Startseite
Sie sind hier: Home >

Barack Obama

...
Thema

Barack Obama

Barack Obama kämpft um´s Überleben - Crash-Kurs mit Bear Grylls

Barack Obama kämpft um´s Überleben - Crash-Kurs mit Bear Grylls

Barack Obama stellt sich einer ganz speziellen Herausforderung. Während seines dreitägigen Besuchs in Alaska wird der amerikanische Präsident an der Survival-Show "Running Wild" mit Überlebensexperte Bear Grylls teilnehmen. Das gaben der US-Sender ... mehr
Barack Obama fordert mehr Anstrengungen im Kampf gegen Klimawandel

Barack Obama fordert mehr Anstrengungen im Kampf gegen Klimawandel

Anchorage (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat eindringlich zu größeren Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel aufgerufen. Bei einer Konferenz in Anchorage (Alaska) forderte Obama am Montag die Teilnehmer der UN-Klimakonferenz im Dezember in Paris ... mehr
Barack Obama lobt Flüchtlingspolitik von Angela Merkel

Barack Obama lobt Flüchtlingspolitik von Angela Merkel

In Deutschland wird die Bundeskanzlerin gescholten, weil sie sich lange zur Flüchtlingskrise ausgeschwiegen hat. Erst am Mittwoch zeigte sie im Krisenort Heidenau Gesicht. Auch hier wurde sie beschimpft - diesmal von rechten Demonstranten. Abends ... mehr
US-Wahl 2016: Bernie Sanders Kampf gegen Superreiche

US-Wahl 2016: Bernie Sanders Kampf gegen Superreiche

Bernie Sanders will eine "politische Revolution" gegen ein Kartell der Superreichen anzetteln - und zieht in Umfragen an Hillary Clinton vorbei. Den Demokraten droht ein Linksschwenk. Ziemlich rassistisch sollen sie lange Zeit gewesen sein, die Einwohner von Dubuque ... mehr
Das Rennen ums Weiße Haus: Bernie Sanders Kampf gegen Amerikas Superreiche

Das Rennen ums Weiße Haus: Bernie Sanders Kampf gegen Amerikas Superreiche

Die Bühne gehört Bernie In Dubuque gehört die Bühne schon Bernie Sanders. Der Senator aus Vermont hat seine Frau Jane mitgebracht und gibt sich viel Mühe, als Normalo daherzukommen. Das gehört zum Markenkern. "Die Amerikaner sind Politiker leid, die für die Medien immer ... mehr

Frankreich feiert Thalys-Helden

Sie verhinderten ein Blutbad: Ein Franzose und zwei amerikanische Soldaten stellen sich einem Mann mit einer Kalaschnikow in den Weg. Frankreich feiert die drei als Helden. "Wir waren in einer Mausefalle gefangen", sagt der französische Schauspieler Jean-Hugues Anglade ... mehr

Donald Trump holt weiter auf: Markige Sprüche finden Gehör

Der Multimilliardär und republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump wird immer mehr zum ernsthaften Gegner im Kampf um die US-Präsidentschaft. Einer Umfrage zufolge hat der 69-Jährige im Vorwahlkampf gegenüber Hillary Clinton deutlich aufgeholt ... mehr

USA: Weißes Haus stellt 1. offen transsexuelle Mitarbeiterin ein

Washington (dpa) - Das Weiße Haus hat erstmals eine offen transsexuelle Beamtin eingestellt. Wie der Sender NBC und andere US-Medien berichteten, kümmert sich Raffi Freedman-Gurspan künftig im Personalbüro als Direktorin um die Einstellung von Präsidenten-Mitarbeitern ... mehr

Konflikte - Streit um Iran-Atomdeal: Ex-Generäle unterstützen Obama

Washington (dpa) - Während US-Präsident Barack Obama weiter namhafte Unterstützer für das iranische Atomabkommen hinter sich versammelt, droht sein potenzieller Nachfolger Jeb Bush mit einer Blockade. "Umgehend" werde er die Einigung im Fall seiner ... mehr

US-Wahlen 2016: Die Präsidentschaftskandidaten der Republikaner

Jeb Bush Floridas Ex-Gouverneur Jeb Bush setzt auf starkes Wachstum und die Schaffung von Jobs. Die Terrormilizen in Syrien und im Irak sollten mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln bekämpft werden. Er gilt als moderater Republikaner, verteidigt aber klassische ... mehr

Barack Obama kämpft für Iran-Atomabkommen

Washington/Tel Aviv (dpa) - Im Streit um das iranische Atomabkommen ringt US-Präsident Barack Obama um Rückendeckung für das wohl wichtigste außenpolitische Vorhaben seiner zwei Amtszeiten. Mit Verweisen auf das nukleare Wettrüsten mit der Sowjetunion ... mehr

Trump schimpft sich ins Abseits: Migranten sind "Vergewaltiger"

Macht er's nun als auch als Unabhängiger, oder macht er's nicht? Die schillerndste Figur beim Rennen der republikanischen Präsidentschaftsbewerber ist zweifellos der milliardenschwere Immobilienmogul Donald Trump. Wer sich von der mit Spannung erwarteten TV-Debatte ... mehr

Atom: Japaner gedenken der Opfer des Atombombenabwurfs auf Hiroshima

Hiroshima/Berlin (dpa) - Mit einer Schweigeminute und einem Appell zur Abschaffung aller Atomwaffen haben rund 55 000 Menschen im japanischen Hiroshima der Opfer des Atombombenabwurfs vor 70 Jahren gedacht. Um 8.15 Uhr am Donnerstag (Ortszeit) wurde es still ... mehr

Konflikte: Obama warnt im Streit um Iran-Abkommen vor historischem Fehler

Washington (dpa) - Die mögliche Blockade des iranischen Atomabkommens durch den US-Kongress wäre nach Einschätzung von Präsident Barack Obama ein historischer Fehler. Die in den kommenden Wochen anstehende Entscheidung werde so folgenschwer sein wie die zur Invasion ... mehr

Barack Obama warnt Atomabkommen-Kritiker vor neuem Krieg

Die Republikaner im US-Kongress lehnen das Atomabkommen mit dem Iran ab, und auch viele Demokraten sehen die Vereinbarung zumindest kritisch. Aus Sorge vor einer Blockade hat Präsident Barack Obama den Abgeordneten nun ins Gewissen geredet. Die Ablehnung des Abkommens ... mehr

USA: Gemischte Reaktion auf Klimaziele von Barack Obama

Washington (dpa) - Vertreter von Stromkonzernen sowie führende Republikaner haben die ehrgeizigen Klimaziele von US-Präsident Barack Obama kritisiert. Zahlreiche Bundesstaaten kündigten Widerstand an, republikanische Präsidentschaftsbewerber verwarfen ... mehr

USA: Obama muss mit Widerstand bei Klimaziele-Umsetzung rechnen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Bei der Umsetzung seiner ehrgeizigen Klimaziele zur Bekämpfung des Treibhauseffekts muss US-Präsident Barack Obama mit massivem Widerstand rechnen. Zahlreiche Bundesstaaten haben bereits gerichtliche Klagen angekündigt, republikanische ... mehr

USA: Barack Obama verkündet drastische Klimaschutz-Maßnahmen

Washington (dpa) - Vier Monate vor der Internationalen Klimakonferenz in Paris hat US-Präsident Barack Obama die bisher schärfsten Maßnahmen zur Bekämpfung des Treibhauseffekts verkündet. Als Kernpunkt der neuen Regeln müssen Kraftwerke in den USA erstmals ihren ... mehr

Syrien: US-Luftwaffe will syrische Rebellen unterstützen

Die USA wollen syrische Rebelleneinheiten, die sie selbst ausgebildet haben, aus der Luft unterstützen - notfalls auch gegen die Truppen von Baschar al-Assad. Präsident Barack Obama habe das Vorgehen nach monatelangen Beratungen gebilligt, hieß in einem Bericht ... mehr

Barack Obama verschärft Klimaziele der USA

US-Präsident Barack Obama will gegen Ende seiner letzten Amtszeit noch einmal ein dickes politisches Brett bohren und sich als Kämpfer gegen den Klimawandel einen Namen machen. An diesem Montag will er seine Initiative zu dessen Bekämpfung bekanntgeben. Nach den neuen ... mehr

USA beklagen Syrien-Dilemma: "Türkei steht auf beiden Seiten"

Kritisieren, ignorieren oder unterstützen? Die USA sind sich nach den jüngsten Angriffen der Türkei gegen die kurdische Arbeiterpartei PKK uneins, wie man dem Partner begegnen soll. Eine Lösung des Problems scheint kurzfristig nicht in Sicht. Wenn man den hochrangigen ... mehr

Islamischer Staat: Barack Obama verbündet sich mit der Türkei

Washington und Ankara verbünden sich gegen den IS. Die USA sollen von türkischen Stützpunkten aus die Dschihadisten angreifen und so an der syrischen Grenze eine "IS-freie Zone" schaffen - ein riskanter Plan. Ein Telefonat besiegelte den Pakt. Darin sprach ... mehr

International: Obama beendet Reise nach Ostafrika

Addis Abeba (dpa) - Zum Ende seiner Reise nach Kenia und Äthiopien will sich US-Präsident Barack Obama heute in einer Rede an die Afrikanische Union und den ganzen Kontinent wenden. Bereits am Morgen versammelten sich Hunderte Diplomaten, Würdenträger und Journalisten ... mehr

Barack Obama in Äthiopien: Keine US-Truppen für Antiterrorkampf

Addis Abeba (dpa) – US-Präsident Barack Obama hat ein Eingreifen amerikanischer Truppen in den Kampf gegen den islamistischen Terror in Ostafrika ausgeschlossen. Die Soldaten der Afrikanischen Union (AU) seien bestens ausgerüstet und selbst in der Lage, die Extremisten ... mehr

Uhuru Kenyatta: Rechte Homosexueller sind in Kenia "kein Thema"

Nairobi (dpa) - Kenias Präsident Uhuru Kenyatta hat die Homosexuellen in seinem Land öffentlich ins Abseits gestellt. Die Debatte über deren Rechte sei im Gegensatz zu Fragen rund um Gesundheit, Bildung, Energie und Infrastruktur "kein Thema". Das sagte Kenyatta ... mehr

Mehr zum Thema Barack Obama im Web suchen

Barack Obama besucht Kenia: "Es ist wundervoll, zurück zu sein"

US-Präsident Barack Obama gilt wegen der kenianischen Herkunft seines Vaters als "Sohn" Kenias - nun hat er die Menschen dort auch in deren Umgangssprache Suaheli begrüßt. "Jambo!" (Hallo!), begann Obama seine Rede beim Unternehmer-Gipfel GES in Nairobi. "Niaje Wasee ... mehr

Barack Obama trifft in Kenia ein: Hunderte warten in Nairobi

Nairobi (dpa) - US-Präsident Barack Obama ist unter dem Jubel vieler Kenianer zu seinem viertägigen Besuch in Ostafrika eingetroffen. Nach einer rund 17 Stunden langen Reise mit Tank-Stopp in Ramstein (Rheinland-Pfalz) begrüßten ihn am Freitagabend unter anderem Kenias ... mehr

Hillary Clinton verdammt den "Quartalskapitalismus"

US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat den "Quartalskapitalismus" kritisiert und Reformen gefordert. Mit Änderungen bei Unternehmenssteuern und der Managerbezahlung sollen die Chancen für nachhaltiges Wirtschaftswachstum verbessert werden. In einer ... mehr

Barack Obama warnt Großbritannien vor EU-Austritt: "Bester Partner"

Barack Obama bezieht Stellung in der Debatte um einen EU-Austritt Großbritanniens. Der US-Präsident sagte der BBC, die Briten müssten in der Europäischen Union bleiben, wenn sie weiter Einfluss in der Weltpolitik haben wollten. Die Briten sollen bis Ende 2017 in einem ... mehr

Barack Obama dringt auf EU-Verbleib von Großbritannien

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama dringt auf einen Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union. Großbritannien als Teil der EU gebe den USA viel mehr Vertrauen in die Stärke des transatlantischen Bündnisses, sagte Obama in einem in der Nacht ... mehr

Anschlag in Suruc: Obama telefoniert mit Erdogan

Washington (dpa) - Nach dem Anschlag in der Stadt Suruc hat US-Präsident Barack Obama mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan telefoniert. Bei dem Gespräch am Mittwoch sei es um eine Vertiefung der Zusammenarbeit im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer ... mehr

Guantánamo-Schließung: Plan ist fast abgeschlossen

Die Schließung des Gefangenenlagers auf  Guantánamo Bay (Kuba) gehörte für US-Präsident Barack Obama zu den wichtigsten Zielen seiner Amtszeit. Nun will er endlich einen Haken hinter das Projekt setzen. Die Regierung arbeitet unter Hochdruck an einer ... mehr

International - Politische Isolation beendet: Kubas Flagge weht in Washington

Washington/Havanna (dpa) - Mehr als fünf Jahrzehnten nach dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen haben die USA und Kuba eine neue Ära eingeläutet und wieder Botschaften eröffnet. Die Kubaner hissten in Washington bei einer Feier mit Außenminister Bruno ... mehr

International: Gabriel treibt Wirtschaftskooperation mit Iran voran

Teheran (dpa) - Nach dem historischen Atomabkommen wollen Deutschland und der Iran ihre Wirtschaftsbeziehungen deutlich ausbauen.  Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) vereinbarte mit Teheran, die gemeinsame Wirtschaftskommission für strategische Zusammenarbeit ... mehr

Barack Obama greift Bill Cosby an: "Das ist Vergewaltigung"

Nachdem sich Whoopi Goldberg jüngst von Bill Cosby (78) abwandte äußert sich nun auch US-Präsident Barack Obama kritisch zu dem Sexskandal: "Wenn man eine Frau - oder einen Mann - ohne dessen Wissen unter Drogen setzt und dann mit dieser Person ohne deren Einwilligung ... mehr

Obama bewirbt Iran-Deal als Garant für sichere Welt

Washington (dpa) - In der anlaufenden Debatte mit dem US-Kongress über das iranische Atomabkommen hat Präsident Barack Obama die Vereinbarung als Chance für eine sichere Welt beworben. Die Einigung mit der Regierung in Teheran sei "eine Gelegenheit, die wir zu unseren ... mehr

Iran-Atomabkommen: Barack Obama dankt Wladimir Putin

Nach über einem Jahrzehnt harter Verhandlungen ist der Atomdeal mit dem Iran in trockenen Tüchern. Ein Erfolg, der US-Präsident Barack Obama zu einer ebenso überraschenden wie bemerkenswerten Geste veranlasste: In einem Telefonat dankte er dem russischen ... mehr

Konflikte: Obama verteidigt Atom-Einigung mit dem Iran

Washington/Tel Aviv (dpa) - Ohne das Atomabkommen mit dem Iran drohen nach Ansicht von US-Präsident Barack Obama im Nahen Osten mehr Kriege und Konflikte. Die instabile Region verfalle ohne die Einigung mit Teheran in ein nukleares Wettrüsten, sagte Obama bei einer ... mehr

"New Horizons" schickt Grüße vom Rand des Sonnensystems

Neun Jahre dauerte die Reise, fünf Milliarden Kilometer betrug die Strecke: Mit der Nasa-Sonde "New Horizons" hat erstmals ein irdischer Flugkörper den Zwergplaneten Pluto besucht. Per Signal bestätigte die Sonde am späten Dienstagabend den Erfolg der Mission ... mehr

Internet: US-Behördenchefin tritt nach Hackerangriffen zurück

Washington (dpa) - Der bislang größte Hackerangriff auf das Computernetzwerk der amerikanischen Regierung kosten die Chefin der Bundesverwaltung OPM ihren Job. Nachdem bekanntgeworden war, dass bei dem China zugeschriebenen Mega-Angriff im vergangenen Jahr insgesamt ... mehr

US-General hält Putin und China für gefährlicher als IS

Das höchste Risiko für die USA gehe von Russland aus. Das behauptete jüngst die Leiterin der US-Luftstreitkräfte, Deborah Lee James. Nun legte der designierte Generalstabchef Joseph Dunford nach: Er schätzt Russland gefährlicher ein als die Terrormiliz Islamischer Staat ... mehr

Technische Probleme bremsen New Yorker Börse aus

Wegen technischer Probleme hat die New Yorker Börse ihren Handel vorübergehend gestoppt. Betroffen waren alle Wertpapiere. Alle offenen Aufträge wurden gestrichen, teilte der Börsenbetreiber NYSE mit. Insgesamt dauerte die Panne fast vier Stunden von 11:32 Uhr Ortszeit ... mehr

USA reduzieren Bodentruppen massiv: 40.000 Soldaten weniger

Die USA müssen sparen - auch im Militärsektor: Deshalb will die Regierung die Bodentruppen in den kommenden zwei Jahren um 40.000 Soldaten verkleinern. Auch 17.000 zivile Stellen bei den Streitkräften würden gestrichen, sagte ein Vertreter des Verteidigungsministeriums ... mehr

Barack Obama rechnet mit langem Militäreinsatz gegen IS

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat die Notwendigkeit eines langjährigen internationalen Einsatzes gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak und in Syrien bekräftigt. "Dies wird nicht schnell gehen." Es werde Fortschritte ... mehr

Frauen-WM 2015: Barack Obama lädt Weltmeister ins Weiße Haus ein

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat die amerikanischen Fußball-Weltmeisterinnen ins Weiße Haus eingeladen. "Was für ein Sieg für das Team USA!", twitterte Obama nach dem 5:2-Erfolg der US-Mannschaft in Vancouver im Finale gegen Titelverteidiger Japan ... mehr

Versöhnliche Töne: Putin macht den USA ein Angebot

Die Vereinigten Staaten feiern ihren Unabhängigkeitstag. Auch Russlands Präsident Wladimir Putin reiht sich ein in die Gratulantenschar. Und schlägt dabei - ausnahmsweise - versöhnliche Töne an. Putin hat seinem US-Amtskollegen Barack Obama seine ... mehr

Obama spottet über Republikaner: "Reicht für Hunger Games"

Barack Obama  hat mal wieder einen Spaß gemacht - diesmal in Anspielung auf seine Konkurrenz und im Zusammenhang mit den "Tributen von Panem". Unter Verweis auf die populäre Science-Fiction-Serie ... mehr

International - Nach 50 Jahren Feindschaft: USA und Kuba eröffnen Botschaften

Washington/Havanna (dpa) - Nach einem halben Jahrhundert Eiszeit eröffnen die USA und Kuba wieder Botschaften - damit wird der Kalte Krieg in der Karibik endgültig beendet. "Wir sind Nachbarn, jetzt können wir Freunde sein", sagte US-Präsident Barack Obama am Mittwoch ... mehr

Kuba und USA machen ihre Botschaften wieder auf

Die USA und Kuba haben sich auf ein Abkommen zur Eröffnung von Botschaften verständigt. Präsident Barack Obama und Außenminister John Kerry würden am Mittwochmorgen zur Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen mit Kuba Stellung nehmen, verlautete am Dienstag ... mehr

Griechenland-Krise: Banken und Börse sind am Montag zu

Nach dem Scheitern der Griechenland-Gespräche bleiben die Banken des Landes am Montag geschlossen. Zudem würden Kapitalverkehrskontrollen eingeführt, sagte Regierungschef Alexis Tsipras am Sonntagabend. Damit können Gelder nicht mehr unkontrolliert ins Ausland ... mehr

Kriminalität: Obama ruft Nation in bewegender Trauerrede zum Nachdenken auf

Charleston (dpa) - In einer Trauerrede nach dem Massaker von Charleston (South Carolina) hat US-Präsident Barack Obama die andauernde Diskriminierung von Schwarzen im Land angeprangert und zum Nachdenken aufgerufen. "Vielleicht erkennen wir jetzt, wie uns rassistische ... mehr

Ukraine-Krise: Barack Obama fordert von Putin Truppenabzug

Washington/Moskau (dpa) - In der Ukraine-Krise hat US-Präsident Barack Obama Kremlchef Wladimir Putin zu einem Abzug russischer Truppen und Kriegstechnik aus dem Kampfgebiet Donbass aufgefordert. Russland müsse die Bedingungen des Minsker Friedensplanes erfüllen, sagte ... mehr

Ukraine-Krise: Barack Obama telefoniert mit Wladimir Putin

Washington (dpa) - Im Ringen um eine friedliche Lösung in der Ukrainekrise hat US-Präsident Barack Obama mit Russlands Präsident Wladimir Putin telefoniert. Russland müsse die Bedingungen des Minsker Friedensplanes erfüllen, sagte Obama in dem Gespräch nach Angaben ... mehr

Großer Erfolg für Barack Obama: Obamacare ist rechtmäßig

Großer Erfolg für den US-Präsidenten: Die umstrittene Gesundheitsreform von Barack Obama hat eine weitere Prüfung durch den Obersten Gerichtshof überstanden. Die Richter entschieden mit sechs zu drei Stimmen, dass bestimmte staatliche Beihilfen, die Obamas wichtigstes ... mehr

Barack Obama bekommt mehr Spielraum für TTIP und TPP

Washington (dpa) - Nach anfänglichem Widerstand hat der US-Kongress Präsident Barack Obama nun doch weitreichende Befugnisse für die Verhandlung internationaler Handelsabkommen eingeräumt. Der Senat verabschiedete am Mittwoch ein Beschleunigungsgesetz, das die Arbeit ... mehr
 
1 2 3 4 ... 41 »
Steckbrief Barack Obama
Bürgerlicher Name: Barack Hussein Obama II
Geburtstag: 4. August 1961
Sternzeichen: Löwe
Geburtsort: Honolulu, Hawaii (USA)
Größe: 1,86 m
Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Dunkelbraun
Beruf: Politiker
Familie: Michelle Obama (Ehefrau), Natasha Obama (Tochter), Malia Ann Obama (Tochter), Ann Dunham (Mutter), Barack Hussein Obama Senior (Vater)
 
Anzeigen


Anzeige