Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Apple

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Apple

    Apple zieht iOS 9.3.2 fürs iPad Pro 9.7 zurück

    Apple zieht iOS 9.3.2 fürs iPad Pro 9.7 zurück

    Apple hat sein jüngstes von iOS-Update auf Version 9.3.2 für das neue iPad Pro zurückgezogen. Nutzer hatten nach der Aktualisierung des Tablets von massiven Problemen berichtet. Apple arbeitet an der Korrektur des Updates. Besitzer des iPad Pro mit 9,7-Zoll-Display ... mehr
    Sieht so das iPhone 7 aus? Apple ändert Design nur gering

    Sieht so das iPhone 7 aus? Apple ändert Design nur gering

    Auf dem chinesischen Gegenstück zu Facebook und Twitter wurden erneut Fotos veröffentlicht, die angeblich das iPhone 7 zeigen. Es soll sich um die Rückseite des kleineren Modells handeln. Dieses hat im Gegensatz zum iPhone 7 Plus keine Doppelkamera. Schon seit mehren ... mehr
    iPhone 8: Apple lässt sich vom Galaxy S7 Edge inspirieren

    iPhone 8: Apple lässt sich vom Galaxy S7 Edge inspirieren

    Apple lässt sich vielleicht vom Samsung S6/S7 Edge "inspirieren", denn Display-Experte Raymond Soneira spekuliert auf ein "Um-die-Ecke-Display" beim iPhone 8. Raymond Soneira ist Chef des Unternehmens "DisplayMate Technologies", das sich auf das Testen, Kalibieren ... mehr
    iTunes 12.4 ist da: Apple bringt mit Update die Seitenleiste zurück

    iTunes 12.4 ist da: Apple bringt mit Update die Seitenleiste zurück

    Apple liefert mit dem Update von iTunes 12.4 vor allem eines aus: Eine bessere Bedienbarkeit mit einem einfacheren Design. Damit reagiert der Konzern auf die anhaltende Kritik der Nutzer seiner Medienverwaltungssoftware. Außerdem schließt Apple eine kritische ... mehr
    Update auf iOS 9.3.2: Apple legt iPad Pro mit

    Update auf iOS 9.3.2: Apple legt iPad Pro mit "Fehler 56" lahm

    Das jüngste Update von iOS auf Version 9.3.2 soll vor allem Sicherheitslecks stopfen und diverse Probleme beseitigen. Doch erste Nutzer berichten in Foren, dass das Update das neue iPad Pro zum Absturz bringt. Seit Pfingstmontag steht iOS 9.3.2 für iPhones, iPads ... mehr

    Warren Buffett steckt eine Milliarde US-Dollar in Apple

    Warren Buffett mied lange Zeit Internet-Aktien. Jetzt kauft der Star-Investor plötzlich Apple-Papiere in großem Stil. Die waren zuletzt stark unter Druck geraten - wegen des Ausstiegs eines anderen Star-Investors. Zufall? Eine satte Milliarde US-Dollar wettet ... mehr

    Apple investiert in Uber-Konkurrenten

    Apple investiert in China eine Milliarde Dollar in den Fahrdienst Didi Chuxing, einen Rivalen des Taxi-Konkurrenten Uber. Firmenchef Tim Cook bezeichnete die Beteiligung als "Chance, mehr über den chinesischen Markt" zu lernen. Längst ist die Volksrepublik ... mehr

    Apple steigt bei Didi Chuxing ein und wird Uber-Konkurrent

    PEKING (dpa-AFX) - Apple steigt mit einer Milliarde US-Dollar (880 Mio Euro) bei dem chinesischen Uber-Rivalen Didi Chuxing ein. Die strategische Investition des Computer- und Handykonzerns aus Kalifornien ist ein Coup für den chinesischen ... mehr

    Apple investiert eine Milliarde US-Dollar in Uber-Rivalen Didi Chuxing

    PEKING (dpa-AFX) - Apple steigt mit einer Milliarde US-Dollar (880 Mio Euro) bei dem chinesischen Uber-Rivalen Didi Chuxing ein. Die strategische Investition des kalifornischen Computer- und Handy-Riesens ist ein Coup für den chinesischen ... mehr

    iPhone 5s bei Lidl: Nicht konkurrenzlos preiswert

    Seit Montag gibt es das   iPhone 5s von  Apple  auch bei Lidl. 100 Euro günstiger – das klingt verlockend. Doch bedenkenlos zuschlagen sollten Interessierte nicht. Denn die Profiteure dieser Aktion sind nicht zwingend die Kunden. Unklar ist, wie viele Exemplare ... mehr

    Apple Music löscht Musikdaten von Komponisten ungefragt

    Ein Komponist behauptet, der Streamingdienst von Apple habe die auf seinem Rechner gespeicherte Musik gelöscht. Sein Blogbeitrag verbreitet sich rasant – aber hat er überhaupt recht? Man merkt Komponist James Pinkstone seine Empörung in jedem ... mehr

    Apple arbeitet mit SAP beim Bau von iOS-Apps zusammen

    Apple kooperiert nach IBM auch mit dem deutschen Software-Konzern SAP, um stärker ins Geschäft mit Unternehmen zu kommen. In der Partnerschaft sollen Apps für iPhone und iPad entwickelt werden, die direkt in mit SAP-Programmen abgebildete Geschäftsprozesse eingebunden ... mehr

    Cloud: So basteln sie sich Ihre Datenwolke

    Gestohlene Nutzerkonten, Datenlecks, persönliche Bilder, die im Netz landen: Wer kein Vertrauen in Cloud-Dienstleister wie Dropbox, Google und Co. hat, für den könnte ein eigener Server  eine Alternative sein. Die Möglichkeiten sind groß, doch auch der Aufwand ... mehr

    Indien verbietet Apple den Verkauf gebrauchter iPhones

    Apple darf in Indien keine gebrauchten iPhones verkaufen. Apple wollte mit diesen generalüberholten Geräten in Indien vor allem das Niedrigpreisegment erobern. Das so genannte "Refurbishing" von Elektronikartikeln widerspreche den Richtlinien des Ministeriums ... mehr

    Apple verliert in China Exklusivrechte am Markennamen "iPhone"

    Apple hat in China die Exklusivrechte am Markennamen "iPhone" verloren. Im Rechtsstreit mit dem chinesischen Hersteller Xintong Tiandi entschied ein Berufungsgericht zugunsten der Chinesen. Das kleine Unternehmen darf seine Lederwaren-Kollektion weiterhin IPHONE nennen ... mehr

    Apple-Boss Tim Cook wirft Börsianern "riesige Überreaktion" vor

    Apple verkauft weniger iPhones, die Aktie schwächelt und legt die längste Talfahrt seit 1998 hin. Jetzt versucht Tim Cook mit einem Fernsehinterview die Stimmung zu drehen.  "Ich denke, es ist eine riesige Überreaktion", sagte Cook in der Sendung "Mad Money ... mehr

    Apple-Aktie nach Ausstieg von Star-Investor Icahn abgerutscht

    Star-Investor Carl Icahn ist berüchtigt für seine Art, sich bei Unternehmen einzukaufen und dann seinen Willen durchzusetzen. Bei Apple stieg der Milliardär jetzt aus - die Risiken in China waren ihm offenbar zu groß. Prompt rutschte die Apple-Aktie ... mehr

    Smartphone-Test bei Stiftung Warentest: Apple & Samsung mit Schwächen

    Stiftung Warentest hat den Härtegrad seines Smartphone-Tests hochgeschraubt. Die Ergebnisse überraschen: 15 Smartphones zwischen 100 und 800 Euro nahmen die Apparaturen in die Mangel. Einige Top-Modelle, unter anderem das iPhone SE und das Samsung Galaxy ... mehr

    Billig-Notebook lässt die teure Konkurrenz hinter sich

    Das schnellste Notebook ist ein Asus, das langsamste ein MacBook 12": Die Stiftung Warentest hat für die Mai-Ausgabe der Zeitschrift "test" insgesamt 16 Notebooks verschiedener Größe geprüft, darunter nicht nur klassische Allround-Notebooks, sondern ... mehr

    VW-Chef Müller spricht nicht mit Apple und Google über Partnerschaften

    WOLFSBURG (dpa-AFX) - Volkswagen plant im Zuge der großen Veränderungen in der Autoindustrie keine Zusammenarbeit mit den Internet-Riesen Apple und Google . "Wir unterhalten uns nicht mit Apple und Google", sagte ... mehr

    Gefälschte Handys im Wert von 500.000 Euro sichergestellt

    Zollfahnder haben bei einer Razzia in Hamburg gefälschte Handys im Wert von rund 500.000 Euro beschlagnahmt. Nach langen Ermittlungen sei der Zugriff im Stadtteil Billstedt erfolgt, sagte ein Sprecher des Zollfahndungsamts. Rund zwölf Stunden habe der Einsatz gedauert ... mehr

    Schock bei Apple: Leiche in Hauptquartier in Cupertino entdeckt

    Im Hauptquartier des Technologiekonzerns Apple im US-Bundesstaat Kalifornien ist offenbar eine Leiche gefunden worden. Das berichten NBC News und andere US-Medien. Bei dem toten Mann soll es sich um einen aus Lateinamerika stammenden Angestellten handeln. Wie Medien ... mehr

    Apple-Aktie gerät unter Druck: iPhone- und iPad-Verkauf sinkt

    Die Umsätze des Elektronik-Giganten Apple sind im letzten Quartal unter den ohnehin schon niedrigen Erwartungen geblieben. Als Ursache gelten die schwachen iPhone-Absätze: Die Verkäufe gingen erstmals im Jahresvergleich zurück. Die Apple-Aktie steht nun erheblich unter ... mehr

    iPhone 6s: Apple droht erste iPhone-Flaute

    Schick und teuer – das sind zwei Grundzutaten, die das iPhone zum Erfolg machten. In diesem Jahr wird der Konzern die Schwächen seines Luxus-Rezepts zu spüren bekommen, meinen Analysten. Die Verkäufe werden voraussichtlich erstmals sinken und einen deutlichen Knick ... mehr

    iPhone-Streit: US-Behörden geben Druck auf Apple auf

    New York (dpa) - US-Behörden sind auch in einem zweiten vielbeachteten Streitfall ohne Hilfe von Apple an Daten in einem iPhone gekommen und geben den Druck auf den Konzern auf. Diesmal mussten die Ermittler nicht einmal zu Hacker-Methoden greifen, denn jemand gab ihnen ... mehr

    FBI belohnte iPhone-Hacker mit mehr als einer Million Dollar

    Das FBI hat für das Hacken des iPhones eines der Attentäter von San Bernadino mehr als eine Million Dollar (1,15 Millionen Euro) bezahlt. Das plauderte FBI-Chef James Comey indirekt aus. Eine teure Ausgabe, denn angeblich haben die Ermittler aus den Daten ... mehr

    Mehr zum Thema Apple im Web suchen

    MacBook: Apple bringt neues Notebook auch in Roségold

    Apple betreibt  Modellpflege : Das 12 Zoll große Apple MacBook verfügt künftig über die neueste Generation von Intels Core-M-Prozessoren, schnellerem Arbeitsspeicher und eine neue Grafikeinheit Intel HD Graphics 515. Die Einsatzzeit wurde nach Herstellerangaben ... mehr

    Musik: Kanye West von verärgertem Musikdienst-Nutzer verklagt

    San Francisco (dpa) - Rapper Kanye West (38) ist verklagt worden, weil er sein neues Album entgegen ersten Versprechen nicht nur beim Abo-Dienst Tidal verfügbar machte. Ein Tidal-Nutzer aus Kalifornien fühlt sich betrogen, weil er dort extra für "The Life of Pablo ... mehr

    iPhone 6s & Co.: Siri kündigt Termin für WWDC 2016 an

    Nutzer von iPhone 6s und Co. konnten den Termin für die Entwicklerkonferenz WWDC 2016 als Erste erfahren: Apple hat seine Sprach-Software Siri den Termin ankündigen lassen. Fragte man Siri am Montag auf einem Apple-Gerät danach, kam als Antwort ... mehr

    QuickTime auf Windows schnell löschen - Das sind Alternativen

    Das Sicherheitsunternehmen Trend Micro hat zwei kritische Sicherheitslücken in Apples QuickTime für Windows gefunden. Die Software ist auf zahlreichen Rechnern der Standard zum Abspielen von Videos im MOV-Format. Apple hat den Support für die Windows-Version jedoch ... mehr

    Bill Campbell: Mentor von Steve Jobs und Larry Page ist tot

    Palo Alto (dpa) - Im Silicon Valley nannten sie ihn «Der Coach»: Der legendäre Mentor Bill Campbell, der unter anderem Apple-Gründer Steve Jobs und Google-Chef Larry Page beriet, ist mit 75 Jahren gestorben. Campbell war 1997 mit der Rückkehr von Jobs zu Apple ... mehr

    iPhone und iPad werden nach drei Jahren ersetzt

    Apple hat bekannt gegeben, mit welcher Nutzungsdauer das Unternehmen bei seinen Produkten rechnet. Käufer eines iPhones oder iPads tauschen dieses nach drei Jahren durch ein neueres Modell aus. Mac-Rechner werden nach vier Jahren ersetzt. Über die Lebensdauer ... mehr

    Berlin: Apple lässt über Auto-Konzepte nachdenken

    BERLIN (dpa-AFX) - Apple zapft laut einem Zeitungsbericht Fachwissen aus der deutschen Autobranche an. Eine Gruppe aus 15 bis 20 Experten solle sich in Berlin Gedanken über das Auto der Zukunft machen, schrieb die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" am Montag. Es handele ... mehr

    Microsoft geht auf Konfrontation mit US-Regierung

    In den USA haben sich die Fronten zwischen der US-Regierung und den großen Technik-Konzernen verschärft.  Microsoft will gerichtlich durchsetzen, dass es seine Kunden grundsätzlich informieren darf, wenn US-Behörden auf ihre Daten zugreifen. Das Unternehmen reichte ... mehr

    Im Streit mit Apple: FBI bezahlte iPhone-Hacker

    Nach wochenlangem Streit um die Entschlüsselung des iPhones eines der Attentäter von San Bernardino war es dem FBI gelungen, dessen Smartphone zu knacken. Dabei gab es Hilfe von professionellen Hackern – die dafür vom FBI bezahlt wurden. Das berichtet die "Washington ... mehr

    Apple und FBI im Streit: Weiterer Fall kommt ans Licht

    Boston (dpa) - Der Druck der US-Regierung auf Apple im Streit um Verschlüsselung ist noch stärker als bisher bekannt. Bürgerrechtler legten ein weiteres Gerichtsverfahren offen, in dem die US-Regierung von Apple Hilfe beim Entsperren eines iPhones einfordert ... mehr

    Apple soll iPhone entsperren: USA erhöhen Druck

    Der Streit zwischen Apple und der US-Regierung um das Entsperren von iPhones hat sich wieder zugespitzt. Die Regierungsseite bekräftigte in einem Verfahren in New York am Freitag die Forderung, Apple müsse dazu gezwungen werden, Ermittlern beim Entsperren des Telefons ... mehr

    Apple-Zulieferer Foxconn übernimmmt Sharp-Konzern

    Apple-Zulieferer Foxconn übernimmt nun doch den japanischen Elektronikkonzern Sharp. Die Taiwaner zahlen umgerechnet gut drei Milliarden Euro für zwei Drittel an dem angeschlagenen Traditionsunternehmen und damit 800 Millionen Euro weniger als ursprünglich geplant ... mehr

    Wettbewerb unter Technologie-Aktien: Apple gegen das Alphabet

    Wir hatten uns an das Ritual gewöhnt: Apple liefert Quartal für Quartal Rekordgewinne und fährt seit Jahren den höchsten Nettogewinn aller börsennotierten Unternehmen ein. Der gerechte Lohn: Aus dem Pleite-Kandidaten wurde mit über einer halben Billion Dollar ... mehr

    iOS 9.3.1: Apple behebt mit Update nervige Link-Probleme

    Apple hat am Donnerstagabend kurzfristig das nächste iOS- Update veröffentlicht. iOS 9.3.1 soll nur einen einzigen Fehler beheben: das Problem mit nicht funktionierenden Links. Seit iOS 9.3 hatten Tausende Nutzer darüber geklagt, dass sie weder im Browser Safari ... mehr

    40 Jahre Apple: Der unglaubliche Aufstieg einer Garagen-Firma

    Apple feiert 40 Jahre Macintosh und iPhone, Mac OS und iOS. Dabei hat der Computer-Pionier in seiner Geschichte viele Höhen und Tiefen erlebt: 1997 stand der Weltkonzern sogar kurz vor der Pleite. Unter Steve Jobs wurde Apple dann nicht nur gerettet, sondern erklomm ... mehr

    Microsoft: Windows 10 spricht jetzt auch mit den "Bots"

    Microsoft hat sich eine Menge vorgenommen: Der Windows-Riese ist verzweifelt bemüht, ein Ökosystem aus Apps, Geräten und Windows 10 zusammenzubauen – ganz nach dem Vorbild von  Apple und Google. Doch mit den Windows-Smartphones hat es nicht geklappt. Microsofts ... mehr

    Apple setzt Pannenserie mit iOS 9.3 fort: Links zicken rum

    Vor gut einer Woche hat Apple iOS 9.3 veröffentlicht – das Update mit einer der längsten Testphasen in der iOS-Geschichte. Trotz der vielen Tests reißen die Nutzerbeschwerden über die finale Version nicht ab. Nach diversen Aktivierungsproblemen sind es nun Verlinkungen ... mehr

    Apple iPhone: FBI knackt die Verschlüsselung selbst

    Der wochenlange Streit zwischen Apple und der US-Regierung ist vorerst vorbei: Die US-Bundespolizei FBI hat das Smartphone des Attentäters von San Bernardino auch ohne Hilfe von Apple geknackt. Dies teilten die US-Jusitzbehörden in Kalifornien mit.  Apple hatte ... mehr

    Apple Music, Spotify & Co.: Musik-Streaming im Vergleich

    Songangebot, Datenrate, Preis: Hier finden Sie die gängigsten Streamingdienste im Vergleich. Außerdem sagen wir, für wen sich eine solche Musik-Flatrate lohnt. Dienst Preis in € Gratisversion Songangebot Datenrate Betriebssystem Apple Music 9,99/Monat ... mehr

    Apple iPhone SE und neues iPad Pro: Guter erster Eindruck

    Apple hat ein kleineres iPhone und eine kleine Version des iPad Pro vorgestellt. In der Firmenzentrale konnten wir die beiden Neuheiten schon ausprobieren. Für einen langjährigen iPhone-Nutzer wie mich ist das iPhone SE nach den 6er-Modellen ein wenig ... mehr

    iPhone SE überrascht: A9-Prozessor in Apples Mini-Smartphone

    Wie erwartet, hat Apple- Chef Tim Cook das iPhone SE präsentiert. Das ist zwar klein, aber viel besser ausgestattet und günstiger als vorab vermutet wurde. Außerdem stellte Apple ein neues iPad Pro mit einem 9,7 Zoll großen Display vor. Mit dem iPhone SE hat Apple ... mehr

    Apple liefert neues iPad Pro erstmals mit eSIM aus

    Die Mobilfunk-Variante des neuen iPad Pro in 9,7-Zoll-Format bietet erstmals neben dem Fach für eine SIM-Karte aus Plastik auch eine eSIM an. Das ist eine fest eingebaute, digitale und damit umprogrammiertbare SIM-Kartenfunktion. Mit der eSIM kann der Besitzer des neuen ... mehr

    So gut ist das iPhone SE - Apple findet eine kleine Marktlücke

    Ein Kommentar von Christian Fenselau, Digital-Redaktion Beim neuen iPhone SE packt Apple Bauteile vom iPhone 6s in ein iPhone-5-Gehäuse – und füllt damit eine Marktlücke. Sie war offensichtlich und entstand, weil alle Hersteller einschließlich Apple ... mehr

    Apple vs. Samsung: Patentstreit geht ans Oberste Gericht

    Seit Jahren streiten Samsung um Apple um Patente: Nun wird dieser Zoff auch das Oberste Gericht der USA beschäftigen. Es will auf Antrag des südkoreanischen Smartphone-Marktführers den Teil des ersten Verfahrens in Kalifornien prüfen, bei dem es um Design-Patente ... mehr

    FBI knackt offenbar iPhone-Verschlüsselung - ohne Apple

    Apples Ärger mit dem FBI könnte sich unverhofft in Luft auflösen: Offenbar hat die US-Bundespolizei einen Weg gefunden, das iPhone eines getöteten Attentäters ohne Hilfe zu entsperren. Der für Dienstag anberaumte Gerichtstermin wurde abgesagt. Seit Wochen fordern ... mehr

    iOS 9.3: Apple-Update bringt den "Night Shift"

    Zeitgleich mit der Vorstellung des neuen iPhone SE hat Apple am Montagabend auch das Update auf iOS 9.3 veröffentlicht. Die größte Neuerung ist "Night Shift", ein Modus, der abends automatisch dafür sorgt, dass die Farben des Displays wärmer werden ... mehr

    Apple-Keynote 2016: iPhone SE und kleines iPad Pro kommen

    Das war es für heute: Apple hat das neue iPhone SE im 4-Zoll-Format präsentiert, ebenso das neue  iPad Pro mit einem 9,7-Zoll-Bildschirm. Hier der Liveticker der Apple Keynote zum Nachlesen. mehr

    Apple-Keynote live: iPhone SE und iPad pro präsentiert

    Heute Abend um 18 Uhr deutscher Zeit wird  Apple- Chef Tim Cook neue Produkte  präsentieren . Die Einladung gibt sich mit dem Slogan "Let's loop you in" wie üblich rätselhaft. Was dürfen wir erwarten? Die Digital-Redaktion von t-online.de berichtet ... mehr

    iPhone-Streit: Apple-Verschlüsselung weist Lücke auf

    Der US-Konzern Apple liegt derzeit im Streit mit der US-Regierung. Grund dafür ist die eventuelle Entsperrung von iPhones. Nun berichten US-Forscher von einer Lücke in der Verschlüsselung, über die Angreifer auf einige verschickte Fotos und Videos zugreifen ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 34 »


    Anzeige
    shopping-portal