Sie sind hier: Home >

Arbeitslosigkeit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Arbeitslosigkeit

Weltweit fast 200 Millionen Menschen arbeitslos

Weltweit fast 200 Millionen Menschen arbeitslos

Weltweit sind mehr als 192 Millionen Menschen arbeitslos. Am höchsten sei die Rate in Nordafrika. Im Norden, Süden und Westen Europas sei die Arbeitslosigkeit hingegen so niedrig wie seit 2008 nicht mehr. Fast 200 Millionen Menschen weltweit sind Schätzungen zufolge ... mehr
Job selber kündigen: Wann erhalte ich Arbeitslosengeld?

Job selber kündigen: Wann erhalte ich Arbeitslosengeld?

Manchmal gibt es Gründe dafür, einen Job selber kündigen zu wollen. Doch wie sieht es dann mit der finanziellen Unterstützung aus? Der Gesetzgeber sieht vor, dass die Arbeitsagentur eine Sperrfrist für das Arbeitslosengeld verhängen kann, wenn Arbeitnehmer selber ... mehr
Arbeitslosigkeit: Mehr Sanktionen gegen Arbeitslose

Arbeitslosigkeit: Mehr Sanktionen gegen Arbeitslose

Berlin/Nürnberg (dpa) - Die Zahl der Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger ist in den ersten neun Monaten 2017 leicht auf 718 803 gestiegen. Das waren 14 410 oder zwei Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie ein Sprecher der Bundesagentur für Arbeit (BA) am Mittwoch ... mehr
Arbeitszeitkonto: Fluch oder Segen?

Arbeitszeitkonto: Fluch oder Segen?

Arbeitszeitkonten bringen mehr Flexibilität – für Beschäftigte und Unternehmen. Das System hat aber auch gesundheitliche und finanzielle Risiken – und zwar vor allem für die Angestellten. Gerade wer in Vollzeit arbeitet, sollte deshalb vorsichtig sein. Viele Chefs ... mehr
Urteil: Arbeitslosigkeit kurz vor der Rente – Kürzungen drohen

Urteil: Arbeitslosigkeit kurz vor der Rente – Kürzungen drohen

Wenn Sie kurz vor der Rente arbeitslos werden, müssen Sie mit Kürzungen rechnen. Das Bundessozialgericht verhandelte über Sonderfälle wie drohende Insolvenz und F rühverrentung aus gesundheitlichen Gründen. Wer kurz vor dem Erreichen von 45 Rentenbeitragsjahren ... mehr

Mehr Sanktionen gegen Arbeitslose

Berlin (dpa) - Die Zahl der Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger ist in den ersten neun Monaten 2017 leicht auf 718 803 gestiegen. Das waren 14 410 oder zwei Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie die «Bild»-Zeitung unter Berufung auf Zahlen der Bundesagentur ... mehr

Rheinland-Pfalz weitet Hilfe für Langzeitarbeitslose aus

Die rheinland-pfälzische Landesregierung will Langzeitarbeitslose stärker unterstützen. Nach der Erweiterung der Westpfalzinitiative von Kaiserslautern und Pirmasens auf Worms und Zweibrücken solle die Förderung auf das ganze Land ausgedehnt werden ... mehr

Gefährliche "Fuckup"-Bewegung: Gescheiterte Unternehmer sind keine Heilsbringer

Deutschland feiert neuerdings seine gescheiterten Unternehmer. Das ist ein gefährlicher Trend. Denn Gründer scheitern in den wenigsten Fällen allein. 2017 war das beste Jahr der deutschen Wirtschaftsgeschichte seit der Jahrtausendwende: Alles lief super. Die Wirtschaft ... mehr

Ausblick auf 2018: Was kommt, was bleibt?

Trump fängt keinen Krieg mit Nordkorea an und Deutschland sollte es mit einer Minderheitsregierung versuchen. Und Fußballweltmeister werden wir auch!  Was bringt dieses neue Jahr? Für mich gibt es einige absehbare Ereignisse: Mein vierter Enkel kommt Anfang ... mehr

Ökonomen: "Deutschland auf dem Weg in eine Hochkonjunktur"

Die deutsche Wirtschaft brummt und so wird es wohl auch noch eine Weile bleiben. Volkswirte sehen sogar Anzeichen für eine weitere Belebung. Das wirtschaftliche Rekordhoch in Deutschland hält Experten zufolge weiter an. Im neuen Jahr soll die deutsche Wirtschaft sogar ... mehr

Steuerzahlerbund: Arbeitslosen-Versicherungsbeitrag senken

Berlin (dpa) - Der Bund der Steuerzahler fordert, den Beitrag zur Arbeitslosenversicherung um 0,5 Prozentpunkte zu senken. Mit voraussichtlich 5,5 Milliarden Euro Überschuss habe die Bundesagentur für Arbeit 2017 das siebte Jahre in Folge mehr eingenommen ... mehr

Mehr zum Thema Arbeitslosigkeit im Web suchen

Beitrag zur Arbeitslosenversicherung könnte sinken

Die Bundesagentur für Arbeit beendet das Jahr 2017 mit einem Milliarden-Überschuss. Eine mögliche Beitragssenkung rückt damit näher. Der Überschuss der Bundesagentur für Arbeit (BA) beträgt 2017 rund 5,5 Milliarden Euro. Damit liegt er rund 700 Millionen ... mehr

Countdown zur Wahl: In Italien droht Chaos

Intrigen, ein "wandelnder Toter" und das Comeback eines alten Bekannten: Italien wählt als nächstes großes EU-Land. Doch danach droht wieder Stillstand und eine lange Hängepartie. Nicht ohne Häme lachen die Italiener über die schwierige deutsche Regierungsbildung ... mehr

Rund 23 500 Flüchtlinge in NRW in Arbeit vermittelt

Rund 23 500 Flüchtlinge haben in Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr bereits eine Arbeit gefunden. Das sind fast doppelt so viele wie im Jahr zuvor. "Wenn man überlegt, wie kurz diese Menschen erst in Deutschland sind und dass viele erst einmal die Sprache lernen ... mehr

Sachsen: Drei Herausforderungen für Michael Kretschmer

Sachsens neuer Ministerpräsident Michael Kretschmer war ein großer Verlierer der Bundestagswahl. Nun muss ausgerechnet er den Freistaat und die CDU reformieren. Vom großen Verlierer zum Gewinner in wenigen Wochen: Sachsen hat einen neuen Ministerpräsidenten. Michael ... mehr

Arbeitslosenquote auf Rekordtief: Bester November seit 1991

Die Arbeitslosigkeit in Deutschland bleibt weiter auf Rekordtief. Mit 2,368 Millionen sei die Zahl der Arbeitslosen zuletzt auf den niedrigsten Novemberstand seit 1991 gesunken, teilte die Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag in Nürnberg mit. Damit ... mehr

Arbeitslosigkeit sinkt im November stärker als erwartet

Die Zahl der Arbeitslosen ist im November in Nordrhein-Westfalen stärker gesunken als erwartet. Insgesamt verringerte sich die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat um mehr als 7500 auf rund 668 000 Personen, wie die Chefin der Regionaldirektion ... mehr

Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen sinkt weiter

Die Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen geht weiter zurück. Im November lag die Arbeitslosenquote bei 5,4 Prozent und damit 0,1 Prozentpunkt unter dem Wert im Vormonat, wie die Arbeitsagentur am Donnerstag mitteilte. Damit waren 229 430 Menschen arbeitslos gemeldet ... mehr

Arbeitsmarkt weiter stabil: Hunderte Auszubildende ohne Job

Trotz freier Stellen haben mehrere hundert Bewerber im abgelaufenen Ausbildungsjahr keinen Ausbildungsplatz gefunden. "Nicht immer passt das Angebot an Stellen zu Interessen und dann auch zur Nachfrage der Bewerberinnen und Bewerber", sagte Arbeitsministerin Heike ... mehr

Arbeitsministerin Werner informiert über Arbeitsmarkt

Arbeitsministerin Heike Werner informiert am heutigen Dienstag (13.00 Uhr) in Erfurt über die aktuelle Situation auf dem Thüringer Arbeitsmarkt. Außerdem wird die Linke-Politikerin den Abschluss des Ausbildungsjahres bilanzieren. Die Arbeitslosigkeit ... mehr

Griechenland übertrifft selbst gesteckte Haushaltsziele

Griechenland bekommt seine Kasse nach jahrelangen Rettungshilfen seiner internationalen Geldgeber immer besser in den Griff. 2018 könnte einem Insider zufolge das dritte Jahr darstellen, indem der Haushaltsüberschuss ohne Kosten für den Schuldendienst ... mehr

Arbeitsministerium will Menschen mit Behinderung fördern

Das rheinland-pfälzische Arbeitsministerium will sich verstärkt auf Langzeitarbeitslose, Flüchtlinge und Menschen mit Behinderung konzentrieren. Das sagte Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) bei der Vorstellung der Initiativen zur Arbeitsmarktintegration ... mehr

Schulterschluss gegen Langzeitarbeitslosigkeit im Saarland

Das Saarland will gemeinsam mit der katholischen Kirche die Langzeitarbeitslosigkeit bekämpfen. "Auch in der neuen Bundesregierung werden wir uns für die Einrichtung einer Modellregion einsetzen. Sobald sich die Möglichkeit ergibt, werden wir einen neuen Vorstoß wagen ... mehr

Stellenabbau: Arbeitslos zu werden ist schlimmer als eine Trennung

Wer in diesem Herbst seinen Job verliert, hat es noch gut: eine Million offener Stellen warten. Und doch ist es wichtig, die neue Arbeit sehr schnell anzutreten – auch wenn der neue Arbeitgeber Erfahrung und Betriebszugehörigkeit nicht honoriert. Weidenfeld ... mehr

Kinder in Hartz IV: "Oft fehlt das Geld für neue Kleidung"

Die Eltern hangeln sich von Mini-Job zu Mini-Job, das Geld reicht kaum zum Leben. Immer mehr Kinder in Deutschland sind dauerhaft auf Hilfe vom Staat angewiesen. Experten sprechen von einem Teufelskreis. Immer mehr Kinder leben quasi dauerhaft von Hartz ... mehr

Arbeitslosengeld an der Supermarktkasse – 2018 möglich

Der Unterhalt der bisherigen Geldautomaten in den Jobcentern koste die Bundesagentur acht Euro pro Transaktion. Die neue Lösung werde günstiger sein, sagte ein Sprecher der Bundesagentur für Arbeit. Empfänger von Leistungen wie dem Arbeitslosengeld können sich Bargeld ... mehr

Schuldneratlas 2017: Mittelschicht rutscht immer öfter in die Miesen

Trotz der guten Konjunktur wächst die Zahl der überschuldeten Verbraucher in Deutschland. Und längst ist Überschuldung nicht mehr allein ein Problem der einkommensschwachen Schichten. Die Konjunktur brummt, die Zahl der Arbeitslosen ist auf den niedrigsten Stand ... mehr

Angela Merkel will "gleichwertige " für Ostdeutschland

Trotz Uneinigkeiten in der Bildung einer neuen Koalition, macht Bundeskanzlerin Angela Merkel auf die noch unterschiedlichen Lebensverhältnisse in Ost- und Westdeutschland aufmerksam. Sie sichert den neuen Bundesländern besondere ... mehr

Herbstaufschwung lässt Arbeitslosigkeit in NRW sinken

Der Herbstaufschwung hat im Oktober zu einem kräftigen Rückgang der Arbeitslosigkeit in Nordrhein-Westfalen geführt. Insgesamt sank die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat um mehr als 15 500 auf rund 676 000 Personen. "Der Arbeitsmarkt entwickelt ... mehr

Arbeitslosigkeit erstmals seit Wiedervereinigung unter 2,4 Millionen

Fast jeder zweite Deutsche ist erwerbstätig. Aktuell ist die Zahl der Arbeitslosen so niedrig wie zur Zeit der Wiedervereinigung. Wie lange trägt der Aufschwung? Im Zuge des Herbstaufschwungs ist die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland im Oktober auf 2,389 Millionen ... mehr

Air-Berlin-Transfergesellschaft: NRW stellt Bedingungen

Nordrhein-Westfalen ist unter bestimmten Bedingungen bereit, eine Transfergesellschaft für Air-Berlin-Mitarbeiter finanziell zu unterstützen. Die beteiligten Firmen müssten "zumindest die Kosten für die Sozialversicherungsbeiträge tragen", sagte NRW-Arbeitsminister ... mehr

Arbeitsmarkt: Millionen Beschäftigte Deutsche brauchen mehrere Jobs

Zu geringe Entlohnung und steigende Lebenskosten zwingen viele Menschen in Deutschland dazu, parallel mehreren Jobs nachzugehen. Eine Stelle reicht vielen einfach nicht zum Leben. Binnen zehn Jahren nahm die Zahl der Mehrfachbeschäftigten nahezu kontinuierlich ... mehr

Deutsche Konjunktur zieht kräftig an

Mehr Jobs, steigende Einkommen und volle Auftragsbücher: Deutschland bleibt vor dem Regierungswechsel auf solidem Wachstumskurs. "Der deutschen Wirtschaft geht es gut. Die nächste Bundesregierung muss dafür sorgen, dass das so bleibt", sagte die scheidende ... mehr

157 000 Thüringer beziehen Grundsicherung Hartz IV

In Thüringen erhalten etwa 157 000 Menschen Hartz-IV-Leistungen für ihren Lebensunterhalt. Das ist fast jeder zehnte Thüringer (9,5 Prozent) im Alter unter 65 Jahren, wie aus am Mittwoch veröffentlichten Zahlen der Bundesarbeitsagentur hervorgeht. Damit liege ... mehr

Weniger Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger in Thüringen

Nach den jüngsten vorliegenden Zahlen müssen immer weniger Hartz-IV-Bezieher in Thüringen Leistungskürzungen hinnehmen. So haben die Jobcenter im Mai 2017 insgesamt 2095 Sanktionen neu ausgesprochen, wie Landesarbeitsagentur auf dpa-Anfrage mitteilte ... mehr

Arbeitslosigkeit auf niedrigstem Stand seit der Wiedervereinigung

Die gute Konjunktur wirkt sich auch auf den Arbeitsmarkt positiv aus. Im September sank die Arbeitslosigkeit auf den niedrigsten Wert seit der Wiedervereinigung. Und mehr als 770.000 Stellen sind noch unbesetzt. Die Zahl der Arbeitslosen ist nach Angaben ... mehr

Neue Arbeitsmarktreform: Zehntausende protestieren in Paris

Linkspolitiker Mélenchon versammelt seine Anhänger in Paris. Grund ist die bereits von Macron unterschriebene neue Arbeitsmarktreform. In Paris haben Zehntausende Menschen gegen die umstrittene Arbeitsmarktreform von Staatspräsident Emmanuel Macron protestiert ... mehr

Arbeitslosigkeit: Agenturen für Arbeit gaben Hinweise an Verfassungsschutz

Berlin (dpa) - Jobcenter haben mehrfach einen Extremismus-Verdacht bei Arbeitslosen an den Verfassungsschutz weitergegeben. In den vergangenen zwei Jahren seien in elf Fällen solche Informationen an das zuständige Landesamt für Verfassungsschutz weitergegeben worden ... mehr

Angela Merkel im Exklusiv-Interview: Digitalisierung voran bringen

Drei Tage vor der Bundestagswahl sieht Angela Merkel wie die sichere Siegerin aus - aber hat sie wirklich die richtigen Antworten auf Deutschlands Probleme? Im Interview mit t-online.de spricht die Kanzlerin über Armut, Digitalisierung, Bildungspolitik ... mehr

Alexis Tsipras: Griechenland auf bestem Weg aus der Krise

Nach Einschätzung von Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras wird das Land bald aus seiner jahrelangen Finanz- und Wirtschaftskrise herausfinden. Diese Ansicht vertrat der Regierungschef am Sonntag bei einer Pressekonferenz in der nordgriechischen Hafenstadt ... mehr

Arbeitsmarktreform in Frankreich wird zu Macrons Feuerprobe

Es ist das erste Teil in Macrons großem Reformpuzzle: Nach Wochen der Geheimniskrämerei enthüllt Frankreichs Regierung die Details ihrer Arbeitsmarktreform. Steht die Regierung vor einem heißen Herbst? Der Einsatz ist hoch – so hoch, dass Frankreichs Präsident Emmanuel ... mehr

Arbeitslos melden: Das sollten Sie dabei beachten

Den Job zu verlieren, ist ein harter Schlag. Doch trotz der Frustration sollten Sie sich umgehend arbeitslos melden, um Leistungen wie Arbeitslosengeld in Anspruch nehmen zu können. Wissen Sie bereits, dass Ihr Arbeitsverhältnis demnächst endet, sollten Sie beachten ... mehr

Deutlich mehr ausländische Sozialleistungsempfänger

Die Zahl der ausländischen Sozialleistungsempfänger hat sich in Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr stark erhöht. Ende 2016 waren im nördlichsten Bundesland fast 90 500 Ausländer ganz oder teilweise auf Sozialleistungen zur laufenden Lebensführung angewiesen ... mehr

Muslime in Deutschland: Gut integriert aber nicht akzeptiert

Der Blick auf andere europäische Länder zeigt: Muslime, die schon lange in Deutschland leben, sind vergleichsweise gut integriert. Das ist das Ergebnis einer Studie im Auftrag der Bertelsmann Stiftung. Sorgen bereiten weiter die Bildung und die Akzeptanz durch ... mehr

Paritätischer fordert Abkehr von Agenda-Politik

Einen Monat vor der Bundestagswahl hat der Paritätische Wohlfahrtsverband einen Kurswechsel in der Arbeits- und Sozialpolitik gefordert. Am Mittwoch stellte der Verband unter dem Namen "Mut zur Korrektur" einen 15-Punkte-Plan vor, in dem er unter anderem die Abschaffung ... mehr

Deutsche Wirtschaft hält Wachstumskurs

Die deutsche Wirtschaft hält im zweiten Quartal Kurs. Dennoch ist das Wachstum schwächer als zunächst erwartet. Der deutsche Außenhandel bremst die Prognose aus. Angetrieben von der Konsumlust der Verbraucher und steigenden Investitionen der Unternehmen bleibt ... mehr

Emmanuel Macron: Französischer Präsident unter Druck

Es sind alarmierende Zahlen, die in den kurzen Sommerurlaub von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron geplatzt sind. Nur 36 Prozent der Franzosen äußern sich in einer Umfrage zufrieden über seine Zwischenbilanz im Élyséepalast. Damit schneidet er nach drei Monaten ... mehr

HWK: Beiträge zur Arbeitslosenversicherung senken

Die Handwerkskammer Dresden fordert, dass der Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung deutlich gesenkt wird. In Zeiten von Konjunktur-Höhenflügen und niedriger Arbeitslosigkeit sei der Satz in Höhe von drei Prozent nicht mehr zeitgemäß, sagte ... mehr

Mehr als 900 Milliarden Euro: Sozialausgaben auf Rekordhoch

Dem aktuellen Sozialbericht zufolge, sind die Ausgaben  für Sozialleistungen im Jahr 2016 deutlich gestiegen. Sie summieren sich auf 918 Milliarden Euro, das sind 3,7 Prozent mehr als 2015. Der Bericht ist von Andrea Nahles ( SPD) im Kabinett verabschiedet worden. Diese ... mehr

Griechenlands Hotelmitarbeiter streiken in der Hochsaison

Dann, wenn es am meisten schmerzt, haben sich Griechenlands Mitarbeiter von Hotels und Gaststätten dazu entschlossen, zu streiken: Mitten in der Sommersaison. Sie wehren sich damit gegen die Arbeitsmarktreformen, die das Mittelmeerland im Rahmen des Hilfsprogramms ... mehr

Erwerbsfähige Hartz-IV-Bezieher immer länger arbeitslos

Nürnberg (dpa) - Hartz-IV-Empfänger in Deutschland sind immer länger arbeitslos. In der Gruppe der arbeitsfähigen Hartz-IV-Bezieher lag die Dauer der Arbeitslosigkeit im vergangenen Jahr im Schnitt bei 629 Tagen. Dies sind 74 Tage mehr als im Jahr 2011, wie aus Zahlen ... mehr

Soziales: Erwerbsfähige Hartz-IV-Bezieher immer länger arbeitslos

Nürnberg (dpa) - Hartz-IV-Empfänger in Deutschland sind immer länger arbeitslos. In der Gruppe der Arbeitsfähigen, die im vergangenen Jahr auf entsprechende staatliche Leistungen angewiesen waren, lag die Dauer der Arbeitslosigkeit im Schnitt bei 629 Tagen ... mehr

Wirtschaft - : Hartz-IV-Bezieher immer länger arbeitslos

Hartz-IV-Empfänger in Deutschland bleiben immer länger arbeitslos. In der Gruppe der Arbeitsfähigen, die im vergangenen Jahr auf entsprechende staatliche Leistungen angewiesen waren, habe die Dauer der Arbeitslosigkeit im Schnitt bei 629 Tagen gelegen. Dies seien ... mehr

Hartz-IV-Bezieher laut Zeitungsbericht immer länger arbeitslos

Nürnberg (dpa) - Hartz-IV-Empfänger in Deutschland sind nach einem Zeitungsbericht immer länger arbeitslos. In der Gruppe der Arbeitsfähigen, die im vergangenen Jahr auf entsprechende staatliche Leistungen angewiesen waren, habe die Dauer der Arbeitslosigkeit im Schnitt ... mehr

Arbeitslosenquote in der Eurozone auf Tiefstand

In der Eurozone ist die  Arbeitslosenquote für Mai unverändert bei 9,3 Prozent. Das ist der geringste Wert seit März 2009. In der gesamten Europäischen Union liegt die Quote bei 7,8 Prozent  – ebenfalls ein unveränderter Wert im Vergleich zum Vormonat und damit ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12 13


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018