Startseite
Sie sind hier: Home >

Afghanistan

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Afghanistan

Asylbewerber aus Afghanistan: Regierung bereitet Abschiebungen vor

Asylbewerber aus Afghanistan: Regierung bereitet Abschiebungen vor

Alle Proteste der Opposition brachten nichts: Die Bundesregierung will noch im Dezember die ersten Menschen nach Afghanistan abschieben. CDU-Generalsekretär Peter Tauber bekräftigte abermals, dass diese Praxis legitim sei. Noch in den kommenden Wochen ... mehr
Dutzende Tote bei Selbstmordanschlag in Moschee in Kabul

Dutzende Tote bei Selbstmordanschlag in Moschee in Kabul

Schreckliche Szenen in Afghanistan: Ein Selbstmordattentäter hat sich in einer Moschee in der Hauptstadt Kabul in die Luft gesprengt. Dabei wurden nach ersten Angaben mindestens 27 Menschen getötet, 35 weitere wurden verletzt. Das teilte ein Sprecher ... mehr
Afghanistan: Anschlag auf schiitische Moschee in Kabul

Afghanistan: Anschlag auf schiitische Moschee in Kabul

Kabul (dpa) - Dutzende Menschen sind bei einem Anschlag auf eine Moschee in der afghanischen Hauptstadt getötet oder verletzt worden. Die Polizei in Kabul sprach von 27 Toten, ein Sprecher des Gesundheitsministeriums bestätigte mehr als 30 Tote und 85 Verletzte ... mehr
Taliban-Anschlag auf Konsulat in Masar-i-Scharif war lang geplant

Taliban-Anschlag auf Konsulat in Masar-i-Scharif war lang geplant

Berlin/ Masar-i-Scharif (dpa) - Der Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat im afghanischen Masar-i-Scharif ist einem Medienbericht zufolge Monate vorher geplant worden. Wie die "Bild am Sonntag" berichtete, soll der einzige überlebende Attentäter in einem ... mehr

"BamS": Anschlag auf deutsches Konsulat monatelang geplant

Der Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat im nordafghanischen Masar-i-Scharif ist offenbar schon vor Monaten in Pakistan geplant worden. Das berichtet die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf Diplomatenkreise. Danach hatte der einzige ... mehr

«Spiegel»: Bundesregierung plant Sammel-Abschiebung nach Afghanistan

Berlin (dpa) - Noch in diesem Monat sollen laut «Spiegel» Dutzende Afghanen in ihre Heimat zurückgebracht werden. Bis zu 50 würden mit einem «Sammelflieger» zurückgebracht, meldet das Blatt. Eine Sprecherin des Innenministeriums erklärte in Berlin: Auf Grundlage ... mehr

Rheinland-Pfalz: Mutmaßlicher Taliban-Kämpfer festgenommen

Die Bundesanwaltschaft hat in Rheinland-Pfalz einen mutmaßlichen Taliban-Kämpfer festnehmen lassen. Der 20-jährige werde verdächtigt, Mitglied der radikal-islamischen "Gotteskrieger" zu sein, teilte die oberste Anklagebehörde am Freitag in Karlsruhe mit. Der Mann sitzt ... mehr

Rheinland-Pfalz: Mutmaßlicher Taliban-Kämpfer festgenommen

Die Bundesanwaltschaft hat in Rheinland-Pfalz einen mutmaßlichen Taliban-Kämpfer festnehmen lassen. Der 20-jährige werde verdächtigt, Mitglied der radikal-islamischen "Gotteskrieger" zu sein, teilte die oberste Anklagebehörde am Freitag in Karlsruhe mit. Der Mann sitzt ... mehr

Wirtschaft: Afghanistan bekommt neue Verbindung nach außen - Bahnlinie eröffnet

KABUL (dpa-AFX) - Mit einer großen Zeremonie haben die Staatschefs von Afghanistan und Turkmenistan eine neue Bahnverbindung zwischen den beiden Ländern eingeweiht. Die sei ein "historischer Tag", sagte der afghanische Präsident Aschraf Ghani in seiner ... mehr

Afghanischer Vize verprügelt und entführt Widersacher

Kabul (dpa) - Der afghanische Vizepräsident Abdul Raschid Dostum hat während eines Sportturniers in Nordafghanistan einen Widersacher zuerst selbst geschlagen, dann von seinen Wächtern verprügeln lassen und schließlich entführt. Das berichtete die «New York Times ... mehr

IS bekennt sich zu Moschee-Anschlag in Kabul

Kabul (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat hat sich zum jüngsten Anschlag in Kabul bekannt. Als sich ein Mann vor einer Moschee in die Luft sprengte, starben mindestens 30 Menschen, darunter wohl auch Kinder. 40 weitere Menschen wurden nach Angaben des afghanischen ... mehr

Anschlag auf schiitische Moschee in Kabul mit über 30 Toten

Kabul (dpa) - Ein Selbstmordattentäter hat sich in einer Moschee in Kabul in die Luft gesprengt. Der anschlag galt Mitgliedern der schiitischen Minderheit - dutzende Menschen wurden getötet oder verletzt. Die Polizei in Kabul sprach von 27 Toten, ein Sprecher ... mehr

27 Tote bei Anschlag auf schiitische Moschee in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem Selbstmordattentat auf eine Moschee in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind nach Angaben der Polizei 27 Menschen getötet worden. 35 wurden demnach verletzt. Unter den Toten seien auch Kinder. Ein Sprecher des Gesundheitsministeriums hatte ... mehr

Mutmaßlicher Taliban-Kämpfer in Bayern festgenommen

Die Bundesanwaltschaft hat in Bayern einen mutmaßlichen afghanischen Taliban-Kämpfer festnehmen lassen. Der inzwischen 17-Jährige soll sich in seiner Heimat bereits 2013 den radikal-islamischen "Gotteskriegern" angeschlossen haben, wie die Behörde am Freitag ... mehr

Ministerium prüft Afghanistan-Abschiebungen im Einzelfall

Afghanische Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz werden nach einer Ablehnung ihres Asylantrags nur mit Zustimmung des Integrationsministeriums in ihr Heimatland abgeschoben. Diese Zustimmung werde nur dann erteilt, wenn sich die Betroffenen strafbar gemacht hätten, teilte ... mehr

Migration: Tausende Afghanen sollen Deutschland verlassen

Trotz der unsicheren Lage in ihrer Heimat sind 12.539 Afghanen zur Ausreise aus Deutschland aufgefordert. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken hervor, die der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vorliegt. Demnach ... mehr

Mehr als 12 000 Afghanen sollen Deutschland verlassen

Berlin (dpa) - Trotz der unsicheren Lage in ihrer Heimat sind gut 12 000 Afghanen zur Ausreise aus Deutschland aufgefordert. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken hervor. Zur Begründung hieß es, in den großen Zentren Afghanistans ... mehr

Bundesregierung will mehr als 12 000 Afghanen abschieben

Berlin (dpa) - Trotz der unsicheren Lage in Afghanistan sollen aus Deutschland 12 539 Afghanen dorthin abgeschoben werden. Das gehe aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken hervor, die der «Neuen Osnabrücker Zeitung» vorliegt. Demnach ... mehr

Bundeswehr bleibt in Afghanistan

Berlin (dpa) - Die Bundeswehr bleibt auch im kommenden Jahr in Afghanistan zur Unterstützung der örtlichen Sicherheitskräfte stationiert. Das Bundeskabinett gab heute in Berlin grünes Licht für eine Fortsetzung der deutschen Beteiligung. Der Bundestag ... mehr

US-Armee beging womöglich Kriegsverbrechen in Afghanistan

Den Haag (dpa) - Mitglieder der US-Streitkräfte und der CIA haben in Afghanistan möglicherweise Kriegsverbrechen begangen, indem sie Gefangene folterten. Zu diesem Schluss kommt ein vorläufiger Bericht der Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofes ... mehr

Pentagon: Vier Amerikaner bei Anschlag in Bagram getötet

Washington (dpa) - Bei dem Sprengstoffanschlag auf dem Stützpunkt Bagram in Afghanistan sind zwei US-Soldaten und zwei amerikanische Vertragsarbeiter getötet worden. Insgesamt 17 Menschen seien verletzt worden, 16 davon US-Uniformierte und ein polnischer Soldat, teilte ... mehr

Konflikte: Tote bei Explosion auf US-Stützpunkt

Kabul (dpa) - Zwei Tage nach dem Angriff auf das deutsche Generalkonsulat in Masar-i-Scharif ist auf dem afghanischen US-Luftwaffenstützpunkt Bagram ein Sprengstoffanschlag verübt worden. Zwei US-Soldaten und zwei amerikanische Vertragsarbeiter wurden getötet. Insgesamt ... mehr

Mehrere Tote bei Explosion auf US-Stützpunkt Bagram

Kabul (dpa) - Zwei Tage nach dem Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat in Afghanistan hat es eine Attacke auf den US-Luftwaffenstützpunkt Bagram gegeben. Nach Angaben lokaler Behörden wurden dabei mindestens 4 Menschen getötet und 14 verletzt ... mehr

Tote bei Explosion auf US-Stützpunkt

Kabul (dpa) - Zwei Tage nach dem Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat in Masar-i-Scharif ist es auf dem US-Luftwaffenstützpunkt Bagram in Afghanistan zu einer schweren Explosion gekommen. Nach Angaben lokaler Behörden wurden dabei mindestens 4 Menschen ... mehr

Konflikte: Bundeswehr erschießt nach Anschlag zwei Motorradfahrer

Masar-i-Scharif (dpa) - Nach dem Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat in Masar-i-Scharif hat die Bundeswehr in der nordafghanischen Stadt zwei Motorradfahrer erschossen. Die beiden Männer sollen sich über die Aufforderung, sofort anzuhalten, hinweg gesetzt haben ... mehr

Schwere Explosion auf US-Stützpunkt in Afghanistan

In Afghanistan sind bei einer Explosion auf dem US-Luftwaffenstützpunkt Bagram in Zentralafghanistan  mindestens vier Menschen getötet worden. 14 Personen seien verletzt worden, teilte die Nato-Mission "Resolute Support" mit.  Im Kurznachrichtendienst Twitter bekannten ... mehr

Mehr zum Thema Afghanistan im Web suchen

Schwere Explosion auf US-Stützpunkt in Zentralafghanistan

Kabul (dpa) - Der größte Stützpunkt der US-Truppen in Afghanistan, Bagram, ist von einer schweren Explosion erschüttert worden. Dabei seien drei Menschen getötet und 13 weitere verletzt worden, berichtete CNN. Zuvor hatte die Nato in einer Mitteilung von einer nicht ... mehr

Schwere Explosion auf US-Stützpunkt in Zentralafghanistan

Kabul (dpa) - Der US-Luftwaffenstützpunkt Bagram in Afghanistan ist am Samstagmorgen von einer schweren Explosion erschüttert worden. Dabei habe es eine nicht näher bekannte Zahl von Opfern gegeben, verlautete aus Nato-Kreisen. mehr

Konsul versteckte sich vor Taliban unter Schreibtisch

Berlin (dpa) - Der Angriff der Taliban auf das deutsche Generalkonsulat im nordafghanischen Masar-i-Scharif war nach einem Medienbericht für deutsche Diplomaten gefährlicher als bisher bekannt. Generalkonsul Robert Klinke wurde nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung ... mehr

Taliban-Anschlag auf Konsulat war gezielte Rache an "Invasorenland" Deutschland

Mindestens sechs Tote und weit über hundert Verletzte: Das ist die grausame Bilanz des Taliban-Anschlags auf das deutsche Konsulat im nordafghanischen Masar-i-Sharif. Mit dem Angriff wollte die islamistische Terrororganisation angeblich den Tod von 30 Zivilisten ... mehr

Deutsche Soldaten erschießen zwei Motorradfahrer in Afghanistan

Kabul (dpa) - Nach einem Talibanangriff auf das deutsche Generalkonsulat in der nordafghanischen Stadt Masar-i-Scharif haben Bundeswehrsoldaten dort zwei Motorradfahrer erschossen. Das bestätigte der Sprecher des Gouverneurs der Provinz, Munir Farhad. Der Vorfall ... mehr

Sechs Tote bei Anschlag auf deutsches Konsulat in Afghanistan

Kabul (dpa) - Die radikalislamischen Taliban-Milizen haben bei einem Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat in der nordafghanischen Stadt Masar-i-Scharif mindestens sechs Menschen getötet. Alle Toten sollen Afghanen sein. Mehr als 120 Menschen sollen verletzt ... mehr

Vier Tote bei Angriff auf deutsches Konsulat in Afghanistan

Masar-i-Scharif (dpa) - Bei einem Angriff der radikalislamischen Taliban-Milizen mit einer Autobombe auf das deutsche Generalkonsulat in der nordafghanischen Stadt Masar-i-Scharif sind mindestens vier Menschen getötet worden. Alle vier Toten sollen Afghanen ... mehr

Nach Angriff auf Konsulat: Deutsche Mitarbeiter unversehrt

Masar-iScharif (dpa) - Alle deutschen Mitarbeiter des deutschen Generalkonsulats in der nordafghanischen Stadt Masar-i- Scharif sind bei dem Angriff auf das Gebäude unversehrt geblieben. Das sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes, wenige Stunden ... mehr

Zwei Tote bei Angriff auf deutsches Konsulat

Masar-i-Scharif (dpa) - Bei einem Angriff der radikalislamischen Taliban-Milizen auf das deutsche Generalkonsulat in der nordafghanischen Stadt Masar-i-Sharif sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Nach Angaben der lokalen Behörden gab etwa 110 Verletzte ... mehr

Polizei: Lage im Konsulat unter Kontrolle

Masar-i-Scharif (dpa) - Nach Auskunft der afghanischen Polizei soll es bei dem Angriff der radikalislamischen Taliban auf das deutsche Generalkonsulat wohl nur einen Angreifer gegeben haben. Die Lage sei unter Kontrolle, sagte der Polizeichef der Provinz. Deutsche ... mehr

Taliban-Angriff auf deutsches Konsulat in Masar-i-Sharif

Auf das deutsche Generalkonsulat in der nordafghanischen Stadt Masar-i-Sharif ist ein Anschlag verübt worden. Die radikalislamischen Taliban hätten eine Autobombe vor dem Gebäude gezündet, sagte der  Sprecher der Provinz Balch . Nach Angaben des Leiters ... mehr

Steinmeier beruft wegen Angriff auf Konsulat Krisenstab ein

Berlin (dpa) - Radikalislamische Taliban-Milizen haben auf das deutsche Generalkonsulat in der nordafghanischen Stadt Masar-i-Sharif einen Angriff verübt. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier rief den Krisenstab seines Hauses ein. Dies verlautete am Abend ... mehr

Zwei Tote bei Angriff auf deutsches Konsulat

Masar-i-Sharif (dpa) - Bei einem Angriff der radikalislamischen Taliban auf das deutsche Generalkonsulat in der nordafghanischen Stadt Masar-i-Sharif sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Das bestätigte der Leiter des großen Zivil-Hospitals der Stadt. Mindestens ... mehr

Zwei Tote bei Angriff auf deutsches Konsulat

Masar-i-Sharif (dpa) - Bei einem Angriff der radikalislamischen Taliban auf das deutsche Generalkonsulat in der nordafghanischen Stadt Masar-i-Sharif sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Das bestätigte der Leiter des großen Zivil-Hospitals der Stadt ... mehr

Angriff auf deutsches Konsulat in Afghanistan - «30 Verletzte»

Masar-i-Sharif (dpa) - Angreifer haben einen Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat in der nordafghanischen Stadt Masar-i-Sharif verübt. Die radikalislamischen Taliban hätten eine Autobombe vor dem Gebäude gezündet, sagte ein Provinzsprecher. Nach ersten ... mehr

Schwere Explosion in Masar-i-Sharif vor deutschem Konsulat

Masar-i-Sharif (dpa) - Auf das deutsche Generalkonsulat in der nordafghanischen Stadt Masar-i-Sharif ist ein Anschlag verübt worden. Die radikalislamischen Taliban hätten eine Autobombe vor dem Gebäude gezündet, sagte ein Provinzsprecher. mehr

Pakistan schiebt "Mädchen mit den grünen Augen" ab

Mehr als 35 Jahre lebte das "Mädchen mit den grünen Augen" in Pakistan. In der Nacht auf Mittwoch wurde die 1985 durch ein Titelfoto berühmt gewordene Afghanin Sharbat Gula des Landes verwiesen. Die Regierung ihres Heimatlandes bereitete ihr einen warmen Empfang ... mehr

Deutscher Afghanistan-General fordert mehr Zeit

Berlin (dpa) - Der Leiter des deutschen Einsatzkontingents für die Afghanistan-Mission «Resolute Support», Brigadegeneral Hartmut Renk, hat mehr Zeit für den deutschen Bundeswehr-Einsatz am Hindukusch gefordert. «Wir dürfen uns nach 15 Jahren nicht umschauen ... mehr

Pentagon: Wichtiger Al-Kaida-Anführer in Afghanistan tot

Washington (dpa) - Die USA haben den Tod eines einflussreichen Al-Kaida-Anführers in Afghanistan bestätigt. Man habe Gewissheit darüber, dass Faruk al-Katani bei einem Angriff am 23. Oktober ums Leben gekommen sei, teilte ein Pentagon-Sprecher mit. Al-Qatani ... mehr

Afghanistan: Dutzende Zivilisten bei Nato-Luftangriff in Kundus getötet

Bei einem Militäreinsatz gegen die radikalislamischen  Taliban in der nordafghanischen Provinz Kundus sind zwei US-Soldaten und 26 Zivilisten ums Leben gekommen. Auch 65 Taliban-Kämpfer seien getötet worden. Die Nato-Mission Resolute Support ... mehr

Laut Bericht behielten USA Afghanen in Guantánamo nach Hörensagen

Kabul (dpa) - Die USA haben laut einem anerkannten Recherche-Institut acht Afghanen teilweise mehr als 13 Jahre lang allein auf der Basis von Hörensagen im Gefangenenlager Guantánamo festgehalten. Der fast 70-seitige Bericht des Afghanistan Analysts Networks ... mehr

Seit Jahresbeginn mehr als 5000 afghanische Soldaten getötet

Kabul (dpa) – Die heftigen Kämpfe in Afghanistan gegen die Taliban und andere Extremisten haben dieses Jahr bereits 5523 afghanische Soldaten das Leben gekostet. Das geht aus einem Bericht des Aufsichtsgremiums des US-Senats für die Hilfe in Afghanistan hervor. Weitere ... mehr

Wirtschaft: Proteste und Zusammenstöße auf griechischen Inseln

ATHEN (dpa-AFX) - Auf den griechischen Inseln Chios und Lesbos ist es am Wochenende erneut zu Protesten und Auseinandersetzungen zwischen Flüchtlingen gekommen. Im Flüchtlingslager "Vial" auf Chios gerieten am Samstagabend Afghanen und Iraker aneinander, berichtete ... mehr

Minister: Keine akute Gefahr durch verhafteten Terrorverdächtigen

Magdeburg (dpa) - Von dem in Sachsen-Anhalt festgenommenen mutmaßlichen Taliban-Kämpfer ist nach Angaben von Innenminister Holger Stahlknecht keine akute Gefahr ausgegangen. Der Fall sei nicht vergleichbar mit dem Terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr aus Chemnitz, sagte ... mehr

Keine akute Gefahr durch verhafteten Terrorverdächtigen

Von dem in Sachsen-Anhalt festgenommenen mutmaßlichen Taliban-Kämpfer ist nach Angaben von Innenminister Holger Stahlknecht keine akute Gefahr ausgegangen. Der Fall sei nicht vergleichbar mit dem Terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr aus Chemnitz, sagte der CDU-Politiker ... mehr

Sachsen-Anhalt: Mutmaßlicher Taliban-Kämpfer (19) festgenommen

In Sachsen-Anhalt ist ein mutmaßliches Mitglied der radikalislamischen Taliban festgenommen worden. Der 19-Jährige soll sich seit 2013 mehrfach in Afghanistan an Kampfhandlungen beteiligt haben, teilte die Bundesanwaltschaft am Donnerstag in Karlsruhe ... mehr

Mutmaßlicher Taliban-Kämpfer in Sachsen-Anhalt festgenommen

Karlsruhe (dpa) - In Sachsen-Anhalt ist ein mutmaßliches Mitglied der radikalislamischen Taliban festgenommen worden. Der 19-Jährige soll sich seit 2013 mehrfach in Afghanistan an Kampfhandlungen beteiligt haben, teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe ... mehr

US-Luftschläge gegen Al-Kaida-Anführer in Afghanistan

Kabul (dpa) - Die USA haben möglicherweise die zwei einflussreichsten Al-Kaida-Anführer in Afghanistan getötet. Das geht aus einer Stellungnahme von Pentagon-Sprecher Peter Cook hervor. US-Streitkräfte haben demnach am 23. Oktober in der ostafghanischen Provinz Kunar ... mehr

"Mädchen mit den grünen Augen": Sharbat Gula sitzt in Pakistan in Haft

Ein Magazin-Cover hatte das Gesicht der Afghanin Sharbat Gula vor gut 30 Jahren weltberühmt gemacht. Nun hat die Polizei das "Mädchen mit den grünen Augen" im pakistanischen Peshawar festgenommen. Der Frau drohten sieben bis 14 Jahre Haft und eine Geldstrafe ... mehr
 
1 2 3 4 ... 65 »


Anzeige
shopping-portal