Sie sind hier: Home >

CSU

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

CSU

Parteien: Ein Herz und eine Seele? - CSU auf Kuschelkurs mit Merkel

Parteien: Ein Herz und eine Seele? - CSU auf Kuschelkurs mit Merkel

München/Berlin (dpa) - So viel Nähe war selten zwischen Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer, jedenfalls räumlich. Drei Treffen an drei Tagen in Folge: am Sonntag Wahlkampf-Vorbereitung in Berlin, am Montag Konferenz der Fraktionsvorsitzenden ... mehr
Seehofer verspricht

Seehofer verspricht "wuchtige" Steuersenkungen

Die CSU will mit dem Versprechen milliardenschwerer Steuersenkungen in den Bundestagswahlkampf ziehen. In der kommenden Legislaturperiode solle es eine "große, wuchtige Steuerreform" geben, sagte Seehofer am Samstag zum Abschluss einer zweitägigen CSU-Vorstandsklausur ... mehr
Welche Themen für den Wahlkampf? CSU beendet Klausur

Welche Themen für den Wahlkampf? CSU beendet Klausur

Der CSU-Vorstand beendet heute seine zweitägige Klausur im oberpfälzischen Schwarzenfeld. Ziel der Tagung ist es, die Schwerpunkt-Themen aus Sicht der CSU für den anstehenden Bundestagswahlkampf festzuzurren. Parteichef Horst Seehofer hatte zu Klausurbeginn "Sicherheit ... mehr
Seehofer setzt im Wahlkampf auf Sicherheit und Wohlstand

Seehofer setzt im Wahlkampf auf Sicherheit und Wohlstand

CSU-Chef Horst Seehofer hat "Sicherheit und Wohlstand für alle" als Leitmotiv seiner Partei für den anstehenden Bundestagswahlkampf angekündigt. Es gehe dabei neben der inneren auch um die soziale Sicherheit, sagte Seehofer am Freitag vor Beginn einer ... mehr
Seehofer:

Seehofer: "Sicherheit und Wohlstand" Wahlkampf-Leitmotiv

CSU-Chef Horst Seehofer hat "Sicherheit und Wohlstand für alle" als Leitmotiv seiner Partei für den anstehenden Bundestagswahlkampf angekündigt. Es gehe dabei neben der inneren auch um die soziale Sicherheit, sagte Seehofer am Freitag vor Beginn einer ... mehr

Unionsfraktionschefs tagen - härtere Gangart bei innerer Sicherheit

München (dpa) - Vier Monate vor der Bundestagswahl kommen die Unions-Fraktionsvorsitzenden aus Bund und Ländern heute zu einer Konferenz in München zusammen. Im Zentrum des Treffens stehen unter anderem die großen Themen Sicherheit und Wirtschaft. Morgen wollen ... mehr

Seehofer verspricht «wuchtige» Steuersenkungen

Schwarzenfeld (dpa) - Die CSU will mit dem Versprechen milliardenschwerer Steuersenkungen in den Bundestagswahlkampf ziehen. In der kommenden Legislaturperiode solle es eine «große, wuchtige Steuerreform» geben, sagte Seehofer zum Abschluss einer ... mehr

Kaufprämie für moderne Dieselautos? Seehofer: Nichts entschieden

Innerhalb der bayerischen Staatsregierung wird über die Forderung nach einer Kaufprämie für moderne Dieselautos diskutiert - aber nur als eine denkbare Maßnahme. Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) stellte am Samstag klar, dass noch nichts entschieden ... mehr

Union will mehr Richter und Staatsanwälte zur Terrorbekämpfung

München (dpa) - CDU und CSU setzen bei der Terrorbekämpfung auch auf mehr Personal für die Justiz. «Um das Strafrecht als schärfstem Schwert gegen islamistischen Terrorismus effektiv durchsetzen zu können, wollen wir die Bundesanwaltschaft ... mehr

Parteien - Innere Sicherheit: Unionsfraktionschefs für härtere Gangart

München (dpa) - Mehr Befugnisse für Behörden, härtere Strafen gegen Gefährder und Terroristen sowie deutlich mehr Überwachung: CDU und CSU fordern bei der Inneren Sicherheit eine deutlich härtere Gangart in allen Bundesländern. "Die Innere Sicherheit ... mehr

Europa: Drei Viertel der Bürger gegen EU-Beitritt der Türkei

Etwa drei Viertel der Bürger in mehreren EU-Ländern sind gegen einen Beitritt der Türkei zur Europäischen Union. Laut einer Umfrage halten 77 Prozent der befragten EU-Bürger eine Klarstellung für wichtig, dass die Türkei nicht der EU beitreten wird. Dies berichtet ... mehr

Mehr zum Thema CSU im Web suchen

Union fordert härtere Gangart bei innerer Sicherheit

München (dpa) - Mehr Befugnisse für Behörden, härtere Strafen gegen Gefährder und Terroristen sowie deutlich mehr Überwachung: CDU und CSU fordern bei der Inneren Sicherheit eine deutlich härtere Gangart in allen Bundesländern. «Die Innere Sicherheit ... mehr

Verteidigung: Von der Leyen will Geschichtsbewusstsein der Truppe schärfen

Berlin (dpa) - Mit der Durchsuchung aller Kasernen nach Devotionalien will Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) der Bundeswehr einen Neuanfang im Umgang mit der Wehrmacht ermöglichen. "Die Aktion ermöglicht es uns, gemeinsam eine "Nulllinie" zu ziehen ... mehr

CSU rügt von der Leyen: Wehrmachtssoldaten nicht pauschal verurteilen

Berlin (dpa) - In der Debatte über Rechtsextremisten in der Bundeswehr sind CSU-Politiker dagegen, jedes Andenken an die Wehrmacht und ihre Soldaten pauschal zu verurteilen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen fälle mit dem Satz, die Wehrmacht dürfe in keiner ... mehr

Pläne der Parteien: Kommt die "größte Steuersenkung" aller Zeiten

Die Steuereinnahmen sprudeln und die Bundestagswahl rückt näher: Traditionell überbieten sich die Parteien in dieser Zeit mit Forderungen nach Steuerentlastungen. Wie sich die Parteien zu Steuerthemen positionieren ... mehr

Sprudelnde Einnahmen: Bayern fordert Steuersenkungen

Der Staat kann weiter mit steigenden Steuereinnahmen rechnen. Das Bundesfinanzministerium geht von Mehreinnahmen in Höhe von 55 Milliarden Euro bis 2020 gegenüber der Schätzung von November aus. Jetzt werden die Rufe nach Steuersenkungen lauter. Für 2017 werden ... mehr

Bundestagswahl: CSU wählt Hermann zum Spitzenkandidaten (98 Prozent)

Die CSU hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zum Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2017 gekürt. Der 60 Jährige bekamm die Zustimmung von 98,4 Prozent der Delegierten auf dem CSU-Listenparteitag in Germering bei München. Die CSU hat vorgeschlagen, Herrmann ... mehr

Bayerns Innenminister Herrmann ist CSU-Spitzenkandidat

Germering (dpa) - Herrmann beerbt Hasselfeldt: Mit 98,4 Prozent der Stimmen hat die CSU Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zu ihrem Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl gewählt. 249 der 254 Delegierten stimmten in Germering bei München für den Franken, der damit ... mehr

CSU macht Innenminister Herrmann zum Spitzenkandidaten

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann führt die CSU als Spitzenkandidat in die Bundestagswahl. 98,4 Prozent der Delegierten stimmten für den 60-Jährigen auf dem CSU-Listenparteitag in Germering bei München. Damit erhielt er der Franke fast das identische Ergebnis ... mehr

CSU fordert ein Ende des Doppelpasses

Bayerns Ministerpräsident Seehofer (CSU) fordert ein Ende des Doppelpasses in Deutschland. "Wer bei uns leben will, muss sich auch zu den Leitwerten unserer Gesellschaft bekennen", sagte er auf der Delegiertenversammlung der CSU zur Aufstellung der CSU-Landesliste ... mehr

Hasselfeldt fordert stärkere Debatte über Leitkultur

CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt fordert eine intensivere Diskussion über eine Leitkultur in Deutschland. "In unsere freie Gesellschaft passt eben keine Vollverschleierung", sagte sie am Samstag auf der Delegiertenversammlung zur Aufstellung der CSU-Landesliste ... mehr

Seehofer: Herrmann genießt bei Merkel hohes Ansehen

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann genießt laut CSU-Chef Horst Seehofer auch bei Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ein großes Ansehen. "Wenn ich der Kanzlerin sage, zu dieser schweren Materie würde ich gerne meinen Innenminister mitbringen, ist sie nicht ... mehr

CSU mit Herrmann an der Spitze offiziell im Wahlkampfmodus

Der designierte CSU-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl, Joachim Herrmann, hat von seiner Partei einen engagierten Wahlkampf gefordert. "Jetzt geht es erst richtig los. 20 Wochen intensiver Wahlkampf liegen vor uns", sagte der bayerische Innenminister am Samstag ... mehr

Seehofer: Herrmanns Kandidatur richtet sich nicht gegen de Maizière

Germering (dpa) - Die Spitzenkandidatur des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann für die Bundestagswahl ist nach Ansicht von CSU-Chef Horst Seehofer kein Angriff auf CDU-Amtsinhaber Thomas de Maizière. «Joachim Herrmann ist ein Angebot für etwas, nicht gegen ... mehr

CSU wählt Herrmann zum Spitzenkandidaten für Bundestagswahl

Rund viereinhalb Monate vor der Bundestagswahl will die CSU offiziell ihre Landesliste wählen. Auf Vorschlag der Parteispitze soll Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die Spitzenkandidatur übernehmen. Die Christsozialen wollen ihn im Falle einer erfolgreichen ... mehr

"Herrmann First": CSU wählt Landesliste für Bundestagswahl

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Parteichef Horst Seehofer werden die beiden Zugpferde der CSU im anstehenden Bundestagswahlkampf. In Germering bei München wollen die Christsozialen heute ihre Landesliste für die Wahl am 24. September aufstellen. Auf Vorschlag ... mehr

"Schmierenkomödie": AfD-Landeschef verklagt Bayern

Der Vorsitzende der AfD in Bayern, Petr Bystron, hat Klage wegen seiner Beobachtung durch den Verfassungsschutz eingereicht. Bystron sieht in der seit April laufenden Beobachtung ein "taktisches Wahlkampfmittel". Der Politiker bemängelt in seiner Klage ... mehr

Treffen zwischen Nachbarn: Seehofer will Sobotka treffen

Es soll der Höhepunkt der dreitägigen CSU-Fraktionsreise nach Prag sein: Heute Nachmittag will Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer den tschechischen Premierminister Bohuslav Sobotka treffen. Seehofer hatte vorab angekündigt, er wolle mit Sobotka ... mehr

Seehofer reist nach Prag und zollt schon vorab Lob

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) setzt auf eine beständige Weiterentwicklung der politischen Beziehungen zum Nachbarland Tschechien. "Das ist auf einem sehr guten Weg", sagte Seehofer am Dienstag in Nürnberg, unmittelbar vor einer CSU-Fraktionsreise ... mehr

Deutsche Leitkultur: De Maizière ernet heftige Kritik für Thesenpapier

Nachdem Innenminister de Maizière zum Thema Leitkultur zehn Thesen formuliert hat, laufen nun die Politiker anderer Parteien Sturm - Zustimmung kommt nur aus den eigenen Reihen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Bundesbürger aufgerufen ... mehr

Drei Tage Prag: CSU-Fraktion reist nach Tschechien

Zur weiteren Verbesserung des zuvor über Jahre hinweg angespannten Verhältnisses zwischen Bayern und Tschechien reist die CSU-Landtagsfraktion heute nach Prag. Drei Tage lang will sie in der tschechischen Hauptstadt politische Gespräche führen und die deutsche Botschaft ... mehr

Wahlversprechen: Schulz will Krankenkassen zur Kasse bitten

Es ist ruhig geworden um den Herausforderer von Angela Merkel. Nach schlechten Umfrageergebnissen meldet sich Martin Schutz wieder zu Wort. Bei einem Wahlsieg der SPD wolle Schulz Krankenversicherte um fünf Milliarden Euro entlasten. "Ich will, dass die Arbeitgeber ... mehr

Merkel baut auf Seehofers bei sozialer Marktwirtschaft

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht CSU-Chef Horst Seehofer im gemeinsamen Wahlkampf als Experten für soziale Marktwirtschaft. Themen wie "der sichere Arbeitsplatz und die soziale Absicherung, also Gesundheit, Pflege und Rente" trieben die Menschen um, sagte ... mehr

CDU und CSU bauen Vorsprung auf die SPD weiter aus - Schulz-Effekt vorbei?

Ist das schon das Ende des Schulz-Effekts? Gut einen Monat nach der Wahl von Martin Schulz zum SPD-Kanzlerkandidaten wächst einer Umfrage zufolge der Vorsprung der Union vor den Sozialdemokraten wieder. Wie eine Erhebung des Allensbach-Institutes für die "Frankfurter ... mehr

Merkel: Nach Seehofer-Entscheid reale Chance für Wahlerfolg

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel sieht die Union nach der Entscheidung von Horst Seehofer, erneut als CSU-Chef und bayerischer Ministerpräsident anzutreten, gut gerüstet für den anstehenden Bundestagswahlkampf. Man habe «ganz reale Chancen, einen erfolgreichen ... mehr

Oppermann: Seehofer hat wohl wenig Vertrauen in Nachfolger

Berlin (dpa/lby) - SPD-Bundestagsfraktionschef Thomas Oppermann hat die Entscheidung von Horst Seehofer, erneut als CSU-Chef und Ministerpräsident anzutreten, süffisant kommentiert. "Damit macht er deutlich, was er von seinen Kronprinzen und Kronprinzessinnen ... mehr

Parteien: Hoffnung auf ein Ende des Streits in der Flüchtlingspolitik

Berlin (dpa) - Die Spitze der Unionsfraktion im Bundestag hofft nach der Entscheidung von Horst Seehofer, erneut als CSU-Chef und bayerischer Ministerpräsident anzutreten, auf ein Ende des offenen Streits über die Flüchtlingspolitik. "Wir freuen uns auf einen ... mehr

Söder erwartet von Seehofer «absolute Mehrheit» in Bayern

Berlin (dpa) - Nach der Ankündigung Horst Seehofers, 2018 als CSU-Parteichef und Ministerpräsident in Bayern wieder anzutreten, gibt es hohe Erwartungen in seiner Partei. Natürlich gehe es in Bayern darum, die absolute Mehrheit zu verteidigen, das sei das oberste ... mehr

Parteien - CSU setzt alles auf eine Karte: Das Zugpferd Seehofer

München (dpa) - Die CSU legt ihr politisches Schicksal bei den anstehenden Wahlen komplett in die Hände von Parteichef Horst Seehofer. Der Vorstand votierte einstimmig für die Pläne des 67-Jährigen , sein eigentlich für 2018 angekündigtes Karriereende ... mehr

CSU: Horst Seehofer bleibt bayrischer Ministerpräsident

Die Entscheidung ist offenbar gefallen: Joachim Herrmann wird Spitzenkandidat der CSU für die Bundestagswahl im Herbst. Für den bayerischen Innenminister ist in Berlin ein Posten eingeplant. Die engste Parteispitze verständigte sich am Montag nach dpa-Informationen ... mehr

CSU setzt alles auf eine Karte: Das Zugpferd Seehofer

München (dpa) - Die CSU legt ihr politisches Schicksal bei den anstehenden Wahlen komplett in die Hände von Parteichef Horst Seehofer. Der Vorstand votierte einstimmig für die Pläne des 67-Jährigen, sein eigentlich für 2018 angekündigtes Karriereende ... mehr

Seehofer: Habe einhellige Unterstützung des CSU-Vorstands

München (dpa) - Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hat für seine neuerlichen Kandidaturen die Unterstützung des gesamten CSU-Vorstands bekommen. Er sei bereit, sich noch einmal für das Amt des Parteivorsitzenden und das Staatsamt ... mehr

Seehofer will weitermachen

München (dpa) - Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer will über 2018 hinaus im Amt bleiben. In einer Vorstandssitzung kündigte der 67-Jährige in München offiziell an, für beide Ämter kandidieren zu wollen. Einem kleinen Kreis von Parteifreunden ... mehr

Seehofer kündigt im CSU-Vorstand an: Ich will weitermachen

München (dpa) - Nun ist es offiziell: Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Horst Seehofer will doch über 2018 hinaus im Amt bleiben. In einer Sitzung des Parteivorstands in München kündigte der 67-Jährige an, wieder für beide Ämter zu kandidieren ... mehr

Bayern: Horst Seehofer will CSU-Chef und Ministerpräsident bleiben

CSU-Chef Seehofer kassiert sein eigentlich für 2018 angekündigtes Karriereende. Das hat nicht nur für dessen Partei Konsequenzen und sorgt weder in München noch in Berlin nur für Jubel. Noch vor der offiziellen Verkündung durch CSU-Chef Horst Seehofer hat dessen ... mehr

CSU-Spitze kürt Herrmann zum Bundestags-Spitzenkandidaten

München (dpa) - Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann wird Spitzenkandidat der CSU für die Bundestagswahl. Die engste Parteispitze verständigte sich in München darauf, dass der 60-Jährige auf Platz eins der CSU-Liste stehen soll. Offiziell wird die gesamte ... mehr

Seehofer will weitermachen - CSU-Vorstand berät über Bundestagsliste

München (dpa) - Noch vor der offiziellen Verkündung durch CSU-Chef Horst Seehofer hat dessen Entscheidung zur Verlängerung seiner Amtszeit nicht nur in Bayern für viele Diskussionen gesorgt. Am Wochenende hatte der 67-Jährige einige wenige Parteifreunde ... mehr

CSU-Chef Seehofer will weitermachen

München (dpa) - München (dpa) - Knapp zwei Wochen vor der Aufstellung der Liste für die Bundestagswahl will CSU-Chef Horst Seehofer über seine eigene politische Zukunft entscheiden. Bereits vor den Gremiensitzungen heute kündigte der 67-Jährige einem kleinen Kreis ... mehr

CSU-Chef Seehofer entscheidet über seine politische Zukunft

München (dpa) - Knapp zwei Wochen vor der Aufstellung der Liste für die Bundestagswahl will CSU-Chef Horst Seehofer über seine eigene politische Zukunft entscheiden. Am Vormittag will der bayerische Ministerpräsident in der CSU-Zentrale in München den Parteivorstand ... mehr

Seehofer will CSU-Chef und Ministerpräsident bleiben

München (dpa) - Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Horst Seehofer will entgegen früherer Ankündigungen über 2018 hinaus im Amt bleiben. Bereits vor den morgigen Gremiensitzungen kündigte der 67-Jährige einem kleinen Kreis von Parteifreunden an, wieder ... mehr

Kreise: Seehofer will CSU-Chef und Ministerpräsident bleiben

München (dpa) - Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Horst Seehofer will entgegen früherer Ankündigungen über 2018 hinaus im Amt bleiben. Bereits vor den Gremiensitzungen morgen kündigte der 67-Jährige einem kleinen Kreis von Parteifreunden an, wieder ... mehr

Angebliches Geheimtreffen: Seehofers Rückzug vom Rückzug

Nach einem Treffen mit ehemaligen CSU-Parteichefs und Ministerpräsidenten soll sich Horst Seehofer zu einer weiteren Amtszeit bereit erklärt haben. In den vergangenen Monaten hatte Seehofer noch von einem geordneten Führungswechsel in der CSU gesprochen. Folgt jetzt ... mehr

Parteien: Seehofer dementiert vorzeitige Kandidatur-Ankündigung

München (dpa) - Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat einen Medienbericht zurückgewiesen, wonach er in einer internen Spitzenrunde bereits vor Wochen eine neuerliche Spitzenkandidatur angekündigt haben soll, falls die Ärzte grünes Licht geben ... mehr

Seehofer dementiert Bericht über vorzeitige Kandidatur-Ankündigung

München (dpa) - Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat einen Medienbericht über eine vorzeitige Ankündigung seiner erneuten Spitzenkandidatur zurückgewiesen. Die «Passauer Neue Presse» hatte berichtet, Seehofer habe in einer vertraulichen Runde mit ehemaligen ... mehr

Das sind die größten Blitzmarathon-Idioten

Mit über 170 Sachen an einer Baustelle oder mit 140 durch die Stadt: Beim Blitzmarathon wurden wieder etliche Raser erwischt. Besonders dreist war ein Fahrer im Saarland. Trotz Ankündigung tausendfach geblitzt: Beim groß angelegten Blitzmarathon hat die Polizei ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017