Sie sind hier: Home >

Arbeitsmarkt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Arbeitsmarkt

Air-Berlin-Insolvenz: Arbeitsagentur erwartet 4000 Meldungen

Berlin (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit rechnet damit, dass sich rund 4000 ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter arbeitslos melden werden. Das geht nach ... mehr

Air Berlin: Arbeitsagentur erwartet 4000 Meldungen

Die Bundesagentur für Arbeit rechnet damit, dass sich rund 4000 ehemalige Mitarbeiter der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin arbeitslos melden werden. Das ... mehr

Junge Arbeitslose: Brandenburg setzt Förderprogramm fort

Die Brandenburger Landesregierung setzt das Förderprogramm "Einstiegszeit" für arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte junge Erwachsene fort. Mit dem ... mehr

Behindertenbeauftragter: Mehr Übergang in Arbeitsmarkt

Der Landesbehindertenbeauftragte Matthias Rösch hat sich für mehr Übergänge in den allgemeinen Arbeitsmarkt ausgesprochen. Zurzeit arbeiten in Rheinland-Pfalz ... mehr

Siemens-Betriebsrat kündigt "heißen Dezember" in Mülheim an

Nach Bekanntwerden der Abbaupläne für den Siemens-Standort Mülheim hat der Betriebsrat einen "heißen Dezember" angekündigt. "Die Belegschaft empfindet das als ... mehr

Rund 1300 Siemens-Mitarbeiter protestieren in Berlin

Berlin (dpa) - Vor der Berliner Siemens-Zentrale haben Mitarbeiter des Elektrokonzerns gegen den geplanten Stellenabbau protestiert. Nach Angaben der IG-Metall ... mehr

Lehrer für Pflegeberufe dringend gesucht

Die Ausbildung in hessischen Kranken- und Altenpflegerschulen kann aufrecht erhalten werden - trotz eines Mangels an Pflegepädagogen. So lässt sich die Antwort ... mehr

Siemens-Beschäftigte wollen Stellenabbau nicht hinnehmen

Berlin (dpa) - Siemens stehen unruhige Wochen ins Haus: Beschäftigte, Betriebsräte und Gewerkschaft haben entschiedenen Widerstand gegen den angekündigten Abbau ... mehr

Linke: Millionenverluste bei Langzeitarbeitslosenförderung

Die Thüringer Linke sieht durch die laufenden Jamaika-Sondierungsgespräche im Bund die Unterstützung für Langzeitarbeitslose in Gefahr. Allein in ihrem ... mehr

EU: Soziale Ungerechtigkeiten in der EU nehmen tendenziell ab

Gütersloh (dpa) - Die Chancengerechtigkeit im Hinblick auf Jobs, Bildung oder medizinische Versorgung ist in den EU-Ländern weiter stark unterschiedlich ... mehr

Boom auf dem Arbeitsmarkt hält an: Rekord bei Erwerbstätigen

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland haben so viele Menschen einen Job wie nie zuvor: 44,5 Millionen Erwerbstätige zählte das Statistische Bundesamt im dritten ... mehr

Meiste EU-Pendler im Land kommen aus Polen

Die meisten sozialversicherungspflichtig beschäftigten Pendler aus EU-Ländern kommen in Mecklenburg-Vorpommern aus Polen. Von 2405 Frauen und Männern, die zum ... mehr

Studie: EU-weit verbessert sich Situation auf Arbeitsmärkten

Gütersloh (dpa) - In fast allen EU-Staaten hat sich die Situation auf dem Arbeitsmarkt 2016 im Vergleich zum Vorjahr verbessert. Das geht aus einer Studie der ... mehr

Studie: Soziale Ungerechtigkeiten in der EU nehmen tendenziell ab

Gütersloh (dpa) - Soziale Ungerechtigkeiten in der EU nehmen tendenziell ab. Im Hinblick auf Jobs, Bildung oder medizinische Versorgung ist die ... mehr

Linke fürchtet Kürzungen bei Langzeitarbeitslosen

Thüringens Linke befürchtet massive Kürzungen des Bundes in der Arbeitsmarktpolitik. Heute will die Landtagsfraktion darlegen, welche Konsequenzen solche ... mehr

Bundesagentur für Arbeit würdigt deutsch-polnisches Projekt

Die Bundesagentur für Arbeit will das in Vorpommern entwickelte deutsch-polnische Ausbildungsprojekt "Cleveres Köpfchen" würdigen. Dazu besucht das ... mehr

Ruf nach teilweiser Erhaltung von Augsburger Ledvance-Werk

Trotz der Pläne des Leuchtmittelherstellers Ledvance zur geplanten Schließung seiner zwei ehemaligen Osram-Werke in Augsburg und Berlin hofft die Augsburger ... mehr

Gastgewerbe: Unregelmäßigkeiten bei Mindestlohn

Das Hauptzollamt Erfurt hat bei Kontrollen im Gastgewerbe in Thüringen und Südwestsachsen insgesamt 178 Unregelmäßigkeiten bei Arbeitsverhältnissen aufgedeckt ... mehr

Stellenabbau: Arbeitslos zu werden ist schlimmer als eine Trennung

Wer in diesem Herbst seinen Job verliert, hat es noch gut: eine Million offener Stellen warten. Und doch ist es wichtig, die neue Arbeit sehr schnell anzutreten ... mehr

Jeder siebte Erwerbstätige arbeitet außerhalb

Jeder siebte erwerbstätige Sachsen-Anhalter arbeitet außerhalb der Landesgrenzen. Im vergangenen Jahr seien das 150 200 Frauen und Männer gewesen und damit rund ... mehr

Lampenhersteller Ledvance streicht nach Übernahme 1300 Jobs

Wenige Monate nach der Übernahme durch einen chinesischen Investor will der Leuchtmittelhersteller Ledvance mehr als die Hälfte seiner ... mehr

Bördekreis hat höchsten Anteil an Erwerbstätigen

Acht von zehn Bewohnern des Bördekreises zwischen 15 und 64 Jahren sind im vergangenen Jahr einem Job nachgegangen. Die Börde sei damit der Kreis mit der ... mehr

Arbeitsmarkt: Armutsrisiko trotz Job bei fast jedem Zehnten

Berlin (dpa) - Die Armutsgefährdung von Beschäftigten in Deutschland ist in den vergangenen zehn Jahren deutlich angestiegen, zuletzt aber etwas gesunken ... mehr

Armutsrisiko trotz Job bei fast jedem Zehnten

Berlin (dpa) - Die Armutsgefährdung von Beschäftigten in Deutschland ist in den vergangenen zehn Jahren deutlich angestiegen, zuletzt aber etwas gesunken ... mehr

Ifo-Präsident für Lohnerhöhungen gegen Fachkräftemangel

Ifo-Präsident Clemens Fuest hat der Wirtschaft Lohnerhöhungen als Mittel gegen den Fachkräftemangel empfohlen. Bei besserer Bezahlung seien mehr Menschen bereit ... mehr

Linke: Reintegrations-Programm für arbeitslose Akademiker

Die Linke beklagt eine konstant hohe Zahl arbeitsloser Akademiker in Mecklenburg-Vorpommern und fordert von der Landesregierung gezielte Gegenmaßnahmen. "Meine ... mehr

Hessens Betriebe investieren weiterhin in Fortbildung

Hessens Betriebe bilden ihre Mitarbeiter weiterhin fort. Nach einer am Mittwoch vorgestellten IAB-Studie haben im ersten Halbjahr 2016 rund 55 Prozent der ... mehr

Sachsen legt Landesprogramm für Langzeitarbeitslose auf

Sachsen legt ein Programm für Langzeitarbeitslose auf. Damit sollten mehr Betroffene eine Chance erhalten, wieder am Arbeitsleben teilzuhaben, sagte ... mehr

Landesprogramm gegen Langzeitarbeitslosigkeit startet

Um Langzeitarbeitslose wieder in Lohn und Brot zu bringen, startet heute in Magdeburg ein neues Landesprogramm. Das Projekt zählt 2000 Plätze für Menschen, die ... mehr

Thüringen bei Löhnen trotz Anstiegs unter Schlusslichtern

Die Löhne und Gehälter sind in Thüringen in den vergangenen Jahren kräftig gestiegen. Trotzdem gehört der Freistaat beim Lohnniveau nach wie vor zu den ... mehr

Fast wirkungslos: Modellprojekt für ausländische Fachkräfte

Stuttgart (dpa) - Ein Modellprojekt für ausländische Fachkräfte auf dem deutschen Arbeitsmarkt ist bisher fast wirkungslos geblieben. Nur acht ... mehr

Wenig Interesse an Modellprojekt für ausländische Fachkräfte

Stuttgart (dpa) - Ein Modellprojekt für ausländische Fachkräfte auf dem deutschen Arbeitsmarkt ist bisher fast wirkungslos geblieben. Nur acht ... mehr

Air-Berlin-Insolvenz: Wenige Meldungen bei Arbeitsagentur

Nach Angaben der Berliner Arbeitsagenturen haben sich dort bislang nur wenige Mitarbeiter von Air Berlin arbeitslos gemeldet - womöglich auch aus ... mehr

Erwerbslosenparlament beklagt Ignoranz der Landesregierung

Das Erwerbslosenparlament Mecklenburg-Vorpommerns hat der Landesregierung Ignoranz gegenüber den Problemen Langzeitarbeitsloser vorgeworfen und seine Forderung ... mehr

Erwerbslosenparlament des Landes tagt in Schwerin

Das Erwerbslosenparlament Mecklenburg-Vorpommerns kommt heute (10.00 Uhr) in Schwerin zu seiner 20. Tagung zusammen. Das nur einmal im Jahr tagende Gremium, das ... mehr

Arbeitslosenzahl in Bayern sinkt auf niedrigste Quote

Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist im Zuge des Herbstaufschwungs auf rund 209 000 gesunken - die Erwerbslosenquote erreichte damit einen Tiefststand seit ... mehr

Thüringens Wirtschaft geht der Nachwuchs aus

Fast 1300 Ausbildungsplätze für junge Leute bleiben in diesem Jahr in Thüringen unbesetzt. Damit geht nach Zahlen der Landesarbeitsagentur vom Donnerstag die ... mehr

Trotz Beschäftigungsbooms noch viele ohne Lehrstelle

Viele junge Berliner haben noch keinen Lehrstelle gefunden. Während die Erwerbstätigenzahl weiter steigt, wächst auch die Zahl der unversorgten ... mehr

Mehr als 10 000 Jugendliche finden keine Lehrstelle

 Mehr als 10 000 junge Leute in Niedersachsen haben für das gerade begonnene Ausbildungsjahr keine Lehrstelle gefunden. Gleichzeitig sind noch 3000 ... mehr

Arbeitslosenzahl in Bayern sinkt: Niedrigste Quote

Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist im Zuge des Herbstaufschwungs auf rund 209 000 gesunken - die Erwerbslosenquote erreichte damit einen Tiefststand seit ... mehr

Kampf gegen Langzeitarbeitslosigkeit: Erwerbslosenparlament

Die sogenannte Bürgerarbeit, mit deren Hilfe Langzeitarbeitslose wieder in Beschäftigung gebracht werden sollen, kommt nach Einschätzung des ... mehr

Starke Arbeitnehmer-Nachfrage: Arbeitslosenzahl sinkt

Wegen des ungebremst hohen Bedarfs an Arbeitskräften ist die Zahl der Arbeitslosen in Baden-Württemberg im Oktober erneut gesunken. Im Vergleich zum Vormonat ... mehr

Erneut viele Lehrstellen in MV unbesetzt

Jeder neunte Ausbildungsplatz ist in diesem Jahr in Mecklenburg-Vorpommern unbesetzt geblieben. Wie die Regionalchefin der Bundesagentur für Arbeit, Margit ... mehr

Herbstaufschwung lässt Arbeitslosigkeit in NRW sinken

Der Herbstaufschwung hat im Oktober zu einem kräftigen Rückgang der Arbeitslosigkeit in Nordrhein-Westfalen geführt. Insgesamt sank die Zahl der Arbeitslosen ... mehr

Arbeitslosenzahl auf niedrigstem Stand seit 26 Jahren

Die Arbeitslosenzahl in Niedersachsen ist auf den niedrigsten Stand seit 26 Jahren gesunken. Im Oktober lag die Arbeitslosenquote bei 5,5 Prozent, teilte die ... mehr

Erstmals weniger als 130 000 Sachsen ohne Arbeit

Der bundesweit positive Trend wirkt sich auch auf den Arbeitsmarkt in Sachsen aus. Im Freistaat sind erstmals seit der Wende weniger als 130 000 Menschen ohne ... mehr

Arbeitslosenzahl in Thüringen weiter rückläufig

Die Arbeitslosigkeit in Thüringen ist im Oktober weiter zurückgegangen. Knapp 63 000 Menschen waren ohne Job und damit fast 1100 weniger als im September, wie ... mehr

Erneut weniger Arbeitslose an der Saar

Die Arbeitslosigkeit im Saarland ist weiter gesunken. Im Oktober hatten offiziell 33 265 Männer und Frauen keine Stelle, das waren 597 oder 1,8 Prozent weniger ... mehr

Erstmals seit 25 Jahren weniger als 100 000 Arbeitslose

Erstmals seit einem Vierteljahrhundert ist die Arbeitslosenzahl in Rheinland-Pfalz wieder unter 100 000 gefallen. Im Oktober waren 98 325 Männer und Frauen ... mehr

Brandenburger Arbeitsmarkt in guter Verfassung

Wer in Brandenburg einen Arbeitsplatz sucht, hat immer bessere Aussichten. Im Oktober waren noch 84 627 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Das waren 1759 ... mehr
Air Berlin: Arbeitsagentur erwartet 4000 Meldungen

Air Berlin: Arbeitsagentur erwartet 4000 Meldungen

Die Bundesagentur für Arbeit rechnet damit, dass sich rund 4000 ehemalige Mitarbeiter der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin arbeitslos melden werden. Das geht nach Informationen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Montag) aus einer Antwort ... mehr
Behindertenbeauftragter: Mehr Übergang in Arbeitsmarkt

Behindertenbeauftragter: Mehr Übergang in Arbeitsmarkt

Der Landesbehindertenbeauftragte Matthias Rösch hat sich für mehr Übergänge in den allgemeinen Arbeitsmarkt ausgesprochen. Zurzeit arbeiten in Rheinland-Pfalz gut 900 Menschen mit Behinderungen in 70 Integrationsbetrieben mit insgesamt ... mehr
Siemens-Betriebsrat kündigt

Siemens-Betriebsrat kündigt "heißen Dezember" in Mülheim an

Nach Bekanntwerden der Abbaupläne für den Siemens-Standort Mülheim hat der Betriebsrat einen "heißen Dezember" angekündigt. "Die Belegschaft empfindet das als Kahlschlag", sagte Betriebsratschef Pietro Bazzoli am Freitag nach einer Belegschaftsversammlung ... mehr

Air-Berlin-Insolvenz: Arbeitsagentur erwartet 4000 Meldungen

Berlin (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit rechnet damit, dass sich rund 4000 ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter arbeitslos melden werden. Das geht nach Informationen des Redaktionsnetzwerks Deutschland aus einer Antwort der Behörde auf eine Anfrage der Linksfraktion ... mehr

Junge Arbeitslose: Brandenburg setzt Förderprogramm fort

Die Brandenburger Landesregierung setzt das Förderprogramm "Einstiegszeit" für arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte junge Erwachsene fort. Mit dem Programm werden Frauen und Männer im Alter bis zu 30 Jahren, die einen Berufs- oder Studienabschluss haben ... mehr

Wirtschaft - Studie: EU-weit verbessert sich Situation auf Arbeitsmärkten

GÜTERSLOH (dpa-AFX) - In fast allen EU-Staaten hat sich die Situation auf dem Arbeitsmarkt 2016 im Vergleich zum Vorjahr verbessert. Das geht aus einer Studie der Bertelsmann-Stiftung hervor, die die Teilhabechancen von Menschen in Europa miteinander vergleicht ... mehr

Wirtschaft: Sommer-Boom auf dem Arbeitsmarkt stärker als in den Vorjahren

WIESBADEN (dpa-AFX) - In Deutschland haben so viele Menschen einen Job wie nie zuvor: 44,5 Millionen Erwerbstätige zählte das Statistische Bundesamt nach Angaben vom Donnerstag im dritten Quartal des laufenden Jahres. Das waren 275 000 oder 0,6 Prozent ... mehr

Wirtschaft - Boom auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland hält an: Rekord bei Erwerbstätigen

WIESBADEN (dpa-AFX) - In Deutschland haben so viele Menschen einen Job wie nie zuvor: 44,5 Millionen Erwerbstätige zählte das Statistische Bundesamt nach Angaben vom Donnerstag im dritten Quartal des laufenden Jahres. Das waren 275 000 oder 0,6 Prozent ... mehr

Wirtschaft - Goldman Sachs-Chefvolkswirt: Beeindruckende Fortschritte an Arbeitsmärkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Chefvolkswirt der US-Investmentbank Goldman Sachs, Jan Hatzius, schaut mit Zuversicht auf die Entwicklung der Weltwirtschaft im kommenden Jahr. "Die Fortschritte an den Arbeitsmärkten weltweit seien beeindruckend", sagte Hatzius am Montagabend ... mehr

Ministerpräsidenten: Arbeitsmarkt für Geduldete lockern

Saarbrücken (dpa) - Die Ministerpräsidenten der Länder wollen geduldeten Migranten den Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtern. Ausreisepflichtige, die wegen rechtlicher Hindernisse das Land nicht schnell verlassen können, sollten Möglichkeiten erhalten, dass sie ihren ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017