Sie sind hier: Home >

Afghanistan

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Afghanistan

Trump droht an Afghanistan zu scheitern wie Bush oder Obama

Trump droht an Afghanistan zu scheitern wie Bush oder Obama

Donald Trump hat die Afghanistan-Strategie seines Landes erneut geändert. Von Rückzug ist keine Rede mehr, ganz im Gegenteil. Viele seiner Anhänger stößt der Republikaner damit vor den Kopf. Am Ende könnte Trump am Hindukusch ähnlich scheitern wie zuvor schon ... mehr
Konflikte: Trump will Kampf in Afghanistan verschärfen

Konflikte: Trump will Kampf in Afghanistan verschärfen

Arlington/Kabul (dpa) - In einer beispiellosen Kehrtwende hat US-Präsident Donald Trump eine Ausweitung des US-Militäreinsatzes in Afghanistan und einen rigorosen Antiterrorkampf in der Region angekündigt. Mit mehr Soldaten als bisher soll der Kampf gegen Extremisten ... mehr
Taliban drohen Trumps Truppen:

Taliban drohen Trumps Truppen: "Afghanistan wird euer Friedhof sein"

US-Präsident Donald Trump hat sich offen für eine mögliche politische Einigung mit den radikalislamischen Taliban in Afghanistan gezeigt – nach einem militärischen Sieg. Zunächst wollen die USA und mehrere Verbündete mehr Truppen nach Afghanistan entsenden ... mehr
USA: Donald Trump will künftigen Afghanistan-Kurs verkünden

USA: Donald Trump will künftigen Afghanistan-Kurs verkünden

US-Präsident Donald Trump hat über seinen künftigen Afghanistan-Kurs entschieden. Er will ihn am Abend in einer Rede an die amerikanischen Truppen und das Volk bekanntgeben, wie das Weiße Haus mitteilte. Trump hatte die Militärs mit der Ausarbeitung neuer ... mehr
Zu viele Entgleisungen: Vizekommandeur soll abgesetzt werden

Zu viele Entgleisungen: Vizekommandeur soll abgesetzt werden

Interne Ermittlungen haben zur Folge, dass der stellvertretende Kommandeur des Kommandos Spezialkräfte abgesetzt werden soll.  Das erfuhren der "Spiegel" und die Deutsche Presse-Agentur. Eine Zivilbeschäftigte der im baden-württembergischen Calw stationierten Einheit ... mehr

Bundesregierung begrüßt US-Strategie in Afghanistan

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung ist zufrieden, dass US-Präsident Donald Trump nun doch noch keinen Termin für den Abzug der amerikanischen Soldaten aus Afghanistan festlegen will. «Es ist richtig und die Bundesregierung hat lange dafür geworben ... mehr

USA verstärken Afghanistan-Einsatz

Kabul (dpa) - Entgegen seinen Ankündigungen im Wahlkampf will US-Präsident Donald Trump das Engagement der USA in Afghanistan verstärken und Terroristen in der Region den Garaus machen. «Diese Mörder müssen wissen, dass sie sich nirgendwo verstecken ... mehr

Taliban drohen Trump: Afghanistan wird euer Friedhof

Kabul (dpa) - Die radikalislamischen Taliban haben als Reaktion auf die neue Afghanistanstrategie von US-Präsident Donald Trump angekündigt, einen «heiligen Krieg bis zum letzten Atemzug» führen zu wollen. Trump hatte in einer Ansprache an die Nation ... mehr

USA verstärken Engagement in Afghanistan

Arlington (dpa) - Die USA werden in der seit 16 Jahre andauernden Militäroperation in Afghanistan ihre Anstrengungen im Kampf gegen den Terrorismus verstärken. Dabei soll auch das Nachbarland Pakistan stärker in die Pflicht genommen werden, kündigte US-Präsident Donald ... mehr

Trumps Afghanistan-Kurs steht - aber zunächst keine Details

Washington (dpa) - Der künftige Afghanistan-Kurs von US-Präsident Donald Trump steht. Das bestätigte Verteidigungsminister James Mattis nach Medienberichten vor Journalisten. Trump selber hatte am Samstag nach Beratungen mit führenden Köpfen seines Sicherheitsteams ... mehr

Trump verkündet zunächst keine neue Afghanistan-Strategie

Camp David (dpa) - US-Präsident Donald Trump lässt sich bei der Verkündung einer neuen Afghanistan-Strategie weiter Zeit. Bei einem hochkarätig besetzten Treffen auf dem Präsidenten-Landsitz Camp David kam es nach Angaben des Weißen Hauses noch zu keiner Entscheidung ... mehr

Mehr zum Thema Afghanistan im Web suchen

Trump berät über Afghanistan-Strategie

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will sich heute auf dem Regierungslandsitz Camp David mit seinen Sicherheitsleuten treffen. Bei der Runde soll es um die künftige Afghanistan-Strategie der Vereinigten Staaten gehen. Ob es zu einem Abschluss ... mehr

Bundeswehr: Hitlergrüße und Nazi-Musik bei Eliteeinheit KSK?

Die Bundeswehr kommt nicht zur Ruhe. Medien berichten von einem neuerlichen Rechtsextremismus-Skandal in der Truppe. Es geht um Schweinskopfwerfen, Rechtsrock und Zeigen des Hitlergrußes. Diesmal im Fokus: die Eliteeinheit KSK. Zu den Entgleisungen ... mehr

Taliban schreiben offenen Brief an US-Präsident Donald Trump

Die radikalislamischen Taliban fordern in einem offenen Brief an US-Präsident Donald Trump, dass er alle amerikanischen Truppen aus Afghanistan abziehen soll. Trump habe die Fehler seiner Vorgänger erkannt, indem er eine Überprüfung der US-Strategie für Afghanistan ... mehr

Konflikte: Zivilisten von Artilleriefeuer in Afghanistan getötet

Kabul (dpa) - Im Norden Afghanistans sind nach offiziellen Angaben 13 Zivilisten von Artilleriefeuer getötet worden, darunter zehn Kinder. Drei weitere wurden verletzt. Es gab aber unterschiedliche Versionen, vom wem die Mörsergranate stammte, die am Freitag ... mehr

Ministerin: Zweifel an Lage in Afghanistan nicht ausgeräumt

Mainz (dpa/lrs) - Die rheinland-pfälzische Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) hält die Sicherheitslage in Afghanistan nach wie vor für sehr angespannt. "Der von der Bundesregierung vorgelegte Zwischenbericht zur Sicherheitslage in Afghanistan ... mehr

Konflikte - Bundesregierung: Botschaft in Kabul war wohl Anschlagsziel

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung geht davon aus, dass sich der verheerende Anschlag in Kabul mit bis zu 150 Toten vor mehr als drei Monaten gegen die deutsche Botschaft gerichtet hat. "Nach bisherigem Kenntnisstand gilt es als wahrscheinlich, dass der Anschlag ... mehr

Regierung will weiter nach Afghanistan abschieben

Berlin (dpa) - Trotz der angespannten Sicherheitslage in Afghanistan will die Bundesregierung weiter abgelehnte Asylbewerber in das Land zurückschicken - in begrenzter Zahl. Damit bleibt es vorerst bei dem Kurs, den Bund und Länder nach dem schweren Anschlag ... mehr

Migration: Regierung schiebt weiter eingeschränkt nach Afghanistan ab

Berlin (dpa) - Im Streit über Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan haben sich Innenministerium und Auswärtiges Amt nach einem Medienbericht darauf verständigt, auch künftig nur ausnahmsweise Flüchtlinge in das Krisenland abschieben zu lassen ... mehr

Terroristen töten mindestens 50 Zivilisten in Afghanistan

Kabul (dpa) - Mitglieder der radikalislamischen Taliban und der Terrormiliz Islamischer Staat haben im Norden Afghanistans mindestens 58 Menschen erschossen, darunter etwa 50 Zivilisten. Die Männer seien am Donnerstagabend in das Dorf Mirza Olang in der Provinz ... mehr

Konflikte - Afghanistan: Nato-Soldat und Zivilisten bei Anschlag getötet

Kabul (dpa) - Beim zweiten Selbstmordanschlag auf einen Nato-Konvoi in Afghanistan innerhalb von zwei Tagen sind ein Soldat und drei Zivilisten getötet worden. Das bestätigte der Polizeisprecher der Kabul-Provinz, Basir Mudschahid. Den Tod des Nato-Soldaten hatte ... mehr

Trump irritiert Berater mit Vorstellungen zur Afghanistan-Politik

US-Präsident Donald Trump irritiert mit Ideen zur Afghanistan-Politik der USA, sein Sicherheitsberater und Chefstratege schreien sich an, Berater verlassen ein Treffen "fassungslos" – Insider berichten aus dem Weißen Haus. US-Präsident Donald Trump hat seine Top-Berater ... mehr

Erneut Nato-Soldat bei Selbstmordanschlag in Afghanistan getötet

Kabul (dpa) - Bei einem erneuten Selbstmordanschlag auf einen Militärkonvoi in Afghanistan ist ein Nato-Soldat getötet worden. Sechs weitere Menschen wurden bei dem Angriff im Qarabagh Distrikt verletzt, wie die Nato-Mission Resolute Support mitteilte. Die Gruppe ... mehr

IS bekennt sich zu Moscheeanschlag in Afghanistan

Kabul (dpa) - Die Terrormiliz IS in Afghanistan hat sich zu dem schweren Anschlag auf eine schiitische Moschee in Westafghanistan bekannt. In einer Botschaft via IS-Sprachrohr Amak heißt es, zwei Attentäter hätten in der Moschee schiitische Ungläubige angegriffen ... mehr

Über 2500 tote afghanische Sicherheitskräfte in vier Monaten

Kabul (dpa) - Afghanische Soldaten und Polizisten sterben im Krieg mit den radikalislamischen Taliban weiter in dramatischem Ausmaß. Allein in den ersten vier Monaten des Jahres seien 2531 Mitglieder der Sicherheitskräfte getötet und 4238 verletzt worden ... mehr

Konflikte: IS reklamiert Botschaftsanschlag in Kabul für sich

Kabul (dpa) - Aufständische haben in der afghanischen Hauptstadt Kabul einen Anschlag auf die irakische Botschaft verübt. Ein Selbstmordattentäter habe sich am Eingang zur Botschaft in die Luft gesprengt, sagte Nadschib Danisch, ein Sprecher des afghanischen ... mehr

Vier Tote nach Anschlag auf irakische Botschaft in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem Anschlag auf die irakische Botschaft in Kabul sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen - darunter die beiden Angreifer. Das teilte das afghanische Innenministerium mit. Zunächst habe sich ein Selbstmordattentäter am Eingang ... mehr

Hamburger Messerattacke heizt Abschiebungsstreit an

Ein Toter, sieben Verletzte - das ist die Bilanz der Messer-Attacke von Hamburg. Die blutige Tat schockiert weit über die Hansestadt hinaus. Im politischen Berlin beginnt dagegen die politische Schuldzuweisung. Die Union hat der SPD eine indirekte Mitverantwortung ... mehr

IS reklamiert Botschaftsanschlag in Kabul für sich

Kabul (dpa) - Aufständische haben in der afghanischen Hauptstadt Kabul einen Anschlag auf die irakische Botschaft verübt. Ein Selbstmordattentäter habe sich am Eingang zur Botschaft in die Luft gesprengt, teilte das afghanische Innenministerium mit. Drei weitere ... mehr

Anschlag auf irakische Botschaft in Kabul - Angreifer tot

Kabul (dpa) - Nach dem Anschlag auf die irakische Botschaft in Kabul sind alle vier Angreifer tot. Zunächst habe sich ein Selbstmordattentäter am Eingang in die Luft gesprengt, teilte das afghanische Innenministerium mit. Drei weitere Bewaffnete seien dann in Gefechten ... mehr

Kabul: Anschlag auf irakische Botschaft in Afghanistan

Kabul (dpa) - Aufständische haben in der afghanischen Hauptstadt Kabul einen Anschlag auf die irakische Botschaft verübt. Ein Selbstmordattentäter habe sich am Eingang zur Botschaft in die Luft gesprengt, sagte Nadschib Danisch, ein Sprecher des afghanischen ... mehr

Terrormiliz IS bekennt sich zu Anschlag in Kabul

Kabul (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat hat den Angriff auf die irakische Botschaft in Kabul für sich reklamiert. Zwei Selbstmordattentäter hätten das Gebäude gestürmt, berichtete das IS-Sprachrohr Amak im Internet. Die Nachricht ließ sich zunächst nicht ... mehr

Polizei: Anschlag auf irakische Botschaft in Kabul

Kabul (dpa) - Aufständische haben einen Anschlag auf die irakische Botschaft in der afghanischen Hauptstadt Kabul verübt. «Ein Selbstmordattentäter hat sich am Eingang zur Botschaft in die Luft gesprengt», sagte ein Mitarbeiter der Sicherheitskräfte. Fünf weitere ... mehr

Mutmaßlicher Taliban-Kämpfer soll in München vor Gericht

Ein junger Afghane, der in seiner Heimat für die radikalislamischen Taliban gekämpft haben soll, muss sich aller Voraussicht nach bald in München vor Gericht verantworten. Die Bundesanwaltschaft hat am dortigen Oberlandesgericht Anklage gegen den 20-Jährigen erhoben ... mehr

Pakistan: Ministerpräsident Nawaz Sharif ist nicht mehr im Amt

Pakistans Ministerpräsident Nawaz Sharif galt lange Zeit als politisches Stehaufmännchen. Nun hat ihn der Oberste Gerichtshof Pakistans aus dem Amt entlassen. So findet der politische Werdegang eines der mächtigsten Männer des Landes wider Erwarten ... mehr

Verdacht: Russland beliefert Taliban mit Waffen

Taliban in Afghanistan kämpfen mit russischen Waffen. Videos scheinen den Verdacht afghanischer und us-amerikanischer Offizieller zu erhärten, der Kreml unterstütze die Aufständischen, indem er sie mit Militärausrüstung beliefere. Aussagen von Taliban ... mehr

Linke fordert generellen Abschiebestopp für Afghanen

Als Reaktion auf den neuerlichen Bombenanschlag in Kabul mit 26 Toten hat die Linke einen Stopp für alle Abschiebungen abgelehnter afghanischer Asylbewerber gefordert. Dies müsse auch für die für Ende Juli geplanten Rückführungen in sogenannte Drittländer gelten ... mehr

Mindestens 26 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind laut Gesundheitsministerium mindestens 26 Menschen getötet worden. Außerdem wurden 42 Verletzte in Krankenhäuser gebracht, heißt es aus dem Innenministerium ... mehr

Konflikte: Mindestens 26 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 24 Menschen getötet worden. Das sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums, Wahidullah Madschroh, am Morgen. Nach Angaben des Innenministeriums wurden ... mehr

Mindestens acht Tote bei Explosion in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens acht Menschen getötet worden. Das hat ein Sprecher des Gesundheitsministeriums gesagt. Zehn Verletzte seien in Krankenhäuser gebracht worden. Laut Innenministerium handelte ... mehr

Sohn von Taliban-Chef sprengt sich in die Luft

Ein Sohn von  Taliban-Chef Haibatullah Achundsada hat sich nach Angaben der Extremisten bei einem Selbstmordanschlag im Süden Afghanistans in die Luft gesprengt. Ein Mitglied der Aufständischen, Kari Ahmadi, teilte das am Samstag bei Twitter mit. Der Tweet zeigte ... mehr

125.000 Visa für Angehörige von Flüchtlingen erwartet

Die Bundesregierung rechnet im laufenden Jahr mit der Ausstellung von 125.000 Visa für den Familiennachzug von anerkannten Flüchtlingen. Das geht aus einer Anfrage von t-online.de an das Bundesinnenministerium (BMI) hervor. Im ersten Halbjahr ... mehr

Bericht: Anerkennungsquote für Afghanen sinkt

Berlin (dpa) - Trotz der prekären Sicherheitslage in ihrem Land ist die Anerkennungsquote für Afghanen als Asylberechtigte oder Flüchtlinge in Deutschland von 55,8 Prozent im Jahr 2016 auf 44,1 Prozent im ersten Halbjahr 2017 gesunken. Das geht aus einer Statistik ... mehr

Afghanische Truppen erobern Teil Helmands zurück

Kabul (dpa) - Afghanische Regierungstruppen haben die Kontrolle über den Distrikt Nawa in der umkämpften Provinz Helmand von den radikalislamischen Taliban zurückgewonnen. Bei der Militäraktion seien Dutzende Taliban-Kämpfer getötet und verletzt worden. Das sagte ... mehr

US-Militär: IS-Führer in Afghanistan getötet

Washington (dpa) - Das US-Militär hat nach eigenen Angaben den lokalen Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat in Afghanistan getötet. Abu Sayed sei bei einem Angriff auf das Hauptquartier der Terroristen in der Provinz Kunar ums Leben gekommen, teilte ... mehr

Steinmeier mahnt Afghanistan: Lösung mit Taliban suchen

Kabul (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die afghanische Regierung zu mehr Anstrengungen für einen ernsthaften Friedensprozess aufgerufen. Dazu gehöre auch eine politische Verständigung mit den radikal-islamischen Taliban, sagte Steinmeier vor deutschen ... mehr

Konflikte - Überraschender Besuch: Steinmeier in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist bei einem unangekündigten Afghanistanbesuch in Kabul mit Präsident Aschraf Ghani zusammengetroffen. Zum Inhalt der Gespräche gab es aus dem Präsidialamt und dem afghanischen Präsidentenpalast zunächst keine ... mehr

Bundespräsident Steinmeier trifft afghanischen Präsidenten

Kabul (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist bei einem unangekündigten Afghanistanbesuch in Kabul mit Präsident Aschraf Ghani zusammengetroffen. Zum Inhalt der Gespräche gab es zunächst keine Informationen. Begonnen hatte Steinmeier seinen Afghanistanbesuch ... mehr

Prozess gegen mutmaßlichen Taliban in Koblenz begonnen

Ein mutmaßlicher Kämpfer der radikal-islamischen Taliban steht seit Montag vor dem Oberlandesgericht (OLG) Koblenz. Laut einem OLG-Sprecher wurde die Hauptverhandlung bereits nach der Verlesung der Anklage bis zum 25. Juli vertagt. Der 21-jährige Afghane hatte vorerst ... mehr

Nato will Tausende weitere Soldaten nach Afghanistan schicken

Die Nato stockt ihr Kontingent in Afghanistan um mehrere tausend Soldaten auf. Die Schwelle von insgesamt 16.000 stationierten Soldaten soll jedoch nicht überschritten werden. Auf dem Höhepunkt der Mission 2010 zählten die Nato-Truppen mehr als 130.000 Soldaten ... mehr

Geheimdienste warnten vor Anschlag auf Botschaft in Kabul

Schon Monate vor dem verheerenden Bombenanschlag auf die deutsche Botschaft in der afghanischen Hauptstadt Kabul hatten Geheimdienste einem Bericht zufolge erste Hinweise auf die geplante Tat.  Es sei sogar bekannt gewesen, wie der Anschlag verübt werden solle ... mehr

Spiegel fordert Integrationskurse für Afghanen

Die rheinland-pfälzische Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) hat an Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) appelliert, Integrationskurse für Flüchtlinge aus Afghanistan zuzulassen. "Schon jetzt ist absehbar, dass der größte Teil dieser Menschen jedenfalls ... mehr

Afghanistan von Erdbeben erschüttert

Kabul (dpa) - Afghanistan ist in der Nacht von einem Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert worden. Das teilte das US-Erdbebenzentrum mit. Berichte über Schäden gibt es nicht. Der Erdbebenherd lag in der Provinz Badachschan im Nordosten des Landes in einer Tiefe ... mehr

SPD will vorerst gar keine Abschiebungen nach Afghanistan mehr

Dortmund (dpa) - Die SPD hat sich bei ihrem Bundesparteitag in Dortmund überraschend für einen vorübergehenden kompletten Stopp von Abschiebungen nach Afghanistan ausgesprochen. Eine Mehrheit der Delegierten votiertedafür, folgende Passage ins Wahlprogramm aufzunehmen ... mehr

Migration: Geplanter Abschiebeflug nach Afghanistan verschoben

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" einen für Mittwoch geplanten weiteren Abschiebeflug nach Afghanistan verschoben. Grund seien nicht Sicherheitsbedenken, sondern die noch nicht wiederhergestellte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017