Sie sind hier: Home >

Brüssel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
News und aktuelle Infos aus

Brüssel

Brexit: EU-Ratspräsident Tusk weist Mays Angebot zu EU-Bürgern zurück

Brexit: EU-Ratspräsident Tusk weist Mays Angebot zu EU-Bürgern zurück

Die britischen Vorschläge für ein Bleiberecht für EU-Bürger nach dem Brexit stoßen in Brüssel auf Skepsis. EU-Ratspräsident Donald Tusk zeigt sich von dem Angebot von Premierministerin Theresa May enttäuscht. Tusk wies das britische Angebot zu den Rechten ... mehr
Sklaverei-Prozess: Gericht verurteilt arabische Prinzessinnen

Sklaverei-Prozess: Gericht verurteilt arabische Prinzessinnen

Mehrere arabische Prinzessinnen sollen bei einem Aufenthalt in Brüssel zahlreiche Angestellte unmenschlich behandelt haben. Ein Gericht verurteilte sie jetzt zu Bewährungsstrafen. Die Prinzessinnen sind zu jeweils 15 Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt worden ... mehr
May sichert EU-Bürgern Bleibemöglichkeit zu

May sichert EU-Bürgern Bleibemöglichkeit zu

Die britische Premierministerin Theresa May hat zugesichert, dass Großbritannien nach dem EU-Austritt keinen im Land lebenden EU-Bürger ausweisen wird. May unterbreitete diese Position am Donnerstagabend beim Gipfeltreffen in Brüssel den übrigen EU-Staats ... mehr
EU-Gipfel in Brüssel: Wenn Politiker vom Brexit-Exit träumen

EU-Gipfel in Brüssel: Wenn Politiker vom Brexit-Exit träumen

In Europa macht sich wieder gute Laune breit. Das liegt auch an den Visionen des neuen französischen Präsidenten und der Rückendeckung durch Angela Merkel. Beim EU-Gipfel in Brüssel träumen manche gar vom Brexit-Exit. Wenn ein Politroutinier in Brüssel John Lennon ... mehr
Brüssel: Täter wird niedergeschossen, Alltag nimmt weiter seinen Lauf

Brüssel: Täter wird niedergeschossen, Alltag nimmt weiter seinen Lauf

Angst und Schrecken? Von wegen. In einem Brüsseler Bahnhof gibt es eine Explosion, der Täter wird niedergeschossen – und zwei Straßenecken weiter nimmt der Alltag seinen Lauf. Es ist ein ungewöhnlich lauer Abend in Brüssel, überall im historischen Stadtzentrum ... mehr

Merkel feiert neue Zuversicht und Tatkraft der EU

Brüssel (dpa) - Nach dem EU-Gipfel verbreitet Bundeskanzlerin Angela Merkel neue Zuversicht für die Zukunft der Europäischen Union. Die CDU-Chefin bezog dies vor allem auf den Neustart der deutsch-französischen Beziehungen mit Präsident Emmanuel Macron. Allerdings ... mehr

Merkel: Keine Fortschritte bei Verteilung von Flüchtlingen

Brüssel (dpa) - Beim umstrittenen Thema der Verteilung von Flüchtlingen hat es beim EU-Gipfel nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel keine Fortschritte gegeben. Eine faire Verteilung unter den EU-Ländern bleibe aber wichtiger ... mehr

EU-Ratschef: Britisches Brexit-Angebot weniger als erwartet

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union reagiert skeptisch auf die von Großbritannien angebotenen Bleiberechte für rund 3,2 Millionen EU-Bürger. «Mein erster Eindruck ist, dass das Angebot des Vereinigten Königreichs hinter unseren Erwartungen zurückbleibt», sagte ... mehr

EU-Ratschef fordert stärkere Anstrengungen in der Flüchtlingskrise

Brüssel (dpa) - Ratspräsident Donald Tusk fordert mehr Anstrengungen der Europäischen Union zur Lösung der Flüchtlingskrise am Mittelmeer. «Das einzige Ergebnis, das für uns wirklich zählt, ist ein definitives Ende dieser tragischen Situation», sagte ... mehr

Merkel: EU-Gipfel strahlt neue Zuversicht aus

Brüssel (dpa) - Der EU-Gipfel in Brüssel hat nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel «einen Geist von neuer Zuversicht ausgestrahlt». Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron sagte Merkel, die deutsch ... mehr

EU-Gipfel beendet

Brüssel (dpa) - Der EU-Gipfel der Staats- und Regierungschefs in Brüssel ist beendet. Das gab ein Sprecher von Ratspräsident Donald Tusk über Twitter bekannt. Tusk wollte im Anschluss über die Ergebnisse des zweitägigen Treffens auf einer Pressekonferenz ... mehr

EU sieht keine Lösung im Flüchtlingsstreit

Brüssel (dpa) - Nach einem ersten Gipfeltag sind die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel in eine neue Runde des Dauerstreits über die Flüchtlingspolitik gegangen. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker äußerte sich vorab sehr pessimistisch über die Aussicht ... mehr

EU-Gipfel geht in die zweite Runde

Brüssel (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und die übrigen EU-Staats- und Regierungschefs haben ihren Gipfel fortgesetzt. Für Beratungen über die Wirtschaftslage in Europa ist auch Mario Draghi in Brüssel, der Chef der EZB. Auch die Migrationspolitik wird erneut ... mehr

Asselborn: Mays Brexit-Vorschlag ist kein großes Zugeständnis

Brüssel (dpa) - Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn sieht in dem von Großbritannien in Aussicht gestellten weitreichenden Bleiberecht für EU-Bürger kein großes Zugeständnis. «Alles andere wäre ja eine Kampfansage an die EU gewesen», sagte Asselborn ... mehr

Merkel lobt May-Angebot zum Brexit

Brüssel (dpa) - Großbritannien hat ein erstes konkretes Angebot für die Brexit-Verhandlungen vorgelegt und damit Anklang bei Kanzlerin Angela Merkel gefunden. Nach dem britischen Vorschlag sollen alle 3,2 Millionen EU-Bürger im Vereinigten Königreich eine Chance ... mehr

Urteil im «Prinzessinnen-Prozess» um moderne Sklaverei erwartet

Brüssel (dpa) - Sie sollen mit ihren Angestellten wie mit Sklaven umgegangen sein: Im Prozess gegen acht arabische Prinzessinnen wird heute in Brüssel ein Richterspruch erwartet. Den Frauen wird vorgeworfen, bei einem Aufenthalt in einem Luxushotel der belgischen ... mehr

Entscheidung über neue Standorte für EU-Agenturen erst im November

Brüssel (dpa) - Die deutschen Bewerberstädte Bonn und Frankfurt am Main werden erst im November erfahren, ob sie nach dem Brexit eine der aus London abziehenden EU-Agenturen beherbergen dürfen. Die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten beschlossen ... mehr

Großbritannien will EU-Bürgern weitreichende Bleiberechte gewähren

Brüssel (dpa) - Wenige Tage nach Beginn der Brexit-Verhandlungen hat Premierministerin Theresa May den EU-Bürgern in Großbritannien ein weitreichendes Bleiberecht in Aussicht gestellt. Die Vorschläge machte May beim EU-Gipfel in Brüssel. Wichtigster Punkt: Wer derzeit ... mehr

Merkel begrüßt Theresa Mays Angebot für EU-Ausländer nach Brexit

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat das Angebot der britischen Premierministerin zu den Rechten von EU-Ausländern in Großbritannien nach dem Brexit begrüßt. Das sei ein «guter Anfang», sagte Merkel in Brüssel. Theresa May habe deutlich gemacht ... mehr

Großbritannien will nach Brexit keinen EU-Bürger ausweisen

Brüssel (dpa) - Die britische Regierung will nach dem Brexit keinen EU-Bürger aus dem Land ausweisen. Dieses Angebot unterbreitete Premierministerin Theresa May beim EU-Gipfel in Brüssel nach Angaben aus Teilnehmerkreisen. Niemand, der derzeit rechtmäßig im Vereinigten ... mehr

Großbritannien will nach Brexit keinen EU-Bürger ausweisen

Brüssel (dpa) - Die britische Regierung will nach dem Brexit keinen EU-Bürger aus dem Land ausweisen. Dieses Angebot unterbreitete Premierministerin Theresa May am Abend beim EU-Gipfel in Brüssel nach Angaben aus Teilnehmerkreisen. mehr

EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Brüssel (dpa) - Die europäischen Wirtschaftssanktionen gegen Russland werden wegen der unzureichenden Fortschritte im Friedensprozess für die Ukraine um weitere sechs Monate verlängert. Darauf einigten sich die Staats- und Regierungschefs ... mehr

EU einig beim Ausbau der Verteidigung - und zerstritten bei Migration

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union treibt die gemeinsame Verteidigungspolitik und den Kampf gegen den Terror voran. Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Kollegen billigten beim EU-Gipfel den Ausbau der militärischen Zusammenarbeit und einen Verteidigungsfonds ... mehr

EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Brüssel (dpa) - Die wegen des Ukraine-Konflikts verhängten Wirtschaftssanktionen gegen Russland werden um weitere sechs Monate verlängert. Darauf einigten sich die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten am Abend in Brüssel. Das teilte EU-Ratspräsident Donald ... mehr

Merkel unterstützt Macrons Kritik an mangelnder Solidarität

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die scharfe Kritik des französischen Präsidenten Emmanuel Macron an einigen Ländern Osteuropas ausdrücklich unterstützt. «Es ist heute nicht der Tag der Drohungen, aber es muss permanent gesprochen werden», sagte ... mehr

Merkel hofft auf die Kreativität Macrons für Europa

Brüssel (dpa) - Deutschland und Frankreich wollen der Europäischen Union gemeinsam neuen Schub geben und den Brexit rasch abhaken. Es gehe um eine gute Zukunft für die 27 bleibenden EU-Länder und nicht vorrangig um die Verhandlungen mit Großbritannien, sagte ... mehr

Mehr zum Thema Brüssel im Web suchen

Staats- und Regierungschefs beginnen Gipfel-Beratungen

Brüssel (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union sind in Brüssel zu ihren Gipfel-Beratungen zusammengekommen. Themen des zweitägigen Treffens sind die gemeinsame Verteidigungspolitik in der EU, der Kampf gegen den Terror, der Einsatz für freien ... mehr

Merkel in Brüssel: Zukunft der 27 hat Vorrang

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel gibt der Gestaltung der künftigen Europäischen Union mit 27 Mitgliedern Vorrang vor den Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien. Unmittelbar vor Beginn des EU-Gipfels in Brüssel sagte sie: «Der klare Fokus ... mehr

Nach gescheitertem Anschlag in Brüssel: vier Menschen festgenommen

Brüssel (dpa) - Nach dem gescheiterten Terroranschlag am Brüsseler Zentralbahnhof haben die belgischen Behörden vier Menschen festgenommen. Es habe Hausdurchsuchungen im Großraum Brüssel gegeben, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Den bisherigen Ermittlungen zufolge ... mehr

Nach vereiteltem Anschlag in Brüssel: vier Menschen festgenommen

Brüssel (dpa) - Nach dem vereitelten Terroranschlag am Brüsseler Zentralbahnhof haben die belgischen Behörden vier Menschen festgenommen. Es habe Hausdurchsuchungen im Großraum Brüssel gegeben, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Den bisherigen Ermittlungen zufolge ... mehr

Macron setzt vor EU-Gipfel auf Bündnis mit Deutschland

Brüssel (dpa) - Vor seinem ersten EU-Gipfel hat der französische Präsident Emmanuel Macron Deutschland dazu aufgerufen, gemeinsam eine «Allianz des Vertrauens» zu schmieden und eine Wiedergeburt der europäischen Idee anzustoßen. Er wünsche sich, man würde wieder ... mehr

EU-Staats- und Regierungschefs beginnen Gipfel in Brüssel

Brüssel (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und ihre EU-Kollegen wollen bei ihrem Gipfel heute in Brüssel eine gemeinsame Verteidigungspolitik der Europäischen Union vorantreiben. Weitere Topthemen des zweitägigen Treffens sind der Kampf gegen den Terror, der Einsatz ... mehr

EU feilt an engerer militärischer Zusammenarbeit

Brüssel (dpa) - Engere militärische Zusammenarbeit, ein klares Bekenntnis zu mehr Klimaschutz und fairem Handel: Die Europäische Union will sich bei ihrem Gipfel in Brüssel als handlungsfähiger globaler Spieler profilieren - und geht weiter auf Distanz ... mehr

Brüssel-Attentäter sympathisierte offensichtlich mit IS

Brüssel (dpa) - Der gestern Abend in Brüssel getötete Attentäter sympathisierte nach ersten Ermittlungen mit der Terrororganisation Islamischer Staat. Es gebe entsprechende Hinweise, teilte die Staatsanwaltschaft nach einer Durchsuchung der Wohnung des Mannes mit. Dabei ... mehr

Brüsseler Attentäter wollte mit Nagelbombe Terror verbreiten

Brüssel (dpa) - Brüssel ist offensichtlich nur knapp einem folgenschweren Terroranschlag im Zentralbahnhof entgangen. Der am Dienstagabend von Sicherheitskräften erschossene Mann habe in einer Gruppe von Reisenden einen mit Nägeln und Gasflaschen gefüllten Koffer ... mehr

Anschlag in Brüssel: Angreifer stirbt an Verletzungen

Eine Explosion, dann fallen Schüsse: Nach Großbritannien und Frankreich scheint nun wieder Belgien Ziel eines Terrorangriffs geworden zu sein. An diesem Mittwoch soll der Nationale Sicherheitsrat zusammenkommen. Die belgische Hauptstadt Brüssel ist womöglich nur knapp ... mehr

Nach Explosion in Brüsseler Bahnhof verdächtiges Paket entdeckt

Brüssel (dpa) - Nach dem vereitelten Terroranschlag von Brüssel ist am Morgen ein verdächtiges Paket vor dem Bahnhof von Namur im Süden Belgiens entdeckt wurden. Wie die Polizei auf Twitter mitteilte, wurde der Bahnverkehr gestoppt und eine Sicherheitszone abgesteckt ... mehr

Getöteter Brüsseler Attentäter soll aus Islamisten-Hochburg stammen

Brüssel (dpa) - Bei dem in Belgien getöteten Attentäter soll es sich um einen 37-Jährigen aus Brüsseler Gemeinde Molenbeek handeln. Diese ist als Islamisten-Hochburg bekannt. Nach Informationen der belgischen Nachrichtenagentur Belga war der Mann allerdings nicht ... mehr

Identität des Brüsseler Attentäters ist bekannt

Brüssel (dpa) - Die Identität des gestern Abend in Brüssel getöteten Attentäters ist bekannt. Wie der belgische Innenminister Jan Jambon dem Nachrichtensender VRT sagte, soll sie allerdings erst später öffentlich gemacht werden, um die Ermittlungen nicht zu behindern ... mehr

Terrorverdächtiger stirbt nach Explosion in Brüsseler Bahnhof

Brüssel (dpa) - Brüssel ist womöglich nur knapp einem weiteren schweren Terroranschlag entgangen. Sicherheitskräfte schossen am Abend im Zentralbahnhof einen Verdächtigen nieder, der kurz zuvor eine kleinere Explosion ausgelöst haben soll. Die Staatswaltschaft teilte ... mehr

Terrorverdächtiger stirbt nach Explosion in Brüsseler Bahnhof

Brüssel (dpa) - Die belgische Hauptstadt Brüssel ist eventuell nur knapp einem weiteren schweren Terroranschlag entgangen. Sicherheitskräfte schossen am Abend im Zentralbahnhof einen Verdächtigen nieder, der kurz zuvor eine kleinere Explosion ausgelöst haben ... mehr

Explosion in Brüssel: Terrorverdächtiger ist tot

Brüssel (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Terroranschlag im Brüsseler Zentralbahnhof ist der von Sicherheitskräften niedergeschossene Verdächtige gestorben. Das teilte die Staatsanwaltschaft in der Nacht mit, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga berichtete ... mehr

Explosion in Brüssel - Staatsanwaltschaft geht von Terroranschlag aus

Brüssel (dpa) - Bei der Explosion im Brüsseler Zentralbahnhof hat es sich nach Einschätzung der Staatsanwaltschaft um einen Terroranschlag gehandelt. Soldaten hätten den Täter aber schnell «neutralisieren» können und es habe keine weiteren Opfer gegeben, sagte ... mehr

Staatsanwaltschaft: Explosion in Brüssel war Terroranschlag

Brüssel (dpa) - Die Explosion im Brüsseler Zentralbahnhof war nach Angaben der Staatsanwaltschaft ein Terroranschlag. Ein Mann sei niedergeschossen worden, sagte Sprecher Eric van der Sijpt am Dienstagabend. mehr

Explosion in Brüssel - Staatsanwaltschaft: Ein Mann «neutralisiert»

Brüssel (dpa) - Im Brüsseler Zentralbahnhof hat es am Abend eine Explosion gegeben. Ein Mann wurde nach Angaben der Staatsanwaltschaft von Soldaten «neutralisiert». Die Nachrichtenagentur Belga berichtete, er sei niedergeschossen worden. Es habe eine kleinere Explosion ... mehr

Bahnhofsmanager: Verdächtiger in Brüssel sagte «Allah-u Akbar»

Brüssel (dpa) - Der im Brüsseler Bahnhof Central nach einer Explosion «neutralisierte» Mann hat nach Angaben eines Augenzeugen ««Allah-u Akbar» (Gott ist groß) gesagt. Der etwa 30-Jährige habe das nicht laut gerufen, sondern eher gemurmelt, fügte der Bahnhofsmanager ... mehr

Staatsanwaltschaft Brüssel: Mann nach Explosion «neutralisiert»

Brüssel (dpa) - Im Brüsseler Bahnhof Central ist ein Mann nach Angaben der Staatsanwaltschaft nach einer kleineren Explosion von Soldaten «neutralisiert» worden. Es habe eine Explosion an oder bei dem Mann gegeben, hieß es. Ob der Mann lebe oder tot sei, sei noch nicht ... mehr

Explosion in Brüsseler Bahnhof - Polizei: Lage unter Kontrolle

Brüssel (dpa) - Im Brüsseler Bahnhof Central hat es am Abend eine Explosion gegeben. Die Nachrichtenagentur Belga berichtete, eine verdächtige Person sei niedergeschossen worden. Der Bahnhof sei nach dem «Vorfall» geräumt worden, hieß es. Zuvor sei Panik in der Station ... mehr

Nach Explosion in Brüssel Bahnhof geräumt

Brüssel (dpa) - Nach einer Explosion ist der Brüsseler Bahnhof Central geräumt worden. Das teilte ein Polizist am Einsatzort der Deutschen Presse-Agentur mit. Die Bahngesellschaft SNCB teilte auf Twitter mit, dass der Bahnverkehr auf Anweisung der Polizei unterbrochen ... mehr

Nach Brexit: Droht Boykott deutscher Produkte in England?

Zölle, Steuern, Feindseligkeit: Nach dem Brexit könnte es für deutsche Unternehmen in Großbritannien ungemütlich werden. Immer öfter heißt es jetzt auf der Insel: Kauft mehr einheimische Produkte! Nun werden mit Spannung die Verhandlungsergebnisse in London ... mehr

Versöhnlicher Auftakt: Fahrplan für die Brexit-Gespräche steht

Brüssel (dpa) - Nach der ersten Runde der Brexit-Gespräche verbreiten Großbritannien und die Europäische Union Optimismus. Eine faire Vereinbarung sei möglich und viel besser als keine Vereinbarung, sagte EU-Unterhändler Michel Barnier. Der britische Brexit-Minister ... mehr

Beide Seiten zuversichtlich nach ersten Brexit-Gesprächen

Brüssel (dpa) - Nach dem ersten Tag der Brexit-Gespräche haben beide Seiten eine positive Bilanz gezogen. Bei ihrem Treffen in Brüssel haben sie sich auf einen Fahrplan zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union verständigt. Zunächst soll es um die Rechte ... mehr

Versöhnlicher Auftakt der Brexit-Gespräche - aber keine Annäherung

Brüssel (dpa) - Mit versöhnlichen Worten aber ohne inhaltliche Fortschritte haben die Brexit-Gespräche zwischen Großbritannien und der Europäischen Union begonnen. Das angekündigte britische Angebot an EU-Bürger im Vereinigten Königreich liege auch noch nicht ... mehr

Brexit-Unterhändler erstmals an einem Tisch

Brüssel (dpa) - Die Gespräche über den Brexit haben begonnen. Ein Jahr nach der Entscheidung der Briten für den Austritt aus der Europäischen Union kamen EU-Chefunterhändler Michel Barnier und der britische Brexit-Minister David Davis am Vormittag in Brüssel erstmals ... mehr

Brexit-Verhandlungen beginnen

Brüssel (dpa) - In Brüssel beginnen heute die Brexit-Verhandlungen. Bis Ende März 2019 soll geklärt sein, wie die Trennung Großbritanniens von der EU ablaufen soll. Außerdem sollen bis dahin Eckpunkte für die künftigen Beziehungen zwischen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017