Libreville (dpa) - Das aktuell wohl größte Phänomen des Weltfußballs hat viele Namen. Offiziell heißt Ägyptens Torwart-Oldie Essam El Hadary. Doch eine kleine Auswahl der Beinamen, die er von Fans und Medien bekommen hat, lautet: "Der Mythos". "Der afrikanische Buffon ... mehr
Mumien-Untersuchung soll auch moderne Medizin weiterbringen

Mumien-Untersuchung soll auch moderne Medizin weiterbringen

Für die Radiologen am St. Bernward Krankenhaus in Hildesheim ist die Untersuchung von Mumien fast Routine: Insgesamt 24 einbalsamierte Tote aus unterschiedlichsten Kulturkreisen haben sie im Computertomographen bereits durchleuchtet. Am Mittwoch hatten drei bisher ... mehr
Fußball - Ägyptens schweres Erbe:

Fußball - Ägyptens schweres Erbe: "Sie haben den Fußball getötet"

Kairo (dpa) - An dem Abend, an dem der ägyptische Fußball ins Koma fiel, ereignete sich eine mittlere Sensation im Stadion des Clubs Al-Masry. Der Verein aus der Hafenstadt Port Said besiegte Al-Ahly, den unbestrittenen Favoriten und Rekordmeister des Landes ... mehr

«Blinder Scheich» Omar Abderrahman stirbt in US-Gefängnis

Washington (dpa) - Der wegen Terrorkomplotten in den USA inhaftierte Scheich Omar Abderrahman ist nach Behördenangaben in einem Gefängniskrankenhaus in North Carolina gestorben. Der seit seiner Kindheit blinde und daher auch als «blinder Scheich» bekannte ... mehr

500 Kilogramm schwere Ägypterin zu OP nach Indien geflogen

Neu Delhi (dpa) - Die mit rund 500 Kilogramm Gewicht mutmaßlich schwerste Frau der Welt ist für die Behandlung ihres Übergewichts nach Indien geflogen worden. Die 36-jährige Eman Ahmed wurde heute in das Saifee Krankenhaus in Mumbai gebracht, sagte ... mehr

Zwei Tote im Gazastreifen - Israel bestätigt Luftangriff nicht

Tel Aviv (dpa) - Bei einem israelischen Luftangriff auf den Gazastreifen sind nach palästinensischen Angaben zwei Menschen getötet und fünf weitere verletzt worden. Der Angriff mit Luft-Boden-Raketen am frühen Morgen traf einen Schmugglertunnel an der Grenze ... mehr

Terrorführer al-Masri bei US-Luftschlag getötet

Washington (dpa) - Die US-Streitkräfte haben in Syrien bei zwei Luftschlägen elf Mitglieder des Terrornetzwerkes Al-Kaida getötet. Das teilte das Pentagon in Washington mit. Unter den Getöteten sei mit Abu Hani al-Masri auch ein hochrangiger ... mehr

Ägyptische Mumien werden in Hildesheimer Klinik untersucht

Stumme Patienten mit einer unerforschten Geschichte: Drei ägyptische Mumien werden heute in einer Hildesheimer Klinik tomographisch untersucht. Im Rahmen des Hildesheimer Mumienforschungsprojektes wollen Experten Erkenntnisse über Todeszeitpunkt, Alter ... mehr

Mehr zum Thema Ägypten im Web suchen

Handball-WM 2017: Katar patzt bei Generalprobe für Achtelfinale

Katar hat die Generalprobe für das WM-Achtelfinale gegen die deutschen Handballer verpatzt. Die Mannschaft des spanischen Trainers Valero Rivera unterlag Olympiasieger Dänemark in Paris mit 29:32. Bester Werfer der ebenfalls für das Achtelfinale qualifizierten ... mehr

Handball-WM 2017 - Ergebnisse: Frankreich steht im Achtelfinale

Gastgeber Frankreich hat bei der Handball-WM als erste Mannschaft das Achtelfinale erreicht. Der Titelverteidiger setzte sich in Nantes mit 31:28 (16:12) gegen den EM-Vierten Norwegen durch und ist nach dem dritten Sieg im dritten Spiel nicht mehr von einem der ersten ... mehr

Flüchtlinge: Kaum Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber nach Nordafrika

Berlin/Tunis (dpa) - Im vergangenen Jahr sind abgelehnte Asylbewerber aus Nordafrika kaum abgeschoben worden. In den Monaten Januar bis November sind nach Angaben des Bundesinnenministeriums 368 Menschen in eines der nordafrikanischen Länder abgeschoben worden ... mehr

Kaum Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber nach Nordafrika

Berlin (dpa) - Im vergangenen Jahr sind abgelehnte Asylbewerber aus Nordafrika kaum abgeschoben worden. In den Monaten Januar bis November sind nach Angaben des Bundesinnenministeriums 368 Menschen in eines der nordafrikanischen Länder abgeschoben worden. Das Bundesamt ... mehr

Sechs Tote bei Selbstmordanschlag auf dem Sinai

Kairo (dpa) - Bei einem Anschlag auf einen Kontrollposten von ägyptischen Sicherheitskräften auf der Sinai-Halbinsel sind sechs Menschen getötet worden. Eine Gruppe von Angreifern habe zunächst das Feuer auf den Posten in der Stadt Al-Arisch eröffnet, bevor ... mehr

Obama ärgert Trump: USA lassen Resolution gegen Israel zu

Der UN-Sicherheitsrat hat in einer Resolution ein sofortiges Ende des israelischen Siedlungsbaus im Westjordanland gefordert. Anders als bisher haben die USA unter dem noch amtierenden Präsidenten Barack Obama und zum Ärger von dessen Nachfolger Donald Trump ... mehr

Ramadan 2017: Das bedeutet der Fastenmonat beim Urlaub

In islamisch geprägten Ländern wird vom 27. Mai an 29 Tage lang der Ramadan gefeiert. Gläubige Muslime essen und trinken in dieser Zeit tagsüber nichts. Der Fastenmonat hat auch Auswirkungen auf Urlauber zum Beispiel in Ägypten, Tunesien, Marokko und Dubai ... mehr

Anschlag gegen Christen: Ägypten wird zum neuen Ziel des IS

Auch wenn die Wirtschaft weiter schwächelt - die politische Lage in Ägypten ist relativ stabil. Während in Syrien, im Irak und im direkten Nachbarland Libyen das Chaos herrscht, können sich die Menschen in den Städten entlang des Nils weitgehend sicher ... mehr

Ägyptische Behörden geben Überreste von Egyptair-Opfern frei

Kairo (dpa) - Mehr als ein halbes Jahr nach dem Absturz einer Egyptair-Maschine im Mittelmeer haben die ägyptischen Behörden die sterblichen Überreste der Opfer freigegeben. Der Generalstaatsanwalt habe die Überführung an die Familien der Opfer angeordnet, berichtet ... mehr

Ägypten: Fund von Sprengstoffspuren nach Egyptair-Drama

Paris (dpa) - Bei den Untersuchungen zum Absturz der Egyptair-Maschine im Mittelmeer haben Ermittler nach ägyptischen Angaben Spuren von Sprengstoff entdeckt. Die Rückstände seien an menschlichen Überresten gefunden worden, teilte ... mehr

Luftverkehr: Ermittler finden Sprengstoffspuren nach Egyptair-Absturz

Kairo (dpa) - Ermittler haben bei ihren Untersuchungen zum Absturz der Egyptair-Maschine im Mittelmeer Spuren von Sprengstoff entdeckt. Die Rückstände seien an menschlichen Überresten gefunden worden, teilte die ägyptisch geführte Untersuchungskommission mit. Einen ... mehr

Absturz von Egyptair-Maschine - Sprengstoffspuren

Kairo (dpa) - Ermittler haben bei ihren Untersuchungen zum Absturz der Egyptair-Maschine im Mittelmeer Rückstände von Sprengstoff entdeckt. Wie die ägyptisch geführte Untersuchungskommission mitteilte, wurden die Spuren an menschlichen Überresten gefunden. Der Airbus ... mehr

Abgestürzte Egyptair-Maschine: Sprengstoffspuren gefunden

Kairo (dpa) - Ermittler haben bei ihren Untersuchungen zum Absturz der Egyptair-Maschine im Mittelmeer Rückstände von Sprengstoff gefunden. Wie die ägyptisch geführte Untersuchungskommission mitteilte, wurden die Spuren an menschlichen Überresten entdeckt. Der Airbus ... mehr

Ausstellungen - Ramses II. in Karlsruhe: Der mit den Göttern spricht

Karlsruhe (dpa) - Er war der wohl mächtigste Pharao und ein bedeutender Bauherr, er wurde als Gottheit verehrt und schloss vor über 3000 Jahren den ersten überlieferten Friedensvertrag der Weltgeschichte: Ramses II. Gegen ihn war Tutanchamun ein vergleichsweise kleines ... mehr

Terrormiliz IS bekennt sich zu Anschlag auf Kopten in Kairo

Kairo (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat hat sich zu dem tödlichen Anschlag auf eine koptische Kirche in Kairo bekannt. Es habe sich um einen Selbstmordanschlag durch einen Anhänger des «Kalifats» gehandelt, hieß es in einer Mitteilung des IS im Internet ... mehr

Kieler Werft übergibt erstes U-Boot an Ägypten

Das erste von vier U-Booten für Ägypten - "S41" - ist am Montag in Kiel offiziell der ägyptischen Marine übergeben worden. Außerdem wurde bei dem Festakt mit militärischem Zeremoniell ein zweites U-Boot auf den Namen "S42" mit einer Flasche Wasser aus Mekka "getauft ... mehr

Erstes U-Boot an Ägypten in Kiel übergeben

Das erste von vier U-Booten für Ägypten - "S41" - ist am Montag in Kiel offiziell der ägyptischen Marine übergeben worden. Außerdem wurde bei dem Festakt mit militärischem Zeremoniell ein zweites U-Boot auf den Namen "S42" mit einer Flasche Wasser aus Mekka "getauft ... mehr

Neues U-Boot für ägyptische Marine wird übergeben

Feierliche Übergabe-Zeremonie bei der Kieler Werft ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS): Dort soll heute ein neues U-Boot an die ägyptische Marine ausgeliefert werden. Nach Werftangaben wurde der Neubau auf den Namen "S41" getauft ... mehr

Ägypten: Bombe nahe Kathedrale von Kairo explodiert - viele Tote

Kairo (dpa) - Bei einer Explosion nahe der Kathedrale von Kairo sind dem Gesundheitsministerium zufolge mindestens 20 Menschen getötet worden. Weitere 35 Menschen wurden demnach verletzt. Sicherheitskreise berichteten der Deutschen Presse-Agentur, dass eine Bombe ... mehr

Mindestens 20 Tote bei Explosion nahe der Kathedrale von Kairo

Kairo (dpa) - Bei einer Explosion nahe der Kathedrale von Kairo sind mindestens 20 Menschen getötet worden. Weitere 35 Menschen seien verletzt worden, erklärte das ägyptische Gesundheitsministerium weiter. Sicherheitskreise berichteten der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Haftbefehl aufgehoben: Archäologe plant neues Projekt

Der Archäologe Dominique Görlitz kann seine vierte Abora-Mission ohne Furcht vor Verhaftung in Angriff nehmen. Nachdem ein internationaler Haftbefehl wegen Diebstahls und Beschädigung von Teilen der Cheops-Pyramide in Gizeh aufgehoben wurde ... mehr

Archäologe Görlitz nicht mehr per Haftbefehl gesucht

Der Archäologe Dominique Görlitz wird nicht mehr per internationalem Haftbefehl gesucht. Wie die Staatsanwaltschaft Chemnitz bestätigte, liegt von ihrer Seite nichts gegen den Wissenschaftler vor. Laut Görlitz sind auch alle Fahndungsvermerke von Interpol ... mehr

Prozesse: Lebenslange Haft für Ägyptens Ex-Präsident Mursi gekippt

Kairo (dpa) - Nach einem Todesurteil hat Ägyptens höchstes Gericht auch eine lebenslange Haftstrafe gegen den islamistischen Ex-Präsidenten Mohammed Mursi aufgehoben. Das teilten die Richter am Dienstag in Kairo mit und ordneten an, das Verfahren neu aufzurollen ... mehr

Prozesse: Todesurteil gegen Ägyptens Ex-Präsidenten Mursi aufgehoben

Kairo (dpa) - Ägyptens höchstes Gericht hat das Todesurteil gegen Ex-Präsident Mohammed Mursi gekippt. Der Prozess wegen eines Gefängnisausbruches solle neu aufgerollt werden, ordneten die Richter in Kairo an. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 65-jährigen Islamisten ... mehr

Ägypten: Todesstrafe gegen Ex-Präsident Mohammed Mursi aufgehoben

Der Prozess gegen den ägyptischen Ex-Präsidenten Mohammed Mursi wegen eines Gefängnisausbruchs wird neu aufgerollt. Das entschied das höchste Berufungsgericht des Landes in Kairo. Es nahm damit die in einer früheren Instanz verhängte Todesstrafe gegen den Islamisten ... mehr

Todesurteil gegen Ägyptens Ex-Präsidenten Mursi aufgehoben

Kairo (dpa) - Der Prozess gegen den ägyptischen Ex-Präsidenten Mohammed Mursi wegen eines Gefängnisausbruchs wird neu aufgerollt. Das entschied das höchste Berufungsgericht des Landes heute in Kairo. Es nahm damit die in einer früheren Instanz verhängte Todesstrafe ... mehr

Todesurteil gegen Ägyptens Ex-Präsidenten Mursi aufgehoben

Kairo (dpa) - Der Prozess gegen den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi wegen eines Gefängnisausbruchs wird neu aufgerollt. Mit dieser Entscheidung hob das höchste Berufungsgericht des Landes die in dem Fall verhängte Todesstrafe gegen den Islamisten ... mehr

Prozesse: Berufungsprozess gegen Ägyptens Ex-Präsidenten Mubarak

Kairo (dpa) - Ägyptens oberstes Gericht unternimmt heute einen neuen Anlauf für eine Fortsetzung im Berufungsprozess gegen den ehemaligen Präsidenten Husni Mubarak. Dem 88-Jährigen wird vorgeworfen, für den Tod von mehr als 800 Demonstranten ... mehr

Flugzeug aus Deutschland landet wieder in Scharm el Scheich

Ein Jahr nach dem Absturz eines russischen Ferienfliegers ist erstmals wieder eine Maschine aus Deutschland auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel gelandet. Der Flug ST7100 der Airline "Germania" aus München sei am Montag im Badeort Scharm el Scheich am Roten ... mehr

Literatur - Ein 1805-Tage-Alptraum: Unschuldig in Haft in Ägypten

Wien (dpa) - Es ist ein Überlebensbuch der besonderen Art: In "Al Qanater - Fünf Jahre im Gefängnis von Kairo" schildert der 36-jährige Hannes Führinger einen Alptraum. "Die Zellen waren überfüllt und mit Fäkalien verdreckt und voller Ungeziefer, Ratten und wilder ... mehr

Arabisches Filmfestival lockt 5000 Besucher

Das arabische Filmfestival in Tübingen hat deutlich mehr Besucher angelockt als im vergangenen Jahr: Mehr als 5000 Zuschauer seien an den neun Veranstaltungstagen gekommen, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit. Im Jahr 2015 waren es noch rund 4000 Besucher ... mehr

Ägypten öffnet Grenzübergang Rafah zum Gaza-Streifen

Gaza (dpa) - Ägypten hat heute zeitweise wieder den Grenzübergang Rafah zum von der islamistischen Hamas-Bewegung kontrollierten Gaza-Streifen geöffnet. Mehrere voll besetzte Busse hätten seit dem Morgen von Gaza aus die Grenze überquert, hieß es in einer Mitteilung ... mehr

Ägyptische Sicherheitskräfte töten Führer der Muslimbrüder

Kairo (dpa) - Ägyptische Sicherheitskräfte haben einen einflussreichen Führer der verbotenen islamistischen Muslimbrüder getötet. Mohammed Kamal sei zusammen mit einem weiteren Mitglied bei einer Schießerei in Kairo gestorben, teilte das Innenministerium mit. Diese ... mehr

Terrorismus: Vize-Generalstaatsanwalt entgeht Attentat in Kairo

Kairo (dpa) – Der stellvertretende ägyptische Generalstaatsanwalt ist am Donnerstag nur knapp einem Bombenanschlag entgangen. In einem Außenbezirk der Hauptstadt Kairo explodierte ein mit Sprengstoff beladenes Auto, als der Konvoi von Sakaria Abdel-Asis vorbeifuhr ... mehr

Früherer Bundespräsident Köhler für legale Migrationswege in die EU

Berlin (dpa) - Der frühere Bundespräsident Horst Köhler hat sich in der Flüchtlingsdebatte für reguläre Migrationswege nach Europa ausgesprochen. Er halte es für ganz wichtig, der Jugend legale Reisemöglichkeiten zum Beispiel nach Europa zu verschaffen, sagte ... mehr

Migration: Mehr als 160 Tote vor ägyptischer Küste

Kairo (dpa) - Mindestens 162 Menschen sind beim Untergang eines voll besetzten Flüchtlingsbootes vor der ägyptischen Küste ums Leben gekommen. Das teilte der Gouverneur der ägyptischen Provinz Beheira, Mohamed Sultan, mit. 164 Menschen seien gerettet worden ... mehr

Mehr als 160 Tote bei Flüchtlingstragödie im Mittelmeer

Kairo (dpa) - Mindestens 162 Menschen sind beim Untergang eines voll besetzten Flüchtlingsbootes vor der ägyptischen Küste ums Leben gekommen. Helfer hätten heute Dutzende weitere Leichen geborgen, sagte ein Sprecher der Provinzverwaltung Beheira ... mehr

Über 100 Tote bei Flüchtlingstragödie vor ägyptischer Küste

Kairo (dpa) - Der Untergang eines Flüchtlingsbootes vor der ägyptischen Mittelmeerküste am Mittwoch hat mindestens 112 Menschen das Leben gekostet. Helfer hätten Dutzende weitere Leichen geborgen, sagte ein Sprecher des ägyptischen Gesundheitsministeriums der dpa. Viele ... mehr

42 Tote nach Untergang von Flüchtlingsboot geborgen

Kairo (dpa) - Nach dem Untergang eines Flüchtlingsbootes vor der ägyptischen Mittelmeerküste sind 42 Leichen geborgen worden. Das sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums in Kairo der dpa. Mindestens 35 Menschen hätten das Unglück überlebt, sechs weitere seien ... mehr
 
1 2 3 4 ... 65 »


Anzeige
shopping-portal