Sie sind hier: Home >

Demonstrationen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Demonstrationen

Bäume sollen Stadtbahn weichen: Demo in Köln

Bäume sollen Stadtbahn weichen: Demo in Köln

In Köln haben rund 100 Menschen gegen die Fällung von Bäumen für den Stadtbahn-Bau protestiert. Einige wenige von ihnen stiegen am Donnerstag mit Kletterausrüstungen in einzelne Bäume und setzten sich dort fest. Die Polizei sprach von zwei bis drei Demonstranten ... mehr
Studenten führen Besetzung fort

Studenten führen Besetzung fort

Mehr als 80 Studenten haben auch in der Nacht zum Donnerstag weiter die Atelierräume an der Hochschule für bildende Künste (HBK) in Braunschweig besetzt gehalten. Die Lage an der Hochschule sei wie seit dem Start der Aktion am Dienstagabend friedlich, betonte ... mehr
Studenten besetzen Ateliers an HBK Braunschweig

Studenten besetzen Ateliers an HBK Braunschweig

Mehr als 80 Studenten haben Atelierräume an der Hochschule für bildende Künste (HBK) Braunschweig besetzt. Dies sei ein Protest gegen die schlechten Studienbedingungen dort, teilte die Gruppe der Studierenden mit. Ein Polizeisprecher sagte am Mittwoch ... mehr
Demonstrationen gegen AfD im Bundestag geplant

Demonstrationen gegen AfD im Bundestag geplant

Einige tausend Menschen wollen am Sonntag (22. Oktober) gegen den Einzug der AfD in den Bundestag demonstrieren. Der Protest im Regierungsviertel steht unter dem Motto "Demo gegen Hass und Rassismus im Bundestag", wie die Veranstalter ankündigten. "Am 24. Oktober ... mehr
Ermittlungen nach Zwischenfällen auf Buchmesse dauern an

Ermittlungen nach Zwischenfällen auf Buchmesse dauern an

Auch nach dem Ende der Frankfurter Buchmesse dauern die Ermittlungen der Polizei zu Störungen und Zwischenfällen zwischen Anhängern der sogenannten neuen Rechten und linksgerichteten Demonstranten an. Es sei "eine Vielzahl an Anzeigen" eingegangen, sagte ... mehr

Protest gegen Verdrängung in der Oranienstraße

"Profitsystem abschaffen", "Nachbar*innen bleiben!" - Gewerbetreibende der Oranienstraße protestieren in Berlin-Kreuzberg gegen die Verdrängung durch steigende Mieten. Verschiedene Nachbarschaftsinitiativen beklagen eine Zunahme von befristeten ... mehr

Polizei ermittelt nach Zwischenfällen auf Buchmesse

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Ende der Frankfurter Buchmesse dauern die Ermittlungen der Polizei zu Zwischenfällen zwischen Anhängern der sogenannten neuen Rechten und linksgerichteten Demonstranten an. Es sei «eine Vielzahl an Anzeigen» eingegangen, sagte ... mehr

Kaputte Projektoren beenden Umwelt-Protest

Greenpeace-Aktivisten wollten am Mittwochmorgen am Kohlekraftwerk Hamburg-Moorburg mit Lichtprojektionen für mehr Klimaschutz demonstrieren. Doch dabei gab es technische Probleme: Die Projektoren seien ausgefallen, sagte ein Sprecher ... mehr

Konflikte - Katalonien-Krise: Proteste gegen Aktivisten-Inhaftierung

Barcelona (dpa) - Kurz vor Ablauf eines Ultimatums aus Madrid verschärft die Inhaftierung zweier Anführer der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung die Spannungen zwischen der spanischen Zentralregierung und den Separatisten in Barcelona. Zehntausende Menschen ... mehr

Katalonien: Rund 200 000 protestieren gegen Aktivisten-Inhaftierung

Barcelona (dpa) - Zehntausende Menschen haben in Barcelona gegen die Inhaftierung von zwei führenden Aktivisten der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung protestiert. Die Demonstranten skandierten am späten Abend Parolen wie «Ihr seid nicht allein!» und «Spanische ... mehr

Demonstrationen: Tausende ukrainische Nationalisten marschieren durch Kiew

Kiew (dpa) - Nationalisten und Rechtsradikale haben in der ukrainischen Hauptstadt Kiew mit einem Marsch an die Gründung der Ukrainischen Aufstandsarmee (UPA) vor 75 Jahren erinnert. Tausende teils vermummte Menschen marschierten am Samstag mit Fackeln durch ... mehr

Mehr zum Thema Demonstrationen im Web suchen

Braunkohleabbau: Polizei rechnet mit schärferen Protesten

Die Polizei rechnet zum Weltklimagipfel in Bonn mit schärferen Protesten gegen den Braunkohleabbau im Rheinischen Revier. Aktions-Bündnisse haben demnach an dem symbolträchtigen Hambacher Wald ein Camp für 2000 Leute geplant (3.11.-6.11.). Die Polizei prüft nach eigenen ... mehr

Greenpeace-Aktivisten zünden Feuerwerk

Greenpeace-Aktivisten sind auf das Gelände des französischen Atomkraftwerks Cattenom vorgedrungen, wo sie von der Polizei gestoppt wurden. Sie hätten dort in der Nähe eines Gebäudes mit einem Abklingbecken für Brennelemente ein Feuerwerk gezündet, teilte ... mehr

Greenpeace-Aktivisten zünden Feuerwerk

Greenpeace-Aktivisten sind auf das Gelände des französischen Atomkraftwerks Cattenom vorgedrungen, wo sie von der Polizei gestoppt wurden. Sie hätten dort in der Nähe eines Gebäudes mit einem Abklingbecken für Brennelemente ein Feuerwerk gezündet, teilte ... mehr

Hunderttausende demonstrieren in Frankreich gegen Regierung

Paris (dpa) - Beschäftigte des öffentlichen Dienstes haben in Frankreich aus Protest gegen die Regierungspolitik gestreikt und damit auch den Flugverkehr beeinträchtigt. Die Gewerkschaft CGT sprach von 400 000 Teilnehmern an Demonstrationen im ganzen ... mehr

Bonner Polizei erwartet friedlichen Demo-Verlauf

Die Bonner Polizei rechnet derzeit nicht mit Ausschreitungen während der Weltklimakonferenz in der ersten Novemberhälfte. "Wir gehen von einem friedlichen Verlauf aus", sagte ein Polizeisprecher am Montag. Bislang zeichnen sich zwei Demonstrationstage ... mehr

Katalonien: Madrid warnt vor Unabhängigkeitserklärung

Madrid (dpa) - Am Tag vor dem Auftritt von Carles Puigdemont vor dem Regionalparlament von Katalonien hat die Zentralregierung in Madrid den katalanischen Regierungschef mit scharfen Worten vor der Ausrufung der Unabhängigkeit gewarnt. Der Sprecher der Volkspartei ... mehr

Konflikte: Puigdemont will Unabhängigkeit Kataloniens durchziehen

Barcelona/Madrid (dpa) - Trotz einer Massendemonstration in Barcelona gegen die Abspaltung Kataloniens von Spanien hat Regionalregierungschef Carles Puigdemont seine Pläne für die Unabhängigkeit der Region ... mehr

Hunderttausende Spanier gegen Abspaltung auf der Straße

Barcelona (dpa) - Hunderttausende Menschen haben in Katalonien gegen die Pläne der Regionalregierung zur Abspaltung von Spanien demonstriert. Bei ihrem Zug durch Barcelona, der Hauptstadt der Region Katalonien, riefen sie unter anderem «Ich bin Spanier ... mehr

Demonstrationen: Mehr als 270 Menschen in Russland festgenommen

St. Petersburg (dpa) - Bei Massenprotesten zum 65. Geburtstag von Präsident Wladimir Putin in Russland hat die Polizei mehr als 270 Menschen festgenommen, aber weniger hart durchgegriffen als früher. Bei der Hauptkundgebung in Putins Heimatstadt St. Petersburg ... mehr

Katalonien: Unabhängigkeitsgegner bejubeln Staatspolizei

Barcelona (dpa) - Kurz vor Beginn einer Großkundgebung gegen die Abspaltung der Region Katalonien von Spanien sind rund tausend Unabhängigkeitsgegner in Barcelona vor dem Quartier der Guardia Civil zusammengekommen. Sie brachten am Vormittag in der katalanischen ... mehr

Einzelne Festnahmen in Moskau nach Nawalny-Protesten

Moskau (dpa) - Nach dem zunächst friedlichen Protest gegen Präsident Wladimir Putin in Moskau hat die russische Polizei in der Nacht mehrere Anhänger des Oppositionellen Alexej Nawalny festgenommen. Wie die Bürgerrechtsbewegung Offenes Russland von Kremlkritiker Michail ... mehr

Zehntausende demonstrieren in Spanien für einen Dialog

Madrid (dpa) - Zehntausende Menschen haben in Spanien angesichts des Konflikts um die nach Unabhängigkeit strebende Region Katalonien für einen Dialog demonstriert. Unter dem Motto «Reden wir?» gingen sie in mehreren Städten auf die Straße. Die meisten Demonstranten ... mehr

Demonstrationen: Zahlreiche Festnahmen bei Protesten in Russland

St. Petersburg (dpa) - Bei Großdemonstrationen zum Geburtstag von Kremlchef Wladimir Putin in Russland hat die Polizei zahlreiche Anhänger des Oppositionellen Alexej Nawalny festgenommen. In Putins Heimatstadt St. Petersburg griffen die Sicherheitskräfte bei der nicht ... mehr

Zahlreiche Festnahmen bei Protesten zu Putins Geburtstag

Moskau (dpa) - Bei Großdemonstrationen zum Geburtstag von Kremlchef Wladimir Putin in Russland hat die Polizei zahlreiche Anhänger des Oppositionellen Alexej Nawalny festgenommen. In Putins Heimatstadt St. Petersburg griffen die Sicherheitskräfte bei der nicht ... mehr

Großkundgebungen in Spanien zur Katalonien-Frage

Madrid (dpa) - Mit mehreren Großkundgebungen haben Zehntausende Spanier in den großen Städten des Landes für einen Dialog in der Katalonien-Frage demonstriert. Unter dem Motto «Reden wir?» versammelten sich die Demonstranten vor den Rathäusern, etwa in Madrid ... mehr

Nawalny-Anhänger vor Protesten in Russland festgenommen

Moskau (dpa) - Vor geplanten Großdemonstrationen zu Präsident Wladimir Putins 65. Geburtstag hat die russische Polizei vereinzelt oppositionelle Aktivisten festgenommen. In Krasnodar wurde der Stabschef des Oppositionellen Alexej Nawalny in Gewahrsam genommen ... mehr

Russische Opposition will an Putins Geburtstag protestieren

St. Petersburg (dpa) - Zum Geburtstag von Kremlchef Wladimir Putin hat der russische Oppositionelle Alexej Nawalny heute zu landesweiten Protesten in rund 80 Städten aufgerufen. Die größte Demonstration wird in St. Petersburg erwartet, Putins Heimatstadt. In den meisten ... mehr

Polizei: Störer bei Merkel-Auftritt in Dresden erwartet

Die Dresdner Polizei verstärkt ihre Kräfte rund um den "Deutschlandtag" der Jungen Union, zu dem am Samstag auch Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Sachsen-Metropole erwartet wird. Grund sind Internet-Aufrufe von Anhängern der fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung ... mehr

Verfassungsgericht untersagt katalanische Parlamentssitzung

Madrid (dpa) - Das spanische Verfassungsgericht hat im Streit um die von Katalonien gewünschte Unabhängigkeit eine vermutlich entscheidende Sitzung des Regionalparlamentes untersagt. Es war erwartet worden, dass das katalanische Parlament am Montag ... mehr

Konflikte: Verfassungsgericht verbietet Parlamentssitzung in Katalonien

Madrid (dpa) - Wenige Tage vor der erwarteten Unabhängigkeitserklärung Kataloniens hat das spanische Verfassungsgericht die dafür vorgesehene Sitzung des katalanischen Parlamentes untersagt. Dies berichteten spanische Medien unter Berufung auf Justizkreise ... mehr

Spanien untersagt katalanische Parlamentssitzung

Madrid (dpa) - Wenige Tage vor der erwarteten Unabhängigkeitserklärung Kataloniens hat das spanische Verfassungsgericht die dafür vorgesehene Sitzung des katalanischen Parlamentes untersagt. Dies berichteten spanische Medien unter Berufung auf Justizkreise ... mehr

Madrid weist Gesprächsangebot energisch zurück

Madrid (dpa) - Im Konflikt um die spanische Region Katalonien hat Madrid ein neues Gesprächsangebot der Separatisten energisch zurückgewiesen. Man werde sich nicht erpressen lassen und über keine Gesetzesverstöße verhandeln, teilte die Regierung ... mehr

Katalonien hält Kurs Richtung Unabhängigkeit

Barcelona (dpa) - Die katalanische Regionalregierung steuert trotz scharfer Warnungen aus Madrid weiter auf die Unabhängigkeit zu. Für Montag haben die Parteien der separatistischen Koalitionsregierung in Barcelona eine Sondersitzung des Regionalparlaments einberufen ... mehr

Konflikte - Stichtag Montag: Katalonien vor der "Scheidung" von Spanien

Madrid/Barcelona (dpa) - Die Regierung Kataloniens treibt den Loslösungsprozess von Spanien gegen den Widerstand der Zentralregierung weiter voran, zeigt sich aber auch gesprächsbereit. Für Montag haben die Parteien der separatistischen Koalitionsregierung ... mehr

Russische Städte verweigern Genehmigung für Nawalny-Demos

St. Petersburg (dpa) - Die Stadtverwaltung der russischen Metropole St. Petersburg hat die geplante Protestaktion des Oppositionellen Alexej Nawalny anlässlich des Geburtstages von Kremlchef Wladimir Putin verboten. Die Demonstration in Putins Heimatstadt am Samstag ... mehr

Regierungschef: Katalonien erklärt Unabhängigkeit in wenigen Tagen

Barcelona (dpa) - Katalonien will binnen weniger Tage seine Unabhängigkeit von Spanien erklären. Das sagte der Chef der Regionalregierung Carles Puigdemont dem britischen Sender BBC. Seine Regierung werde Ende dieser Woche oder Anfang nächster Woche handeln ... mehr

König Felipe kritisiert katalanische Regionalregierung

Madrid (dpa) - Der spanische König Felipe VI. hat die Regionalregierung in Katalonien scharf kritisiert. Sie bewege sich «außerhalb des Gesetzes», sagte Felipe am Abend in einer Fernsehansprache. Mit ihrem Vorhaben, in den nächsten Tagen die Abspaltung von Spanien ... mehr

Felipe: Katalonien setzt Spaniens Stabilität aufs Spiel

Madrid (dpa) - In den Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien hat sich nun auch der spanische König Felipe VI. eingeschaltet. Die Regionalregierung bewege sich «außerhalb des Gesetzes», sagte er am Abend in einer Fernsehansprache. Mit ihrem Vorhaben ... mehr

König Felipe kritisiert Regionalregierung von Katalonien

Madrid (dpa) - Im Streit um die von Katalonien geforderte Unabhängigkeit hat sich nun auch der spanische König Felipe VI. zu Wort gemeldet. Er kritisierte die Regionalregierung am Abend scharf. Mit ihrem Vorhaben, in den kommenden Tagen die Abspaltung von Spanien ... mehr

Konflikte - König Felipe: Katalonien gefährdet Spaniens Stabilität

Madrid (dpa) - Mit scharfer Kritik an der Regionalregierung in Katalonien hat sich der spanische König Felipe VI. erstmals in den Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen in der Region eingeschaltet. Mit ihrem Vorhaben, in den nächsten Tagen die Abspaltung ... mehr

Katalonien-Konflikt: König Felipe hält Rede an die Nation

Madrid (dpa) - Spaniens König Felipe VI. schaltet sich in den Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien ein. Der Monarch wolle sich heute Abend mit einer TV-Ansprache an die Nation wenden, wie das Königshaus in Madrid mitteilte. Die Regionalregierung ... mehr

150 Menschen demonstrieren in Mainz gegen Einheitsfeiern

Rund 150 Menschen haben neben dem Hauptbahnhof in Mainz gegen die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in der Landeshauptstadt demonstriert. Für ein Deutschland mit Opfern sexueller und rassistischer Gewalt solle es keine Feier geben, sagte Selina Sonders ... mehr

150 Menschen demonstrieren in Mainz gegen Einheitsfeiern

Rund 150 Menschen haben neben dem Hauptbahnhof in Mainz gegen die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt demonstriert. Für ein Deutschland mit Opfern sexueller und rassistischer Gewalt solle es keine Feier geben ... mehr

Demonstration gegen AfD-Veranstaltung in Oberfranken

Vor einer Zusammenkunft der AfD-Strömung "Alternative Mitte" im oberfränkischen Tettau (Landkreis Kronach) haben am Tag der Deutschen Einheit Gegner der Partei demonstriert. Etwa 80 bis 100 Menschen versammelten sich am Dienstag nach Polizeiangaben ... mehr

Demonstration gegen AfD-Veranstaltung in Oberfranken

Vor einer Zusammenkunft der AfD-Strömung "Alternative Mitte" im oberfränkischen Tettau (Landkreis Kronach) haben am Tag der Deutschen Einheit Gegner der Partei demonstriert. Etwa 80 bis 100 Menschen versammelten sich am Dienstag nach Polizeiangaben ... mehr

Staus und Demonstrationen bei Generalstreik in Katalonien

Barcelona (dpa) - In Katalonien hat der Generalstreik aus Protest gegen die Polizeigewalt beim Unabhängigkeitsreferendum begonnen. Der Radiosender Cadena Ser berichtet, praktisch alle Schulen, Geschäfte und Cafés seien in der Regionalhauptstadt Barcelona geschlossen ... mehr

Katalonien-Vertreterin: Abspaltung kein Wirtschafts-Problem

Berlin (dpa) - Die katalanische Vertreterin in Deutschland glaubt, dass eine Abspaltung Kataloniens von Spanien keine Verschlechterung der wirtschaftlichen Beziehungen der Region bedeuten würde. Im Falle einer Unabhängigkeit mache es auf wirtschaftlicher Ebene keinen ... mehr

Aufruf zu Generalstreik gegen Polizeigewalt in Katalonien

Barcelona (dpa) - In Katalonien wollen Gewerkschaften und andere Organisationen heute mit einem Generalstreik gegen die Polizeigewalt während des umstrittenen Unabhängigkeitsreferendums protestieren. Parallel soll es auch Kundgebungen in der spanischen Region geben ... mehr

Kremlkritiker Nawalny zu 20 Tagen Arrest verurteilt

Moskau (dpa) - Wegen einer nicht genehmigten Demonstration in der russischen Provinz ist der Oppositionspolitiker Alexej Nawalny zu 20 Tagen Arrest verurteilt worden. Er habe wiederholt zu dem Protest in der Stadt Nischni Nowgorod aufgerufen, obwohl dieser ... mehr

Fußball: FC Barcelona will sich an Generalstreik beteiligen

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona will am Dienstag an einem geplanten Generalstreik in der nach Unabhängigkeit strebenden Region Katalonien teilnehmen. "Der Club wird morgen geschlossen sein", teilte der Verein aus der spanischen Primera División auf seinem ... mehr

Konflikte: Katalonien bereitet sich auf die Abspaltung von Spanien vor

Barcelona (dpa) - Katalonien kommt nach dem umstrittenen und von Polizeigewalt überschatteten Sieg der Separatisten beim Unabhängigkeitsreferendum nicht zur Ruhe. In der Hauptstadt Barcelona und in Dutzenden Städten und Gemeinden gingen am Montag erneut Zehntausende ... mehr

Katalonien: Demos und Streik in Erwartung der Unabhängigkeit

Barcelona (dpa) - Katalonien kommt nach dem umstrittenen Sieg der Separatisten beim Unabhängigkeitsreferendum nicht zur Ruhe. In Barcelona und vielen anderen Städten und Gemeinden gingen erneut Zehntausende auf die Straßen, um gegen den harten Einsatz der staatlichen ... mehr

EU-Kommission ruft Spanien und Katalonien zum Dialog auf

Brüssel (dpa) - Nach der Gewalt beim Referendum über die Abspaltung Kataloniens von Spanien hat die EU-Kommission alle Beteiligten zu Dialog statt Konfrontation aufgerufen. Gewalt könne nie ein Mittel der Politik sein, sagte ein Sprecher ... mehr

Puigdemont: Ergebnis der Katalonien-Abstimmung ist verbindlich

Barcelona (dpa) - Der Chef der Regionalregierung von Katalonien, Carles Puigdemont, hat am Tag nach dem umstrittenen Referendum über die Abspaltung von Spanien die Gültigkeit des Separatisten-Sieges bekräftigt. Das Ergebnis der Abstimmung sei «verbindlich», sagte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017