Sie sind hier: Home >

China

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

China

Kuschel-Diplomatie im Berliner Zoo: Die Pandas erkunden das neue Zuhause

Kuschel-Diplomatie im Berliner Zoo: Die Pandas erkunden das neue Zuhause

Die beiden Staatsgäste in den weißen Kisten haben niedliche schwarze Ohren, runde Knopfaugen - und einer ist kurz knurrig. Fünf Jahre nach dem Tod des hochbetagten Bären Bao Bao hat Berlin wieder zwei Pandas aus China für den Zoo bekommen. Zum Empfang ... mehr
Unfälle: Kaum noch Hoffnung für Verschüttete nach Erdrutsch in China

Unfälle: Kaum noch Hoffnung für Verschüttete nach Erdrutsch in China

Peking (dpa) - Nach dem riesigen Erdrutsch in China haben die Helfer kaum noch Hoffnung, Überlebende zu finden. 93 Dorfbewohner werden noch unter den Geröllmassen vermisst. Zehn Tote sind bestätigt, wie die Nachrichtenagentur Xinhua berichtet. Mehr als 3000 Helfer ... mehr
Tischtennis: Ovtcharov schlägt Boll, China-Stars sorgen für Eklat

Tischtennis: Ovtcharov schlägt Boll, China-Stars sorgen für Eklat

Chengdu (dpa) - Ein dramatisches deutsches Finale bei den China Open, während die großen Stars der Tischtennis-Weltmacht ihr eigenes Turnier boykottierten: Der Tischtennis-Sport hat eines der denkwürdigsten Wochenenden seiner jüngeren Geschichte hinter ... mehr
Politik - 20 Jahre

Politik - 20 Jahre "ein Land, zwei Systeme": Hongkong am Scheideweg

Hongkong (dpa) - Anson Chan zieht eine schmerzliche Bilanz. Niemand hat der Welt vor 20 Jahren die Formel "ein Land, zwei Systeme" überzeugender verkauft als die damalige Verwaltungschefin des letzten britischen Gouverneurs von Hongkong, Chris Patten. Die zierliche ... mehr
Unfälle: 120 Menschen nach Erdrutsch in China vermisst

Unfälle: 120 Menschen nach Erdrutsch in China vermisst

Peking (dpa) - Ein großer Bergrutsch hat in China ein komplettes Dorf verschüttet. Mehr als 120 Bewohner wurden am Samstag unter dem Geröll vermisst. Das Unglück geschah am Morgen im Kreis Mao in der Provinz Sichuan. Es bot sich ein Bild der Zerstörung: Der Erdrutsch ... mehr

Kaum noch Hoffnung für 93 Verschüttete nach Erdrutsch in China

Peking (dpa) - Nach dem riesigen Erdrutsch in China haben die Helfer kaum noch Hoffnung, Überlebende zu finden. 93 Dorfbewohner werden noch unter den Geröllmassen vermisst. Zehn Tote waren bestätigt, wie die Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Mehr als 3000 Helfer ... mehr

Wirtschaft: BIZ sieht robusten Aufschwung und mahnt Reformen an

BASEL (dpa-AFX) - Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) sieht die Weltwirtschaft trotz Risiken weiter auf robustem Wachstumskurs. In dem am Sonntag veröffentlichten Jahresbericht beschrieb die BIZ die kurzfristigen Aussichten als "so gut wie lange nicht ... mehr

Erste Nacht in Berlin: Pandas haben gut geschlafen

Berlin (dpa) - Die Pandabären Meng Meng und Jiao Qing haben in ihrer ersten Nacht im Berliner Zoo gut geschlafen. «Die Pandas haben ihre neue Umgebung erstmal ausführlich inspiziert. Im Gehege wurde alles neugierig angeknabbert», sagte Zoo-Sprecherin Christiane Reiss ... mehr

Nach Erdrutsch: Hoffnung schwindet für mehr als 100 Vermisste

Peking (dpa) - Nach dem massiven Erdrutsch in China schwindet die Hoffnung, noch Überlebende zu finden. Mehr als 100 Dorfbewohner wurden noch unter teils meterhohen Geröllmassen vermisst. 15 Leichen wurden bereits gefunden. Mehr als 3000 Helfer suchen nach den Opfern ... mehr

Tischtennis: Boll und Ovtcharov erreichen deutsches Finale

Chengdu (dpa) - Großer Erfolg für das deutsche Tischtennis: Bei den China Open im Land der führenden Tischtennis-Nation der Welt bestreiten Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov am Sonntag ein rein deutsches Endspiel. Der 36 Jahre alte Boll besiegte im Halbfinale ... mehr

Berlin breitet roten Teppich für Pandabären aus

Zwei Riesenpandas namens "Meng Meng" (Träumchen) und "Jiao Qing" (Schätzchen) sind die neuen Stars des Berliner Zoos. Am Flughafen nahm sie der chinesische Botschafter persönlich in Empfang. Die Frachtmaschine mit den beiden Panda-Transportboxen landete am Nachmittag ... mehr

Mehr zum Thema China im Web suchen

Tiere - Pandas in Deutschland gelandet: "Sie gehören nach Berlin"

Schönefeld (dpa) - Neue Bären für Berlin: Die beiden chinesischen Riesenpandas "Meng Meng" (Träumchen) und "Jiao Qing" (Schätzchen) sind in Berlin angekommen. Die Frachtmaschine mit den beiden Transportboxen landete am Samstag auf dem Flughafen ... mehr

Pandas landen samt Pfleger und Bambus in Berlin

Schönefeld (dpa) - Neue Bären für Berlin: Die beiden chinesischen Riesenpandas «Meng Meng», auf deutsch «Träumchen» und «Jiao Qing», übersetzt heisst das «Schätzchen» sind in Berlin angekommen. Die Frachtmaschine mit den Transportboxen landete auf dem Flughafen ... mehr

Kostbare Fracht aus Fernost: Pandas sind gelandet

Neue Bären für Berlin: Nach langen Verhandlungen sind die beiden chinesischen Riesenpandas "Meng Meng" (Träumchen) und "Jiao Qing" (Schätzchen) in Berlin angekommen. Die Frachtmaschine mit den beiden Transportboxen an Bord landete am Nachmittag auf dem Flughafen ... mehr

120 Menschen nach Erdrutsch vermisst: «Rennen gegen die Zeit»

Peking (dpa) - Ein großer Bergrutsch hat in China ein komplettes Dorf verschüttet. Mehr als 120 Bewohner werden unter dem Geröll vermisst. Das Unglück geschah am Morgen in der Provinz Sichuan. Hunderte Helfer suchen nach den Verschütteten, die meterhoch unter ... mehr

Pandas für Berliner Zoo mit Frachtmaschine in China gestartet

Zwei Pandas, die im Berliner Zoo ihr neues Zuhause finden werden, sind am Samstag mit einer Frachtmaschine von der chinesischen Metropole Chengdu gestartet. "Meng Meng" (Träumchen) und "Jiao Qing" (Schätzchen) sind in speziellen Transportboxen ... mehr

Über 140 Menschen in China verschüttet

Die Dorfbewohner hatten keine Chance, als das Unglück am frühen Morgen passierte. Die Erdmassen begruben ihre Siedlung unter sich. Schwere Regenfälle hatten den Berghang aufgeweicht. Bei einem massiven Erdrutsch sind in Südwestchina mehr als 141 Dorfbewohner ... mehr

Zwei Pandas für Berliner Zoo mit Frachtmaschine in China gestartet

Chengdu (dpa) - Zwei Pandas, die im Berliner Zoo ihr neues Zuhause finden werden, sind mit einer Frachtmaschine von der chinesischen Metropole Chengdu gestartet. «Meng Meng» (Träumchen) und «Jiao Qing» (Schätzchen) sind in speziellen Transportboxen ... mehr

Bergrutsch in China: Möglicherweise mehr als 100 Menschen verschüttet

Peking (dpa) - Bei einem massiven Erdrutsch in China sind möglicherweise mehr als 100 Menschen verschüttet worden. Das berichten chinesiche Medien. Das Unglück passierte im Südwesten des Landes in der Provinz Sichuan. Die Rettungsarbeiten sind angelaufen. Dutzende ... mehr

Mehr als 100 Menschen bei Erdrutsch in China verschüttet

Peking (dpa) - Bei einem Erdrutsch in China sind nach ersten Angaben mehr als 100 Menschen verschüttet worden. Das berichtete das Parteiorgan «Volkszeitung» über den Kurznachrichtendienst Twitter. Das Unglück passierte im Kreis Mao in der Provinz Sichuan. mehr

Träumchen und Schätzchen: Panda-Bären landen in Berlin

Berlin (dpa) - Berlin ist im Panda-Fieber: Heute Nachmittag soll das lang ersehnte Bärenpaar aus China mit einer Frachtmaschine auf dem Flughafen Schönefeld landen. Zum Empfangskomitee gehören Berlins Regierender Bürgermeisters Michael Müller und der chinesische ... mehr

Tiere: Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas

Peking/Berlin (dpa) - Professionelle Reisebegleitung und ein Quartier wie ein Fünf-Sterne-Hotel: Am Samstag soll das langersehnte Panda-Pärchen aus China in den Berliner Zoo umziehen. Wie der Flug in einer Frachtmaschine ist auch der Empfang ... mehr

Wirtschaft: Elektroauto-Pionier Tesla prüft Autobau vor Ort in China

SHANGHAI/PALO ALTO (dpa-AFX) - Der Elektroauto-Pionier Tesla will künftig auch Autos im weltgrößten Markt China bauen. Hintergrund sind die hohen Einfuhrzölle, die die Wagen verteuern. Derzeit laufen Gespräche mit der lokalen Regierung von Shanghai zur Ansiedlung einer ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Entspannung zum Ende der Woche

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die Stabilisierung der Ölpreise hat an den asiatischen Börsen für einen versöhnlichen Wochenabschluss gesorgt. Der japanlastige Sammelindex Stoxx 600 Asia Pacific stieg am Freitag leicht um 0,03 Prozent ... mehr

Fußball: Chinas Olympia-Team soll in der Regionalliga spielen

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschland fördert seit Jahren die Entwicklung des chinesischen Fußballs. Erst vor gut einem halben Jahr wurde eine neue Kooperationsvereinbarung geschlossen. Ein revolutionärer Plan soll diese nun mit Leben erfüllen. Kölns Torjäger Anthony ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Überwiegend Gewinne - Anziehender Yen belastet Japans Börse

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Der anziehende Yen hat am Donnerstag die japanische Börse weiterhin belastet. An den übrigen Handelsplätzen Asiens ging es dagegen überwiegend aufwärts. Chinas Festlandbörsen zeigten sich nach den satten Vortagesgewinne ... mehr

Nachwuchsteam aus China soll in Deutschland antreten

So seltsam es sich anhört: Im deutschen Fußball soll in der kommenden Saison eine chinesischen Mannschaft mitspielen. Laut dem "Kicker" gibt es sehr konkrete Überlegungen, die chinesische U20-Nationalmannschaft in der kommenden Spielzeit in der viertklassigen ... mehr

Konflikte: USA fordern von China mehr Druck auf Nordkorea

Peking (dpa) - Nach Äußerungen von US-Präsident Donald Trump über ein Scheitern der chinesischen Bemühungen im Umgang mit Nordkorea hat China seine Anstrengungen verteidigt. "China spielt eine wichtige Rolle und macht unverzichtbare Bemühungen", sagte ... mehr

Doping- und Drogenring zerschlagen

Bei einer großangelegten Razzia haben Zollfahnder einen bundesweit agierenden Doping- und Drogenring aus dem Verkehr gezogen. Vier mutmaßliche Täter wurden verhaftet, 1640 Ampullen und fast 94.000 Tabletten mit Dopingsubstanzen beschlagnahmt.  Bei ihrem Schlag gegen ... mehr

Wirtschaft - Bankhaus Julius Bär: Robuster Aufschwung überwiegt politische Risiken

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Schweizer Privatbank Julius Bär rechnet mit einer Fortsetzung des robusten Aufschwungs im Euroraum und sieht bei Kursen europäischer Aktien noch Luft nach oben. "Die gute Konjunktur überwiegt die politischen Risiken", sagte David ... mehr

Fußball: "Strafzahlung" dämpft Transferboom in Chinas Super League

Peking (dpa) - Kölns Torjäger Anthony Modeste macht wohl den Anfang, und auch sonst schwirren wieder große Namen wie Cristiano Ronaldo, Diego Costa oder Wayne Rooney durch die Medien. Doch eine hundertprozentige "Steuer" des chinesischen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Gewinnmitnahmen und Ölpreise belasten - MSCI-Aufnahme stützt China

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die wichtigsten asiatischen Börsen sind am Mittwoch der Wall Street ins Minus gefolgt. Der jüngste Ölpreis-Rutsch drückte auf die Kurse zahlreicher Energiekonzerne in der Region. In China wurde unterdessen die Aufnahme ... mehr

Wirtschaft: Weiter Unklarheit um Elektroquote für Autobauer in China

BERLIN/PEKING (dpa-AFX) - China und Deutschland ringen nach wie vor um die anstehenden Elektrovorgaben für neue Fahrzeuge im weltgrößten Automarkt China. "Die Gespräche mit China zum Thema E-Auto-Quote laufen weiter", sagte Wirtschaftsstaatssekretär Matthias Machnig ... mehr

Wirtschaft: Chinas A-Aktien künftig im MSCI Emerging Markets

(Ein Wort im zweiten Absatz wurde präzisiert. ) NEW YORK (dpa-AFX) - Es gilt als Durchbruch für die Regierung in Peking: Im wichtigen Schwellenländerindex MSCI Emerging Markets Index werden künftig auch chinesische Aktien enthalten sein. 222 sogenannte A-Aktien ... mehr

Wirtschaft: Chinas A-Aktien künftig im MSCI Emerging Markets

NEW YORK (dpa-AFX) - Es gilt als Durchbruch für die Regierung in Peking: Im wichtigen Schwellenländerindex MSCI Emerging Markets Index werden künftig auch chinesische Aktien enthalten sein. 222 sogenannte A-Aktien von größeren Unternehmen sollen aufgenommen werden ... mehr

Wirtschaft: Chinas A-Aktien künftig im MSCI Emerging Markets

NEW YORK (dpa-AFX) - Im MSCI Emerging Markets Index werden künftig auch chinesische Papiere enthalten sein. 222 sogenannte A-Aktien von größeren Unternehmen sollen aufgenommen werden, wie der Indexanbieter am Dienstag mitteilte. Dies wird in zwei Schritten erfolgen ... mehr

Donald Trump verurteilt Nordkorea nach Tod von Warmbier

Der Tod des US-Studenten Otto Warmbier nach eineinhalb Jahren in nordkoreanischer Haft hat in den USA für Wut und Entsetzen gesorgt. US- Präsident Donald Trump verurteilte das "brutale Regime" in Pjöngjang. Der 22-jährige Student erlag nach Angaben seiner Familie sechs ... mehr

Wirtschaft: Ford verlegt Focus-Produktion von Mexiko nach China

DEARBORN (dpa-AFX) - Der US-Autobauer Ford hat kostspielige Investitionspläne für eine Produktion des neuen Focus in Mexiko nun komplett zusammengestrichen. Statt in Hermosillo werde das neue Modell nun ab der zweiten Jahreshälfte 2019 zunächst größtenteils in China ... mehr

Wirtschaft: Merkel hofft auf breites G20-Bekenntnis zu freiem Handel

BERLIN (dpa-AFX) - Gut zwei Wochen vor dem G20-Gipfel der führenden Industrie- und Schwellenländer in Hamburg hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sich für ein Bekenntnis aller Top-Wirtschaftsmächte zu freiem Handel ausgesprochen. "Es kommen plötzlich wieder ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Nikkei steht so hoch wie seit fast zwei Jahren nicht mehr

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Nach dem starken Wochenstart hat sich die Rally am japanische Aktienmarkt auch am Dienstag fortgesetzt. Der Leitindex Nikkei 225 stieg dabei auf den höchsten Stand seit August 2015. Schub kam vom schwachen Yen und zudem ... mehr

Automarkt weltweit: Europa auf Erfolgskurs, China und USA im Minus

Sehr unterschiedlich haben sich im Mai 2017 die internationalen Automärkte entwickelt. Am stärksten legten die Neuzulassungen in einem Südamerikanischen Land zu. So ist nach Angaben des Verbands der Automobilindustrie der Pkw-Absatz in Europa weiter angestiegen, liegt ... mehr

China hat weiterhin den schnellsten Supercomputer

China behauptet sich weiter souverän an der Spitze der "Top 500"-Liste der weltweit schnellsten Supercomputer. Mit einer Rechenleistung von 93 Petaflops lässt die Anlage "Sunway TaihuLight" im Supercomputer-Center in Wuxi seine Verfolger weit hinter sich. Traditionell ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Schwacher Yen und gute Export-Daten aus Japan beflügeln

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen Asiens sind am Montag freundlich in die neue Börsenwoche gestartet. In Japan schoben ein schwacher Yen und gute Exportdaten den Nikkei wieder deutlich über die Marke von 20 000 Punkten ... mehr

Wirtschaft: Zivilgesellschaft überreicht Kanzlerin Merkel Forderungen für G20

HAMBURG (dpa-AFX) - Knapp drei Wochen vor dem G20-Gipfel in Hamburg wollen Vertreter der internationalen Zivilgesellschaft am Montag (15.30 Uhr) ihre Forderungen an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) übergeben. Sie müsse als Gastgeberin des Gipfels sicherstellen ... mehr

Hockey: Deutsche Hockey-Damen siegen beim Vier-Länder-Turnier

Berlin (dpa) - Die deutschen Hockey-Damen haben das Vier-Länder-Turnier in Berlin gewonnen. Die Gastgeberinnen setzten sich am Sonntag in ihrem dritten und letzten Spiel vor 1100 Zuschauern mit 3:0 (1:0) gegen China durch. Die Tore für das neu formierte ... mehr

Verhandlungen auf Ibiza! Köln-Torjäger Modeste will nach China

Manager Jörg Schmadtke (53) vom  1. FC Köln hat eine weitere Verhandlungsrunde im Transferpoker um Torjäger Anthony Modeste (29) auf Ibiza bestätigt. "Ja, es stimmt. Es hat Gespräche gegeben", sagte er dem "Express". Angeblich deutet sich eine Annäherung der Positionen ... mehr

Wirtschaft - Studie: Düsseldorf zieht chinesische Investoren an

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Direktflüge nach China, eine Schule, eine komfortable Infrastruktur und ein breites Spektrum an einheimischer Industrie: Der Großraum Düsseldorf war im vergangenen Jahr nach den Ergebnissen einer Studie der Unternehmensberatung Ernst & Young ... mehr

Wirtschaftsministerin Zypries klagt über Donald Trumps Regierung

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries ( SPD) macht sich angesichts etlicher Streitthemen mit der US- Regierung immer mehr Sorgen über die deutsch-amerikanischen Wirtschaftsbeziehungen. "Die Situation mit den Amerikanern ist nicht einfacher geworden seit meinem ... mehr

Notfälle: Bombenleger bei Explosion in China getötet

Peking (dpa) - Bei einer tödlichen Explosion an einem Kindergarten in China ist der mutmaßliche Bombenleger nach Behördenangaben ebenfalls gestorben. Insgesamt kamen acht Menschen ums Leben, 65 wurden verletzt. Die Stadtverwaltung von Xuzhou in der ostchinesischen ... mehr

Wirtschaft: Neuwagenmarkt in guter Verfassung - Dieselabsatz unter Druck

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einem kräftigen Rückgang im April hat der europäische Automarkt im Mai wieder Fahrt aufgenommen. Auch außerhalb des Kontinents legte die Zahl der Neuzulassungen zum Teil kräftig zu. Vom Wachstum ausgenommen war der Markt für Diesel-Fahrzeuge ... mehr

Wirtschaft - Aktien Asien: Anhaltend lockere japanische Geldpolitik stützt die Kurse

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die auch künftig extrem lockere japanische Geldpolitik hat Asiens Börsen am Freitag gestützt. Vor allem der japanische Aktienmarkt stabilisierte sich nach den jüngsten Verlusten. Lediglich an Chinas Festlandbörsen setzte ... mehr

Polizei: Mutmaßlicher Bombenleger bei Explosion in China getötet

Peking (dpa) - Bei der Explosion an einem Kindergarten in China ist der mutmaßliche Bombenleger nach Behördenangaben unter den acht Toten. Die Stadtverwaltung von Xuzhou in der Provinz Jiangsu berichtete, im Haus des 22-Jährigen sei ein weiterer selbstgebastelter ... mehr

Explosion vor Kindergarten in China war Absicht

Die Explosion am Eingang zu einem Kindergarten in Ostchina war Absicht. Die Polizei stufte den Vorfall mit acht Toten als "Verbrechen" ein. Der mutmaßliche Bombenleger kam bei dem Anschlag ums Leben, berichtete die Stadtverwaltung von Xuzhou in der Provinz Jiangsu ... mehr

Explosion an Kindergarten in China: Tote und Verletzte

Peking (dpa) - Bei einer schweren Explosion am Eingang zu einem Kindergarten im Osten Chinas sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. 66 Menschen wurden verletzt, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. Wie viele Kinder unter den Opfern ... mehr

Mindestens sieben Tote durch Explosion nahe Kindergarten in Ostchina

Peking (dpa) - Bei einer Explosion in der Nähe des Eingangs zu einem Kindergarten im Osten Chinas sind mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Rund 60 Menschen wurden verletzt, wie das chinesische Staatsfernsehen berichtete. Zu der Detonation nahe der Stadt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017