Sie sind hier: Home >

Dänemark

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Dänemark

Nordex bleibt im Aufwind: Prognose erhöht

Nordex bleibt im Aufwind: Prognose erhöht

Der Windkraftanlagenbauer Nordex bleibt auch mit dem neuen Chef Lars Bondo Krogsgaard auf Wachstumskurs. Nach einem starken ersten Halbjahr erhöhte das Unternehmen am Donnerstag seinen Ausblick für das Gesamtjahr. Nun soll der Umsatz von 1,7 Milliarden im Vorjahr ... mehr
Nordex bleibt im Aufwind: Prognose erhöht

Nordex bleibt im Aufwind: Prognose erhöht

Der Windkraftanlagenbauer Nordex bleibt auch mit dem neuen Chef Lars Bondo Krogsgaard auf Wachstumskurs. Nach einem starken ersten Halbjahr erhöhte das Unternehmen am Donnerstag seinen Ausblick für das Gesamtjahr. Nun soll der Umsatz von 1,7 Milliarden im Vorjahr ... mehr
Neuer Rückschlag für Fehmarnbelt-Tunnel: Weniger EU-Geld

Neuer Rückschlag für Fehmarnbelt-Tunnel: Weniger EU-Geld

Beim Bau des Fehmarnbelt-Tunnels muss Dänemark mit deutlich weniger Unterstützung seitens der EU auskommen als geplant. "Wir bekommen nur die Hälfte der EU-Unterstützung, mit der wir für die Fehmarnbelt-Verbindung gerechnet hatten", sagte der neue Verkehrsminister ... mehr
Albig setzt auf Fortsetzung guter Zusammenarbeit mit Dänemark

Albig setzt auf Fortsetzung guter Zusammenarbeit mit Dänemark

Trotz des Rechtsrucks bei der Parlamentswahl in Dänemark setzt Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) auf eine Fortsetzung der guten Zusammenarbeit mit dem nördlichen Nachbarland. "Dass ich als Sozialdemokrat für diese Wahl persönlich klare ... mehr

"Baltops"-Manöver in der Ostsee geht zu Ende

Der zuständige Nato-Kommandeur James Foggo hat die Begegnungen mit russischen Streitkräften während des internationalen Truppenmanövers "Baltops" in der Ostsee gelassen kommentiert. "Wir befanden uns in internationalem Gewässern, sie hatten ebenfalls das Recht ... mehr

Wirtschaft: POLITIK/ EU genehmigt Staatsfinanzierung für Fehmarnbelt-Tunnel

BRÜSSEL/KIEL (dpa-AFX) - Das Milliardenprojekt eines Fehmarnbelt-Tunnels zwischen Deutschland und Dänemark hat eine weitere Hürde genommen. Die EU-Kommission billigte das öffentliche Finanzierungsmodell für die Straßen- und Eisenbahnverbindung. Es stehe im Einklang ... mehr

Angler bei Bootsausflug in Flensburger Förde ertrunken

Eine Angeltour in der Flensburger Förde hat für einen 54-jährigen Mann aus Hamburg einen tödlichen Ausgang genommen. Der Urlauber sei bei einem Ausflug am Samstagabend ertrunken, berichtete die dänische Polizei am Montag. Zu der Bootstour war er von einem Campingplatz ... mehr

Dänemark will zügig schärfere Grenzkontrollen einführen

Dänemarks neue Regierung treibt ihre Pläne für schärfere Kontrollen an den Grenzen zügig voran. Einen Tag nach Amtsantritt besuchte Außenminister Kristian Jensen am Dienstag seinen deutschen Amtskollegen Frank-Walter Steinmeier, um ihn über das Vorhaben zu informieren ... mehr

Dänemark will zügig schärfere Grenzkontrollen einführen

Dänemarks neue Regierung treibt ihre Pläne für schärfere Kontrollen an den Grenzen zügig voran. Einen Tag nach Amtsantritt besuchte Außenminister Kristian Jensen am Dienstag seinen deutschen Amtskollegen Frank-Walter Steinmeier, um ihn über das Vorhaben zu informieren ... mehr

Wirtschaft: Protest legt Verkehr im Eurotunnel lahm

CALAIS (dpa-AFX) - Eine Protestaktion in Frankreich hat den Verkehr durch den Eisenbahntunnel unter dem Ärmelkanal lahmgelegt. Im Eurotunnel-Terminal von Calais seien zeitweise Demonstranten auf die Gleise gelangt und hätten Reifen angezündet, sagte ein Sprecher ... mehr

Wirtschaft: Eisenbahntunnel unter dem Ärmelkanal nach Protestaktion geschlossen

CALAIS (dpa-AFX) - Eine Protestaktion in Frankreich hat am Dienstagnachmittag den Verkehr durch den Eisenbahntunnel unter dem Ärmelkanal lahmgelegt. Im Eurotunnel-Terminal bei Calais seien Demonstranten auf die Gleise gelangt und hätten Reifen angezündet, sagte ... mehr

Mehr zum Thema Dänemark im Web suchen

SSW-Vorsitzender Meyer sieht Harms als neue "Frontfigur"

Der Vorsitzende des Südschleswigschen Wählerverbandes (SSW), Flemming Meyer, sieht in Fraktionschef Lars Harms einen geeigneten Nachfolger für Justizministerin Anke Spoorendonk als Gesicht des SSW. "Ich könnte mir gut vorstellen, dass er unsere Frontfigur wird", sagte ... mehr

Dosenpfand im deutsch-dänischen Grenzhandel kommt 2018

Dänen müssen von 2018 an Pfand für Bier- und Limonadendosen im schleswig-holsteinischen Grenzhandel zahlen. Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck (Grüne) und Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) haben sich mit Dänemarks Umweltministerin Kirsten ... mehr

Königin Margrethe II. zu Blitzbesuch in Wittenberg

Die dänische Königin Margrethe II. hat am Dienstag Lutherstadt Wittenberg besucht. Der eintägige Besuch sei privat gewesen und daher nicht angekündigt worden, erklärte ein Sprecher der Landesregierung in Magdeburg. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Regierungschef Reiner ... mehr

Dänische Königin Margrethe II. zu Blitzbesuch in Wittenberg

Die dänische Königin Margrethe II. hat am Dienstag Wittenberg besucht. Die Reise sei privat gewesen und daher nicht vorher angekündigt worden, erklärte ein Regierungssprecher in Magdeburg. Zuvor hatte der Sender Radio SAW darüber berichtet. Ministerpräsident Reiner ... mehr

Dänen beobachten bei Fehmarn-Tunnel deutschen Zeitplan

Das dänische Staatsunternehmen Femern hält eine planmäßige Eröffnung des Fehmarnbelt-Tunnels 2021 weiter für möglich, schließt aber wegen Verzögerungen auf deutscher Seite einen späteren Termin nicht aus. Der Straßen- und Eisenbahntunnel zwischen Fehmarn ... mehr

Hamburger Spezialbier für dänisches Kronprinzenpaar

Das dänische Kronprinzenpaar hat seinen Hamburg-Besuch am Mittwoch mit einer Brauerei-Besichtigung fortgesetzt. Exklusiv für den Besuch von Thronfolger Frederik und Prinzessin Mary hat die zur Carlsberg-Gruppe gehörende Holsten Brauerei ... mehr

Dänisches Kronprinzenpaar besucht zum Abschluss Brauerei

Am zweiten Tag ihres Deutschland-Besuches besichtigt das dänische Kronprinzenpaar am Mittwoch Vormittag die Holsten- Brauwelt in Hamburg. Die Brauerei gehört seit 2004 zur dänischen Carlsberg Gruppe. In der Brauwelt gibt es eine Mikro-Brauerei und auch Bier-Seminare ... mehr

Dänisches Kronprinzenpaar besucht zum Abschluss Brauerei

Am zweiten Tag ihres Deutschland-Besuches besichtigt das dänische Kronprinzenpaar am Mittwoch Vormittag die Holsten- Brauwelt in Hamburg. Die Brauerei gehört seit 2004 zur dänischen Carlsberg Gruppe. In der Brauwelt gibt es eine Mikro-Brauerei und auch Bier-Seminare ... mehr

Dänisches Kronprinzenpaar besucht zum Abschluss Brauerei

Am zweiten Tag ihres Deutschland-Besuches besichtigt das dänische Kronprinzenpaar heute die Holsten-Brauwelt in Hamburg. Die Brauerei gehört seit 2004 zur dänischen Carlsberg Gruppe. In der Brauwelt gibt es eine Mikro-Brauerei und auch Bier-Seminare. Am späten Vormittag ... mehr

50 Ferienhausaufenthalte in Dänemark für psychisch kranke Kinder

Der Verband der dänischen Ferienhausanbieter will psychisch kranke Kinder unterstützen. Zusammen mit der dänischen Kronprinzessin Mary übergab Verbandschef Carlos Lassen am Dienstag in Hamburg einen symbolischen Scheck über 50 kostenlose Ferienhausurlaube für diese ... mehr

Herzlicher Empfang für dänisches Kronprinzenpaar in Hamburg

Hunderte Schaulustige haben dem dänischen Kronprinzenpaar Frederik und Mary einen herzlichen Empfang in Hamburg bereitet. Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) begrüßte die royalen Gäste am Dienstag im Rathaus. Der Thronfolger und seine Frau sind zu einem ... mehr

Herzlicher Empfang für dänisches Kronprinzenpaar in Hamburg

Hunderte Hanseaten haben dem dänischen Kronprinzenpaar Frederik und Mary einen herzlichen Empfang bereitet. Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) begrüßte die Gäste am Dienstag im Rathaus. Die royalen Fans vor dem Rathaus schwenkten Fähnchen und überreichten Kronprinzessin ... mehr

Dänisches Kronprinzenpaar besucht Hamburg

Das dänische Kronprinzenpaar Frederik und Mary wird am Dienstag in Hamburg erwartet. Es ist der Auftakt zu einem dreitägigen Arbeitsbesuch in Deutschland. Das Kronprinzenpaar will bei diesem Besuch dänische Lebensart nach Deutschland bringen. Mit dabei ... mehr

Dänischer Frachter "Maersk Tigris" im Iran wieder frei

Der über eine Woche im Iran festgehaltene Frachter des dänischen Reedereikonzerns A.P. Møller-Maersk ist wieder frei. Nach einem "konstruktiven Dialog mit den iranischen Behörden" sei die Erlaubnis zum Auslaufen erfolgt, erklärte Maersk in Kopenhagen ... mehr

Dänischer Frachter "Maersk Tigris" im Iran wieder frei

Der über eine Woche im Iran festgehaltene Frachter des dänischen Reedereikonzerns A.P. Møller-Maersk ist wieder frei. Nach einem "konstruktiven Dialog mit den iranischen Behörden" sei die Erlaubnis zum Auslaufen erfolgt, erklärte Maersk in Kopenhagen ... mehr

Wirtschaft: Iran bringt Maersk-Frachter im Persischen Golf auf

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Iran hat das Feuer auf ein Frachtschiff der dänischen Reederei Maersk im Persischen Golf eröffnet und es anschließend aufgebracht. Die iranischen Revolutionsgarden hätten über den Bug der "Maersk Tigris" gefeuert, die am Dienstag ... mehr

Merkel: Stehen hinter Fehmarn-Tunnel

Trotz höherer Kosten und Verspätungen im Zeitplan will die Bundesregierung am Bau des geplanten Ostsee-Tunnels zwischen Fehmarn und Dänemark festhalten. "Ich kann nicht ausschließen, dass es zu einigen Verzögerungen kommen könnte", sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Bundeskanzlerin Merkel bei Dänemarks Königin Margrethe

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Dienstag zu einer Privataudienz bei Königin Margrethe II. in Kopenhagen eingetroffen. Nach dem Besuch auf Schloss Amalienborg wollte die dänische Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt Merkel auf ihrem Sommersitz Marienborg ... mehr

Bundeskanzlerin Merkel bei Dänemarks Königin Margrethe

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Dienstag zu einer Privataudienz bei Königin Margrethe II. in Kopenhagen eingetroffen. Nach dem Besuch auf Schloss Amalienborg wollte die dänische Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt Merkel auf ihrem Sommersitz Marienborg ... mehr

Wirtschaft: Arbeitsmärkte Schleswig-Holsteins und Dänemarks rücken zusammen

FLENSBURG (dpa-AFX) - Die Nachbarn Schleswig-Holstein und Dänemark wollen den wechselseitigen Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtern. Dazu unterzeichneten Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) und der dänische Steuerminister Benny Engelbrecht am Freitag in Flensburg einen ... mehr

Arbeitsmärkte Schleswig-Holsteins und Dänemarks rücken zusammen

Die Nachbarn Schleswig-Holstein und Dänemark wollen den wechselseitigen Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtern. Dazu unterzeichneten Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) und der dänische Steuerminister Benny Engelbrecht am Freitag in Flensburg einen ... mehr

Bank zahlt Sexualtherapeutin Zinsen fürs Schuldenmachen

Bisher spüren Verbraucher nur die negativen Effekte der anhaltenden Niedrigzinspolitik: Für ihre Ersparnisse erhalten sie nur noch Mini-Zinsen, während sie für Darlehen auch weiterhin berappen müssen. Doch jetzt hat eine Sexualtherapeutin aus Dänemark einen Kredit ... mehr

Buckelwale nach Überwinterung in der Ostsee gesichtet

Vor der schwedischen Küste ist ein Buckelwal-Weibchen gesichtet worden, das vermutlich bereits im vergangenen Sommer zusammen mit seinem Kalb in der Ostsee unterwegs war. "Wenn das stimmt, sind die Tiere seit mindestens acht Monaten in unseren Gewässern", sagte ... mehr

Buckelwale haben möglicherweise in der Ostsee überwintert

Kopenhagen (dpa) – Vor der schwedischen Küste ist ein Buckelwal-Weibchen gesichtet worden, das vermutlich bereits im vergangenen Sommer zusammen mit seinem Kalb in der Ostsee unterwegs war. "Wenn das stimmt, sind die Tiere seit mindestens acht Monaten in unseren ... mehr

Wirtschaft: Dänemark gibt wieder Geldmarktpapiere aus - Druck auf Krone lässt nach

KOPENHAGEN (dpa-AFX) - Der Druck auf die dänische Krone lässt offenbar nach. Das Land nahm am Montag die Ausgabe von Geldmarktpapieren wieder auf. Diese hatte es Anfang Februar ausgesetzt, um einen Ansturm von Investoren, die vor der extrem lockeren Geldpolitik ... mehr

Ostsee-Tunnel: Ausschuss fordert Prüfung einer Neuverhandlung

Der Rechnungsausschuss des Bundestags fordert von der Bundesregierung die Prüfung einer möglichen Neuverhandlung des Staatsvertrags mit Dänemark über den Bau eines Fehmarnbelt-Tunnels. Der Ausschuss folgte mit seiner einstimmigen Entscheidung eins zu eins der Empfehlung ... mehr

Meyer: Ostsee-Tunnel auch nach Rechnungshof-Kritik ungefährdet

Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Reinhard Meyer geht trotz Bedenken des Bundesrechnungshofes davon aus, dass der Bund am Staatsvertrag mit Dänemark über den Bau eines Fehmarnbelt-Tunnels festhält. "Ich sehe nicht die Gefahr, dass sich an der Haltung des Bundes etwas ... mehr

60 Jahre Bonn-Kopenhagener Erklärungen: Feiern an der Grenze

Mit Festveranstaltungen in Deutschland und Dänemark wird im März an den 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Bonn-Kopenhagener Erklärungen erinnert. Damit wurden am 29. März 1955 die Rechte der deutschen Minderheit in Dänemark und der dänischen Minderheit ... mehr

Wirtschaft: Dänemarks Notenbank kämpft mit massiven Interventionen gegen Kronen-Aufwertung

KOPENHAGEN (dpa-AFX) - Die dänische Nationalbank hat im Februar mit einer massiven Intervention am Devisenmarkt eine Aufwertung der Krone im Handel mit dem Euro verhindert. Im vergangenen Monat seien Interventionen in einem Volumen von insgesamt 168,7 Milliarden Kronen ... mehr

Wirtschaft: Ab in den Norden - dänische Immobilien bei Deutschen gefragt

PATTBURG/HAMBURG (dpa-AFX) - Dänische Immobilien gewinnen auch in Deutschland an Beliebtheit - gerade bei Interessenten im Grenzgebiet. Während in Flensburg Wohnraum knapp ist und laut einem Marktbericht des Maklerunternehmens Engel und Völkers die Preise ... mehr

Ab in den Norden - dänische Immobilien bei Deutschen gefragt

Dänische Immobilien gewinnen auch in Deutschland an Beliebtheit - gerade bei Interessenten im Grenzgebiet. Während in Flensburg Wohnraum knapp ist und laut einem Marktbericht des Maklerunternehmens Engel und Völkers die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser steigen ... mehr

Ab in den Norden - dänische Immobilien bei Deutschen gefragt

Dänische Immobilien gewinnen auch in Deutschland an Beliebtheit - gerade bei Interessenten im Grenzgebiet. Während in Flensburg Wohnraum knapp ist und laut einem Marktbericht des Maklerunternehmens Engel und Völkers die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser steigen ... mehr

Deutschland und Dänemark beantragen EU-Mittel für Belt-Querung

Deutschland und Dänemark haben einen gemeinsamen Antrag auf EU-Fördermittel für die feste Fehmarnbelt-Querung an die Europäische Kommission gesendet. Dies teilte das dänische Verkehrsministerium mit. Beantragt werden die Mittel für die Bauphase des Fehmarnbelt-Tunnels ... mehr

Fehmarnbelt-Tunnel stößt auf Gegenwind bei Grünen in Kiel

In der Kieler Koalition aus SPD, Grünen und SSW wächst der Widerstand gegen den geplanten Fehmarnbelt-Tunnel. Der Grünen-Landtagsfraktionsvize Rasmus Andresen forderte heute, einen Teil der für dieses Großvorhaben vorgesehenen Planungsressourcen und Finanzmittel ... mehr

Wirtschaft: Container-Geschäft spült mehr Geld in die Kassen von Møller-Maersk

KOPENHAGEN (dpa-AFX) - Der dänische Reederei- und Ölgigant A.P. Møller-Maersk hat mit der Containerschifffahrt im vergangenen Geschäftsjahr mehr verdient. Niedrige Ölpreise verpassten der Bilanz für 2014 dagegen einen Dämpfer. Während viele andere in der Branche ... mehr

Wirtschaft: Reedereiriese Møller-Maersk macht mit Schifffahrt mehr Gewinn

KOPENHAGEN (dpa-AFX) - Der dänische Reederei- und Ölgigant A.P. Møller-Maersk hat mit der Containerschifffahrt im vergangenen Geschäftsjahr mehr Gewinn gemacht. Niedrige Ölpreise verpassten der Bilanz für 2014 dagegen einen Dämpfer. In ihrem Jahresbericht ... mehr

Berlin und Kopenhagen wollen Zeitplan für Ostsee-Tunnel klären

Deutschland und Dänemark wollen angesichts von Verzögerungen und Kostensteigerungen beim geplanten Ostsee-Tunnel zwischen beiden Ländern den weiteren Zeitplan klären. Dazu sollen in den kommenden sechs Monaten genauere Daten erarbeitet werden, wie Bundesverkehrsminister ... mehr

Dobrindt spricht mit dänischem Kollegen über Ostsee-Tunnel

Der geplante Ostsee-Tunnel zwischen Deutschland und Dänemark ist heute Thema eines Gesprächs der Verkehrsminister beider Länder in Berlin. Der deutsche Ressortchef Alexander Dobrindt (CSU) und sein dänischer Amtskollege Magnus Heunicke wollen über den aktuellen ... mehr

Wirtschaft: Dänische Krone mit stärkstem Kursverlust seit 2001

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die dänische Krone hat am Freitag ihren stärksten Kursverlust seit mehr als einem Jahrzehnt erlitten. In der Spitze stieg der Euro zur Krone von 7,44 auf 7,46 Kronen. Das ist eine starke Bewegung, weil die Krone an den Euro gebunden ... mehr

Schuster: Auch in Israel keine absolute Sicherheit vor Anschlägen

Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, sieht nach den Terroranschlägen in Kopenhagen keinen Anlass für Juden, sich mit Abwanderungsgedanken zu befassen. Fakt sei zwar, "dass eine terroristische Bedrohung gegenüber Juden ... mehr

Freunde des Auschwitz Komitees übergeben dänischem Botschafter Blumen

Als Zeichen des Mitgefühls haben Freunde des Internationalen Auschwitz Komitees und Mitglieder der Vereinigung "Gegen Vergessen - Für Demokratie" dem dänischen Botschafter Per Poulsen-Hansen in Berlin ein Blumengesteck übergeben. Mit der Aktion am Montag wollten ... mehr

Mehr Wachstum im Grenzland: Deutsch-Dänische Ministerkonferenz tagt

Eine engere Zusammenarbeit etwa in den Bereichen Arbeitsmarkt, Universitäten und erneuerbare Energien ist am Montag bei der Deutsch-Dänischen Ministerkonferenz in Sonderburg diskutiert worden. Zum Thema "Wachstum und wirtschaftliche Entwicklung in der Grenzregion ... mehr

Bundespolizei an dänischer Grenze wieder im Normalbetrieb

Die Bundespolizei hat an der deutsch-dänischen Grenze ihre zusätzlichen Überwachungsmaßnahmen beendet, die sie nach den Terroranschlägen von Kopenhagen eingeleitet hatte. Die Behörde sei wieder im Regeldienst, sagte ein Sprecher am Montag der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Ramelow verurteilt Terrorakt in Kopenhagen

Nach den Anschlägen von Kopenhagen hat Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) den Angehörigen und Freunden der Opfer sein Mitgefühl ausgesprochen. "Wir stehen fest an der Seite der Menschen, die sich für die Freiheit und Weltoffenheit einsetzen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017