Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Afghanistan

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Afghanistan

    Flüchtlinge: Markus Söder will hunderttausende nach Syrien zurückschicken

    Flüchtlinge: Markus Söder will hunderttausende nach Syrien zurückschicken

    Trotz Krieg in Syrien und Afghanistan will Bayerns Finanzminister Markus Söder schon in den nächsten drei Jahren Hunderttausende nach Deutschland gekommene Flüchtlinge in ihre Herkunftsländer zurückschicken. Das sagte der CSU-Politiker dem "Spiegel". Seine ... mehr
    Extremisten greifen US-Universität in Kabul an - mindestens 16 Tote

    Extremisten greifen US-Universität in Kabul an - mindestens 16 Tote

    Extremisten haben die Amerikanische Universität in der  afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen. Dabei wurden mindestens 16 Menschen getötet. Fast zehn Stunden mussten viele Studenten in Klassenräumen ausharren - verbarrikadiert hinter Tischen ... mehr
    Afghanistan: 16 Tote nach Angriff auf Universität in Kabul

    Afghanistan: 16 Tote nach Angriff auf Universität in Kabul

    Kabul (dpa) - Ein Angriff mutmaßlicher Taliban auf die große Amerikanische Universität in der afghanischen Hauptstadt Kabul mit 16 Toten hat dort Entsetzen ausgelöst. Viele der Stundenten stehen unter Schock. Bei der fast zehnstündigen Belagerung, die erst in der Nacht ... mehr
    Konflikte: Mindestens ein Toter bei Uni-Angriff in Kabul

    Konflikte: Mindestens ein Toter bei Uni-Angriff in Kabul

    Kabul (dpa) - Bei einem Angriff mutmaßlicher Talibankämpfer auf die Amerikanische Universität in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist mindestens ein Mensch getötet worden. Mindestens 22 Menschen seien verletzt in Krankenhäuser gebracht worden, sagte ein Mitarbeiter ... mehr
    Konflikte: Taliban erobern mehr Territorium im Norden Afghanistans

    Konflikte: Taliban erobern mehr Territorium im Norden Afghanistans

    Kabul (dpa) - Nach Tagen schwerer Gefechte haben die radikalislamischen Taliban in der nordafghanischen Provinz Kundus weiteres Territorium erobert. Am Morgen sei das Zentrum des Bezirks Chanabad in ihre Hände gefallen, sagte das Provinzratsmitglied Sarkul Alimi ... mehr

    Angriff auf Universität in Kabul beendet - 15 Tote

    Kabul (dpa) - Bei einem Angriff mutmaßlicher Taliban auf die Amerikanische Universität in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind 15 Menschen ums Leben gekommen. Darunter seien sieben Studenten, zwei Wächter der Uni und drei Polizisten, teilte die Polizei ... mehr

    Mindestens ein Toter und viele Verletzte bei Uni-Angriff in Kabul

    Kabul (dpa) - Bei einem Angriff mutmaßlicher Talibankämpfer auf die Amerikanische Universität in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist mindestens ein Mensch getötet worden. Mindestens 22 Menschen seien verletzt, teilte das Gesundheitsministerium mit. Nach Auskunft ... mehr

    Taliban erobern mehr Territorium im Norden Afghanistans

    Kabul (dpa) - Nach Tagen schwerer Gefechte haben die radikalislamischen Taliban in der nordafghanischen Provinz Kundus weiteres Territorium erobert. Am Morgen sei das Zentrum des Bezirks Chanabad in ihre Hände gefallen, sagte ein Provinzratsmitglied. Die Taliban ... mehr

    Human Rights Watch: Afghanische Soldaten nutzen Schulen für Gefechte

    Kabul (dpa) - Afghanische Sicherheitskräfte nutzen nach Angaben von Menschenrechtlern zunehmend Schulen als Basis für ihre Militäroperationen. Damit gefährdeten sie Tausende Kinder und deren Schuldbildung, warnt die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch. «Nicht ... mehr

    Islamischer Staat: Afghanistan-Chef bei US-Luftangriff getötet

    Washington/Kabul (dpa) - Der Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Afghanistan, Hafis Sajed Said, ist bei einem US-Luftangriff getötet worden. Das Verteidigungsministerium in Kabul bestätigte am Samstag dementsprechende Angaben ... mehr

    Konflikte: Afghanistan-Chef des IS bei US-Luftangriff getötet

    Washington/Kabul (dpa) - Der Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Afghanistan, Hafis Sajed Said, ist bei einem US-Luftangriff getötet worden. Das Verteidigungsministerium in Kabul bestätigte dementsprechende Angaben des US-Verteidigungsministeriums ... mehr

    Pentagon: Afghanistan-Chef des IS bei US-Luftangriff getötet

    Washington (dpa) - Der Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat in Afghanistan, Hafis Sajed Said, ist laut Pentagon bei einem US-Luftangriff getötet worden. Dies sei ein schwerer Schlag für die Aktivitäten des IS in der Gegend und werde auch die Rekrutierung neuer ... mehr

    Kabuler US-Universität nach Professoren-Entführungen vorübergehend zu

    Kabul (dpa) - Die Amerikanische Universität in Kabul hat nach der Entführung zweier ausländischer Gastprofessoren vorübergehend geschlossen. Am Sonntagabend waren ein australischer und ein US-amerikanischer Professor nahe der Universität aus ihrem Auto heraus ... mehr

    Afghanistan - Taliban: Die tödliche Strategie der neuen Elitetruppe

    Die Taliban haben in Afghanistan zuletzt enorme Geländegewinne erzielt. Die örtlichen Sicherheitskräfte wirken beinahe ohnmächtig angesichts der Professionalisierung der Extremisten. Besonders fürchten sie eine neue Spezialeinheit der islamistischen ... mehr

    IS "beriet" Attentäter von Würzburg und Ansbach in Chats

    Wie das Magazin " Der Spiegel" meldet, hatten die Attentäter von Würzburg und Ansbach Kontakt zum Islamischen Staat. Sie bekamen offenbar in Chats Anregungen vom IS für die Durchführung ihrer Terror-Anschläge. Wie das Magazin meldet, lief der Kontakt über mehrere ... mehr

    Afghanistan: Fünf Verletzte nach Taliban-Angriff auf Touristen

    In Afghanistan ist eine Gruppe ausländischer Touristen angegriffen und verletzt worden. Die Angreifer in der westlichen Provinz Herat waren Taliban. Zu der beschossenen Gruppe gehört nach Behördenangaben mindestens ein Deutscher. Fünf der insgesamt zwölf Touristen seien ... mehr

    Taliban-Angriff auf Abenteuerreisende in Afghanistan

    Kabul (dpa) - Wo Wegelagerer und Kriegsherren lauern: Bei einer Abenteuer-Busreise durch Afghanistan sind ein Deutscher und elf weitere Touristen von den Taliban angegriffen worden. Die radikalislamischen Extremisten beschossen die Ausländer in der Westprovinz Herat ... mehr

    AA: Deutscher Tourist nach Taliban-Angriff unverletzt

    Berlin (dpa) - Nach der Taliban-Attacke auf Touristen in Afghanistan hat das Auswärtige Amt bestätigt, dass auch ein Deutscher unter den Angegriffenen ist. Der Mann sei aber nach eigenen Angaben unverletzt, teilte ein Ministeriumssprecher in Berlin mit. Die deutsche ... mehr

    Taliban beschießen Touristen in Afghanistan

    Kabul (dpa) - Eine Gruppe ausländischer Touristen ist in der afghanischen Provinz Herat von Taliban beschossen worden. Nach Behördenangaben soll unter den fünf Verletzten mindestens ein Deutscher sein. Insgesamt waren zwölf Touristen unterwegs ... mehr

    Taliban beschießen deutsche Touristen in Afghanistan

    Kabul (dpa) - Eine Gruppe ausländischer Touristen, darunter nach afghanischen Armeeangaben auch einige Deutsche, ist in der westlichen Provinz Herat von Taliban beschossen worden. Fünf der insgesamt elf Touristen seien beim Angriff im Bezirk Chescht-e Scharif leicht ... mehr

    Konflikte: Tote bei Taliban-Angriff auf Ausländer-Hotel in Kabul

    Kabul (dpa) - Bei einem nächtlichen Taliban-Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Hotel inmitten der afghanischen Hauptstadt Kabul sind alle drei Angreifer getötet worden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur von einem Polizeibeamten vor Ort. Der Mann wollte ... mehr

    Kabul: Taliban greifen Ausländer-Hotel an - vier Menschen tot

    Die Taliban haben einen Anschlag auf ein Hotel in der afghanischen Hauptstadt Kabul verübt. Dabei starben alle drei Angreifer und ein Polizist. Ein weiterer Beamter sei verletzt worden. Das teilte ein Polizist vor Ort mit. Der afghanische Sender Tolo TV berichtete unter ... mehr

    Kabul: Bei Taliban-Angriff auf ein Hotel sterben vier Menschen

    Kabul (dpa) - Bei einem nächtlichen Taliban-Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Hotel in Kabul sind alle drei Angreifer getötet worden. Das erfuhr die dpa von einem Polizeibeamten vor Ort. Der Mann wollte ungenannt bleiben. Demnach sei auch ein Polizist ... mehr

    Taliban greifen von Ausländern bewohntes Hotel in Kabul an

    Kabul (dpa) - Nach dem Taliban-Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Hotel inmitten der afghanischen Hauptstadt Kabul gehen Sicherheitskräfte in die Offensive. Ein dpa-Reporter in der Gegend berichtete Stunden nach Beginn des Angriffs von anhaltenden Schusswechseln ... mehr

    Taliban greifen von Ausländern bewohntes Hotel in Kabul an

    Kabul (dpa) - Radikalislamische Taliban haben ein von Ausländern bewohntes Hotel inmitten der afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen. Nach ersten Informationen handelt es sich um das Northgate-Hotel, ein auch von Vertragskräften des US-Militärs bewohntes ... mehr

    Anschlag auf Wohnanlage für Ausländer in Kabul

    Kabul (dpa) - Offensichtlich Kämpfer der radikal-islamischen Taliban haben einen Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Gebäude in der afghanischen Hauptstadt Kabul verübt. Nach Angaben eines Sprechers der Taliban vom frühen Morgen stürmten zahlreiche Bewaffnete ... mehr

    Mehr zum Thema Afghanistan im Web suchen

    Anschlag auf Wohnanlage für Ausländer in Kabul

    Kabul (dpa) - Offensichtlich Kämpfer der radikal-islamischen Taliben haben einen Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Gebäude in der afghanischen Hauptstadt Kabul verübt. Nach Angaben eines Sprechers der Taliban stürmten zahlreiche Bewaffnete das Gelände, nachdem ... mehr

    Afghanistan-Krieg: Regierungstruppen drängen Taliban in Süden zurück

    Kabul (dpa) - Afghanische Regierungstruppen haben nach offiziellen Angaben die Kontrolle über das Zentrum des Bezirks Chanischin im Süden des Landes zurückerobert. Radikalislamische Taliban hatten die Region in der Nacht zum Samstag erobert. "Der Distrikt ist jetzt ... mehr

    Taliban erobern Bezirkszentrum in Südafghanistan

    Kabul (dpa) - Die radikalislamischen Taliban haben bei ihren Angriffen in der afghanischen Südprovinz Helmand einen weiteren Erfolg verbucht. Die Aufständischen hätten in der Nacht das Zentrum des Bezirks Chanischin erobert, sagte das Mitglied des Provinzrates ... mehr

    Wirtschaft: Afghanistan tritt der Welthandelsorganisation bei

    (Im 3. Satz wurde das Oberhaus ergänzt. Damit wird klargestellt, dass sich das Parlament auch am Mittwoch noch mit Regelungen befasst hat.) KABUL (dpa-AFX) - Afghanistan ist seit Freitag das 164. Mitglied der Welthandelsorganisation (WTO). Die Aufnahme des Landes wurde ... mehr

    Wirtschaft: Afghanistan tritt der Welthandelsorganisation bei

    KABUL (dpa-AFX) - Afghanistan ist seit Freitag das 164. Mitglied der Welthandelsorganisation (WTO). Die Aufnahme des Landes wurde zum 29. Juli vollzogen, nachdem Mitte Juni das Oberhaus des afghanischen Parlaments noch einige Gesetze verabschiedet hatte ... mehr

    Konflikte - Kabul: Schock über IS-Doppelanschlag mit mindestens 80 Toten

    Washington/Kabul (dpa) - Der verheerende Anschlag mit mindestens 80 Toten in der afghanischen Hauptstadt Kabul hat international Entsetzen ausgelöst. Die USA sprachen von einer "feigen Attacke". Dass sie sich gegen friedliche Demonstranten gerichtet habe, mache ... mehr

    Entsetzen über IS-Doppelanschlag in Kabul mit mindestens 80 Toten

    Kabul (dpa) - Der verheerende Anschlag mit mindestens 80 Toten in der afghanischen Hauptstadt Kabul hat international Entsetzen ausgelöst. Die USA sprechen von einer «feigen Attacke». UN-Generalsekretär Ban Ki Moon verurteilte den Terroranschlag ... mehr

    Entsetzen über IS-Doppelanschlag in Kabul mit mindestens 80 Toten

    Kabul (dpa) - Der verheerende Anschlag mit mindestens 80 Toten in der afghanischen Hauptstadt Kabul hat international Entsetzen ausgelöst. Die USA sprachen von einer «feigen Attacke». Dass sie sich gegen friedliche Demonstranten gerichtet habe, mache ... mehr

    Mindestens 80 Tote bei IS-Doppelanschlag auf Demonstration in Kabul

    Kabul (dpa) - Zwei Selbstmordattentäter haben sich in der afghanischen Hauptstadt Kabul bei einer Demonstration von Schiiten in die Luft gesprengt und dabei mindestens 80 Menschen getötet. Mehr als 230 Menschen wurden verletzt. Nach Angaben des IS-Sprachrohrs ... mehr

    Anschlag in Kabul: Dutzende Tote und Hunderte Verletzte

    Bei einem Anschlag auf friedliche Demonstranten in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind nach Regierungsangaben mindestens 80 Menschen getötet und weitere 231 verletzt worden. das teilte das afghanische Innenministerium mit. In den ersten Meldungen ... mehr

    Mindestens 80 Tote bei Doppelanschlag in Kabul

    Kabul (dpa) - Bei zwei Explosionen in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 80 Menschen getötet und weitere 231 verletzt worden. Das teilte das Innenministerium in Kabul mit. Die Detonationen ereigneten sich während einer Demonstration auf einem zentralen ... mehr

    Mehr als 60 Tote bei IS-Doppelanschlag auf Demonstration in Kabul

    Kabul (dpa) - Zwei Selbstmordattentäter haben sich in der afghanischen Hauptstadt Kabul bei einer Demonstration von Schiiten in die Luft gesprengt und dabei mindestens 61 Menschen getötet. Mehr als 200 Menschen wurden verletzt. Nach Angaben des IS-Sprachrohrs ... mehr

    IS-Sprachrohr: Terrormiliz für Anschlag in Kabul verantwortlich

    Kabul (dpa) - Der schwere Anschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul wurde nach Angaben des IS-Sprachrohrs Amak von der Terrormiliz Islamischer Staat ausgeführt. Zwei Selbstmordattentäter hätten sich mit Sprengstoffgürteln in einer Menge von Schiiten ... mehr

    61 Tote und 207 Verletzte bei Explosionen in Kabul

    Kabul (dpa) - Bei zwei Explosionen während einer Demonstration in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 61 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 207 Menschen seien verletzt worden, teilte ein Sprecher des afghanischen Gesundheitsministeriums ... mehr

    Mindestens 20 Tote und 160 Verletzte bei Explosionen in Kabul

    Kabul (dpa) - Bei zwei Explosionen in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen und weitere 160 verletzt worden. Die Detonationen ereigneten sich während einer Demonstration auf einem zentralen Platz. Dort hatten sich zahlreiche ... mehr

    Mindestens 20 Tote und 160 Verletzte bei Explosionen in Kabul

    Kabul (dpa) - Bei zwei Explosionen in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen und weitere 160 verletzt worden. Das gab ein Sprecher des afghanischen Gesundheitsministeriums bekannt. mehr

    Polizeigewerkschaft bringt Einsatz von «Train-Marshals» ins Gespräch

    Bielefeld (dpa) - Polizei- und Eisenbahngewerkschaft fordern nach der Axt-Attacke in einem Regionalzug bei Würzburg von Bahn und Politik mehr Anstrengungen für die Sicherheit von Fahrgästen. Die Bahn müsse in diesen Bereich investieren, sagte der Vorsitzende ... mehr

    Wirtschaft - GESAMT-Ermittler: Axt-Angriff in Zug islamistisch motiviert

    WÜRZBURG/KABUL (dpa-AFX) - Der Axt-Angriff in einem Regionalzug bei Würzburg hat nach Erkenntnissen der Ermittler einen islamistischen Hintergrund. Der 17-jährige Täter aus Afghanistan habe sich an Nicht-Muslimen rächen wollen, die seinen Glaubensbrüdern Leid angetan ... mehr

    Würzburg Axt-Attacke: Neue Details zur Bluttat des 17-Jährigen

    Nach der brutalen Attacke eines 17-jährigen Afghanen auf Zugreisende in Bayern prüfen die Ermittler, ob es einen islamistischen Hintergrund gibt. Bei dem Täter ist eine IS-Flagge gefunden worden. Die Terror-Miliz beansprucht den Angriff bereits für sich - doch daran ... mehr

    TU Freiberg und Istanbul bilden Bergbauinspektoren aus

    Die TU Bergakademie Freiberg und die TU Istanbul (ITÜ) arbeiten bei der Fortbildung afghanischer Bergbauinspektoren zusammen. 20 afghanische Inspektoren werden in einem zweimonatigen Ausbildungsprogramm unter anderem in den Bereichen Bergbau- und Aufbereitungstechnik ... mehr

    Nato: Russland wirft Nato nach Gipfel Dämonisierung vor

    Warschau/Moskau (dpa) - Russland hat die Aufrüstungsbeschlüsse des Nato-Gipfels scharf kritisiert. "Die Allianz konzentriert ihre Kräfte darauf, eine nicht existierende Gefahr aus dem Osten einzudämmen", erklärte das Außenministerium. Es hielt ... mehr

    Nato beschließt weitere Unterstützung für Afghanistan

    Warschau (dpa) - Angesichts der prekären Sicherheitslage in Afghanistan hat die Nato eine weitere Unterstützung für das Land beschlossen. Die Einigung vom Gipfel in Warschau sieht die Fortführung der Nato-Trainingsmission Resolute Support über 2016 hinaus vor sowie ... mehr

    Kabul: 30 Tote bei Anschlag der Taliban auf Polizeikonvoi

    Kabul (dpa) - Bei einem Anschlag der radikalislamischen Taliban auf einen Polizeikonvoi sind nahe der afghanischen Hauptstadt Kabul mindestens 30 Polizeikadetten getötet worden. Das ging Nachmittag aus einer vom Innenministerium veröffentlichten Stellungnahme hervor ... mehr

    Zahl der afghanischen Terroropfer von Istanbul steigt auf sechs

    Kabul (dpa) - Die Zahl der afghanischen Todesopfer des Anschlags auf den Atatürk-Flughafen in Istanbul ist nach Angaben der Nachrichtenagentur Pajhwok auf sechs angestiegen. Zuvor war von vier Toten die Rede gewesen. Vier der Opfer gehörten einer Familie ... mehr

    Mindestens 30 Tote bei Taliban-Anschlag auf Polizeikonvoi in Kabul

    Kabul (dpa) - Bei einem Anschlag der radikalislamischen Taliban auf einen Polizeikonvoi sind nahe der afghanischen Hauptstadt Kabul 30 Polizeikadetten getötet worden. Das ging aus einer vom Innenministerium veröffentlichten Stellungnahme hervor. 58 Menschen seien ... mehr

    Anschlag: Taliban töten bei Angriff auf Polizeikonvoi 27 Menschen

    Kabul (dpa) - Bei einem Anschlag der Taliban auf einen Polizeikonvoi sind in der afghanischen Hauptstadt Kabul 27 Polizeikadetten getötet worden. Das bestätigte der Sprecher des Innenministeriums. 40 Menschen seien zudem verletzt worden. Laut Innenministerium waren ... mehr

    Viele Tote bei Taliban-Anschlag auf Polizeibus in Kabul

    Kabul (dpa) - Bei einem Anschlag der radikalislamischen Taliban auf einen Polizeikonvoi sind in der afghanischen Hauptstadt Kabul laut Medien viele Menschen getötet worden. Die BBC berichtete unter Berufung auf eine Polizeiquelle, es gebe bis zu 40 Tote. Andere ... mehr

    USA prüfen Bericht über getötete Zivilisten bei Luftangriff in Kundus

    Kabul (dpa) - Die USA untersuchen, ob bei einem Luftangriff auf ein Taliban-Gefängnis in der afghanischen Nordprovinz Kundus auch von den Islamisten festgehaltene Zivilisten ums Leben gekommen sind. Das bestätigte ein Sprecher der US-Streitkräfte. Nach Angaben einer ... mehr

    Auslandseinsätze der Bundeswehr oft zu niedrig veranschlagt

    BERLIN (dpa-AFX) - Die Kosten für Auslandseinsätze der Bundeswehr sind nach einem "Spiegel"-Bericht in den vergangenen zehn Jahren stets zu niedrig veranschlagt worden. Die eingeplanten Mittel hätten im Nachhinein oft um mehrere hundert Millionen ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 63 »


    Anzeige
    shopping-portal