Startseite
Sie sind hier: Home >

Apple

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Apple

Edward Snowden erfindet Antispionage-Hülle fürs iPhone

Edward Snowden erfindet Antispionage-Hülle fürs iPhone

Edward Snowden entwickelt zusammen mit einem bekannten US-Hacker eine Schutzhülle für das iPhone, die vor Spionage und Überwachung schützen soll. Dabei hat der im russischen Exil lebende NSA-Enthüller vor allem eine spezielle Zielgruppe im Auge: Journalisten. Snowden ... mehr
iOS 9.3.3. und MacOS X: BSI rät Apple-Nutzern zum Update

iOS 9.3.3. und MacOS X: BSI rät Apple-Nutzern zum Update

Anfang der Woche hatte Apple Updates für  iOS und MacOS veröffentlicht . Laut dem Konzern sollten sie vor allem kleinere Fehler beseitigen. Das war offenbar heruntergespielt, denn die Updates schließen mehrere kritische Sicherheitslücken. Das Bundesamt für Sicherheit ... mehr
iPhone 7: Neues Foto soll Farben des neuen Apple-Smartphones zeigen

iPhone 7: Neues Foto soll Farben des neuen Apple-Smartphones zeigen

Das italienische Technik-Magazin "Macitynet" will vier Gehäusedummys des  iPhone 7 bekommen haben, die die Farben des nächsten  Apple- Smartphones zeigen sollen. Außerdem gibt es neue Gerüchte um ein drittes iPhone 7-Modell. Die Gehäusefarben der Dummys ... mehr
Update auf iOS 9.3.3: Apple verbessert Performance von iPhone und iPad

Update auf iOS 9.3.3: Apple verbessert Performance von iPhone und iPad

Apple hat Updates für seine vier Betriebssysteme iOS, MacOS, watchOS und tvOS veröffentlicht. Die neuen Versionen für iPhone, iPad, iPod touch, den Mac, Apple TV 4 sowie die Apple Watch beseitigen kleine Fehler und verbessern die Performance der Geräte. Neue Funktionen ... mehr
Pokémon Go: Das müssen Sie wissen

Pokémon Go: Das müssen Sie wissen

"Pokemon" tragen seltsame Namen wie Pikachu, Traumato oder Magnetilo, kämpfen gern gegeneinander und haben eine gewaltige weltweite Fangemeinde. Fragen und Antworten zu dem Phänomen, das mit dem Smartphone-Spiel " Pokémon Go" einen neuen Schub bekam: Wieso scheint ... mehr

WhatsApp bekommt öffentliche Gruppen: Funktion nicht ganz ungefährlich

Längst ist WhatsApp der beliebteste Messenger weltweit, aber seine Macher ruhen sich auf dem Erfolg nicht aus. Regelmäßig spendieren sie der App neue Funktionen. Die jüngste Beta-Version von WhatsApp zeigt: Bald können WhatsApp-Nutzer öffentliche Gruppen erstellen ... mehr

Streit um Spotify-Abo: Spotify wirft Apple unfairen Wettbewerb vor

Zwischen Spotify und Apple gibt es Streit: Der Musik-Streaming-Dienst wirft dem iPhone-Macher vor, seine neue iOS- App zu blockieren. Apple wolle im Wettbewerb den eigenen Service stärken. "Wir können nicht untätig bleiben, während Apple das Freigabe-Verfahren ... mehr

Im iPhone 7 oder iPhone 8? Apple-Patent blockiert Kamera bei Konzerten

Kaum betritt der Künstler die Bühne, schnellen unzählige Hände mit Smartphones in die Höhe, um alles mitzuschneiden. Allen dahinter wird die Sicht versperrt. Eine Erfindung von Apple könnte so etwas künftig verhindern. Doch hinter der Idee für dieses Patent steckte ... mehr

iOS 10: Apple gewährt Einblicke in geheimen Bereich von iPhone und iPad

Bei der Präsentation von iOS 10 hatte Apple für eine große Überraschung gesorgt. Ganz beiläufig gewährte der sonst so verschlossene Konzern einen Blick in das Herz des iPhone- Betriebssystems. Manche glaubten bereits an einen schlimmen Fehler. Doch Apples ... mehr

Apple: Verkaufsverbot von iPohne in Beijing

Apple sieht sich in China zunehmendem Druck von Behörden und Wettbewerbern ausgesetzt. Wie erst diese Woche von chinesischen Staatsmedien berichtet wurde, ordnete ein Pekinger Gericht bereits im Mai ein Verkaufsverbot für die iPhone-Modelle 6 und 6 Plus an. Es gab damit ... mehr

iMessage in iOS 10: Das sind die neuen Funktionen

Mit iOS 10 verpasst  Apple auch seiner Nachrichten-App eine ganze Reihe  neuer Funktionen. Nutzer können ab Herbst 2016 dann Nachrichten verschicken, die sich deutlich bemerkbar machen: Sie sind zum Beispiel bunt, animiert oder sogar unlesbar. D ie neuen Funktionen ... mehr

Wegen Donald Trump: Apple kein Sponsor von Parteitage der Republikaner

Schwerer Rückschlag für die Republikaner: Der Computer-Gigant Apple will nach einem Bericht der " New York Times" diesmal den Parteitag nicht mitsponsern - wegen Unbehagens über Donald Trump. Nach Angaben des Blattes hat Apple in der Vergangenheit ... mehr

iOS 10: Apple-Apps lassen sich doch nicht löschen

Die Freude war groß: Mit iOS 10 sollten sich Apples hauseigene Standard-Apps für iPhone und iPad endlich löschen lassen. Im Nachlauf der WWDC 2016 stellte Apples Software-Chef jedoch klar: Die Apps lassen sich lediglich vom Homescreen entfernen, nicht löschen. Bisher ... mehr

Apple WWDC 2016: iOS 10 ist das "größte Update aller Zeiten"

Auf seiner Entwicklerkonferenz "WWDC16" hat Apple Updates und Neuerungen für alle vier Betriebssystemplattformen vorgestellt. Die meiste Arbeit hat Apple dabei in iOS 10 für iPhone und iPad investiert und nennt dieses Update deshalb "das größte Release aller Zeiten ... mehr

iOS 10 & macOS: Apple-Keynote der WWDC 2016

Das war es vom großen  Apple-Event: Apple-Chef  Tim Cook hat in San Francisco auf der WWDC 2016 eine Menge Apple-Neuheiten vorgestellt. Hier der Bericht von der Präsentation zum Nachlesen. mehr

Die zehn besten Funktionen in iOS 10

Apple-Chef Tim Cook hat iOS 10 als das "größte Release aller Zeiten" bezeichnet. Am Design hat sich nichts geändert, aber Apple hat viele kleine Funktionen ergänzt und  so einige Apps deutlich aufgebohrt . Hier die zehn besten Neuerungen in iOS 10. 1. "Raise ... mehr

WWDC 2016: Apple schießt in iOS 10 das Game Center ab

Wie im Rahmen der Apple-Entwicklerveranstaltung " WWDC 16" bekannt wurde, wird sich Apple in der für Herst 2016 angekündigten neuen iOS 10-Version vom "Game Center" - die bisherigen Spiele-Zentrale im mobilen Betriebssystem - verabschieden.  Apple schafft Spielezentrale ... mehr

Apps zur EM 2016: Warnung vor Spionage-Apps im Google Play Store

Auch Ganoven wissen Großereignisse für sich zu nutzen: Pünktlich zur Fußball-EM sind im Google Play Store Apps aufgetaucht, die der offiziellen  FIFA- App zum Verwechseln ähneln, warnt der Sicherheitsdienstleister Avast. Die nachgebauten ... mehr

Markenindex Brandz: Google überholt erneut Apple an der Spitze

NEW YORK (dpa-AFX) - Google hat Apple erneut als wertvollste Marke  der Welt in der jährlichen "BrandZ"-Studie abgelöst. Das Marktforschungsunternehmen Millward Brown berechnete für die Marke des Internet-Giganten ... mehr

Apple zieht iOS 9.3.2 fürs iPad Pro 9.7 zurück

Apple hat sein jüngstes von iOS-Update auf Version 9.3.2 für das neue iPad Pro zurückgezogen. Nutzer hatten nach der Aktualisierung des Tablets von massiven Problemen berichtet. Apple arbeitet an der Korrektur des Updates. Besitzer des iPad Pro mit 9,7-Zoll-Display ... mehr

iPhone 8: Apple lässt sich vom Galaxy S7 Edge inspirieren

Apple lässt sich vielleicht vom Samsung S6/S7 Edge "inspirieren", denn Display-Experte Raymond Soneira spekuliert auf ein "Um-die-Ecke-Display" beim iPhone 8. Raymond Soneira ist Chef des Unternehmens "DisplayMate Technologies", das sich auf das Testen, Kalibieren ... mehr

iTunes 12.4 ist da: Apple bringt mit Update die Seitenleiste zurück

Apple liefert mit dem Update von iTunes 12.4 vor allem eines aus: Eine bessere Bedienbarkeit mit einem einfacheren Design. Damit reagiert der Konzern auf die anhaltende Kritik der Nutzer seiner Medienverwaltungssoftware. Außerdem schließt Apple eine kritische ... mehr

Update auf iOS 9.3.2: Apple legt iPad Pro mit "Fehler 56" lahm

Das jüngste Update von iOS auf Version 9.3.2 soll vor allem Sicherheitslecks stopfen und diverse Probleme beseitigen. Doch erste Nutzer berichten in Foren, dass das Update das neue iPad Pro zum Absturz bringt. Seit Pfingstmontag steht iOS 9.3.2 für iPhones, iPads ... mehr

Warren Buffett steckt eine Milliarde US-Dollar in Apple

Warren Buffett mied lange Zeit Internet-Aktien. Jetzt kauft der Star-Investor plötzlich Apple-Papiere in großem Stil. Die waren zuletzt stark unter Druck geraten - wegen des Ausstiegs eines anderen Star-Investors. Zufall? Eine satte Milliarde US-Dollar wettet ... mehr

Apple investiert in Uber-Konkurrenten

Apple investiert in China eine Milliarde Dollar in den Fahrdienst Didi Chuxing, einen Rivalen des Taxi-Konkurrenten Uber. Firmenchef Tim Cook bezeichnete die Beteiligung als "Chance, mehr über den chinesischen Markt" zu lernen. Längst ist die Volksrepublik ... mehr

Apple steigt bei Didi Chuxing ein und wird Uber-Konkurrent

PEKING (dpa-AFX) - Apple steigt mit einer Milliarde US-Dollar (880 Mio Euro) bei dem chinesischen Uber-Rivalen Didi Chuxing ein. Die strategische Investition des Computer- und Handykonzerns aus Kalifornien ist ein Coup für den chinesischen ... mehr

Mehr zum Thema Apple im Web suchen

Apple investiert eine Milliarde US-Dollar in Uber-Rivalen Didi Chuxing

PEKING (dpa-AFX) - Apple steigt mit einer Milliarde US-Dollar (880 Mio Euro) bei dem chinesischen Uber-Rivalen Didi Chuxing ein. Die strategische Investition des kalifornischen Computer- und Handy-Riesens ist ein Coup für den chinesischen ... mehr

iPhone 5s bei Lidl: Nicht konkurrenzlos preiswert

Seit Montag gibt es das   iPhone 5s von  Apple  auch bei Lidl. 100 Euro günstiger – das klingt verlockend. Doch bedenkenlos zuschlagen sollten Interessierte nicht. Denn die Profiteure dieser Aktion sind nicht zwingend die Kunden. Unklar ist, wie viele Exemplare ... mehr

Apple Music löscht Musikdaten von Komponisten ungefragt

Ein Komponist behauptet, der Streamingdienst von Apple habe die auf seinem Rechner gespeicherte Musik gelöscht. Sein Blogbeitrag verbreitet sich rasant – aber hat er überhaupt recht? Man merkt Komponist James Pinkstone seine Empörung in jedem ... mehr

Apple arbeitet mit SAP beim Bau von iOS-Apps zusammen

Apple kooperiert nach IBM auch mit dem deutschen Software-Konzern SAP, um stärker ins Geschäft mit Unternehmen zu kommen. In der Partnerschaft sollen Apps für iPhone und iPad entwickelt werden, die direkt in mit SAP-Programmen abgebildete Geschäftsprozesse eingebunden ... mehr

Cloud: So basteln sie sich Ihre Datenwolke

Gestohlene Nutzerkonten, Datenlecks, persönliche Bilder, die im Netz landen: Wer kein Vertrauen in Cloud-Dienstleister wie Dropbox, Google und Co. hat, für den könnte ein eigener Server  eine Alternative sein. Die Möglichkeiten sind groß, doch auch der Aufwand ... mehr

Indien verbietet Apple den Verkauf gebrauchter iPhones

Apple darf in Indien keine gebrauchten iPhones verkaufen. Apple wollte mit diesen generalüberholten Geräten in Indien vor allem das Niedrigpreisegment erobern. Das so genannte "Refurbishing" von Elektronikartikeln widerspreche den Richtlinien des Ministeriums ... mehr

Apple verliert in China Exklusivrechte am Markennamen "iPhone"

Apple hat in China die Exklusivrechte am Markennamen "iPhone" verloren. Im Rechtsstreit mit dem chinesischen Hersteller Xintong Tiandi entschied ein Berufungsgericht zugunsten der Chinesen. Das kleine Unternehmen darf seine Lederwaren-Kollektion weiterhin IPHONE nennen ... mehr

Apple-Boss Tim Cook wirft Börsianern "riesige Überreaktion" vor

Apple verkauft weniger iPhones, die Aktie schwächelt und legt die längste Talfahrt seit 1998 hin. Jetzt versucht Tim Cook mit einem Fernsehinterview die Stimmung zu drehen.  "Ich denke, es ist eine riesige Überreaktion", sagte Cook in der Sendung "Mad Money ... mehr

Apple-Aktie nach Ausstieg von Star-Investor Icahn abgerutscht

Star-Investor Carl Icahn ist berüchtigt für seine Art, sich bei Unternehmen einzukaufen und dann seinen Willen durchzusetzen. Bei Apple stieg der Milliardär jetzt aus - die Risiken in China waren ihm offenbar zu groß. Prompt rutschte die Apple-Aktie ... mehr

Smartphone-Test bei Stiftung Warentest: Apple & Samsung mit Schwächen

Stiftung Warentest hat den Härtegrad seines Smartphone-Tests hochgeschraubt. Die Ergebnisse überraschen: 15 Smartphones zwischen 100 und 800 Euro nahmen die Apparaturen in die Mangel. Einige Top-Modelle, unter anderem das iPhone SE und das Samsung Galaxy ... mehr

Billig-Notebook lässt die teure Konkurrenz hinter sich

Das schnellste Notebook ist ein Asus, das langsamste ein MacBook 12": Die Stiftung Warentest hat für die Mai-Ausgabe der Zeitschrift "test" insgesamt 16 Notebooks verschiedener Größe geprüft, darunter nicht nur klassische Allround-Notebooks, sondern ... mehr

VW-Chef Müller spricht nicht mit Apple und Google über Partnerschaften

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Volkswagen plant im Zuge der großen Veränderungen in der Autoindustrie keine Zusammenarbeit mit den Internet-Riesen Apple und Google . "Wir unterhalten uns nicht mit Apple und Google", sagte ... mehr

Gefälschte Handys im Wert von 500.000 Euro sichergestellt

Zollfahnder haben bei einer Razzia in Hamburg gefälschte Handys im Wert von rund 500.000 Euro beschlagnahmt. Nach langen Ermittlungen sei der Zugriff im Stadtteil Billstedt erfolgt, sagte ein Sprecher des Zollfahndungsamts. Rund zwölf Stunden habe der Einsatz gedauert ... mehr

Schock bei Apple: Leiche in Hauptquartier in Cupertino entdeckt

Im Hauptquartier des Technologiekonzerns Apple im US-Bundesstaat Kalifornien ist offenbar eine Leiche gefunden worden. Das berichten NBC News und andere US-Medien. Bei dem toten Mann soll es sich um einen aus Lateinamerika stammenden Angestellten handeln. Wie Medien ... mehr

Apple-Aktie gerät unter Druck: iPhone- und iPad-Verkauf sinkt

Die Umsätze des Elektronik-Giganten Apple sind im letzten Quartal unter den ohnehin schon niedrigen Erwartungen geblieben. Als Ursache gelten die schwachen iPhone-Absätze: Die Verkäufe gingen erstmals im Jahresvergleich zurück. Die Apple-Aktie steht nun erheblich unter ... mehr

iPhone 6s: Apple droht erste iPhone-Flaute

Schick und teuer – das sind zwei Grundzutaten, die das iPhone zum Erfolg machten. In diesem Jahr wird der Konzern die Schwächen seines Luxus-Rezepts zu spüren bekommen, meinen Analysten. Die Verkäufe werden voraussichtlich erstmals sinken und einen deutlichen Knick ... mehr

iPhone-Streit: US-Behörden geben Druck auf Apple auf

New York (dpa) - US-Behörden sind auch in einem zweiten vielbeachteten Streitfall ohne Hilfe von Apple an Daten in einem iPhone gekommen und geben den Druck auf den Konzern auf. Diesmal mussten die Ermittler nicht einmal zu Hacker-Methoden greifen, denn jemand gab ihnen ... mehr

FBI belohnte iPhone-Hacker mit mehr als einer Million Dollar

Das FBI hat für das Hacken des iPhones eines der Attentäter von San Bernadino mehr als eine Million Dollar (1,15 Millionen Euro) bezahlt. Das plauderte FBI-Chef James Comey indirekt aus. Eine teure Ausgabe, denn angeblich haben die Ermittler aus den Daten ... mehr

MacBook: Apple bringt neues Notebook auch in Roségold

Apple betreibt  Modellpflege : Das 12 Zoll große Apple MacBook verfügt künftig über die neueste Generation von Intels Core-M-Prozessoren, schnellerem Arbeitsspeicher und eine neue Grafikeinheit Intel HD Graphics 515. Die Einsatzzeit wurde nach Herstellerangaben ... mehr

Musik: Kanye West von verärgertem Musikdienst-Nutzer verklagt

San Francisco (dpa) - Rapper Kanye West (38) ist verklagt worden, weil er sein neues Album entgegen ersten Versprechen nicht nur beim Abo-Dienst Tidal verfügbar machte. Ein Tidal-Nutzer aus Kalifornien fühlt sich betrogen, weil er dort extra für "The Life of Pablo ... mehr

QuickTime auf Windows schnell löschen - Das sind Alternativen

Das Sicherheitsunternehmen Trend Micro hat zwei kritische Sicherheitslücken in Apples QuickTime für Windows gefunden. Die Software ist auf zahlreichen Rechnern der Standard zum Abspielen von Videos im MOV-Format. Apple hat den Support für die Windows-Version jedoch ... mehr

Bill Campbell: Mentor von Steve Jobs und Larry Page ist tot

Palo Alto (dpa) - Im Silicon Valley nannten sie ihn «Der Coach»: Der legendäre Mentor Bill Campbell, der unter anderem Apple-Gründer Steve Jobs und Google-Chef Larry Page beriet, ist mit 75 Jahren gestorben. Campbell war 1997 mit der Rückkehr von Jobs zu Apple ... mehr

iPhone und iPad werden nach drei Jahren ersetzt

Apple hat bekannt gegeben, mit welcher Nutzungsdauer das Unternehmen bei seinen Produkten rechnet. Käufer eines iPhones oder iPads tauschen dieses nach drei Jahren durch ein neueres Modell aus. Mac-Rechner werden nach vier Jahren ersetzt. Über die Lebensdauer ... mehr

Berlin: Apple lässt über Auto-Konzepte nachdenken

BERLIN (dpa-AFX) - Apple zapft laut einem Zeitungsbericht Fachwissen aus der deutschen Autobranche an. Eine Gruppe aus 15 bis 20 Experten solle sich in Berlin Gedanken über das Auto der Zukunft machen, schrieb die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" am Montag. Es handele ... mehr

Microsoft geht auf Konfrontation mit US-Regierung

In den USA haben sich die Fronten zwischen der US-Regierung und den großen Technik-Konzernen verschärft.  Microsoft will gerichtlich durchsetzen, dass es seine Kunden grundsätzlich informieren darf, wenn US-Behörden auf ihre Daten zugreifen. Das Unternehmen reichte ... mehr

Im Streit mit Apple: FBI bezahlte iPhone-Hacker

Nach wochenlangem Streit um die Entschlüsselung des iPhones eines der Attentäter von San Bernardino war es dem FBI gelungen, dessen Smartphone zu knacken. Dabei gab es Hilfe von professionellen Hackern – die dafür vom FBI bezahlt wurden. Das berichtet die "Washington ... mehr

Apple und FBI im Streit: Weiterer Fall kommt ans Licht

Boston (dpa) - Der Druck der US-Regierung auf Apple im Streit um Verschlüsselung ist noch stärker als bisher bekannt. Bürgerrechtler legten ein weiteres Gerichtsverfahren offen, in dem die US-Regierung von Apple Hilfe beim Entsperren eines iPhones einfordert ... mehr

Apple soll iPhone entsperren: USA erhöhen Druck

Der Streit zwischen Apple und der US-Regierung um das Entsperren von iPhones hat sich wieder zugespitzt. Die Regierungsseite bekräftigte in einem Verfahren in New York am Freitag die Forderung, Apple müsse dazu gezwungen werden, Ermittlern beim Entsperren des Telefons ... mehr

Apple-Zulieferer Foxconn übernimmmt Sharp-Konzern

Apple-Zulieferer Foxconn übernimmt nun doch den japanischen Elektronikkonzern Sharp. Die Taiwaner zahlen umgerechnet gut drei Milliarden Euro für zwei Drittel an dem angeschlagenen Traditionsunternehmen und damit 800 Millionen Euro weniger als ursprünglich geplant ... mehr
 
1 2 3 4 ... 34 »


Anzeige
shopping-portal