Startseite
Sie sind hier: Home >

FDP

...
Thema

FDP

FDP zieht mit Sitta in Wahlkampf

FDP zieht mit Sitta in Wahlkampf

Der neue Landesvorsitzende der FDP, Frank Sitta, ist auch ihr Spitzenkandidat für die kommende Landtagswahl: Der 37 Jahre alte Unternehmer aus Halle wurde am Samstag auf einem Parteitag in Magdeburg mit 91 Prozent Zustimmung gewählt. Einen Gegenkandidaten für den ersten ... mehr
FDP wählt Landeschef Sitta zum Spitzenkandidaten

FDP wählt Landeschef Sitta zum Spitzenkandidaten

Die FDP zieht mit ihrem Landesvorsitzenden Frank Sitta an der Spitze in den kommenden Landtagswahlkampf. Der 37-Jährige wurde am Samstag auf einem Parteitag in Magdeburg mit mehr als 91 Prozent Zustimmung auf den ersten Listenplatz gewählt. Bis zum Samstagnachmittag ... mehr
FDP-Landesparteitag in Magdeburg hat begonnen

FDP-Landesparteitag in Magdeburg hat begonnen

Die FDP hat in Magdeburg mit ihrem Parteitag zur Bestimmung der Landesliste für die kommende Landtagswahl begonnen. Dazu sind am Samstag rund 160 Delegierte in die Landeshauptstadt gekommen. Für den ersten Listenplatz bewirbt sich Landeschef Frank Sitta ... mehr
Kubicki: Kieler Trio würde den Bundestag bereichern

Kubicki: Kieler Trio würde den Bundestag bereichern

Mit einem Wechsel auf die Bundesebene würden nach Einschätzung des Kieler FDP-Fraktionschefs Wolfgang Kubicki sein SPD-Kollege Ralf Stegner und der Grünen-Umweltminister Robert Habeck das politische Geschehen in Berlin bereichern. Aus Sicht Kubickis ... mehr
FDP kürt auf Parteitag Spitzenkandidaten für Landtagswahl

FDP kürt auf Parteitag Spitzenkandidaten für Landtagswahl

Sachsen-Anhalts FDP wählt heute in Magdeburg ihren Spitzenkandidaten für die kommende Landtagswahl. Auf dem Parteitag will Landes-Chef Frank Sitta für den ersten Listenplatz kandidieren. Zum Parteitag sind mehr als 200 Delegierte geladen. Derzeit sind die Freien ... mehr

Kubicki: Kieler Trio würde den Bundestag bereichern

Kiel (dpa) - Im Kieler Landtag gehören FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki, sein SPD-Rivale Ralf Stegner und der Grünen-Umweltminister Robert Habeck zu den prägendsten Figuren - nach der Bundestagswahl 2017 könnten die drei sich im Bundestag wiedertreffen ... mehr

FDP-Chef Sitta will Spitzenkandidat für Landtagswahl werden

Der Landesvorsitzende der FDP in Sachsen-Anhalt, Frank Sitta, will für seine Partei als Spitzenkandidat in den Landtagswahlkampf ziehen. Er werde am Samstag auf einem Parteitag in Magdeburg für den ersten Listenplatz kandidieren, kündigte der 37-Jährige am Donnerstag ... mehr

FDP-Chef: Wahl in Sachsen-Anhalt könnte Trendwende sein

Ein Erfolg der FDP bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt könnte aus Sicht des Bundesvorsitzenden Christian Lindner bundesweit eine Trendwende bedeuten. "In Sachsen-Anhalt haben wir schon einige Male bewiesen, dass die FDP echtes Comeback-Potenzial hat", sagte ... mehr

FDP-Vize befürchtet fatale Folgen des Griechenland-Pakets

Das dritte Hilfspaket für Griechenland wird nach Einschätzung von FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki gravierende negative Auswirkungen auf die politische Stimmung in ganz Europa haben. Mit dieser Entscheidung werden nach Einschätzung des Kieler Fraktionschefs ... mehr

Rentsch attackiert Bouffier in Flüchtlingspolitik

Hessens FDP-Landtagsfraktionschef Florian Rentsch hat Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) Untätigkeit in der Flüchtlingspolitik vorgeworfen. Im einem Interview des hr-Fernsehens kritisierte der Liberale, Bouffier habe seinen bundesweiten Einfluss als derzeitiger ... mehr

Kubicki verlangt Korrekturen in der Flüchtlingspolitik

FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki hat ein Umdenken in der Flüchtlingspolitik verlangt. "Wir müssen die Problematik langfristiger betrachten und die tägliche Praxis den Realitäten anpassen", sagte der Kieler Fraktionschef der Deutschen Presse-Agentur. "Wir sollten ... mehr

Bremer FDP-Fraktionschefin Lencke Steiner: "Politik ist sexy"

Für viele ist Politik ein langweiliges Thema, das sich mit trockenen Fakten beschäftigt. Doch nun gibt es jemand, der die Sache mit anderen Augen sieht. Die Bremer FDP-Fraktionschefin Lencke Steiner findet ihr Metier nämlich "sehr, sehr sexy", wie sie dem Magazin ... mehr

Jens Ruge ist tot: Ex-FDP-Landeschef wurde 76

Der frühere schleswig-holsteinische FDP-Landesvorsitzende Jens Ruge ist tot. Er starb nach Parteiangaben vom Dienstag nach langer Krankheit am Sonnabend kurz vor seinem 77. Geburtstag. Der gebürtige Kieler war 1988 zum Vorsitzenden der Nord-FDP gewählt worden ... mehr

Wählergunst: Angela Merkel verhilft Union zu Spitzenwerten

Die Union kann einer aktuellen Emnid- Umfrage zufolge auf eine absolute Mehrheit hoffen. Wären am nächsten Sonntag Bundestagswahlen, kämen CDU und CSU nach der Umfrage im Auftrag der "Bild am Sonntag" auf 43 Prozent der Stimmen. Erstmals seit Juni 2005 wären sie damit ... mehr

Katja Suding: "Mindestlohn hat massenhaft Minijobs vernichtet"

Die stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Katja Suding hat den flächendeckenden Mindestlohn scharf kritisiert. "Er ist ein bürokratisches Monster. Er hat besonders in Ostdeutschland massenhaft Minijobs vernichtet", sagte Suding in einem Interview ... mehr

FDP will Förderung des ländlichen Raums in Verfassung

Die FDP-Landtagsfraktion will die Förderung des ländlichen Raums in der Landesverfassung verankern. Notwendig sei eine Formulierung, aus der hervorgehe, dass die Infrastruktur und gleichwertige Lebensverhältnisse auf dem Land sichergestellt werden, sagte Fraktionschef ... mehr

Wissing stimmt FDP auf Wahlkampf ein: Kritik an Schulden

Volker Wissing wird die rheinland-pfälzische FDP in den Wahlkampf zur Landtagswahl im März 2016 führen. Die knapp 200 Delegierten des Landesparteitags wählten ihn am Samstag in Mainz-Finthen mit 87 Prozent der Stimmen zum Spitzenkandidat. "Für die Freien Demokraten ... mehr

FDP Rheinland-Pfalz stellt Liste für Landtagswahl auf

Die FDP Rheinland-Pfalz bestimmt am (heutigen) Samstag (10.00 Uhr) ihre Listenkandidaten für die Landtagswahl im März 2016. Dazu kommen rund 200 Delegierte in Mainz-Finthen zusammen. Bereits aufgestellt sind die Direktkandidaten in 48 von 51 Wahlkreisen ... mehr

FDP-Chef Lindner: Merkel-Kurswechsel "höchst fragwürdig"

BERLIN (dpa-AFX) - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat mit scharfer Kritik auf den Kurs von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) im griechischen Schuldendrama reagiert. "Die Verhandlungsstrategie der Bundesregierung ist nebulös", sagte Lindner der Deutschen ... mehr

FDP-Chef Lindner: Kein drittes Hilfspaket für Athen - Grexit besser

Berlin (dpa) - Weitere Hilfs-Milliarden für Griechenland oder doch der Grexit? Heute und morgen verhandeln die griechische Regierung und die Geldgeber in Brüssel wieder über die Athener Reformmaßnahmen. Derweil hat FDP-Chef Christian Lindner einem dritten Hilfspaket ... mehr

FDP vergleicht Rot-Grün mit griechischer Regierung

Die griechische Schuldenkrise wirft ihre Schatten bis in die rheinland-pfälzische Parteienlandschaft. Für ihn sei die rot-grüne Landesregierung "die griechischste unter den Landesregierungen in Deutschland", teilte der FDP-Landesvorsitzende Volker Wissing am Freitag ... mehr

FDP-Urgestein Brüderle feiert 70. Geburtstag

Der frühere Bundeswirtschaftsminister und FDP-Bundestagsfraktionschef Rainer Brüderle wird an diesem Montag 70 Jahre alt. Seit kurzem mischt das Urgestein der Liberalen wieder in der rheinland-pfälzischen Landespolitik mit, wenn auch auf ungewohnter Seite ... mehr

Fraktion und Partei der FDP einig über Oppositionspolitik

Partei und Bürgerschaftsfraktion der FDP Hamburg haben sich auf ihrer ersten gemeinsamen Klausurtagung über ihr weiteres Vorgehen in den Bereichen Bildung, Verkehr, Wahlrecht, Wirtschaft und Flüchtlingspolitik verständigt. "Hamburgs Bürger haben mehr Freiheit ... mehr

Wahlen: Parteien wollen gegen sinkende Wahlbeteiligung vorgehen

Berlin (dpa) - Alle im Bundestag vertretenen Parteien sowie die FDP wollen gemeinsam für eine höhere Wahlbeteiligung in Deutschland sorgen. Mehr Möglichkeiten zur Stimmabgabe, Vereinfachungen des Wahlrechts und verstärkte Werbung für die Demokratie sollen ... mehr

Südwest-FDP: mit Spitzenkandidat Rülke in die Landtagswahl

Mit Hans-Ulrich Rülke an der Spitze will die baden-württembergische FDP wieder in den Landtag einziehen und den Liberalen Rückenwind auch für die Bundestagswahl 2017 verleihen. Der Landesparteitag in Balingen kürte den 53-Jährigen am Samstag offiziell ... mehr

Mehr zum Thema FDP im Web suchen

Südwest-FDP wählt Spitzenkandidaten für Landtagswahl 2016

Die baden-württembergische FDP wählt heute ihren Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2016. Einziger Bewerber ist der FDP-Fraktionschef im Landtag, Hans-Ulrich Rülke. Zudem wollen die Liberalen bei ihrem Parteitag in Balingen (Zollernalbkreis) ihr Landtagswahlprogramm ... mehr

Theurer nennt Grüne "wirtschaftspolitische Gartenzwerge"

Mit Attacken gegen die Grünen hat FDP-Landeschef Michael Theurer den Landesparteitag in Balingen (Zollernalbkreis) eingeläutet. Die Grünen mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann wollten sich erklärtermaßen zur Wirtschaftspartei entwickeln ... mehr

FDP stellt Weichen zur Landtagswahl: Wahl des Spitzenkandidaten

Stuttgart (dpa/lsw) - Die baden-württembergische FDP will an diesem Wochenende ihre Weichen für die Landtagswahl im März 2016 stellen. Beim Parteitag in Balingen (Zollernalbkreis) wählen die rund 400 Delegierten voraussichtlich Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich ... mehr

OB-Wahl in Dresden: Pegida-Kandidatin Festerling überrascht

Einen unerwarteten Wahlerfolg konnte die anti-islamische Pegida-Bewegung bei der Oberbürgermeisterwahl in Dresden verzeichnen: Nach Auszählung von 441 der 445 Wahlbezirke erreichte Kandidatin Tatjana Festerling am Sonntagabend einen Stimmenanteil von 9,7 Prozent ... mehr

OB-Wahl in Dresden: CDU erleidet Debakel, Pegida überrascht

Debakel für die Union in der sächsischen Hauptstadt: Der CDU droht in Dresden der Verlust des letzten Oberbürgermeisterpostens in einer deutschen Großstadt mit mehr als 500.000 Einwohnern. Nach Auszählung von 441 von 445 Wahlbezirken ist der Unions-Kandidat, Sachsens ... mehr

FDP legt weiter zu und liegt bundesweit über fünf Prozent

Die FDP hat sich im " Deutschlandtrend" der ARD im Vergleich zum vergangenen Monat stark verbessert. Sie kommt jetzt bei der sogenannten Sonntagsfrage bundesweit auf sechs Prozent, zwei Punkte mehr als im Mai. Damit würde sie wieder in den Bundestag einziehen ... mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer setzt Homo-Ehe mit Inzucht gleich

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp -Karrenbauer hat in einem Gespräch mit der "Saarbrücker Zeitung" die Öffnung der Ehe für Homosexuelle mit einer Öffnung für Inzucht verglichen. Die Empörung über diese Gleichsetzung ist groß. Die SPD sieht "einen ... mehr

Prominente fordern Gleichstellung der Homo-Ehe

Im "Spiegel" sprechen sich Prominente für eine Gleichstellung der Homo-Ehe aus - nun ging ein offener Brief ans Kanzleramt. Darin fordern Spitzen aus Politik, Kultur und Wirtschaft von Angela Merkel einen neuen Kurs. Von Udo Lindenberg bis Thomas Hitzlsperger ... mehr

Parteien - Westerwelle nach Krebstherapie optimistisch: "Es wird werden"

Aachen (dpa) - Knapp ein Jahr nach Bekanntwerden seiner Krebserkrankung hat sich der frühere Bundesaußenminister Guido Westerwelle optimistisch zu seiner Genesung geäußert. "Ich bin zuversichtlich. Es wird werden", schrieb er auf seiner Facebook-Seite ... mehr

FDP: Schwarz-Grün bringt Hessen nicht voran

Die FDP hat der schwarz-grünen Koalition vorgeworfen, Hessen nach 500 Tagen an der Regierung nicht voran gebracht zu haben. In der Wirtschafts-, Verkehrs- und Bildungspolitik herrsche absoluter Stillstand, sagte Fraktionschef Florian Rentsch am Montag in Wiesbaden ... mehr

Vorratsdatenspeicherung: Maas' Gesetzentwurf überzeugt SPD nicht

Nachdem das Bundesverfassungsgericht die alte Regelung zur Vorratsdatenspeicherung gekippt hatte, legte Bundesjustizminister Heiko Maas ( SPD) nun einen neuen Entwurf vor. Nicht nur der Opposition reichen die Verbesserungen nicht aus - auch aus den eigenen Reihen ... mehr

Parteien: Umfrage sieht FDP bei sieben Prozent

Berlin (dpa) - Die FDP legt in der Wählergunst weiter zu. Nach dem heute veröffentlichten Wahltrend von "Stern" und RTL gewinnen die Liberalen nach ihrem Bundesparteitag in Berlin noch einmal einen Prozentpunkt hinzu und kommen damit auf sieben Prozent. Diesen ... mehr

FDP erreicht bundesweit wieder fünf Prozent in der Wählergunst

Bei den Wahlen in Hamburg und Bremen schaffte die FDP zuletzt den Sprung in die Landtage. Nun liegen die Liberalen auch im aktuellen "Deutschlandtrend" der ARD erstmals seit fast zwei Jahren wieder bei fünf Prozent. Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl ... mehr

Lencke Steiner soll Bremer FDP-Fraktionsvorsitz übernehmen

Nach dem Wahlerfolg und dem Wiedereinzug in die Bremische Bürgerschaft soll FDP-Spitzenkandidatin Lencke Steiner den Fraktionsvorsitz übernehmen. Das hätten die designierten FDP-Bürgerschaftsabgeordneten beschlossen, teilten die Liberalen am Mittwoch mit. Die Wahlen ... mehr

FDP legt nach Bremen-Wahl auch bundesweit in Wählergunst zu

Berlin (dpa) - Nach ihrem guten Abschneiden bei der Bürgerschaftswahl in Bremen legt die FDP auch bundesweit in der Wählergunst zu. Laut dem Wahltrend von "Stern" und RTL gewinnen die Liberalen zwei Prozentpunkte und kommen auf sechs Prozent. Würde jetzt der Bundestag ... mehr

FDP: Christian Lindner sieht Chancen bei Wahlen 2016

FDP -Chef Christian Lindner sieht bei den drei Landtagswahlen Anfang 2016 für seine Partei gute Chancen, die Erfolge von Hamburg und Bremen zu wiederholen. Abgesehen von Sachsen-Anhalt hätten die Liberalen im kommenden März in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sogar ... mehr

Parteichef Lindner sieht neue Machtoptionen

Mit neuem Selbstbewusstsein, mehr Frauen an der Spitze und einer neuen Reformagenda will die FDP bei den Landtagswahlen 2016 die Bürger überzeugen. Die Liberalen basteln an einem neuen Image, mit dem der alte und neue Parteichef die Erfolge von Hamburg und Bremen ... mehr

FDP beendet den Bundesparteitag in Berlin

Berlin (dpa) - Die FDP beendet heute in Berlin ihren Bundesparteitag. Auf dem Programm stehen Beratungen über weitere Satzungsänderungen sowie die Rede von Generalsekretärin Nicola Beer. Zuvor hatten die Liberalen dem Bundesvorsitzenden Christian Lindner ... mehr

FDP: Christian Lindner will einen radikalen Systemwechsel

20 Monate sind vergangen, seit die FDP aus dem Bundestag geflogen ist. Seither wurde die Partei mehrfach totgesagt, nun feierte sie in Hamburg und Bremen wieder Erfolge. Grund genug für Parteichef Christian Lindner, in die Offensive zu gehen. Auf dem Parteitag ... mehr

Kubicki: Merkel setzt in Spionage-Affäre ihren guten Ruf aufs Spiel

Berlin (dpa) - Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Wolfgang Kubicki warnt Kanzlerin Angela Merkel, in der BND-NSA-Affäre ihren guten Ruf aufs Spiel zu setzen. «Eine Bundeskanzlerin, die auf die Verfassung vereidigt worden ist und die geschworen hat, Schaden ... mehr

FDP beendet Bundesparteitag in Berlin

Berlin (dpa) - Die FDP beendet heute in Berlin ihren Bundesparteitag. Auf dem Programm stehen Beratungen über weitere Satzungsänderungen sowie die Rede von Generalsekretärin Nicola Beer. Zuvor hatten die Liberalen dem Bundesvorsitzenden Christian Lindner ... mehr

Parteien: Lindner kritisiert "Wohlfühlstagnation" in Deutschland

Berlin (dpa) - Die FDP will sich stärker über die Bildungspolitik profilieren und so bei den nächsten Landtagswahlen Anfang 2016 punkten. Die Liberalen treten dafür ein, dass die Länder mehr Kompetenzen an den Bund abgeben. Die Bezahlung von Lehrern ... mehr

Lindner kritisiert «Wohlfühlstagnation» in Deutschland

Berlin (dpa) - FDP-Chef Christian Lindner hat der großen Koalition Tatenlosigkeit vorgeworfen. Schwarz-Rot lähme das Land, das in «Wohlfühlstagnation» verharre. Ein Mentalitätswandel werde gebraucht, sagte Lindner beim Parteitag in Berlin. Die Antwort ... mehr

FDP-Landeschef Wissing bleibt im Präsidium

Der rheinland-pfälzische FDP-Vorsitzende Volker Wissing bleibt im Bundespräsidium. Der 45 Jahre alte Pfälzer wurde beim FDP-Parteitag in Berlin mit 80,94 Prozent der Stimmen wiedergewählt, teilte die FDP am Freitagabend mit. Wissing leitet die FDP Rheinland-Pfalz ... mehr

Lindner wirft großer Koalition Stillstand vor

Berlin (dpa) - FDP-Chef Christian Lindner hat der großen Koalition mangelnden Reformwillen vorgeworfen. Das Regierungsbündnis gebe sich hochmütig und halte die aktuelle Sonderkonjunktur dank des Euro-Kurses und niedriger Zinsen «offensichtlich für ein Ergebnis ihrer ... mehr

FDP-Landesvorsitzender Theurer wieder ins Bundespräsidium gewählt

Der FDP-Landesvorsitzende Michael Theurer ist beim Parteitag der Liberalen in Berlin wieder zum ersten Beisitzer ins Bundespräsidium gewählt worden. Theurer habe sich mit 100 Stimmen Vorsprung gegen seinen bayerischen Herausforderer Albert Duin durchgesetzt, teilte ... mehr

Christian Lindner bleibt mit satter Mehrheit FDP-Chef

Berlin (dpa) - Die FDP hat nach den Wahlerfolgen in Hamburg und Bremen ihrem Vorsitzenden Christian Lindner den Rücken gestärkt. Der 36-Jährige wurde auf dem Bundesparteitag der Liberalen in Berlin mit 92,41 Prozent der Stimmen als Bundesvorsitzender ... mehr

FDP-Parteitag: Christian Lindner gewinnt Stimmen und Millionentopf

Bereits am ersten Tag des FDP-Parteitages in Berlin steht fest: Parteichef Christian Lindner ist der Sieger. Trotzdem hat er nach den jüngsten Wahlerfolgen in Hamburg und Bremen vor Übermut gewarnt. "Eine erste Stabilität ist erreicht, nicht mehr", sagte Lindner ... mehr

FDP-Landeschef Wissing: Hilfe der Basis ist notwendiger Schritt

Der rheinland-pfälzische FDP-Vorsitzende Volker Wissing hält den Vorschlag von Parteichef Christian Lindner für eine millionenschwere Finanzhilfe der Basis für richtig. "Herr Lindner bittet die Partei nicht um eine Millionenhilfe, er gibt ihr eine Zukunftsperspektive ... mehr

FDP-Bundesparteitag: Lindner will Millionen-Nothilfe durchsetzen

75 Euro pro Mitglied: FDP-Chef Christian Lindner will auf dem heute beginnenden Parteitag der Liberalen in Berlin eine millionenschwere Nothilfe der Basis für die chronisch klamme Bundespartei durchsetzen. Hintergrund: Während die Bundes- FDP rund 7,5 Millionen ... mehr
 
1 2 3 4 ... 71 »
Anzeigen


Anzeige