Sie sind hier: Home >

Bußgeldkatalog

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Bußgeldkatalog

Baumfällender Hobbygärtner löst Großeinsatz aus

Baumfällender Hobbygärtner löst Großeinsatz aus

Baumfällen will gelernt sein – und ist auch nicht immer erlaubt. Ein Hobbygärtner hat mit seinem Versuch, einen 20 Meter hohen Baum in seinem Garten zu fällen, einen stundenlangen Einsatz von Polizei und Feuerwehr im saarländischen St. Ingbert ausgelöst. Der Mann hatte ... mehr
So verhalten Sie sich bei Strafzetteln aus dem Ausland richtig

So verhalten Sie sich bei Strafzetteln aus dem Ausland richtig

Autofahrer sollten Bußgelder aus dem Ausland möglichst schnell bezahlen. Denn viele Länder gewähren bei Sofortzahlung oft hohe Rabatte, teilt der ADAC mit. Für welche Verkehrssünden Sie besonders zur Kasse gebeten werden. Wenn der Bescheid fehlerhaft oder der Betrag ... mehr
Bußgeldkatalog: Zu laute Musik im Auto - Bußgeld droht

Bußgeldkatalog: Zu laute Musik im Auto - Bußgeld droht

Das Ohr fährt mit. Egal, ob Klassik oder Heavy Metal – für viele ist eine Autofahrt ohne  Musik kaum vorstellbar. Doch manche Zeitgenossen drehen derart am Lautstärkeregler, dass sie kaum mitbekommen, was sich um sie herum so alles abspielt. Und das ist letztlich ... mehr
Änderungen für Autofahrer: Das wird 2017 anders

Änderungen für Autofahrer: Das wird 2017 anders

Das Jahr 2017 hält wieder einige Neuheiten für Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer bereit. Das Auto-Portal von t-online.de und der Auto Club Europa verraten Ihnen, auf welche Neuerungen Sie nun achten müssen. +++ Hauptuntersuchung: Gebühren steigen ... mehr
Fahrverbote sollen verlängert werden, Rasern droht Führerscheinentzug auf Jahre

Fahrverbote sollen verlängert werden, Rasern droht Führerscheinentzug auf Jahre

Straftäter sollen in Zukunft auch mit Führerscheinentzug bestraft werden. Im Zuge dessen will Justizminister Maas längere Fahrverbote durchsetzen - quasi durch die Hintertür. Wenn es nach Justizminister Heiko Maas geht, sollen Straftäter zukünftig nicht nur mit einer ... mehr

Jens Lehmann droht Ärger mit der bayerischen Justiz

Ex-Nationaltorhüter Jens Lehmann hat Ärger mit der bayerischen Justiz. Der 46-Jährige sei auf der Autobahn mit zu hohem Tempo geblitzt worden, habe aber anschließend eine andere Person als Fahrer angegeben, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft München. Lehmann ... mehr

Gelbe Prüfplakette? Jetzt schnell zur Hauptuntersuchung

Wer jetzt noch mit einer gelben Prüfplakette am Auto unterwegs ist, sollte so bald wie möglich einen Termin für die Haupt- und Abgasuntersuchung (HU/AU) vereinbaren. Denn seit Jahresbeginn haben die gelben Plaketten mit der Zahl 15 in der Mitte ... mehr

Änderungen für Autofahrer und Autohersteller 2016: Darauf müssen Sie sich einstellen

Das Jahr 2016 hält wieder einige Neuheiten für Autofahrer und Autohersteller bereit. Nicht jeder ist gleichermaßen betroffen, sollte dies aber prüfen. Das Auto-Portal von t-online.de und der Auto Club Europa verraten Ihnen, auf welche Neuerungen Sie 2016 achten ... mehr

Bußgeldkatalog: Damit müssen Gaffer rechnen

Gaffer an Unfallstellen sind ein Ärgernis: Sie blockieren oft die Fahrspuren oder behindern sogar Rettungsarbeiten. Wer seine Sensationslust am Unglück anderer befriedigt, sollte damit rechnen, dass er belangt werden kann. Und zwar härter, als sich die meisten ... mehr

Verhalten am Zebrastreifen: So schnell kann es teuer werden!

Dass Sie vor Zebrastreifen halten müssen, wenn diesen Fußgänger benutzen, ist sonnenklar. Was viele Autofahrer aber nicht wissen: Auch wenn sich noch kein Fußgänger auf dem Fußgängerüberweg befindet, muss gehalten werden. Sonst wird es richtig teuer. Zebrastreifen ... mehr

Reichweiten-Anzeige von Autos: Warum die Restkilometer ein Liegenbleiben herausfordern

Der Polizist Max Rockatansky ist in "Mad Max" in einer Welt fast ohne Treibstoff immer auf der Suche nach Sprit. Uns steht heutzutage ein gut ausgebautes Tankstellennetz zur Verfügung. Kaum zu glauben, dass da noch jemand mit leerem Tank liegen bleibt ... mehr

Mehr zum Thema Bußgeldkatalog im Web suchen

Seitenstreifen: Wann Autofahrer ihn benutzen dürfen

Eigentlich könnte der Seitenstreifen die Rettung bei Stau sein. Allerdings verbietet die Straßenverkehrsordnung die Extra-Fahrbahn auf der rechten Seite zu benutzen. Doch ein Verkehrsschild gewährt eine Ausnahme. Erlaubt ist das Befahren des Seitenstreifens ... mehr

Euro-Kennzeichen: Bußgeld für fehlenden Bindestrich?

Im Unterschied zum aktuellen Euro-Kennzeichen wurde bis 1994 das Stadtkürzel von den übrigen Buchstaben und Zahlen durch einen Bindestrich getrennt – und auch so im Fahrzeugschein vermerkt. Haben Sie Ihren Fahrzeugschein nicht entsprechend umschreiben lassen ... mehr

So erstatten Sie Anzeigen wegen Beleidigung

Beleidigungen sind leider immer wieder Teil des Alltagslebens. Solche Schmähungen fallen scherzhaft unter Freunden oder werden vorsätzlich gegen ungeliebte Mitmenschen gerichtet. Die Zielperson muss die ausgesprochenen Beleidigungen in der Regel ertragen ... mehr

Bußgelder für Fahrradfahrer: Das kosten Vergehen für Radler

Radfahrern drohen bei Ordnungswidrigkeiten zum Teil empfindliche Bußgelder. Werden andere gefährdet oder kommt es zu einem Unfall, wird es jeweils noch deutlich teurer. Hier ein paar Beispiele aus dem Bußgeldkatalog. 5 Euro: Freihändig Fahren; Mitnehmen von Kindern ... mehr

148.000 aus Verkehrssünderdatei in Flensburg gelöscht

Durch die Umstellung auf das neue Punktesystem für Verkehrssünder sind rund 148.000 Autofahrer aus dem digitalen Bestand der Flensburger Datei gelöscht worden. Das geht aus einer Auswertung des Bundesverkehrsministeriums nach den ersten Monaten mit den neuen Regeln ... mehr

Reus jahrelang ohne Führerschein: Experte im Interview

Fußball-Star Marco Reus (25) soll mehrfach ohne Führerschein unterwegs gewesen sein. Doch obwohl er fünfmal wegen überhöhter Geschwindigkeit geblitzt wurde und Bußgeldbescheide bekam, fiel nicht auf, dass er gar keine Fahrerlaubnis hatte. Markus Schäpe, Verkehrsexperte ... mehr

"Knöllchen-Horst" weitet sein Jagdgebiet aus: Falschparker in Göttingen im Visier

Der als "Knöllchen-Horst" berüchtigte private Falschparker-Jäger aus dem Kreis Osterode hat sein Jagdrevier wieder einmal ausgedehnt. Auch im Nachbarkreis Göttingen fahndet er offensichtlich systematisch nach falsch abgestellten Fahrzeugen. Allein seit Jahresbeginn ... mehr

Piraten und FDP fordern in Schleswig-Holstein Hinweisschilder vor festinstallierten Blitzern

In Hessen wurden die Warnschilder vor Radarfallen nach einem halben Jahr schon wieder abmontiert - in Schleswig-Holstein fordern Piraten und FDP nun Warnhinweise vor fest installierten Blitzern. Das berichtet unter anderem "Spiegel Online". Im Kieler Landtag haben ... mehr

Falsche Fahrtrichtung: Radfahrer müssen Strafe zahlen

Die Bundesregierung will laut "Saarbrücker Zeitung" ihren Bußgeldkatalog für Fahrradfahrer erweitern. Radler, die in der falschen Fahrtrichtung eines Radweges unterwegs sind, sollen in Zukunft Strafe zahlen. Bundesregierung legt nach Künftig sollen Radler ... mehr

Handy bloß ansehen kann Geldbuße kosten

Handy am Steuer - das wird oft teuer. Denn mancher Autofahrer ahnt gar nicht, wie schnell er gegen das Handyverbot verstößt. Dazu kann es schon ausreichen, wenn der Fahrer sein Smartphone einfach anschaut und nur kurz anfasst. Leuchtet beispielsweise ein auf der Ablage ... mehr

Warnwestenpflicht in Deutschland: Unwissenheit kann teuer werden

Ab 1. Juli gilt auch in Deutschland eine Warnwestenpflicht, dann muss in jedem Fahrzeug eine Sicherheitsweste vorhanden sein. Autofahrer sollten für jeden Insassen eine Weste zur Verfügung haben, raten Experten. Wer ab 1. Juli keine Warnweste ... mehr

Bußgeldkatalog: Alle Infos zum Fahreignungsregister ab 1. Mai 2014

Ab sofort gilt das neue Flensburger Punktesystem. Das " Fahreignungsregister" bringt viele Veränderungen mit sich - und nahezu jeder Verkehrsteilnehmer ist betroffen. T-Online.de verschafft Ihnen einen Überblick über die Neuerungen. Führerschein: So funktioniert ... mehr

Bußgeldkatalog: So werden die Vergehen ab 1. Mai geahndet

Am 1. Mai 2014 tritt das neue "Fahreignungsregister" in Kraft. T-Online.de zeigt Ihnen, welche Vergehen mit Punkten belegt werden, wer mit einem "blauen Auge" davon kommt - und wo Fahrverbote drohen. Geschwindigkeitsüberschreitung innerorts ... mehr

Bußgeldkatalog: Diese Vergehen werden teurer

Nicht nur die Punkteverteilung und -zuordnung ändert sich im neuen "Fahreignungsregister", auch Bußgelder werden zum Teil erhöht. Als Folge der Anhebung der so genannten "Verwarnungsgeldobergrenze" von 35 Euro auf 55 Euro sowie der Anhebung der Grenze für die Eintragung ... mehr

Punktereform in Flensburg: Das sind die Gewinner und Verlierer

Ab 1. Mai gilt bei Verkehrsverstößen ein neues Punktesystem. Auch der Bußgeldkatalog wird geändert - für viele Verstöße müssen Verkehrssünder tiefer in die Tasche greifen. Doch Fachleute warnen: So richtig seien die Änderungen bei vielen noch gar nicht angekommen. Dabei ... mehr

Punktereform in Flensburg: ACE kritisiert neues System der Verkehrssünderdatei

Am 1. Mai startet die Reform der deutschen Verkehrssünderkartei in Flensburg. Der Autoclub ACE sieht im neuen System einen grundlegenden Fehler: "Es fehlt der echte Warnschuss", sagte ACE-Chefjurist Volker Lempp. Zwar sehe das neue Punktesystem eine Ermahnung ... mehr

Führerschein: So viele Autofahrer verlieren ab 1. Mai ihre Punkte

Fast neun Millionen Autofahrer haben Punkte in Flensburg, etwa 141.000 von ihnen können am Donnerstag aufatmen. Sie werden "am 1. Mai ihre Punkte komplett verlieren, weil ihre Verkehrsverstöße nach dem neuen System nicht mehr mit Punkten geahndet werden", sagte ... mehr

Führerschein: Punktereform führt zu Ansturm auf die Fahrschulen

Der 1. Mai ist der Stichtag: Bis dahin bleiben Verkehrssündern nur noch wenige Tage, um mehrere Punkte aus ihrer Flensburger Kartei zu löschen. Die Fahrschulen, die dieses Aufbauseminare anbieten, verzeichnen deshalb jetzt einen Ansturm. "Es hat etwa doppelt so viele ... mehr

Punktesystem in Flensburg: Das passiert ab Mai 2014 mit alten Punkten

Ab 1. Mai gilt das neue Punktesystem in Flensburg - dann ist der Führerschein schon mit acht Punkten weg. Doch was passiert eigentlich mit den alten Punkten? Nach Schätzungen des Bundesverkehrsministeriums sind derzeit rund neun Millionen Personen im aktiven Bestand ... mehr

Bußgeldkatalog: So schnell ist der Führerschein künftig weg

Eine der gravierendsten Änderungen ist für Autofahrer 2014 das neue Punktesystem in Flensburg. Es tritt zum 1. Mai in Kraft und bietet auch einige Erleichterungen. Doch schwerere Verstöße fallen stärker ins Gewicht. Wer gerne mal aufs Gaspedal drückt, kann nun weitaus ... mehr

Von Bußgeldkatalog bis Punktesystem: Das ändert sich 2014 für Autofahrer

In diesem Jahr kommen auf Autofahrer einige Änderungen zu, die weit über das neue Flensburger Punktesystem hinausgehen. Vor allem in den Bereichen Verbraucherschutz, Recht und Touristik stehen Neuerungen auf der Agenda für 2014. Neues Punktesystem ab Mai In Deutschland ... mehr

Parken im Stellplatz: Gerichtsurteil lässt Autofahrern Freiheit

Ob am Rand oder in der Mitte: Viele Autofahrer nutzen ihren Stellplatz aus, wie es ihnen gerade passt. Das ist unfair aber rechtens, entschied jetzt das Amtsgericht München. Jeder darf auf seinem Parkplatz parken wie er will, solange er die Markierung ... mehr

Supermarkt-Parkplatz: Wenn der Abschleppdienst kommt

Der Kampf um die Parkplätze tobt immer härter. Viele Autofahrer wollen besonders schlau sein und stellen ihr Fahrzeug einfach auf dem Gelände eines Supermarktes ab. Doch Vorsicht: Wer dort zu lange parkt, riskiert ein Knöllchen, das mitunter mehr kostet ... mehr

Falschparken: Wer entgegen der Fahrtrichtung parkt, riskiert Bußgeld

Keinen Parkplatz zu finden, kann Nerven kosten. Und wenn man dann auf der gegenüberliegenden Straßenseite eine Lücke entdeckt, ist die Versuchung groß, kurzerhand über die Mittellinie zu fahren und das Auto entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung einzuparken ... mehr

Ludwigshafen: Fahrer kassiert acht Punkte in drei Minuten

Da hatte es jemand wohl besonders eilig: Innerhalb von drei Minuten hat ein Fahrer in Rheinland Pfalz acht Punkte in Flensburg gesammelt. Gleich vier Delikte ließen das Punktekonto des Mannes anschwellen. Streifenwagen rechts überholt Der 42-Jährige war am Freitag ... mehr

Neues Punktesystem in Flensburg: Eintragsdatum hat viele Auswirkungen

Mit Inkrafttreten der Punktereform zum Mai 2014 ändern sich auch die Tilgungsfristen für Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei. Autofahrer, die bereits Punkte haben und denen weitere Einträge drohen, müssen nun handeln. Flensburg: Neue Punkte ... mehr

Umweltzonen: Feinstaubplakette auch für parkendes Fahrzeug Pflicht

Seit 2008 gibt es die Umweltzonen, in der Autos nur mit der richtigen Plakette am Verkehr teilnehmen dürfen. Pfiffige Fahrer von Modellen ohne Einfahrtgenehmigung hatten vielleicht darauf gehofft, dass das Parken in einer solchen Zone ja keine Verkehrsteilnahme ... mehr

Handyverbot im Auto: Das gilt

Die Zahl der Verstöße gegen das Handyverbot im Auto wächst stetig. Ob dies vielleicht an einigen Irrtümern liegt, die sich hartnäckig halten? Einen kleinen Knigge für Autofahrer mit Mobilfunktelefon gibt die D.A.S. Rechtsschutzversicherung. Straßenverkehrsordnung regelt ... mehr

Höhere Bußgelder ab Mai 2014: Verkehrsverstöße sollen teurer werden

Verstöße am Steuer sollen bald teurer werden. Beim Autofahren mit dem Handy telefoniert oder gegen die Pflicht zum Winterreifen verstoßen? Bisher kam man in Deutschland mit 40 Euro davon. Höhere Bußgelder ab Mai 2014 Bald sollen dafür 60 Euro fällig werden ... mehr

Bußgelder im Ausland: Italien gewährt Frühzahler-Rabatt

Wer schnell zahlt, schont den Geldbeutel. Das gilt zumindest künftig für Verkehrssünder in Italien. Wer eine Geldbuße innerhalb fünf Tagen bezahlt, bekommt einen Rabatt von 30 Prozent auf Vergehen wie etwa Falschparken oder Geschwindigkeitsübertretung. Das teilte ... mehr

Radfahrern drohen höhere Bußgelder bei Verkehrsverstößen

Radfahrer müssen bei Verkehrsverstößen nach Informationen der "Bild"-Zeitung künftig mit härteren Strafen rechnen. Die Bußgelder würden generell um fünf bis zehn Euro angehoben, berichtet das Blatt unter Berufung auf einen vom Verkehrsministerium ... mehr

Bußgelder sollen drastisch steigen

Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) will die Bußgelder bei Verkehrsverstößen drastisch erhöhen. "Wir sind in der Ressortabstimmung", sagte eine Sprecherin des Ministeriums und bestätigte damit einen entsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung. Handy am Steuer ... mehr

Zu Unrecht geblitzt: Einspruch gegen Bußgeld kann sich lohnen

Ein Bußgeldbescheid im Briefkasten bedeutet immer Ärger. Nicht nur, dass Autofahrer blechen müssen - unter Umständen kassieren sie auch noch Punkte in Flensburg. Noch ärgerlicher aber ist es, wenn der Fahrzeughalter zu Unrecht beschuldigt wird. Wir verraten ... mehr

Australischer Bundesstaat erhebt Bußgelder für derbes Fluchen

Verflucht strenge Gesetzgebung: Derbes Fluchen in der Öffentlichkeit könnte im Bundesstaat Victoria ( Australien) künftig teuer werden. Mit einem neuen Gesetz will die Regierung des zweitgrößten australischen Staates besonders drastischen verbalen Entgleisungen einen ... mehr

Motorradfahrer überholt Polizei auf Hinterrad

Nur auf dem Hinterrad seiner Suzuki fahrend hat ein 31-jähriger Motorradfahrer in Hamburg-Jenfeld die Polizei überholt - "vermutlich um den Verschleiß des Vorderrades zu minimieren", wie es laut Polizeipresse Hamburg heißt. Motorradfahrer fährt 166 km/h schnell ... mehr

"Zu blöd - und blond" - Ausreden von Temposündern

Ein gezeichnetes Männchen, kniend, daneben das Wort "Gnade": Dies ist der Versuch eines hessischen Temposünders, eine Strafe abzuwenden. Ein anderer Raser gesteht sein Vergehen so ein: Er malte auf den Anhörungsbogen 24 weiße Schafe - und ein schwarzes mit dem Hinweis ... mehr

Winterreifenpflicht: So viel Bußgeld kostet Fahren ohne Winterreifen in Europa

Die sogenannte Winterreifenpflicht kommt: Ende November soll die Änderung der Straßenverkehrsordnung den Bundesrat passieren und vermutlich noch dieses Jahr in Kraft treten. Zudem soll dann auch das Bußgeld für das Fahren ohne Winterreifen verdoppelt werden ... mehr

Verkehrsdelikte: 18-Jährige klappert Bußgeldkatalog ab

Eine 18 Jahre alte Autofahrerin hat in Ostwestfalen ein Stoppschild ignoriert und sich damit gehörigen Ärger eingehandelt. Es war nämlich nicht das einzige Vergehen der jungen Dame. Gleich fünf Verkehrsdelikte auf einmal Als sie kontrolliert wurde ... mehr

Weniger Alkoholfahrten nach Bußgelderhöhung

Nach der drastischen Anhebung der Bußgelder für Alkohol am Steuer sind die polizeilich registrierten Trunkenheitsfahrten nach einem Zeitungsbericht bundesweit stark zurückgegangen. Diese Entwicklung geht nach Recherchen der "Financial Times Deutschland" aus Daten ... mehr

Bußgeldkatalog: Informationen zu Bußgeldkatalog im Versicherungslexikon

Der amtliche Bußgeldkatalog ist die Sammlung der Vorschriften für die Ahndung von Regelverstößen im Straßenverkehr. Dabei werden in erster Linie solche Verstöße aufgeführt, die als Ordnungswidrigkeiten mit Verwarngeldern in unterschiedlicher ... mehr

Strafen reichen von Bußgeld bis Haft

Wer sich unter Alkoholeinfluss ans Steuer setzt, muss mit empfindlichen Strafen rechnen. Der Bußgeldkatalog des Straßenverkehrsgesetzes sieht gestaffelte Regelsätze und Fahrverbote vor. Wer zum ersten Mal mit mehr als 0,5 Promille erwischt wird, muss für einen Monat ... mehr

Peter Ramsauer will Flensburger Datei reformieren

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer ( CSU ) plant eine grundlegende Reform der Flensburger Verkehrs sünder-Datei. Der "Bild am Sonntag" sagte Ramsauer: "Heute weiß doch niemand, ob und wie viele Punkte er in Flensburg hat. Das System muss entrümpelt und einfach ... mehr

Straßenverkehrsordnung: Was sich 2010 für Autofahrer ändert

Mit der Eintreibung nicht bezahlter Urlaubsknöllchen wird es diese Jahr ernst. Bußgelder über 70 Euro aus dem Ausland werden voraussichtlich ab dem 1. Oktober 2010 auch in Deutschland vollstreckt. Davon können je nach Land bis zu zwei Jahre alte Strafzettel betroffen ... mehr

Tempomessungen oft fehlerhaft

Die überwiegende Mehrheit der Geschwindigkeitsmessungen sind fehlerhaft. Zu diesem Ergebnis kommt eine vom Automobilclub von Deutschland (AvD) vorgestellte Untersuchung. In fünf Prozent der untersuchten Fälle waren die Mängel so gravierend ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017