Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    FIFA

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    FIFA-Skandal - Alle News zur Korruptionsaffäre

    Fußball: Keine Berufung von Katar nach Prozess gegen Zwanziger

    Fußball: Keine Berufung von Katar nach Prozess gegen Zwanziger

    Düsseldorf (dpa) - Im Zusammenhang mit Aussagen des ehemaligen DFB-Präsidenten Theo Zwanziger zu Katar ist ein im April 2016 gefälltes Urteil des Landgerichts Düsseldorf rechtskräftig. Die zuständige Pressedezernentin erklärte auf dpa-Anfrage, die Berufungsfrist ... mehr
    Nach Sperre von Wolfgang Niersbach: Dem DFB droht Hängepartie

    Nach Sperre von Wolfgang Niersbach: Dem DFB droht Hängepartie

    Frankfurt/Main (dpa) - Im Kampf um die Ämter im internationalen Fußball droht dem DFB nach der Sperre von Ex-Präsident Wolfgang Niersbach eine Hängepartie. Die Europäische Fußball-Union UEFA will vor einer Entscheidung über die Posten Niersbachs erst mögliche rechtliche ... mehr
    WM-Affäre: FIFA sperrt Wolfgang Niersbach für ein Jahr

    WM-Affäre: FIFA sperrt Wolfgang Niersbach für ein Jahr

    Frankfurt (dpa) - Sein Verhalten in der WM-Affäre hat den früheren DFB-Präsident Wolfgang Niersbach nun auch seine beiden letzten einflussreichen Ämter gekostet. Die Ethikkommission des Weltverbandes FIFA sperrte ihn für ein Jahr von allen Tätigkeiten im nationalen ... mehr
    FIFA sperrt früheren DFB-Präsident Wolfgang Niersbach für ein Jahr

    FIFA sperrt früheren DFB-Präsident Wolfgang Niersbach für ein Jahr

    Der frühere DFB-Präsident Wolfgang Niersbach ist wegen der Affäre um die WM 2006 von der Ethikkommission des Fußball-Weltverbands FIFA für ein Jahr gesperrt worden. Der Bann gelte ab sofort, teilte die Spruchkammer in Zürich mit. Dem früheren Chef des Deutschen ... mehr
    Fußball - FAZ: Tonprotokolle belasten früheren DFB-Chef Niersbach

    Fußball - FAZ: Tonprotokolle belasten früheren DFB-Chef Niersbach

    Berlin (dpa) - Der frühere DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sieht sich mit neuen Vorwürfen konfrontiert. Der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Montagausgabe) liegen nach eigenen Angaben Tonaufnahmen von Sitzungen des FIFA-Councils vom Mai vor, in denen Niersbach ... mehr

    FIFA-Ethikkommission sperrt Niersbach für ein Jahr von allen Ämtern

    Zürich (dpa) - Die FIFA-Ethikkommission hat den früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach im Zuge der Affäre um die WM 2006 für ein Jahr von allen Fußballaktivitäten auf nationaler und internationaler Ebene gesperrt. Der Bann gelte mit sofortiger Wirkung, teilte ... mehr

    FIFA-Ethikkommission sperrt Niersbach für ein Jahr von allen Ämtern

    Zürich (dpa) - Die FIFA-Ethikkommission hat den früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach im Zuge der Affäre um die WM 2006 für ein Jahr von allen Fußballaktivitäten auf nationaler und internationaler Ebene gesperrt. Der Bann gelte ab sofort. Das teilte die Kommission ... mehr

    Fußball - Medien: FIFA-Ethikkommission berät über Präsident Infantino

    Zürich (dpa) - Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes FIFA berät nach Schweizer Medienberichten über die Zukunft des immer mehr in die Kritik geratenen Präsidenten Gianni Infantino. Nach Informationen der "SonntagsZeitung" und des "Tagesanzeigers" kam es zu einem ... mehr

    Ex-FIFA-Funktionär Worawi Makudi soll vier Jahre gesperrt werden

    Zürich (dpa) - Der ehemalige FIFA-Funktionär Worawi Makudi aus Thailand soll für mindestens vier Jahre gesperrt werden. Das beantragte die ermittelnde Kammer der FIFA-Ethikkommission am Freitag. Die beantragte Sperre gelte ... mehr

    Fußball: Frankreich verbessert sich um zehn Plätze - Portugal 6.

    Zürich (dpa) - Trotz der Finalniederlage bei der Fußball-Europameisterschaft ist die französische Nationalelf in der FIFA-Weltrangliste gleich um zehn Plätze nach oben geklettert. Der EM-Gastgeber verbesserte sich in dem monatlichen Ranking deutlich und belegt ... mehr

    EM 2024: Deutschland hofft auf ein neues Sommermärchen

    Letzte Hoffnung Sommermärchen: Erst 2024, in acht Jahren, wird wieder nach "altem" Muster Fußball gespielt - wenn alles klappt, sogar in Deutschland. Nach der EM 2016 in Frankreich stehen beim Weltverband FIFA und der Europäischen Fußball-Union ( UEFA) erst einmal ... mehr

    WM 2018 wirft dunkle Schatten voraus: Russland und seine Probleme

    Prügelnde Hooligans in den Stadien, Nationalisten im Parlament, hetzende Rassisten auf dem Land: Was in Frankreich während der EM passiert ist, lässt für die WM 2018 in Russland Schlimmes befürchten. Zwei Jahre vor der Ausrichtung der Weltmeisterschaft ... mehr

    EM 2016: UEFA-Exekutive lobt EM mit 24 Teilnehmern

    Saint-Denis (dpa) - Das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union UEFA sieht sich in der Ausweitung der EM auf 24 Teams bestätigt. Das Gremium lobte das Format nach einer Sitzung für seine "Wettbewerbsfähigkeit", wie die UEFA einen Tag vor dem Finale zwischen ... mehr

    Fußball - Einspruch Blatters: Sportgericht tagt am 25. August

    Lausanne (dpa) - Der ehemalige FIFA-Chef Joseph Blatter kann sich am 25. August vor dem Internationale Sportgerichtshof (CAS) in Lausanne gegen seine sechsjährige Sperre durch den Fußball-Weltverband wehren. Das Datum für die Anhörung des 80-Jährigen legte ... mehr

    Fußball: Slowene Vesel wird neuer FIFA-Compliance-Chef

    Zürich (dpa) - Die FIFA hat den Slowenen Tomaž Vesel zum neuen Chef ihrer Audit- und Compliance-Kommission ernannt. Der 49-Jährige wird Nachfolger von Domenico Scala, der im Mai nach einem Zerwürfnis mit FIFA-Präsident Gianni Infantino zurückgetreten war. Vesel ... mehr

    NFV: Zwangsaufstieg des SV Wilhelmshaven für unvorstellbar

    Der Norddeutsche Fußball-Verband (NFV) schließt die vom SV Wilhelmshaven angestrebte Rückkehr in die Regionalliga Nord zumindest für die laufende Saison kategorisch aus. Der Verein kämpft seit Jahren gegen den vom Weltverband FIFA nach der Saison 2013/2014 angeordneten ... mehr

    Fußball: Berufungskommission reduziert Valcke-Sperre auf zehn Jahre

    Zürich (dpa) - Die FIFA-Berufungskommission hat die Verurteilung von Ex-Generalsekretär Jérôme Valcke grundsätzlich bestätigt, die Sperre des Franzosen aber von zwölf auf zehn Jahre reduziert. Wie der Fußball-Weltverband mitteilte, machte das Gremium unter dem Vorsitz ... mehr

    BGH-Urteil zu Zwangsabstieg des SV Wilhelmshaven im September

    Im Streit um den Zwangsabstieg des ehemaligen Fußball-Regionalligisten SV Wilhelmshaven verkündet der Bundesgerichtshof (BGH) das Urteil am 27. September. Das teilte der Senat am Dienstag nach der Verhandlung des Falls in Karlsruhe mit. In dem Revisions-Prozess ... mehr

    Zwangsabstieg des SV Wilhelmshaven am BGH

    Über den Zwangsabstieg des früheren Fußball-Regionalligisten SV Wilhelmshaven verhandelt heute das höchste deutschen Zivilgericht. Eine Entscheidung des Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ist im Laufe des Tages möglich. In der letzten Instanz hatte ... mehr

    BGH prüft Zwangsabstieg von Wilhelmshaven

    Der Bundesgerichtshof (BGH) prüft am Dienstag den Zwangsabstieg des ehemaligen Fußball-Regionalligisten SV Wilhelmshaven. Die Verhandlung ist am Vormittag angesetzt. Ein Urteil im Laufe des Tages ist möglich. In dem jahrelangen Rechtsstreit wehrt sich der Norddeutsche ... mehr

    FIFA-Chef Gianni Infantino: Persönliche Ausgaben selbst bezahlt

    Berlin (dpa) - Gianni Infantino hat Vorwürfe über angebliche unlautere Vorteilsnahme als FIFA-Präsident zurückgewiesen. "Ich habe sämtliche persönliche Ausgaben immer selbst bezahlt", sagte der Schweizer in einem Interview der "Bild"-Zeitung. "Ich habe mich in meinem ... mehr

    Schiedsrichter aus Oberbayern erfand das Elfmeterschießen

    Wegen eines oberbayerischen Friseurs droht den Weltstars bei der EM mal wieder Bangen und Zittern. Dass in Frankreich in der K.o.-Phase nämlich Elfmeterschießen über Triumph oder Tränen entscheiden können, geht auf eine Idee des früheren Amateur-Schiedsrichters ... mehr

    Modus der EM 2016: Wer gegen wen im Achtelfinale spielt

    Das große Rechnen ist in vollem Gange. Welche Teams kommen wie weiter? Und gegen wen geht es dann im Achtelfinale? Mit ihrem neuen Modus sorgt die Europäische Fußball-Union ( UEFA) für reichlich Kopfzerbrechen. Wir versuchen, Licht ins Arithmetik-Dunkel zu bringen ... mehr

    Größe Fußballfeld: Die Spielfeldgröße beim Fußball erklärt

    Welche Spielfeldgröße ist beim Fußball eigentlich vorgeschrieben? Und was genau haben die weißen Linien auf dem Spielfeld zu bedeuten? Erfahren Sie hier, wie ein Fußballfeld aufgebaut ist. Spielfeldgröße bei Fußballspielen Die Spielfeldgröße richtet ... mehr

    Gewalt bei der EM: Was bedeutet das UEFA-Urteil gegen Russland?

    Die Gewalt muss aufhören und zwar sofort. Das ist die Botschaft hinter dem UEFA-Urteil gegen Russland. Ein EM-Ausschluss könnte der UEFA aber ein ganz anderes Problem bescheren. Sie müsste den Turniermodus ändern. Noch nie wurde ein EM-Teilnehmer mit so einer krassen ... mehr

    Fußball: Grünes Licht für FIFA-Generalsekretärin Samoura

    Zürich (dpa) - Die neue FIFA-Generalsekretärin Fatma Samoura kann ihr Amt am 20. Juni antreten. Die senegalesische UNO-Diplomatin hat den sogenannten Integritätscheck durch die unabhängige Prüfungskommission bestanden, informierte die FIFA. Samoura war im Mai vom neuen ... mehr

    Mehr zum Thema FIFA im Web suchen

    Diego Maradona spricht über neuen Job beim FIFA-Präsidenten

    Diego Maradona hat eine neue Aufgabe: Nach eigenen Angaben übernimmt die argentinische Fußball-Legende einen Posten an der Seite von FIFA-Präsident Gianni Infantino. "Ich werde ein direkter Mitarbeiter von Infantino sein", sagte der 55-Jährige dem argentinischen ... mehr

    Sepp Blatter: So manipulierte die UEFA ihre Auslosungen

    Schwere Vorwürfe von Sepp Blatter: Der ehemalige FIFA-Präsident hat der UEFA unterstellt, bei Auslosungen getrickst zu haben. Die Kugeln könnten erwärmt oder gekühlt werden, dies sei technisch möglich, erklärte er in einem Interview mit der argentinischen Zeitung ... mehr

    Fußball - Maradona: Ich werde Mitarbeiter von FIFA-Chef Infantino

    Buenos Aires (dpa) - Fußball-Legende Diego Maradona bekommt nach eigenen Angaben einen Posten an der Seite von FIFA-Präsident Gianni Infantino. "Ich werde ein direkter Mitarbeiter von Infantino sein", sagte der 55-Jährige dem argentinischen Hörfunksender "Radio ... mehr

    Fußball - Blatter: Aus juristischer Sicht noch FIFA-Präsident

    Berlin (dpa) - Der gesperrte frühere FIFA-Chef Joseph Blatter sieht sich vom juristischen Standpunkt aus noch als Präsident des Fußball-Weltverbandes. "Weil die Statuten sagen, dass man für die Wahl eines neuen Präsidenten dem bisherigen das Mandat entziehen ... mehr

    EM 2016: UEFA ermittelt nach Krawallen gegen Russland

    Ein Fan in Lebensgefahr, hässliche Jagdszenen in Marseille, Übergriffe im Stadion: Hooligans haben Frankreich am ersten EM-Wochenende mit wahren Gewaltorgien in Angst und Schrecken versetzt. Nach den Krawallen bei der Partie England gegen Russland ermittelt ... mehr

    Fußball - Infantino wehrt sich: Gehalt unter zwei Millionen

    Zürich (dpa) - FIFA-Präsident Gianni Infantino hat die Anschuldigungen einer unsauberen Amtsführung zurückgewiesen und will sein zukünftiges Gehalt offen legen. "Ich habe versprochen, dass ich stets mit offenen Karten spielen werde. Ich werde transparent kommunizieren ... mehr

    Fußball: Grindel entsetzt über Bonuszahlungen an frühere FIFA-Spitze

    Gelsenkirchen (dpa) - DFB-Chef Reinhard Grindel verlangt von der FIFA, die nach deren Angaben zu Unrecht gezahlten Bonifikationen von Präsident Joseph Blatter und dessen ehemaligen Führungskollegen zurückzufordern. "Ich erwarte von der Administration auch, die Gelder ... mehr

    Ex-Präsident Blatter: Bonuszahlungen bei der FIFA «sauber und fair»

    Zürich (dpa) - Der frühere FIFA-Präsident Joseph Blatter hat Vorwürfe wegen Bereicherung durch millionenschwere Boni beim Fußball-Weltverband zurückgewiesen. Es sei alles sauber und fair gewesen, wie schon sein Anwalt Richard Cullen klargestellt habe, teilte ... mehr

    Fußball - Blatter: Bonuszahlungen bei der FIFA "sauber und fair"

    Zürich (dpa) - Der frühere FIFA-Präsident Joseph Blatter hat Vorwürfe wegen Bereicherung durch millionenschwere Boni beim Fußball-Weltverband zurückgewiesen. "Es ist alles sauber und fair gewesen, wie schon mein Anwalt Richard Cullen klarstellte", teilte der Schweizer ... mehr

    Ex-FIFA-Präsident Sepp Blatter weist Bereicherungsvorwürfe zurück

    Der frühere FIFA-Präsident Sepp Blatter weist die schweren Selbstbereicherungsvorwürfe seitens des Fußball-Weltverbandes zurück. "Es ist alles sauber und fair gewesen", sagte Blatter zu den ungeheuerlichen Zahlungsvorgängen, die von der FIFA am Freitag enthüllt worden ... mehr

    FIFA: Ex-Präsident Sepp Blatter schob sich Millionen zu

    Der FIFA-Skandal hat eine neue Dimension erreicht: Der frühere Präsident Joseph Blatter und zwei weitere Funktionäre haben sich laut einer internen Untersuchung in den vergangenen fünf Jahren massiv persönlich bereichert. Dem Bericht zufolge sollen sie allein in diesem ... mehr

    Fifa-Skandal: Vorwürfe gegen Blatter - Untreue und Bereicherung

    Zürich (dpa) - Die FIFA kommt auch unter ihrem neuen Präsidenten Gianni Infantino nicht zur Ruhe. Am Donnerstag wurde die Zentrale des Fußball-Weltverbandes erneut durchsucht. Ein Überblick über die Geschehnisse der vergangenen Monate ... mehr

    Fußball: 100 Tage FIFA-Chef Infantino

    Zürich (dpa) - Gianni Infantino hat es bis zu seinem ersten kleinen Jubiläum als mächtigster Mann im Weltfußball fast geschafft. Am Sonntag ist der Schweizer exakt 100 Tage im Amt als Präsident der FIFA. Und nicht wenige Kritiker würden ketzerisch behaupten ... mehr

    Fußball - Selbstbedienungsladen: 79 Millionen für Blatter und Co.

    Zürich (dpa) - Neue schwere Anschuldigungen gegen den langjährigen "Alleinherrscher" Joseph Blatter und weitere Top-Funktionäre, dazu schon wieder eine Razzia in der FIFA-Zentrale auf dem Zürichberg: Der Korruptionsskandal beim Fußball-Weltverband tobt immer weiter ... mehr

    FIFA: Top-Funktionäre um Blatter bereicherten sich um 79 Millionen

    Zürich (dpa) - Die früheren FIFA-Top-Funktionäre Joseph Blatter, Jérôme Valcke und Markus Kattner haben sich laut einer internen Untersuchung in den vergangenen fünf Jahren um mehr als 79 Millionen Schweizer Franken bereichert. Das teilte die FIFA heute ... mehr

    FIFA: Top-Funktionäre um Blatter bereicherten sich um 79 Millionen

    Zürich (dpa) - Der frühere FIFA-Präsident Joseph Blatter, Ex-Generalsekretär Jérôme Valcke und der ehemalige Finanzdirektor Markus Kattner haben sich laut einer internen Untersuchung des Fußball-Weltverbandes in den vergangenen fünf Jahren um mehr als 79 Millionen ... mehr

    FIFA: Razzia in der Zentrale in Zürich

    Razzia in Zürich: Die Schweizer Behörden haben im Zuge ihrer Ermittlungen im FIFA-Korruptionsskandal erneut die Zentrale des Weltfußballverbands durchsucht. Die Hausdurchsuchung solle "die bisherigen Erkenntnisse im Strafverfahren bestätigen beziehungsweise ... mehr

    FIFA-Zentrale erneut im Verfahren gegen Blatter durchsucht

    Zürich (dpa) - Die Schweizer Ermittlungsbehörden haben erneut die Zentrale der FIFA in Zürich durchsucht. Hintergrund der bereits gestern durchgeführten Razzia sei das laufende Verfahren gegen den ehemaligen FIFA-Präsidenten Joseph Blatter ... mehr

    FIFA-Zentrale erneut im Verfahren gegen Blatter durchsucht

    Zürich (dpa) - Die Schweizer Ermittlungsbehörden haben erneut die Zentrale des Fußball-Weltverbands FIFA durchsucht. Hintergrund der bereits gestern durchgeführten Razzia sei das laufende Verfahren gegen den ehemaligen FIFA-Präsidenten Joseph Blatter ... mehr

    "Welt": FIFA-Boss Gianni Infantino droht Sperre

    Dem Fußball-Weltverband FIFA droht womöglich das nächste Beben. Laut eines Berichts der "Welt am Sonntag" muss der erst vor drei Monaten gewählte Präsident Gianni Infantino eine provisorische Suspendierung von 90 Tagen durch die verbandseigene Ethikkommission ... mehr

    Infantino unter Druck: FIFA weist Bericht über gelöschte Dateien zurück

    Zürich (dpa) - Die FIFA hat Medienberichte über angebliche gelöschte brisante Tonaufnahmen von der Council-Sitzung am 9. und 10. Mai in Mexiko-Stadt als falsch zurückgewiesen. "Der E-Mail-Verkehr, in dem die Löschung von Audio-Dateien erwähnt wird, bezieht ... mehr

    Bundesliga: Videobeweis wird in kommender Saison getestet

    Grünes Licht für den Videobeweis: In der kommenden Saison wird in der Bundesliga erstmals der Einsatz eines Video-Assistenten getestet. Die Teilnahme an der voraussichtlich zweijährigen Pilotphase machten die Deutsche Fußball Liga ( DFL) und der Deutsche ... mehr

    EM 2016: Deutschland startet als Weltranglistenvierter

    Zürich (dpa) - Fußball-Weltmeister Deutschland geht als Weltranglisten-Vierter in die Europameisterschaft. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) überholte im neuen Ranking der FIFA mit nun 1310 Punkten den Südamerikameister Chile (1293), der zuletzt ... mehr

    Fußball: Zitat-Veröffentlichung belastet FIFA-Boss Infantino

    Frankfurt/Main (dpa) - Kurz vor seinem 100. Tag im Amt als FIFA-Präsident wird Gianni Infantino mit gravierenden Vorwürfen konfrontiert. In der Komplott-Affäre um den Rücktritt von Chefaufseher Domenico Scala veröffentlichte die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" in ihrer ... mehr

    FIFA beruft zwei neue Vize-Generalsekretäre

    Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA teilt seine Verwaltung auf und engagiert dafür zwei neue stellvertretende Generalsekretäre. Es werde zwei «Pfeiler» mit dem früheren kroatischen Nationalspieler Zvonimir Boban und Rechtsexperte Marco Villiger an der Spitze ... mehr

    Fußball: FIFA weist Komplott-Vorwürfe gegen Infantino zurück

    Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA hat einen Bericht über ein angebliches Komplott von Präsident Gianni Infantino und Mitgliedern des Councils gegen den zurückgetretenen Chefaufseher Domenico Scala energisch zurückgewiesen. Es sei bedauerlich, "dass einige ... mehr

    Fußball: FIFA-Interimsgeneralsekretär Kattner entlassen

    Zürich (dpa) - Der deutsche Funktionär Markus Kattner ist als Interimsgeneralsekretär der FIFA mit sofortiger Wirkung entlassen worden. Das teilte der Fußball-Weltverband mit. "Interne Untersuchungen der FIFA haben Verletzungen seiner treuhänderischen Verantwortung ... mehr

    FIFA-Interimsgeneralsekretär Kattner mit sofortiger Wirkung entlassen

    Zürich (dpa) - Der deutsche Funktionär Markus Kattner ist als Interims-Generalsekretär der FIFA mit sofortiger Wirkung entlassen worden. Das teilte der Fußball-Weltverband mit. Interne FIFA-Untersuchungen hätten Verletzungen seiner treuhänderischen Verantwortung ... mehr

    FIFA gegen Niersbach: DFB-Mediendirektor findet klare Worte

    Harald Stenger hat sich mit klaren Worten zu der von der FIFA-Ethikkommission geforderten Zweijahres-Sperre für den früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach geäußert. "Nun hat die FIFA-Ethikkommission dem sportrechtlichen Teil des DFB die Schmutzarbeit abgenommen ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 73 »

    Das sagen Twitter-Nutzer zur FIFA




    Anzeige
    shopping-portal