Startseite
Sie sind hier: Home >

Ägypten

...
Thema

Ägypten aktuell: alle News zur aktuellen Lage in Ägypten

Ägypten: Islamischer Staat setzt sich im Sinai fest

Ägypten: Islamischer Staat setzt sich im Sinai fest

Seit zwei Jahren kämpft die ägyptische Armee auf dem Sinai gegen Extremistengruppen - doch der Erfolg bleibt aus. Stattdessen hat sich der örtliche Ableger des Islamischen Staats (IS) inzwischen im Norden der Halbinsel festgesetzt. Zupass kommt den Dschihadisten ... mehr
IS-Terroristen töten mehr als 100 Menschen im Sinai

IS-Terroristen töten mehr als 100 Menschen im Sinai

Kairo (dpa) - Fast 120 Menschen sind am Mittwoch bei Angriffen islamistischer Extremisten auf Posten der ägyptischen Armee und anschließenden Gefechten auf der Sinai-Halbinsel getötet worden. Nach Angaben des ägyptischen Militärs vom Mittwochabend starben 100 Militante ... mehr
Konflikte - Heftige Gewalt im Sinai: Dutzende Tote durch Angriffe des IS

Konflikte - Heftige Gewalt im Sinai: Dutzende Tote durch Angriffe des IS

Kairo (dpa) - Bei einem der heftigsten Gewaltausbrüche im Sinai seit Jahren sind Dutzende Menschen getötet worden. Angriffe islamistischer Extremisten auf Posten der ägyptischen Armee und anschließende Gefechte forderten ägyptischen Medien zufolge am Mittwoch ... mehr
Ägyptischer Generalstaatsanwalt bei Terroranschlag getötet

Ägyptischer Generalstaatsanwalt bei Terroranschlag getötet

Bei einem Anschlag in Kairo ist der ägyptische Generalstaatsanwalt ums Leben gekommen. Der Zeitpunkt der Bluttat war offenbar kein Zufall. Wie das Staatsfernsehen berichtete, starb Hischam Barakat an inneren Blutungen, nachdem am Morgen eine Bombe in der Nähe seines ... mehr
Ahmed Mansur beschuldigt deutsche Regierung

Ahmed Mansur beschuldigt deutsche Regierung

Berlin/Kairo (dpa) - Der arabische Fernsehjournalist Ahmed Mansur hat der Bundesregierung im Zusammenhang mit seiner zeitweiligen Festnahme schwere Vorwürfe gemacht. "Es tut mir leid, dass es ihr (der ägyptischen Regierung) gelungen ist, einige Leute in der deutschen ... mehr

Ein Toter bei Pro-Mursi-Demonstration in Kairo

Kairo (dpa) - Bei Protesten von Anhängern des vor zwei Jahren vom Militär gestürzten ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi ist in Kairo ein Mensch getötet worden. Wie das Onlineportal «Al-Ahram» weiter berichtete, wurden die Proteste von Anhängern der verbotenen ... mehr

Rakete aus Ägypten auf Israel abgefeuert

Tel Aviv (dpa) - Unbekannte haben von der ägyptischen Halbinsel Sinai aus mindestens eine Rakete auf den Süden Israels abgefeuert. In der Negev-Wüste heulten die Sirenen. Eine Armeesprecherin bestätigte, dass dort eine Rakete gefunden wurde. Berichte ... mehr

Heftige Gewalt im Sinai: Dutzende Tote durch Angriffe des IS

Kairo (dpa) - Bei einem der heftigsten Gewaltausbrüche im Sinai seit Jahren sind Dutzende Menschen getötet worden. Angriffe islamistischer Extremisten auf Posten der ägyptischen Armee und anschließende Gefechte forderten ägyptischen Medien zufolge ... mehr

Terrormiliz Islamischer Staat: Mehr als 70 Tote auf dem Sinai

Terroranschlag auf der Sinai-Halbinsel: Bei einem Großangriff des Islamischen Staats ( IS) auf ägyptische Sicherheitskräfte sind nach Behördenangaben mehr als 70 Menschen getötet worden. Mindestens 36 Soldaten und Zivilisten sowie 38 Angreifer seien ums Leben gekommen ... mehr

Medienbericht: Mehr als 70 Tote bei Angriffen und Gefechten im Sinai

Kairo (dpa) - Bei Angriffen von Extremisten auf Posten der ägyptischen Armee und anschließenden Gefechten im Norden der Sinai-Halbinsel sind mehr als 70 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten seien 36 Soldaten und 38 Dschihadisten, berichtete ... mehr

Ban verurteilt Anschlag auf ägyptischen Generalstaatsanwalt

New York (dpa) - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat den tödlichen Anschlag auf den ägyptischen Generalstaatsanwalt Hischam Barakat scharf verurteilt. Der Familie des Opfers sprach Ban sein Beileid aus. Die Verantwortlichen müssten zur Rechenschaft gezogen werden ... mehr

Ägypten: Generalstaatsanwalt stirbt bei Bombenanschlag

Kairo (dpa) - Der ägyptische Generalstaatsanwalt ist bei einem Anschlag in Kairo getötet worden. Wie das Staatsfernsehen berichtete, starb Hischam Barakat an inneren Blutungen, nachdem am Morgen eine Bombe in der Nähe seines Autokonvois explodiert war. Fernsehbilder ... mehr

Ägyptens Generalstaatsanwalt bei Bombenanschlag getötet

Kairo (dpa) - Der ägyptische Generalstaatsanwalt ist bei einem Anschlag getötet worden. Wie das Staatsfernsehen berichtete, starb Hischam Barakat, nachdem am Morgen eine Bombe in der Nähe seines Autos im Norden Kairos explodiert war. Zunächst hatte es geheißen, Barakat ... mehr

Ägyptischer TV-Journalist Ahmed Mansur ist wieder frei

Berlin (dpa) - Der prominente arabische Fernsehjournalist Ahmed Mansur ist nach seiner umstrittenen Festnahme in Berlin überraschend schnell wieder frei. Der 52-Jährige, der für den Nachrichtensender Al-Dschasira arbeitet, konnte die Justivollzugsanstalt Moabit ... mehr

Ägyptischer TV-Journalist Mansur wieder frei

Berlin (dpa) - Der prominente arabische Fernsehjournalist Ahmed Mansur ist nach seiner umstrittenen Festnahme in Berlin überraschend schnell wieder freigekommen. Mansur, der für den Nachrichtensender Al-Dschasira arbeitet, konnte die Justivollzugsanstalt Moabit am Abend ... mehr

Ägyptischer TV-Journalist Mansur wieder frei

Der prominente arabische Fernsehjournalist Ahmed Mansur ist nach seiner umstrittenen Festnahme in Berlin überraschend schnell wieder frei. Der 52-Jährige, der für den Nachrichtensender Al-Dschasira arbeitet, konnte die Justizvollzugsanstalt Moabit am Montagabend ... mehr

Al-Dschasira-Journalist Ahmed Mansur ist wieder frei

Der in Berlin festgenommene ägyptische Fernsehjournalist Ahmed Mansur ist wieder auf freiem Fuß. Die Berliner Generalstaatsanwaltschaft entschied sich dagegen, den 52-Jährigen an Ägypten auszuliefern. Der Fall hatte international erhebliches Aufsehen erregt. Mansur ... mehr

Ägyptischer TV-Journalist Mansur kommt frei

Berlin (dpa) - Der prominente arabische Fernsehjournalist Ahmed Mansur kommt nach seiner Festnahme in Berlin wieder frei. Mansur wird von Deutschland nicht an Ägypten ausgeliefert. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur heute aus Justizkreisen. Demnach entschied ... mehr

TV-Journalist Mansur kommt frei

Der in Berlin festgenommene ägyptische Fernsehjournalist Ahmed Mansur kommt frei. Der 52-Jährige werde nicht an Ägypten ausgeliefert, wurde am Montag aus Berliner Justizkreisen bekannt. mehr

TV-Journalist Mansur kommt frei

Berlin (dpa) - Der in Berlin festgenommene ägyptische Fernsehjournalist Ahmed Mansur kommt frei. Der 52-Jährige werde nicht an Ägypten ausgeliefert, wurde heute aus Berliner Justizkreisen bekannt. mehr

Al-Dschasira-Journalist Ahmed Mansur bleibt zunächst im Gewahrsam

Der ägyptische Fernsehjournalist Ahmed Mansur bleibt zunächst im Gewahrsam der Berliner Justiz. Das sei das Ergebnis eines Haftprüfungstermins vom Sonntag, teilte sein Anwalt Fazli Altin am Montag in Berlin mit. Ein Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft ... mehr

Mansur wird wohl nicht nach Ägypten ausgeliefert

Der in Berlin festgenommene Journalist Ahmed Mansur des katarischen Senders Al-Dschasira wird aller Wahrscheinlichkeit nach nicht an Ägypten ausgeliefert. Der Sprecher des Auswärtigen Amtes, Martin Schäfer, wies darauf hin, dass es Zweifel an der Rechtsstaatlichkeit ... mehr

Ägyptischer Journalist Mansur bleibt in Gewahrsam

Berlin (dpa) - Die Berliner Generalstaatsanwaltschaft prüft, ob sie die Freilassung oder eine Auslieferung des ägyptischen Fernsehjournalisten Ahmed Mansur beantragt. Wie lange die Prüfung dauert, blieb nach Justizangaben zunächst offen. Ob gegen den prominenten ... mehr

DJV ist gegen Auslieferung von Ahmed Mansur an Ägypten

Nach der Festnahme des Al-Dschasira-Journalisten Ahmed Mansur in Berlin wird die Warnung vor einer Auslieferung an Ägypten lauter. Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) hält diese wegen der politisch kontrollierten Justiz in dem Land, die massenweise die Todesstrafe ... mehr

Deutscher Journalisten-Verband gegen Auslieferung von Mansur

Berlin (dpa) - Nach der Festnahme des Al-Dschasira-Journalisten Ahmed Mansur in Berlin wird die Warnung vor einer Auslieferung an Ägypten lauter. Der Deutsche Journalisten-Verband hält diese wegen der politisch kontrollierten Justiz in dem Land, die massenweise ... mehr

Mehr zum Thema Ägypten im Web suchen

Al-Dschasira: Deutschland soll Journalisten Mansur freilassen

Berlin (dpa) - Der arabische Nachrichtensender Al-Dschasira hat die Freilassung seines in Berlin festgenommenen Fernsehjournalisten gefordert. Die ägyptischen Anschuldigungen seien falsch. Der zugrunde liegende Haftbefehl gehe auf einen «fadenscheinigen Versuch ... mehr

Prominenter Al-Dschasira-Journalist am Flughafen Berlin festgenommen

Berlin (dpa) - Der in der arabischen Welt prominente Al-Dschasira- Journalist Ahmed Mansur ist am Flughafen Berlin-Tegel festgenommen worden. Die Bundespolizei bestätigte, dass ein mit internationalem Haftbefehl gesuchter Journalist aus Ägypten festsetzt wurde ... mehr

Justiz: Deutschland will Aufhebung von Mursi-Todesurteil

Berlin/Kairo (dpa) - Deutschland hat Ägypten zur Aufhebung des Todesurteils gegen den ehemaligen Präsidenten Mohammed Mursi aufgefordert.  Die Bundesregierung hoffe, dass die verhängte Strafe "im Rahmen der Berufung noch aufgehoben wird", sagte Regierungssprecher ... mehr

Mohammed Mursi: Gericht bestätigt Todesurteil gegen Ex-Präsident

Kairo (dpa) - Ein Kairoer Gericht hat das Todesurteil gegen Ägyptens ersten frei gewählten Präsidenten Mohammed Mursi (63) bestätigt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der Islamist Anfang 2011 gemeinsam mit der palästinensischen Hamas und der libanesischen ... mehr

Mohammed Mursi: Todesurteil gegen Ägyptens Ex-Präsident bestätigt

Ein Kairoer Gericht hat das Todesurteil gegen den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi bestätigt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der Islamist Anfang 2011 gemeinsam mit der palästinensischen Hamas und der libanesischen Hisbollah eine Flucht ... mehr

Ägyptisches Gericht bestätigt Todesurteil gegen Ex-Präsident Mursi

Kairo (dpa) - Ein Kairoer Gericht hat das Todesurteil gegen den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi bestätigt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der Islamist Anfang 2011 gemeinsam mit der palästinensischen Hamas und der libanesischen Hisbollah ... mehr

Todesurteil gegen Ägyptens Ex-Präsident Mursi bestätigt

Kairo (dpa) - Ein Kairoer Gericht hat das Todesurteil gegen den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi wegen eines Gefängnisausbruches bestätigt. Die Richter wiederholten damit ihren international heftig kritisierten Richterspruch von Mitte Mai. mehr

Gericht verurteilt Mursi zu lebenslanger Haft

Kairo (dpa) - Ein Kairoer Gericht hat den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi wegen Spionage zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Die Richter kündigten zudem an, sie würden in Kürze ebenso ihre Entscheidung zu dem Mitte Mai verhängten Todesurteil ... mehr

Ägypten: Mann sprengt sich in Luxor in die Luft

Bei einen Selbstmordanschlag in der Touristenstadt   Luxor  haben ägyptische Sicherheitskräfte Schlimmeres verhindert. Zwei Attentäter kamen ums Leben. Nach Angaben des Innenministeriums hatten insgesamt drei Angreifer mit Schusswaffen und Sprengstoff versucht ... mehr

Zwei Tote bei Selbstmordanschlag in Luxor

Luxor (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag in der ägyptischen Touristenstadt Luxor sind nach Angaben der Polizei zwei Menschen getötet worden. Ein Attentäter habe sich auf dem Vorplatz des bekannten Karnak-Tempels in die Luft gesprengt, hieß es. Zwei weitere ... mehr

Ägypten: Gericht bestätigt Todesstrafen gegen Fußball-Ultras

Es waren die blutigsten Fan-Ausschreitungen in der Geschichte Ägyptens. Ein Gericht hat nun die Todesurteile gegen elf Fußball-Ultras bestätigt, die daran beteiligt gewesen sein sollen. Nach Berücksichtigung der Meinung des Muftis, der höchsten staatlichen ... mehr

Tödliche Fußball-Krawalle in Ägypten: Elf Todesurteile bestätigt

Kairo (dpa) - Ein ägyptisches Gericht hat die Todesurteile gegen elf Fußball-Ultras bestätigt. Sie sollen an den blutigsten Fan-Ausschreitungen in der Geschichte des Landes beteiligt gewesen sein. Mehrere Dutzend weitere Angeklagte wurden zu Gefängnisstrafen verurteilt ... mehr

Al-Sisi in Berlin: Kanzleramt will Störerin nicht bestrafen

Mit wüsten Beschimpfungen störte eine junge Frau den Pressetermin von Kanzlerin Merkel und Ägyptens Präsident al-Sisi. Trotz des Tumults verhängt das Kanzleramt gegen die Medizinstudentin kein Hausverbot. Dieser Vorfall wird vom Besuch des ägyptischen Präsidenten Abdel ... mehr

Berufungsgericht ordnet Wiederaufnahme von Mubarak-Verfahren an

Kairo (dpa) - Das oberste Berufungsgericht Ägyptens hat heute die Wiederaufnahme eines Verfahrens gegen den ehemaligen Machthaber Husni Mubarak angeordnet. Die Staatsanwaltschaft wirft Mubarak vor, Anfang 2011 für den gewaltsamen Tod von Hunderten Demonstranten ... mehr

Konflikte: Merkel will Ägypten stabilisieren

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die strategische Bedeutung Ägyptens für den Nahost-Frieden und den Kampf gegen den islamistischen Terrorismus hervorgehoben. Nach einem Gespräch mit Ägyptens Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi in Berlin sicherte ... mehr

Eklat bei Pressekonferenz mit Angela Merkel und Al-Sisi

Bei der Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Angela   Merkel  (CDU) und Ägyptens Staatspräsident Abdel Fattah al-Sisi ist es zu Tumulten von ägyptischen Journalisten gekommen. Eine Gegnerin des Al-Sisi-Regimes - eine Frau mit Kopftuch und in Deutschland arbeitende ... mehr

Eklat bei Pressekonferenz mit Merkel und Al-Sisi

Berlin (dpa) - Bei der Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ägyptens Staatspräsident Abdel Fattah al-Sisi ist es zu Tumulten gekommen. Eine Gegnerin des ägyptischen Al-Sisi-Regimes - eine Frau mit Kopftuch und in Deutschland arbeitende Journalistin ... mehr

Justiz - Vor Sisi-Besuch: Entscheidung über Mursi-Todesurteil vertagt

Kairo (dpa) - Wenige Stunden vor dem Abflug des ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi nach Berlin hat ein Kairoer Gericht die Entscheidung über das Todesurteil gegen Al-Sisis islamistischen Amtsvorgänger Mohammed Mursi verschoben. Die Richter vertagten ... mehr

Ägyptisches Gericht verschiebt Entscheidung über Mursi-Todesurteil

Kairo (dpa) - Ein Kairoer Gericht hat die Entscheidung über das Todesurteil gegen den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi verschoben. Der Aufschub war für nicht unwahrscheinlich gehalten worden, weil der aktuelle ägyptische Präsident Abdel Fattah ... mehr

Kairoer Gericht entscheidet über Todesurteil für Ex-Präsident Mursi

Kairo (dpa) - Ein Kairoer Gericht soll heute über die Bestätigung des umstrittenen Todesurteils für den islamistischen früheren Präsidenten Mohammed Mursi entscheiden. Eine Verschiebung des Urteils wird jedoch für möglich gehalten, weil der aktuelle ... mehr

Kairo: Abriss von Mubaraks Parteizentrale hat begonnen

Kairo (dpa) - Etwa viereinhalb Jahre nach dem Sturz des ägyptischen Diktators Husni Mubarak haben die Behörden mit dem Abriss seiner Parteizentrale begonnen. Nachdem das Gebäude am Nil als Symbol von Mubaraks autokratischer Herrschaft schon während dem sogenannten ... mehr

Ägypten schiebt verurteilten Islamisten in die USA ab

Kairo (dpa) - Nach mehr als einem Jahr Hungerstreik hat Ägypten den zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilten islamistischen Aktivisten Mohammed Soltan in die USA abgeschoben. Dies bestätigten Sicherheitskreise in Kairo. Demnach besitzt ... mehr

Omar Sharif: "Doktor Schiwago" leidet an Alzheimer

Los Angeles (dpa) - Der Schauspieler Omar Sharif ("Doktor Schiwago") ist an Alzheimer erkrankt. Der 83-Jährige ruhe sich in Ägypten aus, sagte sein Agent Steve Kenis am Montag der "Los Angeles Times". Weitere Einzelheiten nannte er nicht. Der Sohn des Schauspielers ... mehr

Urteile: Empörung über Todesurteil für Mursi

Kairo/Amman/Washington (dpa) - Das Todesurteil gegen den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi und mehr als 100 weitere Angeklagte ist international auf scharfe Kritik gestoßen. Die US-Regierung sprach von einem Verstoß gegen die Rechtsstaatlichkeit ... mehr

Todesurteil für Ägyptens Ex-Präsident Mursi

Amman (dpa) - Ein Gericht in Kairo hat den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi wegen Verschwörung zu einem Gefängnisausbruch zum Tode verurteilt. Das Urteil muss der ägyptische Mufti, die höchste staatliche ... mehr

Steinmeier kritisiert Todesurteil gegen Mursi

Amman (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat das Todesurteil gegen den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi kritisiert. «Für uns ist das in Deutschland eine Form der Strafe, die wir kategorisch ablehnen», sagte er in der jordanischen Hauptstadt ... mehr

Ägypten: Ex-Präsident Mohammed Mursi in Kairo zum Tode verurteilt

Kairo (dpa) - Ein Gericht in Kairo hat den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi wegen Verschwörung zu einem Gefängnisausbruch zum Tode verurteilt. Das Urteil muss der ägyptische Mufti, die höchste staatliche ... mehr

Ägypten: Mohammed Mursi zum Tode verurteilt

Wegen seiner Rolle bei einem Gefängnisausbruch während des Volksaufstands 2011 ist der ägyptische Ex-Präsident Mohammed Mursi zum Tod verurteilt worden. Das entschied ein Gericht in Kairo am Samstag. Der Islamist soll sich demnach Anfang ... mehr

Ägyptens Ex-Präsident Mursi zum Tode verurteilt

Kairo (dpa) - Ein Gericht in Kairo hat den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi wegen Organisation eines Gefängnisausbruchs zum Tode verurteilt. Der Islamist soll sich laut Anklage Anfang 2011 mit der palästinensischen Hamas und der libanesischen Hisbollah ... mehr

Ägyptens Ex-Präsident Mursi zum Tode verurteilt

Kairo (dpa) - Ein Gericht in Kairo hat den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi wegen Spionage zum Tode verurteilt. Der Islamist soll sich demnach Anfang 2011 mit der palästinensischen Hamas und der libanesischen Hisbollah verschworen haben, um einen ... mehr
 
1 2 3 4 ... 58 »
Anzeigen


Anzeige