Sie sind hier: Home >

Ägypten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Informationen zur Krise, Anschlägen und Unruhen

Alle News zur aktuellen Lage in Ägypten

Ägypten
Aktuelle News zur Lage in Ägypten
Ägypten News
 
Hier finden Sie Berichte zu den Unruhen und der Krise in Ägypten. Außerdem geben wir Ihnen eine Übersicht zu aktuellen News und Hintergründen zu Anschlägen in Ägypten. Das Land Ägypten liegt im nordöstlichen Afrika, grenzt im Norden an das Mittelmeer, im Osten an das rote Meer, den Gaza-Streifen und Israel, im Westen an Libyen und im Süden an den Sudan. Die Hauptstadt von Ägypten ist Kairo.
 
Ägypten: Sängerin Shyma soll wegen anzüglichem Video für zwei Jahre in Haft

Ägypten: Sängerin Shyma soll wegen anzüglichem Video für zwei Jahre in Haft

Die ägyptische Popsängerin Shyma ist zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt worden. Der Grund ist ein Musikvideo der Künstlerin. Die unter dem Künstlernamen Shyma bekannte Sängerin Schaimaa Ahmed wurde wegen eines freizügigen Musikvideos für schuldig befunden ... mehr
Wassertemperaturen: Rotes Meer lockt mit Badetemperaturen

Wassertemperaturen: Rotes Meer lockt mit Badetemperaturen

Warmes Meerwasser bei nicht allzu langer Flugzeit kriegen Urlauber zur Winterzeit vor allem am Roten Meer in Ägypten geboten. Dort werden nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes in dieser Woche 24 Grad gemessen. Im Atlantik rund um die Kanarischen Inseln ... mehr
Syrien: Putin ordnet Teilabzug der russischen Truppen an

Syrien: Putin ordnet Teilabzug der russischen Truppen an

Nach mehr als zwei Jahren nähert sich der russische Kampfeinsatz in Syrien seinem Ende. Kreml-Chef Putin gab am Montag einen Teilabzug der Armee bekannt. Dafür reiste er extra in das Bürgerkriegsland. Kremlchef Wladimir Putin hat bei einem überraschenden Besuch ... mehr
Ägypten: Mumie in Luxor – Archäologen entdecken antike Grabkammer

Ägypten: Mumie in Luxor – Archäologen entdecken antike Grabkammer

In einem Grab in Luxor haben  Archäologen eine Mumie entdeckt. Der Aufsehen erregende Fund wurde in einem von zwei bislang unerforschten Gräbern gemacht, wie das Antiken-Ministerium am Samstag mitteilte.  Die beiden Gräber waren bereits in den 90er-Jahren ... mehr
Archäologie: Archäologen entdecken in Luxor Grabkammern mit Mumien

Archäologie: Archäologen entdecken in Luxor Grabkammern mit Mumien

Luxor (dpa) - Ägyptische Archäologen haben zwei antike Grabkammern in der Pharaonenstadt Luxor ausgegraben. Der etwa 3500 Jahre alte Fund enthalte mehrere in Leinen eingewickelte Mumien, Statuen, Tongefäße, bunte Inschriften und Grabsiegel, sagte Antikenminister Chaled ... mehr

Haft wegen eines aufreizenden Videos

Kairo (dpa) - Eine ägyptische Sängerin wehrt sich gegen eine zweijährige Haftstrafe, die sie wegen eines aufreizenden Popvideos verbüßen soll. Die 25 Jahre alte Shyma war im vergangenen Monat verhaftet worden, weil der Clip angeblich sexuelle Begierden ... mehr

Palästinenser wollen von Arabischer Liga Reaktion auf Trump

Kairo (dpa) - Die Palästinenser wollen von den Staaten der Arabischen Liga bei deren Dringlichkeitssitzung in Kairo eine deutliche Reaktion auf die Jerusalem-Entscheidung der USA. Seine Delegation werde «die Araber und Muslime bitten, dringende Schritte gegen ... mehr

Hoher islamischer Geistlicher sagt Treffen mit US-Vize ab

Kairo (dpa) - Der Großimam der ehrwürdigen Al-Azhar in Kairo hat aus Protest gegen die Jerusalem-Entscheidung der USA ein Treffen mit dem US-Vizepräsidenten Mike Pence abgesagt. «Wie kann ich mich mit jemandem hinsetzen, der etwas, das er nicht besitzt, an jemanden ... mehr

Kampf um den Nil: Bau von Staudamm sorgt für Spannungen

In Äthiopien entsteht der größte Staudamm Afrikas. Durch diesen Bau droht ein schwerer Konflikt um das Nilwasser zu entfachen.  Wie eine Pyramide thront der Staudamm über dem Blauen Nil. Das massive Betonbauwerk ragt 145 Meter aus der äthiopischen Erde. Stufen, gebaut ... mehr

Film: Archäologen graben Kopf einer "Sphinx" am Strand aus

New York (dpa) - Fast hundert Jahre nach den Dreharbeiten von Cecil B. DeMilles Stummfilm "Die zehn Gebote" (1923) haben Archäologen an einem Strand in Kalifornien den monumentalen Kopf einer "Sphinx" ausgegraben. Sie gehörte zu den Kulissen, die die Bibelgeschichte ... mehr

Ägyptischer Ex-Premier Schafik kehrt aus Exil zurück

Kairo (dpa) - Der frühere ägyptische Premierminister Ahmed Schafik ist nach fünf Jahren im selbstgewählten Exil in den Vereinigten Arabischen Emiraten in seine Heimat Ägypten zurückgekehrt. Der 76-Jährige sei an Bord eines Privatflugzeugs in Kairo gelandet ... mehr

Mehr zum Thema Ägypten im Web suchen

Ägypten tötet elf angebliche Terroristen

Ägypten hat den Tod von elf angeblichen Terroristen gemeldet. Sicherheitskräfte haben die Männer in der Stadt Ismailia am Suezkanal erschossen. Die Getöteten seien Teil einer Gruppe gewesen, die Anschläge auch gegen Christen geplant habe. Im Norden der unruhigen ... mehr

Terrorismus - Blutiger Anschlag auf dem Sinai: Spur deutet auf den IS

Kairo (dpa) - Die ägyptischen Streitkräfte haben ihre Offensive gegen mutmaßliche Islamisten auf der Sinai-Halbinsel nach dem Anschlag vom Freitag das gesamte Wochenende über fortgesetzt. Unmittelbar nach dem schlimmsten Anschlag der jüngeren Geschichte in Ägypten seien ... mehr

Ermittler finden IS-Flagge bei Angreifern auf Moschee

Kairo (dpa) - Zu dem schweren Anschlag in Ägypten hat sich bislang noch niemand bekannt. Die etwa 25 bis 30 Angreifer hätten die Flagge der Terrormiliz Islamischer Staat getragen, berichtete das ägyptische Staatsfernsehen unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft ... mehr

Terrorismus: Mehr als 300 Tote bei Anschlag in Ägypten

Kairo (dpa) - Einen Tag nach dem verheerenden Anschlag auf eine Moschee im Norden der ägyptischen Sinai-Halbinsel hat sich die Zahl der Todesopfer auf mindestens 305 erhöht. Unter den Toten seien auch 27 Kinder, berichtete das ägyptische Staatsfernsehen am Samstag unter ... mehr

Nach Anschlag in Ägypten steigt Zahl der Toten auf 305

Kairo (dpa) - Die Anzahl der Todesopfer bei dem verheerenden Anschlag vom Freitag auf eine Moschee im Norden der ägyptischen Sinai-Halbinsel hat sich auf mindestens 305 erhöht. Unter den Toten seien auch 27 Kinder, berichtete das ägyptische Staatsfernsehen unter ... mehr

Anschlag auf Moschee: Ägypten reagiert mit Luftangriffen

Kairo (dpa) - Die ägyptische Luftwaffe hat mit Angriffen auf dem Sinai auf den verheerenden Anschlag auf eine Moschee im Norden der Halbinsel reagiert. In der Nacht habe die Luftwaffe mehrere Fahrzeuge zerstört, die bei dem Angriff auf die Moschee in Bir al-Abed benutzt ... mehr

Ägyptisches Militär startet nach Anschlag Offensive

Kairo (dpa) - Ägyptische Sicherheitskräfte haben nach einem der schwersten Anschläge in dem Land eine Offensive gegen mutmaßliche Terroristen auf der Sinai-Halbinsel begonnen. Am Abend hatte Ägyptens Staatspräsident Abdel Fattah al-Sisi in einer Fernsehansprache ... mehr

Ägyptisches Militär startet nach Anschlag Offensive

Kairo (dpa) - Ägyptische Sicherheitskräfte haben nach einem der schwersten Anschläge in dem Land eine Offensive gegen mutmaßliche Terroristen auf der Sinai-Halbinsel begonnen. Das Militär sei vor Ort und werde nicht eher ruhen, bis alle eliminiert seien ... mehr

Terrorismus: Mindestens 235 Tote bei Angriff auf Moschee in Ägypten

Kairo (dpa) - Bei einem der schwersten Anschläge der vergangenen Jahre in Ägypten sind mindestens 235 Menschen getötet worden. Etwa 109 weitere Menschen seien bei dem Angriff auf eine Moschee im Norden der Sinai-Halbinsel verletzt worden. Das berichtete das staatliche ... mehr

Blutigster Anschlag auf Moschee: Mindestens 235 Tote in Ägypten

Terroristen haben eine Moschee auf der Sinai-Halbinsel in Ägypten attackiert und mehr als 230 Menschen getötet. Der Angriff ereignete sich, als die Gläubigen nach dem Gebet das Gotteshaus verließen. Bei einem Anschlag auf eine Moschee auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel ... mehr

235 Tote bei Moschee-Anschlag in Ägypten

Kairo (dpa) - Bei einem der schwersten Anschläge der vergangenen Jahre in Ägypten sind mindestens 235 Menschen getötet worden. Etwa 109 weitere Menschen seien bei dem Angriff auf eine Moschee im Norden der Sinai-Halbinsel verletzt worden, berichtete das staatliche ... mehr

Mindestens 235 Menschen bei Anschlag in Ägypten getötet

Kairo (dpa) - Bei einem der schwersten Anschläge der vergangenen Jahre in Ägypten sind mindestens 235 Menschen getötet worden. Das berichtet das staatliche Fernsehen. Wie es aus Sicherheitskreisen hieß, legten Angreifer zunächst mehrere ... mehr

200 Tote bei Angriff auf Moschee in Ägypten

Kairo (dpa) - Bei einem Anschlag auf eine Moschee auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel sind mindestens 200 Menschen getötet und 125 weitere verletzt worden. Das berichtete das staatliche Fernsehen. Wie es aus Sicherheitskreisen hieß, legten Angreifer zunächst mehrere ... mehr

Mindestens 184 Tote bei Angriff auf Moschee in Ägypten

Kairo (dpa) - Bei einem Anschlag auf eine Moschee auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel sind mindestens 184 Menschen getötet und 120 weitere verletzt worden. Das berichtete das staatliche Fernsehen. Wie es aus Sicherheitskreisen hieß, legten Angreifer zunächst mehrere ... mehr

Mindestens 155 Tote bei Angriff auf Moschee in Ägypten

Kairo (dpa) - Bei einem Anschlag auf eine Moschee auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel sind mindestens 155 Menschen getötet und 120 weitere verletzt worden. Das berichteten mehrere staatliche Medien. Wie es aus Sicherheitskreisen hieß, legten Angreifer zunächst mehrere ... mehr

Staatsfernsehen: 115 Tote bei Anschlag auf dem Sinai

Kairo (dpa) - Die Zahl der Opfer bei dem Anschlag auf eine Moschee im Norden der Sinai-Halbinsel hat sich auf 115 erhöht. Das berichtet das ägyptische Staatsfernsehen. mehr

Mindestens 85 Tote bei Anschlag auf Moschee in Ägypten

Kairo (dpa) - Bei einem Anschlag auf eine Moschee auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel sind mindestens 85 Menschen getötet und 80 weitere verletzt worden. Das teilten lokale Sicherheitskreise in der Hauptstadt Kairo mit. Demnach legten Angreifer mehrere ... mehr

Opferzahl bei Anschlag auf Moschee in Ägypten steigt auf 85

Kairo (dpa) - Bei dem Anschlag auf eine Moschee im Norden der ägyptischen Sinai-Halbinsel hat sich die Zahl der Todesopfer auf mindestens 85 erhöht. Mindestens 80 weitere Menschen seien verletzt worden, hieß es aus Sicherheitskreisen in Kairo. Zunächst war von 54 Toten ... mehr

Zahlreiche Tote bei Anschlag auf Moschee in Ägypten

Kairo (dpa) - Bei einem Anschlag auf eine Moschee auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel sind nach Angaben aus lokalen Sicherheitskreisen mindestens 25 Menschen getötet worden. Ein Sprecher des ägyptischen Gesundheitsministeriums sagte dem privaten ... mehr

Mindestens 25 Menschen bei Anschlag auf Sinai getötet

Kairo (dpa) - Bei einem Anschlag im Umfeld einer Moschee auf der Sinai-Halbinsel sind mindestens 25 Menschen getötet und 80 weitere verletzt worden. Das teilten Sicherheitskreise mit. mehr

Konflikte: Wahlen in Palästinensergebieten bis Ende 2018 angekündigt

Kairo/Tel Aviv (dpa) - In den Palästinensergebieten soll es bis Ende 2018 Parlaments- und Präsidentschaftswahlen geben. Dazu riefen die rivalisierenden Palästinenserorganisationen Fatah und Hamas sowie elf weitere Gruppierungen nach zweitägigen Verhandlungen ... mehr

Macron telefoniert mit Trump und Saudi-Kronprinz

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat nach der Ankunft des libanesischen Ministerpräsidenten Saad Hariri in Frankreich seine diplomatischen Bemühungen zur Lage im Mittleren Osten fortgesetzt. Er habe mit US-Präsident Donald Trump, dem saudischen ... mehr

Ägypten: Sängerin wegen anzüglichem Video festgenommen

Ägyptens Sicherheitskräfte gehen weiter massiv gegen vermutete moralische Verfehlungen in Kultur und Medien vor. Polizisten nahmen am Samstag die Popsängerin Shyma fest, die sich in Unterwäsche lasziv in einem Musikvideo gezeigt hatte. Das Video ihres Liedes ... mehr

Deutschland versorgt arabische Staaten weiter mit Waffen

Zwischen den arabischen Staaten gibt es teils massive Spannungen, zudem ist die Menschenrechtslage dort oft prekär. Dennoch liefert Deutschland weiter Waffen in die Region. Dem Bundesinnenministerium zufolge sind im dritten Quartal dieses Jahres nach vorläufigen Zahlen ... mehr

Rüstungsindustrie: Mehr Rüstungsexporte in Staaten außerhalb der EU

Berlin (dpa) - Der Anteil der deutschen Rüstungsexporte in Staaten außerhalb der Europäischen Union steigt. Wie aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage des Abgeordneten Stefan Liebich (Linke) hervorgeht, wurden im dritten Quartal dieses ... mehr

Mehr deutsche Rüstungsexporte in Staaten außerhalb der EU

Berlin (dpa) - Der Anteil der deutschen Rüstungsexporte in Staaten außerhalb der Europäischen Union steigt. Wie eine Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine parlamentarische Anfrage zeigt, wurden im dritten Quartal 2017 nach vorläufigen Zahlen ... mehr

Ägypten: Moderatorin wegen Sex-Talk zu drei Jahren Haft verurteilt

Eine ägyptische Fernsehmoderatorin ist wegen Aussagen zu Schwangerschaft und außerehelichem Sex zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Dies berichteten mehrere lokale Medien. Wegen kontroverser Äußerungen und Anstiften zu Ausschweifungen müsse Moderatorin Duaa Salah ... mehr

Deutscher Botschafter in Ägypten einbestellt

Kairo (dpa) - Der deutsche Botschafter in Ägypten, Julius Georg Luy, ist vom Außenministerium in Kairo einbestellt worden. Neben Luy sind auch die diplomatischen Vertreter von Großbritannien, Italien, Kanada und der Niederlande in das Ministerium zitiert worden. Grund ... mehr

Ägypten: Forscher entdecken riesigen Hohlraum in der Cheops-Pyramide

Archäologen haben einen großen Hohlraum inmitten der Cheops-Pyramide in Ägypten entdeckt. Dieser sei dort 4500 Jahre völlig unberührt geblieben, berichteten sie in einer am Donnerstag im Fachmagazin "Nature" veröffentlichten Artikel. Der Raum habe die Größe einer ... mehr

Archäologie: Forscher entdecken riesigen Hohlraum in der Cheops-Pyramide

Kairo (dpa) - Mit Hilfe kosmischer Strahlen haben Forscher einen mindestens 30 Meter langen Hohlraum in der größten der Pyramiden von Giseh entdeckt. Die Ergebnisse seien ein Durchbruch für das Verständnis der internen Struktur der Cheops-Pyramide. Das schreiben ... mehr

Gaza: Hamas übergibt Grenzverwaltung an Palästinenser

Die bisher im  Gazastreifen herrschende Hamas hat knapp drei Wochen nach Unterzeichnung eines Versöhnungsabkommens mit der Übergabe der Grenzverwaltung an die gemäßigtere Palästinenserbehörde begonnen. Im Beisein ägyptischer Repräsentanten wurde in einer feierlichen ... mehr

Konflikte: Hamas übergibt Gaza-Grenzverwaltung an Palästinenserbehörde

Gaza (dpa) - Knapp drei Wochen nach der Unterzeichnung eines Versöhnungsabkommens hat die bisher im Gazastreifen herrschende Hamas die Grenzverwaltung an die gemäßigtere Palästinenserbehörde übergeben. Im Beisein ägyptischer Repräsentanten wurde in einer feierlichen ... mehr

Hamas übergibt Gaza-Grenzverwaltung an Palästinenserbehörde

Gaza (dpa) - Knapp drei Wochen nach der Unterzeichnung eines Versöhnungsabkommens hat die bisher im Gazastreifen herrschende Hamas die Grenzverwaltung an die Palästinenserbehörde übergeben. Im Beisein ägyptischer Repräsentanten wurde in einer feierlichen Zeremonie ... mehr

Familienurlaub 2018: Das sind die besten Ziele

In vielen beliebten Urlaubsländern wie Spanien und Griechenland steigen im kommenden Sommer die Preise für eine Pauschalreise. Welche Möglichkeiten Familien für den Urlaub haben, das erklärt Stefanie Berk, Vorsitzende der Geschäftsführung der Thomas Cook Touristik ... mehr

Gesicht von Mumie rekonstruiert

Besucher einer Pharaonen-Schau im Rosenheimer Ausstellungszentrum Lokschuppen können einer 2400 Jahre alten Mumie ins Gesicht schauen. Die Wissenschaftlerin Ursula Wittwer-Backofen von der Universität Freiburg hat den Kopf der Mumie digital rekonstruiert. Die Betrachter ... mehr

Donald Trump erschwert für Flüchtlinge Einreise in die USA

US-Präsident Donald Trump will die Einreise in die USA für Flüchtlinge aus elf Ländern vorübergehend deutlich erschweren. Betroffen sind zumeist afrikanische und Nahost-Länder. Anträge von Menschen den betroffenen Ländern würden für drei Monate nicht bearbeitet ... mehr

Ägypten: Mindestens 15 Tote bei schwerem Auffahrunfall

Im Zentrum Ägyptens sind bei einem Auffahrunfall mindestens 15 Menschen tödlich verunglückt. In dem Land kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Sechs weitere Menschen seien verletzt worden, meldete die staatliche Nachrichtenseite Al-Ahram am Samstag. Demnach ... mehr

Ägypten: Zahlreiche Tote bei Kämpfen mit Islamisten

Angaben aus Sicherheitskreisen zufolge, sind in Ägypten mindestens 35 Soldaten und Polizisten bei schweren Gefechten mit Islamisten getötet worden. Wie aus diesen Quellen und von Ärzten am Freitag verlautete, lieferten ... mehr

St. Petersburg: Mumie von "Sängerin" entpuppt sich als kastrierter Mann

Lange Zeit wurde eine in der St. Petersburger Eremitage gelagerte Mumie für eine Sängerin aus dem alten Ägypten gehalten – nun hat sich zum Erstaunen der Experten herausgestellt, dass es sich um den Leichnam eines kastrierten Mannes handelt. Das Ergebnis einer ... mehr

Konflikte: Hamas gibt Verwaltung von Gaza an Abbas-Regierung ab

Gaza (dpa) - Das palästinensische Kabinett von Ministerpräsident Rami Hamdallah ist zum ersten Mal seit drei Jahren in Gaza zusammengetreten, der Hochburg der rivalisierenden Hamas. "Das Kabinett hat es sehr geschätzt, dass Hamas die Initiative von Präsident Mahmud ... mehr

Hamas gibt Verwaltung an Abbas-Regierung ab

Gaza (dpa) - Das palästinensische Kabinett von Ministerpräsident Rami Hamdallah ist das erste Mal seit drei Jahren in Gaza zusammengetreten. «Das Kabinett hat es sehr geschätzt, dass Hamas die Initiative von Präsident Mahmud Abbas akzeptiert hat, um die innere Teilung ... mehr

Ägypten nimmt Konzertbesucher wegen Regenbogenflagge fest

Kairo (dpa) - Ägyptische Behörden haben nach Informationen aus Sicherheitskreisen sieben Menschen festgenommen, die auf einem Konzert Regenbogenfahnen geschwenkt haben. Dank Aufnahmen von Überwachungskameras habe man die Besucher eines Konzerts der international ... mehr

Rosenheimer Pharaonen-Ausstellung geht nach Kanada

Erstmals geht eine vom Rosenheimer Ausstellungszentrum Lokschuppen konzipierte Schau auf Reisen. Die noch bis zum 17. Dezember in der oberbayerischen Stadt laufende Ausstellung über das Leben und Sterben im Ägypten der Pharaonen wird Anfang nächsten Jahres in Kanada ... mehr

Nordkorea verurteilt UN-Sanktionen: "Sie werden für ihre bösen Absichten bezahlen"

Der UN-Sicherheitsrat hat sich auf neue Sanktionen gegen Nordkorea geeinigt. Pjöngjang reagiert mit Drohungen gegen den angeblichen Drahtzieher. Nordkorea hat den Beschluss neuer UN-Sanktionen gegen mehrere seiner Wirtschaftszweige verurteilt. Pjöngjang werde ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017