Sie sind hier: Home >

Afghanistan

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Afghanistan erlebt eine besonders blutige Woche: Bei Anschlägen und Offensiven der radikalislamischen Taliban und der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sind zwischen Dienstag und Samstag knapp 250 Zivilisten und Sicherheitskräfte ums Leben gekommen. Die Islamisten ... mehr

"Times" berichtet: Russland soll Taliban mit Diesel unterstützen

Russland liefert den radikalislamischen Taliban in Afghanistan angeblich Diesel im Wert von monatlich 2,5 Millionen Dollar. Dieser ist für die Islamisten offenbar eine wichtige Geldquelle. Die britische Zeitung "Times" zitiert einen anonymen Taliban-Schatzmeister ... mehr
Sexualmorde: Freiburg kämpft um Sicherheit und seinen Ruf

Sexualmorde: Freiburg kämpft um Sicherheit und seinen Ruf

Der gewaltsame Tod einer Studentin vor einem Jahr beschäftigt  Freiburg bis heute. Ein junger Flüchtling steht dafür vor Gericht. Der Fall hat das Bild der Stadt verändert. Die Fotos vom Tatort mit Blumen, Kerzen, Abschiedsbriefen und einem rot-weißen Absperrband ... mehr
Pakistan: Frau bekam drei Kinder in Taliban-Gefangenschaft

Pakistan: Frau bekam drei Kinder in Taliban-Gefangenschaft

Nach fünfjähriger Gefangenschaft in Pakistan sind die Geiseln aus den USA und Kanada wieder frei. Die freigelassene Frau brachte während dieser Zeit drei Kinder zur Welt. Die US-Bürgerin ist zusammen mit ihrem kanadischen Mann und ihren drei Kindern ... mehr
Konflikte: US-Luftwaffe wirft Rekordzahl von Bomben über Afghanistan ab

Konflikte: US-Luftwaffe wirft Rekordzahl von Bomben über Afghanistan ab

Kabul (dpa) - Die USA haben im September so viele Bomben und andere Munition über Afghanistan abgeworfen wie zuletzt 2012, als noch knapp 80.000 US-Soldaten im Land waren. Das geht aus den jüngsten Statistiken der US-Luftwaffe hervor. Dort heißt es: "September ... mehr

15 Tote bei weiterem Anschlag in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem weiteren Anschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul hat ein Selbstmordattentäter mindestens 15 Armee-Kadetten mit in den Tod gerissen. Das bestätigte der Sprecher des Verteidigungsministeriums, Daulat Wasiri. Vier weitere Menschen seien ... mehr

Viele Tote bei Anschlägen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Nach einem Anschlag der Terrormiliz IS auf eine schiitische Moschee in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 56 gestiegen. Weitere 55 Menschen seien verletzt worden, sagte ein Sprecher des Innenministeriums ... mehr

IS reklamiert Anschlag auf Moschee in Kabul für sich

Kabul (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat hat den Anschlag auf eine Moschee in der afghanischen Hauptstadt Kabul mit fast 40 Toten für sich reklamiert. Ein Selbstmordattentäter habe seine Sprengstoffweste inmitten einer Menschenmenge gezündet, teilte ... mehr

US-Regierung verurteilt Anschläge in Afghanistan

Washington (dpa) - Die USA haben die Anschläge in Afghanistan scharf verurteilt. «Im Angesicht dieser unsinnigen und feigen Taten ist unser Engagement für Afghanistan unerschütterlich», erklärte die Sprecherin des Außenministeriums, Heather Nauert, in einer Mitteilung ... mehr

72 Tote nach zwei Moscheeanschlägen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Nach zwei Anschlägen auf Moscheen in Afghanistan ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 72 gestiegen. Bei einem Selbstmordattentat in einer sunnitischen Moschee in der Provinz Ghor wurden mindestens 33 Menschen getötet. Bei dem Selbstmordanschlag ... mehr

Mindestens 30 Tote bei Angriffen auf Moscheen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei zwei Angriffen auf Moscheen in Afghanistan sind mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. Ein Attentat traf ein Gotteshaus in der Hauptstadt Kabul, das andere eine Moschee in der zentralafghanischen Provinz ... mehr

Mehr zum Thema Afghanistan im Web suchen

Nächster Abschiebeflug nach Afghanistan am 24. Oktober

Der nächste Abschiebeflug mit abgelehnten afghanischen Asylbewerbern aus Deutschland nach Kabul soll am 24. Oktober in Leipzig-Halle starten. Das Datum nannten am Mittwoch unter anderem der Bayerische Flüchtlingsrat, afghanische Aktivisten sowie die Anwältin eines ... mehr

Viele Tote bei Serie von Talibanoffensiven in Afghanistan

Kabul (dpa) - In mehreren Provinzen Afghanistans sind bei Angriffen radikalislamischer Taliban mindestens 85 Menschen getötet worden. Alleine bei dem überfall auf ein Polizeitrainingszentrum in der Hauptstadt der ostafghanischen Provinz Paktia, Gardes, kamen ... mehr

Mindestens 47 Tote bei Taliban-Angriffen in Ostafghanistan

Kabul (dpa) - In Ostafghanistan sind bei Angriffen radikalislamischer Talibankämpfer mindestens 47 Menschen getötet worden. In der Hauptstadt der Provinz Paktia, Gardes, war nach Angaben des Innenministeriums seit dem Morgen eine Attacke auf ein Polizeitrainingszentrum ... mehr

Die meisten der afghanischen Mädchen gehen nicht zur Schule

Kabul (dpa) - Die Zahl der afghanischen Mädchen mit Schulbildung geht zurück, warnen Experten der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch. In einem Bericht über den Zugang von afghanischen Mädchen zu Bildung heißt es, die Bemühungen von Gebern und Regierung seien ... mehr

Neuer Anlauf für Friedensgespräche mit Taliban im Oman

Maskat (dpa) - Nach langer Pause unternehmen Afghanistan, Pakistan, China und die USA einen neuen Anlauf zur Vorbereitung von Friedensgesprächen mit den radikalislamischen Taliban. Das eintägige Treffen begann in Maskat, der Hauptstadt ... mehr

Wirtschaft: Aberdeen sieht Chancen in Grenzmärkten mit gebildeter Bevölkerung

MAILAND (dpa-AFX) - Der Anleihenmarkt der sogenannten Grenzmärkte (Frontier Markets) bietet Anlegern nach Ansicht des Vermögensverwalters Aberdeen langfristig attraktive Chancen. Interessant seien insbesondere Länder mit einem hohen Alphabetisierungsgrad, sagte ... mehr

Afghanistan: Verteidigungsministerium erwägt Truppenaufstockung

Die deutschen Ausbildungstruppen in Afghanistan könnten aufgestockt werden. Entsprechende Überlegungen gibt es im Verteidigungsministerium infolge der angespannten Sicherheitslage am Hindukusch. Nach einem Bericht des "Spiegel" dringt die militärische Führung angesichts ... mehr

Iran soll Kindersoldaten nach Syrien geschickt haben

Iran soll afghanische Kinder angeworben haben, die in Syrien aufseiten der Regierungsstreitkräfte kämpfen müssen, berichtet die  Menschenrechtsorganisation  Human Rights Watch (HRW). Die etwa 14-Jährigen seien von Mitgliedern der paramilitärischen iranischen ... mehr

Zivile Opfer bei US-Luftangriff auf Haus in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem Luftangriff der US-Luftwaffe auf Extremisten in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind nach offiziellen Angaben zahlreiche Zivilisten verletzt oder getötet worden. «Tragischerweise hatte eines der Geschosse ... mehr

Taliban greifen Flugzeug von US-Verteidigungsminister James Mattis an

In einer gewagten Attacke beschießen die Taliban den internationalen Flughafen von Kabul, kurz nachdem der US-Verteidigungsminister dort landet. Bei einem Gegenangriff des US-Militärs kommen Zivilisten ums Leben. Die Mörsergranaten schlagen auf dem Flughafen ... mehr

Flüchtlinge und Sexualstraftaten: Was hinter den bloßen Zahlen steckt

Immer wieder sorgen Vergewaltigungsfälle für Schlagzeilen, mitunter sind die mutmaßlichen Täter Migranten. Doch das Problem gibt es nicht erst seit der Flüchtlingskrise. Und es hat komplexe Ursachen. Das mulmige Gefühl kennen wohl die meisten Frauen: Es ist bereits ... mehr

Dietmar Bartsch im-Interview: "Die Leute werden auf gut deutsch verarscht"

Der Wahlsonntag rückt immer näher und das Rennen um Platz drei ist offen. Im t-online.de-Interview verrät Dietmar Bartsch, Spitzenkandidat der Linken, wie die Linke der AfD Stimmen abnehmen will. Und warum Angela Merkel und die CDU Deutschlands sozialen Frieden ... mehr

Gericht: Keine landesweite Bedrohung in Afghanistan

Erstmals nach dem Anschlag im Mai in Kabul mit rund 150 Toten und einer beschädigten deutschen Botschaft hat ein Oberverwaltungsgericht eine ernsthafte Bedrohung für Zivilisten in ganz Afghanistan verneint. Zwar habe sich dort die Sicherheitslage seit Anfang ... mehr

"Hart aber fair": Özdemir – AfD will "nur Angst machen"

Es war Frank Plasbergs letzter "Bürgercheck zur Wahl" am Montagabend in der ARD, und natürlich ging es abschließend um "Sicherheit und Zuwanderung". Wird es das entscheidende Thema der Bundestagswahl 2017? Die Gäste • Cem Özdemir, Bündnis90/Grüne • Alice Weidel ... mehr

Konflikte: Mehr als 3000 zusätzliche US-Soldaten nach Afghanistan

Washington (dpa) - Die USA schicken mehr als 3000 weitere Soldaten nach Afghanistan. Das sagte Verteidigungsminister James Mattis im Pentagon, wie ein Sprecher bestätigte. Einige der zusätzlichen Kräfte sind demnach bereits auf dem Weg in das Land am Hindukusch ... mehr

USA schicken mehr als 3000 weitere Soldaten nach Afghanistan

Washington (dpa) - Die USA schicken mehr als 3000 weitere Soldaten nach Afghanistan. Das sagte Verteidigungsminister James Mattis im Pentagon, wie ein Sprecher bestätigte. Einige der zusätzlichen Kräfte sind demnach bereits auf dem Weg in das Land am Hindukusch ... mehr

Österreich: 14-jähriges Mädchen in Wien erstochen

In Wien hat sich ein Familiendrama ereignet. Ein 14 Jahre altes Mädchen ist von ihrem Bruder erstochen worden. Die Hintergründe sind unklar. Die Tat geschah im Innenhof einer Wohnhausanlage. Dorthin hatte sich das Mädchen wohl vor ihrem Bruder geflüchtet. Anwohner ... mehr

Rotes Kreuz in Afghanistan: Rollstuhfahrer erschießt Physiotherapeutin

Eine aus Spanien stammende Mitarbeiterin des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz in Afghanistan ist in der nördlichen Provinzhauptstadt Masar-i-Scharif erschossen worden. Der körperlich behinderte Täter sei in das Orthopädie-Zentrum eingedrungen und habe das Feuer ... mehr

Wende im Prozess gegen mutmaßlichen Taliban-Helfer

Koblenz (dpa/lrs) - Im Koblenzer Prozess gegen einen mutmaßlichen Kämpfer der radikalislamischen Taliban hat es eine Wende gegeben. Der afghanische Angeklagte habe seine ersten Angaben widerrufen und komplett andere Ausführungen gemacht, sagte der Sprecher ... mehr

Abschiebung nach Afghanistan - De Maizière: Straftäter heimgeschickt

Kabul (dpa) - Erstmals seit mehreren Monaten haben Bund und Länder wieder Afghanen in ihre Heimat abgeschoben - trotz der schwierigen Sicherheitslage in dem Land. Ein Flugzeug mit acht abgelehnten Asylbewerbern aus Bayern, Nordrhein-Westfalen und Hamburg landete ... mehr

Migration: De Maizière verteidigt erneute Abschiebung nach Afghanistan

Berlin/Kabul (dpa) - Erstmals seit mehreren Monaten haben Bund und Länder wieder Afghanen in ihre Heimat abgeschoben - trotz der schwierigen Sicherheitslage in dem Land. Ein Flugzeug mit acht abgelehnten Asylbewerbern aus Bayern, Nordrhein-Westfalen und Hamburg landete ... mehr

De Maizière verteidigt erneute Abschiebung nach Afghanistan

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat die erneute Sammelabschiebung mehrerer Afghanen verteidigt. Alle acht Personen seien wegen erheblicher Straftaten verurteilt worden, sagte de Maizière mit Blick auf die Betroffenen. Details nannte er nicht ... mehr

Asylpolitik: Abschiebeflug aus Deutschland landet in Kabul

Nach Protesten am Düsseldorfer Flughafen startete eine Maschine mit abgelehnten Asylbewerbern Richtung Afghanistan. Am Mittwochmorgen ist der Abschiebeflug in  Kabul angekommen. Mohammad Asif Abbasi, ein Sprecher des afghanischen Flüchtlingsministeriums, sagte ... mehr

Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul gelandet

Kabul (dpa) - Ein Abschiebeflug aus Deutschland mit abgelehnten Asylbewerbern ist in Afghanistan gelandet. Die Maschine landete auf dem internationalen Flughafen der Hauptstadt Kabul. Die acht Männer an Bord sind nach Angaben von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ... mehr

Sammelabschiebung: Maschine in Düsseldorf gestartet

Düsseldorf (dpa) - Nach einer längeren Pause sind erstmals wieder abgelehnte Asylbewerber per Sammelflug nach Afghanistan abgeschoben worden. Die Maschine hob nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Abend in Düsseldorf ab, um die Menschen in die afghanische ... mehr

Migration - Sammelabschiebung nach Afghanistan: Maschine gestartet

Düsseldorf (dpa) - Nach einer längeren Pause sind am Dienstag erstmals wieder abgelehnte Asylbewerber per Sammelflug nach Afghanistan abgeschoben worden. Die Maschine hob nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Abend in Düsseldorf ab, um die Menschen ... mehr

Ministerin Spiegel kritisiert Sammelabschiebung

Unmittelbar vor einem neuen geplanten Abschiebeflug mit abgelehnten afghanischen Asylbewerbern hat die rheinland-pfälzische Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) kritisiert, dass die Situation für diese Menschen in weiten Teilen ihrer Heimat keineswegs sicher ... mehr

Pro Asyl nennt Abschiebeflug nach Afghanistan Wahlkampfmanöver

Berlin (dpa) - Die Flüchtlingsorganisation Pro Asyl hält den geplanten Abschiebeflug nach Afghanistan für ein perfides Wahlkampfmanöver. Man wolle ein Signal der Härte setzen, um kurz vor der Bundestagswahl im flüchtlingsfeindlichen Milieu nach Stimmen zu fischen, sagte ... mehr

Konflikte - Flüchtlingsrat: Wieder Sammelabschiebung nach Kabul geplant

Düsseldorf (dpa) - Mehrere Bundesländer bereiten nach einer längeren Pause wieder eine Sammelabschiebung nach Afghanistan vor. Mindestens zwölf Menschen, darunter vier aus Nordrhein-Westfalen und sechs aus Bayern, sollen am Dienstagabend ... mehr

Freiburger Mordprozess: Angeklagter Hussein K. bricht sein Schweigen

Zum Prozessauftakt um den Sexualmord an einer 19-jährigen Studentin in Freiburg bricht der angeklagte Hussein K. sein monatelanges Schweigen, redet über die Tat und zu seiner Person. Dabei wird auch klar: Der des Mordes angeklagte Tatverdächtige hat falsche Angaben ... mehr

Deutschland: Mehr als 200.000 Asylklagen

Mehr als 200.000 Asylklagen stapeln sich zurzeit bei den Verwaltungsgerichten, die Justiz arbeitet an der Belastungsgrenze. t-online.de hat einen Hamburger Richter einen Tag begleitet. "Wir deutschen Juristen wollen es immer ganz genau wissen", sagt Heiko Meins ... mehr

Afghanistan: Viel mehr US-Soldaten im Einsatz als bekannt

Washington (dpa) - Die USA haben deutlich mehr Soldaten in Kriegsländern wie Afghanistan als bisher zugegeben. Das US-Verteidigungsministerium teilte am Mittwochabend mit, statt 8400 seien in Afghanistan 11.000 Soldaten im Einsatz. Für Syrien ... mehr

TV-Duell AfD, FDP, Linke und Grüne: So verlief der Schlagabtausch

Es geht um Platz drei im Bundestag. Entsprechend scharf versuchten sich die kleinen Vier - FDP, Grüne, Linke und AfD - im TV gegen einander abzugrenzen. FDP, Grüne, Linke und AfD haben sich am Mittwochabend im Fernsehen einen heftigen Schlagabtausch über den Umgang ... mehr

Viel mehr US-Soldaten in Afghanistan im Einsatz als bekannt

Washington (dpa) - Die USA haben deutlich mehr Soldaten in Kriegsländern wie Afghanistan als bisher zugegeben. Das US-Verteidigungsministerium teilte mit, statt 8400 seien in Afghanistan 11 000 Soldaten im Einsatz. Für Syrien und den Irak würden die Zahlenangaben ... mehr

Konflikte: Mindestens fünf Tote bei Taliban-Anschlag in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag der radikalislamischen Taliban vor einer Bank in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens fünf Menschen getötet worden. Das sagte der Sprecher der Kabuler Polizei, Basir Mudschahid. Mindestens neun weitere Menschen ... mehr

Selbstmordanschlag nahe US-Botschaft in Kabul: Mindestens fünf Tote

Es war der zweite schwere Anschlag innerhalb von einer Woche in Kabul - und der zwölfte seit Januar. Diesmal starben in der afghanischen Hauptstadt Menschen, die in einer Bank anstanden. Bei einem Selbstmordanschlag vor einer Bank in der afghanischen Hauptstadt Kabul ... mehr

Mindestens fünf Tote bei Anschlag in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag vor einer Bank in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens fünf Menschen getötet worden. Mindestens neun weitere Menschen wurden verletzt. Ein Mann soll sich in die Luft gesprengt haben. In Afghanistan beginnen ... mehr

Mehr als 200 000 Kriegsvertriebene in Afghanistan

Kabul (dpa) - In Afghanistan sind seit Jahresbeginn mehr als 200 000 Menschen vor Gefechten zwischen radikalislamischen Taliban und Sicherheitskräften aus ihrer Heimat geflohen. Das geht aus einem Bericht der UN-Agentur zur Koordinierung humanitärer Hilfe hervor ... mehr

Mindestens 13 Tote bei Anschlag auf afghanischen Militärkonvoi

Kabul (dpa) - Bei einem Doppel-Anschlag der radikalislamischen Taliban auf einen afghanischen Militärkonvoi sind mindestens 13 Menschen getötet worden. Mindestens 16 Menschen wurden außerdem verletzt. Am späten Abend hatten die Taliban unter einem Fahrzeug der Armee ... mehr

Zahl der Todesopfer nach IS-Angriff in Kabul gestiegen

Kabul (dpa) - Die Zahl der Todesopfer des Angriffs der IS-Terrormiliz auf eine Moschee in Kabul ist weiter gestiegen. 28 Gläubige seien getötet und mehr als 50 weitere verletzt worden, heißt es aus dem Gesundheitsministerium. Ein Angreifer hatte ... mehr

Konflikte: Viele Tote bei IS-Angriff auf Moschee in Kabul

Kabul (dpa) - Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) haben bei der Erstürmung einer voll besetzten Moschee in der afghanischen Hauptstadt Kabul mindestens 25 Menschen getötet. Mindestens 40 Menschen seien verletzt worden, sagte ein Sprecher ... mehr

Mindestens 25 Tote bei IS-Angriff auf Moschee in Kabul

Kabul (dpa) - Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat haben bei der Erstürmung einer voll besetzten Moschee in der afghanischen Hauptstadt Kabul mindestens 25 Menschen getötet. Mindestens 40 Menschen seien verletzt worden, hieß es vom Gesundheitsministerium ... mehr

Mindestens 20 Tote bei IS-Angriff auf Moschee in Kabul

Kabul (dpa) - Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat haben bei der Erstürmung einer voll besetzten Moschee in der afghanischen Hauptstadt Kabul mindestens 20 Menschen getötet. Mindestens 40 Menschen seien verletzt worden, hieß es vom Gesundheitsministerium ... mehr

Mindestens zwei Tote bei Angriff auf Schiiten-Moschee in Kabul

Kabul (dpa) - Während der Freitagsgebete haben unbekannte Bewaffnete in der afghanischen Hauptstadt Kabul eine schiitische Moschee angegriffen. Mindestens zwei Menschen seien dabei getötet worden, teilte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums mit. Zudem ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017