Sie sind hier: Home >

Emmanuel Macron

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Emmanuel Macron

Emmanuel Macron: Französischer Präsident unter Druck

Emmanuel Macron: Französischer Präsident unter Druck

Es sind alarmierende Zahlen, die in den kurzen Sommerurlaub von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron geplatzt sind. Nur 36 Prozent der Franzosen äußern sich in einer Umfrage zufrieden über seine Zwischenbilanz im Élyséepalast. Damit schneidet er nach drei Monaten ... mehr
Frankreich: Online-Kampagne gegen Frau von Emmanuel Macron

Frankreich: Online-Kampagne gegen Frau von Emmanuel Macron

Die Ehefrau des französischen Präsidenten Emmanuel Macron soll nicht den Status einer Première Dame erhalten. Das wünschen sich fast 200.000 Franzosen, die eine entsprechende Petition im Internet unterzeichnet haben. Emmanuel Macron will seiner Ehefrau Brigitte einen ... mehr
Filmlegende Jeanne Moreau gestorben: Die schönsten Momente ihres Lebens

Filmlegende Jeanne Moreau gestorben: Die schönsten Momente ihres Lebens

Dank ihrer Stimme wurde sie zu einer der gefragtesten Schauspielerinnen Frankreichs. Jetzt ist Jeanne Moreau tot. Die Filmlegende starb im Alter von 89 Jahren. Die Welt trauert um eine emanzipierte, wunderschöne und talentierte Frau. Sie lebte das Leben ... mehr
Zum Tod von Jeanne Moreau: Filmlegende stirbt mit 89 Jahren

Zum Tod von Jeanne Moreau: Filmlegende stirbt mit 89 Jahren

Mit Filmen wie "Jules et Jim" wurde sie berühmt, mit ihrer rauchigen Stimme verzauberte und überzeugte sie Regisseure und Publikum. Die französische Schauspielerin Jeanne Moreau ist im Alter von 89 Jahren in gestorben, wie ihr Agent am Montag mitteilte. Frankreichs ... mehr
Martin Schulz macht sich in Italien Bild der Flüchtlingskrise

Martin Schulz macht sich in Italien Bild der Flüchtlingskrise

In Italien hastet Wahlkämpfer Schulz vom Regierungspalast in Rom aufs Rettungsschiff an der Küste bis in den Gemüsegarten einer Flüchtlingseinrichtung. Dort spricht er über Solidarität und das Versagen in der Flüchtlingskrise. Ob er damit daheim punkten kann? Menschen ... mehr

Russland spionierte offenbar Emmanuel Macron aus

Der russische Militärgeheimdienst GRU hat US-Insidern zufolge versucht, über gefälschte Facebook-Konten den Wahlkampf des jetzigen französischen Präsidenten Emmanuel Macron auszuspionieren. In den Konten hätten sich die Agenten als Freunde Macrons oder dessen Vertraute ... mehr

Fettnäpfchen: Trumps Kompliment an Brigitte Macron schlägt Wellen

Donald Trump hat wieder zugeschlagen: Beim Treffen mit den Macrons in Paris macht der US-Präsident eine flapsige Bemerkung über die Figur der französischen First Lady. Es ist eine Szene, wie man sie von Staatsbesuchen kennt: Trump (71) und seine Frau Melania ... mehr

Internet-Hit: Macron begeistert - Trump wie versteinert

Wie cool ist das denn? Bei der Parade zum französischen Nationalfeiertag überraschte eine Militärkapelle, die direkt vor Emmanuel Macron und seinem Gast Donald Trump Pop-Hits zelebrierte. Das Internet ist begeistert, Nutzer teilen das Video ... mehr

Macron erinnert bei Nizza-Gedenken an den Preis der Freiheit

Paris/Nizza (dpa) - Frankreich hat an seinem Nationalfeiertag der Opfer des Lastwagen-Anschlags von Nizza vor genau einem Jahr gedacht. Bei einer emotionalen Zeremonie wurden in der Mittelmeerstadt die Namen der 86 Ermordeten verlesen. Anschließend hielten ... mehr

Frankreich: Donald Trump besucht Grab von Napoleon

Weit weg von den Skandalen Zuhause lässt sich Trump von seinem französischen Kollegen die Stadt zeigen: den Invalidendom, Napoleons Grab, den Eiffelturm. Melania genießt mit Brigitte Macron eine Bootsfahrt auf der Seine. Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron ... mehr

Macron fordert stärkere EU-Wirtschaftspolitik

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron appelliert an Deutschland, sich stärker für Investitionen in Europa einzusetzen. Die Schere in der  Euro-Zone gehe immer weiter auseinander. "Wir müssen herausfinden, welches Szenario in gesamtwirtschaftlicher Hinsicht geeignet ... mehr

Mehr zum Thema Emmanuel Macron im Web suchen

"Großartiger" G20-Gipfel ohne wirkliche Erfolge

Kaum ist der G20-Gipfel zu Ende, bröckelt die Front gegen Trump. Auch der türkische Präsident Erdogan stellt das Pariser Abkommen zum Klimaschutz infrage. Politiker zeigen sich mit dem Gipfel dennoch zufrieden. Ist der Aufwand für solch magere Erfolge gerechtfertigt ... mehr

Emmanuel Macron will Umbau des Staates Frankreich

VERSAILLES (dpa-AFX) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will die politischen Institutionen des Landes verändern und kleineren Parteien den Sprung ins Parlament erleichtern. Er werde vorschlagen, "eine Dosis" Verhältniswahlrecht einzuführen, sagte Macron am Montag ... mehr

Frankreich: Emmanuel Macron startet französische Revolution

Die französische Regierung hat eine umstrittene Lockerung des Arbeitsrechts auf den Weg gebracht. Präsident Emmanuel Macron will die Reform mit Verordnungen umsetzen - damit könnte das Parlament nicht bei jedem Detail mitentscheiden. Die Abgeordneten sollen ... mehr

Medwedew will Rede bei Trauerakt für Helmut Kohl halten

Zu dem europäischen Staatsakt für Helmut Kohl haben sich zahlreiche Regierungschefs angekündigt. Auch Russlands Ministerpräsident Dmitri Medwedew will offenbar eine Rede halten. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" wird bei dem europäischen Trauerakt ... mehr

EU-Gipfel in Brüssel: Wenn Politiker vom Brexit-Exit träumen

In Europa macht sich wieder gute Laune breit. Das liegt auch an den Visionen des neuen französischen Präsidenten und der Rückendeckung durch Angela Merkel. Beim EU-Gipfel in Brüssel träumen manche gar vom Brexit-Exit. Wenn ein Politroutinier in Brüssel John Lennon ... mehr

Vor EU-Gipfel: Emmanuel Macron setzt auf Bündnis mit Deutschland

Einigkeit wollen die EU-Staats- und Regierungschefs bei ihrem Gipfel wenige Tage nach Beginn der Brexit-Gespräche demonstrieren. Aber auch diesmal lauern Konflikte. Vor seinem ersten EU-Gipfel hat der französische Präsident Emmanuel Macron Deutschland dazu aufgerufen ... mehr

Frankreich: Rücktritte im Kabinett

Erneut geben in Frankreich zwei Minister ihr Amt auf: Nach Verteidigungsministerin Sylvie Goulard räumen nun auch Justizminister François Bayrou und Europaministerin Marielle de Sarnez ihre Plätze. Bayrou erklärte, er werde der neuen Regierung nicht ... mehr

Emmanuel Macron hat Übermacht durch deutlichen Wahlsieg

Der Sieg ist deutlich, auch wenn er nicht ganz so hoch ausfiel wie zuletzt erwartet: Im zweiten Wahlgang der französischen Parlamentswahlen hat die Bewegung von Präsident Emmanuel Macron die absolute Mehrheit in der Nationalversammlung erreicht.   Dem neuen Staatschef ... mehr

Börse: Dax dank Frankreich im Rekord-Bereich

Wegen guter Export-Daten aus Japan und der absoluten Parlamentsmehrheit für den französischen Präsidenten und Hoffnungsträger Emmanuel Macron, hat d er Dax wieder Kurs auf sein jüngst erreichtes Rekordhoch genommen.  Zudem erreichten an der Wall Street ... mehr

Wahl: Macrons fast perfekter Sieg führt Frankreich in neue Ära

Es ist ein dramatischer Neuanfang für Frankreich: Die Wahl zur Nationalversammlung zementiert die Macht von Präsident Macron. Er hat nun beste Karten, um sein Reformprogramm anzugehen. Doch das Ergebnis ist nicht eitel Sonnenschein. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ... mehr

Experten rechnen mit Rekorden an der Börse

Die Kursverluste der vergangenen beiden Wochen bilden Experten zufolge eine gute Basis für eine neue Börsenrally. Schwung für die Finanzmärkte könnte auch der erwartete Sieg von Emmanuel Macrons Partei bei der Parlamentswahl in Frankreich bringen. "Die politischen ... mehr

Emmanuel Macron schwört Franzosen auf Sparkurs ein

Mit einer absehbar satten Parlamentsmehrheit im Rücken kann die neue französische Regierung zur Tat schreiten. Eine Großbaustelle sind die öffentlichen Finanzen. Präsident  Emmanuel Macron will radikal sparen. Kurz nach dem Durchmarsch bei der Parlamentswahl stimmt ... mehr

Parlamentswahl in Frankreich: Pressestimmen zu Macrons Erdrutschsieg

Wieder einmal heißt der strahlende Sieger Emmanuel Macron. Einen Monat nach seinem triumphalen Erfolg bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich hat der 39-Jährige bei der Parlamentswahl einen weiteren Erdrutschsieg eingefahren. Macrons junge Bewegung ... mehr

Parlamentswahl in Frankreich: Triumph für Emmanuel Macron

Das Lager des neuen französischen Präsidenten Emmanuel Macron hat die erste Runde der Parlamentswahl klar gewonnen und steuert auf eine absolute Mehrheit in der Nationalversammlung zu. Nach Hochrechnungen lagen seine Partei La République en Marche ... mehr

Parlamentswahl in Frankreich: Macron auf gutem Weg zu Revolution

Französische Medien nennen ihn "Jupiter": Nach seinem Einzug in den Élyséepalast steht Präsident Emmanuel Macron bei der Parlamentswahl vor einem neuen, sensationellen Erfolg. Und schon gibt es Sorgen über eine fehlende Opposition. Er versprach eine Revolution ... mehr

Macrons Griff nach der absoluten Mehrheit

Es geht weiter mit der politischen Umwälzung in Frankreich. Im neuen Parlament werden viele neue Abgeordnete sitzen. Präsident Macron strebt eine absolute Mehrheit an, um Reformen durchzusetzen. Fünf Wochen nach der Präsidentenwahl bestimmen die Franzosen ... mehr

Donald Trumps Klima-Entscheidung: Reaktionen aus der Welt

Trumps Paris-Rückzieher ist ein Schlag gegen die internationalen Bemühungen zum Klimaschutz. Noch viel mehr ist er aber Ausdruck eines neuen Rollenverständnisses der Weltmacht USA. Der Blick geht vor allem nach innen. Donald gegen den Rest der Welt. Der am Donnerstag ... mehr

EU und China schmieden Klimaschutz-Allianz gegen Trump

Nach dem Abschied der USA vom Pariser Klimaschutzabkommen wird es einsam um Präsident Donald Trump. Die übrige Staatengemeinschaft rückt zusammen. China und Europa wollen beim Kampf gegen die globale Erwärmung noch enger kooperieren. Die Verabschiedung einer gemeinsamen ... mehr

Merkel zu Trumps Klimahammer: "Nichts kann uns aufhalten"

Nach dem Austritt aus dem Pariser Klima-Abkommen will Donald Trump einen neuen Vertrag zu seinen Konditionen aushandeln. Doch die EU und China signalisieren: Nicht mit uns! Und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bekräftigt: An der bestehenden Vereinbarung wird nicht ... mehr

Affäre in Frankreich: Vorermittlungen gegen Macron-Vertrauten eingeleitet

Die Regierung unter Präsident Emmanuel Macron ist erst seit zwei Wochen im Amt - und schon wird sie von der ersten Affäre erschüttert. Kann sich Wohnungsminister Ferrand halten? Mit Vorermittlungen der Justiz steigt der Druck auf den französischen Wohnungs ... mehr

EU will US-Ausstieg aus Klimavertrag nicht einfach hinnehmen

Die Europäische Union will die drohende Abkehr der USA aus dem Pariser Klimavertrag nicht einfach akzeptieren. "Es ist die Pflicht Europas zu sagen: So geht das nicht", sagte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in Berlin. Es werde Jahre dauern ... mehr

Knigge: Trumps Auftreten ist "furchtbar" und "unmöglich"

Moritz Freiherr Knigge hat einiges am Auftreten von US-Präsident Donald Trump auszusetzen. Es sei insgesamt "furchtbar" und "unmöglich", sagt der Nachfahre des berühmten Adolph Freiherr Knigge (1752-1796). Über die Art, wie der US-Präsident Hände schüttelt, meinte ... mehr

Sicherheitsrisiko: Trump verteilt Handynummer an Regierungschefs

Donald Trump gibt gerne seine direkte Handynummer an andere Staats- und Regierungschefs weiter. Doch wie sicher sind die Gespräche des US-Präsidenten eigentlich? US-Präsident Donald Trump hat seine Handynummer an mehrere Staats- und Regierungschefs weitergebeben ... mehr

Angela Merkel will nach G7-Gipfel Europa stärken

Es ist keine Abkehr der Kanzlerin von den USA. Dafür ist ihr die Partnerschaft mit den Vereinigten Staaten viel zu wichtig. Aber sie löst sich von dem neuen Präsidenten - und will Europa stärken. Ein schwerer Gang. Von diesem Traum erzählt Angela Merkel immer wieder ... mehr

Wie die Presse auf Merkels Klartext-Rede reagiert

Donald Trumps Konfrontationskurs beim G7-Gipfel hat bei den Verbündeten für heftige Irritationen gesorgt. Angela Merkel reagierte unmissverständlich und erklärte bei ihrem Bierzelt-Auftritt in München, die USA seien kein verlässlicher Partner mehr. Lesen ... mehr

Macron droht bei Chemiewaffeneinsatz Syrien mit Vergeltung

Frankreichs Präsident Macron ist erst seit gut zwei Wochen im Amt. Doch auf der internationalen Bühne schlägt er bereits seine Pflöcke ein. Im blutigen Syrien-Konflikt legt er eine "rote Linie" seines Landes fest. Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron ... mehr

Emmanuel Macron und Donald Trump: Duell beim Händeschütteln

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat seinen Handschlag mit seinem US-Kollegen Donald Trump als "einen Moment der Wahrheit" beschrieben. Seine Geste sei nicht ohne Hintergedanken gewesen, sagte Macron der Sonntagszeitung "Le Journal du Dimanche ... mehr

Emmanuel Macron empfängt Wladimir Putin in Versailles

Für den neuen Staatschef Frankreichs geht es Schlag auf Schlag. Nach dem G7-Gipfel traf sich Emmanuel Macron mit Wladimir Putin in Versailles. Auf dem Programm stehen Beratungen über den Anti-Terror-Kampf und die Konflikte in Syrien und in der Ukraine. Macron hatte ... mehr

Frankreich: Emmanuel Macron kann auf klaren Sieg hoffen

Nach der gewonnen Stichwahl geht es für Emmanuel Macron in die nächste Runde. Auch bei der Parlamentswahl sieht es für seine Partei sehr gut aus. Die sozialliberale Partei "La Republique en marche" von Macron kann dem Meinungsforschungsinstitut Odoxa zufolge ... mehr

Merkel sieht in USA keinen verlässlichen Partner mehr

Angela Merkel will sich nach dem enttäuschenden G7-Gipfel nicht mehr auf die USA als Partner verlassen. "Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei. Das habe ich in den letzten Tagen erlebt", sagte Merkel in einer ... mehr

Grab von de Gaulle geschändet

Das Grab des früheren französischen Präsidenten und Widerstandskämpfers Charles de Gaulle ist geschändet worden.  Über die Hintergründe der Tat oder den Täter wurden keine Angaben gemacht. Die französische Regierung ist empört. Da das Grabmal unter dauerhafter ... mehr

Donald Trump wird zum Alptraum des G7-Gipfels

Ohne Rücksicht auf Verluste:  Donald Trump düpiert die westlichen Partner beim G7-Gipfel. Nach zähem Ringen lassen sich die USA zwar im Handelsstreit einbinden. Es bleibt aber der einzige Kompromiss auf dem G7-Gipfel. Sonst bleibt der US-Präsident bei seinem ... mehr

Gipfel wird zum Debakel: Trump stürzt G7 in schwere Krise

Wie beim Nato-Gipfel in Brüssel brüskiert US-Präsident Trump auch die Partner im Kreis der G7. Die Differenzen stürzen die demokratische Wertegemeinschaft der großen Industrienationen in eine tiefe Krise. US-Präsident Donald Trump blockiert die Gruppe der sieben ... mehr

Ausblick auf G7-Gipfel: Weltpolitik vs. Trump-Show

Zum G7-Gipfel im italienischen Taormina stehen wichtige Themen auf der Agenda. Doch nach dem Auftritt des US-Präsidenten beim Nato-Gipfel am Tag zuvor werden inhaltluche und sachliche Gespräche vermutlich schwer.  Die Themen - Klimaschutz / Handel ... mehr

Donald Trump stößt Nato- und EU-Verbündete vor den Kopf

US-Präsident Donald Trump trifft beim Nato-Gipfel in Brüssel erstmals auf die Bündnispartner. Nach seiner Amtsübernahme verärgerte er die Verbündeten in EU und Nato, danach schien alles halb so schlimm. Aber das war wohl ein Trugschluss. US-Präsident Donald Trump ... mehr

Putin will mit Macron über Syrien und Ukraine reden

Der französische Präsident Emmanuel Macron trifft am kommenden Montag Wladimir Putin in Versailles. Anlass sei eine Ausstellung zum Besuch des russischen Zaren Peter der Große in Frankreich vor 300 Jahren, teilte der Élyséepalast mit. Es ist das erste Treffen Putins ... mehr

Poroschenko-Besuch: Merkel will Friedensinitiative für Ukraine-Konflikt

Der Krieg am östlichen Rand Europas köchelt weiter. Seit 2014 sind in der Ostukraine etwa 10 000 Menschen getötet worden. Deutschland kündigt eine neue Initiative an, um einem Frieden näherzukommen. Vor drei Jahren trug der Schokoladenfabrikant Petro Poroschenko ... mehr

Kabinett in Frankreich: Präsident Macron setzt auf Vielfalt

Die Regierung des neuen französischen Präsidenten soll die Gesellschaft des Landes wiederspiegeln. Dementsprechend bunt präsentiert sich die Minister-Mannschaft, mit der Emmanuel Macron nun antritt. Der sozialliberale Staatschef vertraute die Wirtschafts ... mehr

Neuer Schwung für Europa: Macron und Merkel wollen EU-Reform

Frankreichs neuer Präsident plant umfassende Reformen – in Frankreich aber auch in der EU. Angela Merkel steht dabei an seiner Seite. Bei Emmanuel Macrons Antrittsbesuch in Berlin machte die Kanzlerin Hoffnung auf neuen Schwung in Europa. Merkel und Macron ... mehr

Emmanuel Macron lässt private Finanzen seiner Minister durchleuchten

Der neue französische Präsident will mit einer ungewohnten Maßnahme Skandale vermeiden: Alle zukünftigen Minister müssen ihre Finanzen offenlegen. Dafür verschiebt  Emmanuel Macron sogar die Regierungsbildung. Die Regierungsmannschaft solle am Mittwochnachmittag ... mehr

Frankreich: Macron ernennt Edouard Philippe zum Premierminister

Emmanuel Macron hat sich für einen Regierungschef entschieden. Der neue französische Präsident hat den konservativen Politiker Edouard Philippe zum Premierminister ernannt.  Mit der Personalie hat Macron den Grundstein für ein breites Regierungsbündnis gelegt ... mehr

Marine Le Pen wieder Parteispitze von Front National

Nach ihrer Niederlage bei der Präsidentschaftswahl wird die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen wieder die Spitzenkandidatin der Front National. Das teilte der FN-Interimsvorsitzende Steeve Briois über den Kurzbotschaftendienst Twitter ... mehr

Auf Augenhöhe: Macron bei Merkel zum Antrittsbesuch

Heute besucht der neue französische Präsident Emmanuel Macron Deutschland. 24 Stunden nach der Amtseinführung trifft er sich mit Kanzlerin Angela Merkel in Berlin. Macron vertraut Deutschland, deshalb ist die erste Auslandsreise des Pariser Senkrechtstarters ... mehr

In seiner ersten Rede kündigt Macron Reformen an

In Frankreich hat der neugewählte Präsident Emmanuel Macron die Amtsgeschäfte von seinem Vorgänger François Hollande übernommen. Der frühere Wirtschaftsminister ist mit 39 Jahren der jüngste Präsident in der französischen Geschichte. Als zentrales Ziel seiner ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017