Sie sind hier: Home >

Flüchtlinge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
News und Infos zur Flüchtlingskrise

Flüchtlinge und Asyl in Deutschland

Grüne: Keine Abschiebungen nach Syrien

Grüne: Keine Abschiebungen nach Syrien

Die Grünen im Südwesten erteilen Überlegungen, den Abschiebestopp nach Syrien neu zu bewerten, eine deutliche Absage. Wer so etwas fordere, habe jeden menschenrechtlichen und humanitären Kompass verloren, sagte Grünen-Landeschef Oliver Hildenbrand am Montag ... mehr
Für Flüchtling gebürgt: Zwei Fälle bald vor OVG

Für Flüchtling gebürgt: Zwei Fälle bald vor OVG

Nicht nur in der Flüchtlingshilfe Engagierte dürften kommende Woche gespannt auf das Oberverwaltungsgericht (OVG) NRW in Münster schauen. Das Gericht verhandelt am Freitag gleich über zwei Klagen von Personen, die für syrische Flüchtlinge gebürgt haben ... mehr
Asyl-Entscheidungen: Deutschland übertrifft die gesamte EU

Asyl-Entscheidungen: Deutschland übertrifft die gesamte EU

Bei der Aufnahme von Flüchtlingen gehen die EU-Staaten teils grundverschiedene Wege. Während Osteuropa mauert, macht Deutschland bei dem Thema ernst. Zahlen von Eurostat untermauern das. In Deutschland sind einem Medienbericht zufolge im ersten Halbjahr 2017 deutlich ... mehr
Migration: Immer mehr Klagen gegen Asylbescheide erfolgreich

Migration: Immer mehr Klagen gegen Asylbescheide erfolgreich

Berlin (dpa) - Immer mehr Flüchtlinge klagen gegen ihren Asylbescheid und sind damit erfolgreich. Der Radiosender NDR Info meldete, das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Nürnberg habe in den ersten sieben Monaten des Jahres knapp 444 000 Entscheidungen ... mehr
Erste Flüchtlinge ziehen in neues Containerdorf

Erste Flüchtlinge ziehen in neues Containerdorf

Nach monatelangen Verzögerungen ziehen am Montag die ersten Bewohner in Berlins größtes Containerdorf für Flüchtlinge ein. Es befindet sich auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof. Zuerst sollen die Flüchtlinge, die bisher in den Hangars dort gewohnt haben ... mehr

Flüchtlinge in neuer Anlaufstelle in Bochum eingetroffen

Die ersten 15 Flüchtlinge haben sich am Montag in der neuen zentralen Landeserstaufnahme (LEA) in Bochum gemeldet. Sie seien am Vormittag in der noch aus Zeltbauten bestehenden Einrichtung eingetroffen, sagte ein Sprecher der zuständigen Bezirksregierung Arnsberg ... mehr

Türkei: Hunderte Diplomaten suchen Asyl in Deutschland

Hunderte hohe Staatsbeamte und Diplomaten sind seit dem Putschversuch 2016 aus der Türkei geflohen und haben Asyl in Deutschland beantragt. Ihre Bleibechancen stehen gut. Seit dem Putschversuch in der Türkei vor mehr als einem Jahr haben ... mehr

Bundeswehr sucht nach neuen Helden

Wegen rechtsextremer Umtriebe in der Bundeswehr will Verteidigungsministerin von der Leyen Klarheit schaffen im Umgang mit der Wehrmacht. Worauf dürfen deutsche Soldaten stolz sein? Es waren wilde Zeiten in der Bundeswehr. Am 26. April wird der Oberleutnant Franco ... mehr

Bericht: Mehr Asyl-Entscheide in Deutschland als in gesamter EU

Brüssel (dpa) - In Deutschland sind einem Medienbericht zufolge im ersten Halbjahr 2017 deutlich mehr Asyl-Erstanträge entschieden worden als in allen anderen 27 EU-Ländern zusammen. Während es hierzulande 357 625 Entscheidungen gegeben habe, seien es in den anderen ... mehr

Bericht: Mehr Asyl-Entscheide in Deutschland als in gesamter EU

Brüssel (dpa) - In Deutschland sind einem Medienbericht zufolge im ersten Halbjahr 2017 deutlich mehr Asyl-Erstanträge entschieden worden als in allen anderen 27 EU-Ländern zusammen. Während es hierzulande 357 625 Entscheidungen gegeben habe, seien es in den anderen ... mehr

Extra-Rückkehr-Prämie: Asylbewerber sollen freiwillig gehen

Berlin (dpa) - Mit einer Extra-Prämie will das Innenministerium mehr Asylbewerber dazu bringen, freiwillig das Land zu verlassen. Ab sofort bis Ende Februar 2018 können freiwillige Rückkehrer zusätzliche Unterstützung bei der Ankunft in ihrer Heimat beantragen ... mehr

Herrmann: Abschiebestopp für Syrer neu bewerten

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) bleibt bei seiner Forderung nach einer Neubewertung des Abschiebestopps nach Syrien - trotz der ablehnenden Haltung der Bundesregierung. "In einzelnen Regionen wie um Aleppo ist es mittlerweile wieder relativ sicher", sagte ... mehr

Migration: Regierung will Rückkehr-Prämie für abgelehnte Asylbewerber

Berlin (dpa) - Mit einer Extra-Prämie will das Bundesinnenministerium mehr Asylbewerber dazu bringen, freiwillig das Land zu verlassen. Ab sofort bis Ende Februar 2018 können freiwillige Rückkehrer zusätzliche Unterstützung bei der Ankunft in ihrer Heimat beantragen ... mehr

Flüchtlinge: USA kündigen Unterstützung für UN-Flüchtlingserklärung auf

New York (dpa) - Die USA kündigen ihre Unterstützung der UN-Flüchtlingserklärung vom September 2016 auf. Darüber habe man Generalsekretär António Guterres informiert, teilte die US-Mission bei den Vereinten Nationen mit. Nach dem Willen der 193 UN-Mitglieder sollen ... mehr

Weil fordert mehr Mittel vom Bund für Flüchtlingsintegration

Hannover (dpa) - Niedersachsens SPD-Ministerpräsident Stephan Weil hat ein unzureichendes Engagement des Bundes bei der Arbeitsintegration von Migranten kritisiert. «Da muss man sich richtig kümmern. Die Kommunen und Länder tun das. Der Bund derzeit nicht ... mehr

CSU-Innenminister: Syrien in einzelnen Regionen sicher

Berlin (dpa) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bleibt bei seiner Forderung nach einer Neubewertung des Abschiebestopps nach Syrien - trotz der ablehnenden Haltung der Bundesregierung. «In einzelnen Regionen wie um Aleppo ist es mittlerweile wieder relativ ... mehr

Weil fordert mehr Mittel vom Bund für Flüchtlingsintegration

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat ein unzureichendes Engagement des Bundes bei der Arbeitsintegration von Migranten kritisiert. "Da muss man sich richtig kümmern. Die Kommunen und Länder tun das. Der Bund derzeit nicht. So kann es nicht ... mehr

USA ziehen sich aus UNO-Flüchtlingsvereinbarung zurück

Nach dem Klimaschutzabkommen von Paris und der Unesco kehren die USA einem weiteren internationalen Pakt den Rücken. In Flüchtlingsfragen will Washington künftig nur noch allein entscheiden. Die USA ziehen sich aus einer ... mehr

Abschiebung nach Syrien: Altmaier skeptisch über Union-Idee

Berlin (dpa) - Kanzleramtsminister Peter Altmaier hat sich skeptisch zu Plänen der Union-Innenminister positioniert, Abschiebungen nach Syrien wieder zu erlauben. Der Bürgerkrieg sei nicht beendet, und viele Menschen seien vor dem Assad-Regime geflohen ... mehr

Mehr Förderung für abgelehnte Asylbewerber bei Rückkehr

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will die freiwillige Rückreise für abgelehnte Asylbewerber in ihre Heimat attraktiver machen. Bis zum 28. Februar kann laut Bundesinnenministerium eine zusätzliche «Reintegrationsunterstützung» von bis zu 3000 Euro beantragt werden ... mehr

Altmaier: Keine Abschiebungen nach Syrien

Berlin (dpa) - Kanzleramtsminister Peter Altmaier hat Plänen von Innenministern der Länder von CDU und CSU, Abschiebungen nach Syrien wieder zu erlauben, eine Absage erteilt. Der Bürgerkrieg sei nicht beendet, und viele Menschen seien vor dem Assad-Regime geflohen ... mehr

Hamburg: Rückforderung von Geld für Flüchtlingsunterkünfte

Die Stadt Hamburg prüft nach einem Medienbericht, ob sie einen Teil des Geldes für Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge zurückfordern kann. Die Stadt hat demnach im Jahr 2016 rund 375 Millionen Euro für die Unterkünfte ausgegeben, wie der NDR am Samstag auf seiner ... mehr

Papst nach Reise nach Myanmar und Bangladesch auf Heimweg

Dhaka (dpa) - Papst Franziskus hat seine Zwei-Länder-Reise in Asien beendet und aus Bangladesch seinen Heimflug Richtung Rom angetreten. Der Besuch in Myanmar und Bangladesch stand vor allem im Zeichen der Rohingya ... mehr

Zoll durchsucht Standorte des Landesflüchtlingsamts

Berlin (dpa/bb) - Der Berliner Zoll hat zwei Standorte des Landesflüchtlingsamtes durchsucht und Unterlagen zu freien Übersetzern mitgenommen. Bereits am Mittwoch seien die Ermittler in der Darwinstraße in Charlottenburg und in der Bundesallee in Wilmersdorf gewesen ... mehr

Kirche: Papst beendet diplomatisch heikle Asienreise in Bangladesch

Dhaka (dpa) - Papst Franziskus hat am letzten Tag seiner Asien-Reise in Bangladesch ein Heim für Waisenkinder und Kranke der Mutter-Teresa-Stiftung besucht. Danach hielt er in der Hauptstadt Dhaka noch eine freie Ansprache, "damit wir uns nicht langweilen ... mehr

Anlaufstelle für Flüchtlinge in Bochum nimmt Arbeit auf

Die Erstaufnahme von Flüchtlingen in Nordrhein-Westfalen wird von diesem Montag an neu organisiert. Dann müssen alle Flüchtlinge zunächst die neu gegründete Landeserstaufnahme in Bochum ansteuern. Dort werden ihre Daten aufgenommen und erste Schritte des Asylverfahrens ... mehr

Mehr zum Thema Flüchtlinge im Web suchen

Papst beendet Reise in Bangladesch

Dhaka (dpa) - Papst Franziskus hat am letzten Tag seiner Asien-Reise in Bangladesch ein Heim für Waisenkinder und Kranke des Mutter-Teresa-Ordens besucht. Als letzte Station vor dem Rückflug des Papstes nach Rom stand noch ein Treffen mit katholischen ... mehr

Noch immer Tausende in der Flüchtlingshilfe engagiert

Rund zwei Jahre nach Beginn der Flüchtlingskrise engagieren sich noch immer viele Menschen in Thüringen ehrenamtlich für die Geflüchteten. "Sehr viele derer, die bereits vor 24 Monaten aktiv waren oder geworden sind, sind auch heute noch engagiert", sagte ein Sprecher ... mehr

Arbeit in Flüchtlingshilfe schwieriger als 2015

Rund zwei Jahre nach dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise engagieren sich weiterhin viele Berliner in der Arbeit mit Flüchtlingen. Die Arbeit ist jedoch schwieriger geworden, wie eine Umfrage der dpa ergab. "Es lässt sich ein deutlicher Wandel im ehrenamtlichen Engagement ... mehr

Papst beendet Asien-Reise in Bangladesch

Dhaka (dpa) - Papst Franziskus beendet heute seine Reise nach Myanmar und Bangladesch. Am sechsten und letzten Tag steht in der bangladeschischen Hauptstadt Dhaka unter anderem ein Besuch eines Heims des Mutter-Teresa-Ordens auf dem Programm. Der Papst ... mehr

Neuer Vorschlag zur Flüchtlingsverteilung in der EU

Brüssel (dpa) - Im innereuropäischen Streit über eine gerechtere Verteilung von Flüchtlingen gibt es einen neuen Kompromissvorschlag der aktuellen EU-Ratspräsidentschaft. Wie aus dem der dpa vorliegenden Papier hervorgeht, könnten Länder wie Ungarn und die Slowakei ... mehr

Flüchtlingsaufnahmegesetz: Städtetag will weiteren Aufschub

Von Januar an sollen Flüchtlingen in Baden-Württemberg sieben statt bisher viereinhalb Quadratmeter Fläche in der vorläufigen Unterbringung zur Verfügung stehen. Diese Regelung des überarbeiteten Flüchtlingsaufnahmegesetzes war angesichts des großen Ansturms ... mehr

Kirche: Franziskus spricht Rohingya doch noch direkt an

Dhaka (dpa) - Jetzt hat er es doch gesagt: Nach tagelanger Kritik hat Papst Franziskus auf seiner Asienreise doch noch das Wort "Rohingya" benutzt und ist direkt auf das Leid der verfolgten Flüchtlinge eingegangen. In Bangladesch bat er die Angehörigen der muslimischen ... mehr

Kirchen machen sich für Familiennachzug stark

Mit einer Aktionswoche zum Recht auf Familie machen sich Kirchen, Sozialverbände, die Flüchtlingshilfe sowie weitere Organisationen stark für den Familiennachzug von Flüchtlingen. Unter dem Motto "Recht auf Familie - Integration braucht Familienzusammenführung" starten ... mehr

Südwesten schiebt wieder mehr Flüchtlinge nach Italien ab

Baden-Württemberg hat in diesem Jahr schon mehr Flüchtlinge nach Italien abgeschoben als im gesamten vergangenen Jahr. Bis Ende Oktober seien es 241 Menschen gewesen, berichten die "Heilbronner Stimme" und der "Mannheimer Morgen" (Freitag) unter Berufung ... mehr

Interview mit Gregor Gysi: "Die SPD würde bei der nächsten Wahl abrauschen"

Der Linken-Politiker Gregor Gysi warnt die SPD davor, eine Regierung mit der Union zu bilden. Im Interview mit t-online.de wirbt er außerdem für eine Minderheitsregierung in Deutschland und erklärt seine Rolle im parteiinternen Streit zwischen Sahra Wagenknecht ... mehr

Vorhersage: Anteil der Muslime in Deutschland wird steigen

Die Zahl der Muslime in Deutschland wird in den kommenden Jahrzehnten weiter wachsen, das ist das Ergebnis einer Studie eines US-Thinktanks. In anderen europäischen Staaten dürfte der Anteil noch deutlich stärker steigen. Setzt sich die Migration von Muslimen ... mehr

Athen will Inseln entlasten - Migranten auf Festland gebracht

Athen (dpa) - Um die völlig überfüllten Lager auf den Ostägäisinseln zu entlasten, hat das griechische Innenministerium rund 250 Flüchtlinge aufs Festland gebracht. Sie kamen in der Hafenstadt Piräus an, wie Reporter griechischer Medien berichteten. Nach Informationen ... mehr

Migration: Flüchtlinge aus überfüllten Lagern nach Athen gebracht

Athen (dpa) - Um die überfüllten Lager auf den Ostägäisinseln zu entlasten, hat das griechische Innenministerium rund 250 Flüchtlinge aufs Festland gebracht. Sie kamen an Bord einer Fähre aus der Insel Lesbos in der Hafenstadt Piräus an, wie Reporter griechischer Medien ... mehr

Union will auch wieder nach Syrien abschieben

Dresden (dpa) - Ähnlich wie nach Afghanistan wollen die Innenminister von CDU und CSU künftig auch straffällige Syrer wieder in ihre Heimat abschieben. Ein entsprechender Antrag Sachsens und Bayerns zur Neubewertung der Sicherheitslage ... mehr

Köpping lobt Betreuung traumatisierter Flüchtlinge

Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) hat die Bedeutung psychosozialer Betreuung traumatisierter Flüchtlinge betont. "Wer aufgrund seiner Erfahrungen mit Gewalt, Krieg, Flucht und Verfolgung traumatisiert zu uns kommt, für den ist die Integration in unsere ... mehr

EU-Afrika-Gipfel: Warum sind Menschen auf der Flucht?

Keine Abschottung vor Flüchtlingen, keine Deals mit Diktatoren und kein Handel zulasten von Kleinbauern: Hilfsorganisationen haben vor Beginn des EU-Afrika-Gipfels eine radikale Abkehr von der bisherigen Politik Europas gefordert. Die EU möchte Fluchtursachen ... mehr

Migration - Vorschlag der Unions-Innenminister: Abschieben nach Syrien

Berlin/Istanbul (dpa) - Die Unions-Länderinnenminister sorgen mit ihrem Vorstoß für Irritationen, so bald wie möglich straffällige Syrer wieder in ihre Heimat abzuschieben. SPD, Linke, Grüne und Flüchtlingsaktivisten reagierten empört und warfen der Union ein zynisches ... mehr

Linke und Grüne kritisieren Syrien-Abschiebepläne

Sächsische Linke und Grüne haben Pläne der CDU-Innenminister, auch syrische Straftäter und Gefährder künftig wieder in ihre Heimat abzuschieben, scharf kritisiert. Ein entsprechender Antrag Sachsens und Bayerns für die Innenministerkonferenz (IMK) in der kommenden Woche ... mehr

Oberfranken: Polizei nimmt terrorverdächtigen Flüchtling fest

In Oberfranken hat die Polizei einen Syrer festgenommen, der unter Terrorverdacht steht. Möglicherweise habe man einen Anschlag verhindern können. In der Wohnung des 19-Jährigen fanden die Ermittler Symbole der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), Unterlagen ... mehr

Terrorverdächtiger Soldat Franco A. auf freiem Fuß

Der Haftbefehl gegen den terrorverdächtigen Bundeswehr-Offizier Franco A. ist aufgehoben worden. Der Bundesgerichtshof sieht keinen dringenden Tatverdacht. Der Oberleutnant soll den urprünglichen Vorwürfen zufolge gemeinsam mit Komplizen aus einer rechtsextremen ... mehr

Land will Flüchtlingshelfer vor Forderungen schützen

Niedersachsen will Helfern, die Flüchtlingen mit einer Bürgschaft den Weg nach Deutschland ebneten, vor finanziellen Forderungen der Agentur für Arbeit schützen. Das Land werde die Initiative ergreifen und von der Bundesregierung eine Lösung einfordern, sagte ... mehr

Abschiebungen nach Syrien - SPD erteilt Unionsplänen Absage

Berlin (dpa) - Der niedersächsische SPD-Innenminister Boris Pistorius sieht in den Unionsplänen für Abschiebungen nach Syrien eine «fragwürdige Profilierung nach rechts». «Die Forderung der unionsgeführten Innenressorts wirkt zynisch angesichts ... mehr

Union will auch wieder nach Syrien abschieben

Dresden (dpa) - Ähnlich wie nach Afghanistan wollen die Innenminister von CDU und CSU künftig auch ausreisepflichtige Syrer wieder in ihre Heimat abschieben. Ein entsprechender Antrag Sachsens und Bayerns solle bei der Innenministerkonferenz in der kommenden Woche ... mehr

Union will auch wieder nach Syrien abschieben

Ähnlich wie nach Afghanistan wollen die Innenminister von CDU und CSU künftig auch ausreisepflichtige Syrer wieder in ihre Heimat abschieben. Ein entsprechender Antrag Sachsens und Bayerns solle bei der Innenministerkonferenz (IMK) in der kommenden Woche in Leipzig ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10
 

Fakten zu Flüchtlingen weltweit


Derzeit befinden sich nach Angaben der UNO-Flüchtlingshilfe UNHCR weltweit knapp 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Besonders alarmierend: unter den Flüchtlingen sind immer mehr Kinder.

Mittlerweile steht fest: Insgesamt 1,09 Millionen Flüchtlinge kamen 2015 nach Deutschland. Die riesigen Flüchtlingsströme aus Krisengebieten wie in Afghanistan und Syrien bringen Behörden von Transitländern wie Ungarn, Italien und Griechenland vor große Herausforderungen und heizen die Diskussion um die sogenannte Flüchtlingskrise und die Verteilung sowohl in Deutschland, als auch in Europa an.
 




shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017