Startseite
Sie sind hier: Home >

Gehälter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Gehälter

Medhi Benatia: Lohnzettel von FC-Bayern-Star aufgetaucht

Medhi Benatia: Lohnzettel von FC-Bayern-Star aufgetaucht

Was verdient ein Verteidiger beim FC Bayern München? Zumindest im Fall von Medhi Benatia ist dies offenbar kein Geheimnis mehr.  Im Internet ist ein Foto seiner Gehaltsabrechnung aufgetaucht - und beschäftigt nun die Münchner Polizei. Da sensible Daten ... mehr
Elterngeld: Viele Mütter verzichten wegen Steuerklasse auf Unterstützung

Elterngeld: Viele Mütter verzichten wegen Steuerklasse auf Unterstützung

Vertracktes Steuersystem: Viele verheiratete Mütter lassen sich Elterngeld in erheblicher Höhe entgehen, weil sie sich für die ungünstige Steuerklasse V entschieden haben. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor ... mehr
Änderungen zum 1. Dezember: Mietpreisbremse und Steuern

Änderungen zum 1. Dezember: Mietpreisbremse und Steuern

Das Jahr geht in den Endspurt, doch auch ab dem ersten Dezember gibt es wieder einige Änderungen bei Gesetzen und anderen Regelungen, die wichtig sind. Wohnen soll bezahlbar bleiben. Seit Juni können die Bundesländer die "Mietpreisbremse" nutzen. Im Dezember tritt ... mehr
Lufthansa-Streik: UFO ruft Flugbegleiter zum Ausstand auf

Lufthansa-Streik: UFO ruft Flugbegleiter zum Ausstand auf

Bei der Lufthansa wird erneut gestreikt: Die Flugbegleiter treten am Freitag in den angekündigten einwöchigen Ausstand, wie die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) mitteilte. Bis 12 Uhr werde es aus Rücksicht auf die Kunden noch keinen Streik geben ... mehr
Lufthansa-Streik ab Freitag: Flugbegleiter legen Arbeit nieder

Lufthansa-Streik ab Freitag: Flugbegleiter legen Arbeit nieder

Im Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihren Flugbegleitern hat die Gewerkschaft Ufo für diesen Freitag an zu einem Streik aufgerufen. Der Arbeitskampf soll eine Woche dauern und am Freitag darauf enden. "Wir werden kurzfristig bekanntgeben, welche Flüge nicht ... mehr

Beim Weihnachtsgeld gibt es weiter große Unterschiede

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Auch 25 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung gibt es bei der Zahlung von Weihnachtsgeld erhebliche Unterschiede zwischen Ost und West: 56 Prozent der westdeutschen Beschäftigten bekommen die Leistung, die zwischen einigen Hundert ... mehr

Gehaltsatlas 2015: So unterschiedlich verdienen die Deutschen

Auch 25 Jahre nach der Wiedervereinigung verläuft noch eine unsichtbare Grenze durch Deutschland: Das Lohnniveau unterscheidet sich deutlich zwischen Süd-West und Nord-Ost. Der neue "Gehaltsatlas 2015" zeigt dabei die Unterschiede zwischen verschiedenen ... mehr

Alarmsignal nach Studie: Jüngere Mitarbeiter weniger motiviert als ältere

Jüngere Arbeitnehmer sind einer Studie zufolge mit weniger Feuereifer beim Job als ältere. So das Ergebnis der "EY Jobstudie 2015". Die auseinanderklaffende Spanne bei der Motivation ist ein Alarmsignal. Während nur 26 Prozent der unter 20-Jährigen und 32 Prozent ... mehr

Kosten für Flüchtlinge heizt Kita-Streit an

In der Flüchtlingsdebatte in Deutschland werden ganz neue Fronten aufgemacht. Wegen den steigenden Ausgaben für Asylbewerber, die vor allen Dingen die öffentlichen Haushalte treffen, geben sich die Kommunen in einer Frage kompromisslos ... mehr

Krankengeld: Ab wann und wie lange wird es bezahlt?

Arbeitnehmer sind häufig unsicher beim Thema Krankengeld: Ab wann wird es gezahlt? Wie lange und wie oft besteht der Anspruch? Hier erfahren Sie alles Wichtige zu den Regelungen. Krankengeld: Ab wann wird es gezahlt? Krankengeld wird in der Regel ab der siebten ... mehr

Gibt es Krankengeld bei der Erkrankung eines Kindes?

Berufstätige Eltern erhalten unter Umständen Krankengeld für ihr Kind, wenn es länger krank ist. Allerdings müssen für das Kinderkrankengeld einige Voraussetzungen erfüllt werden. Erfahren Sie hier, wann Krankengeld für ein krankes Kind gezahlt wird. Krankengeld ... mehr

Krankengeld berechnen: Erklärung und Beispiele

Gesetzlich Krankenversicherte erhalten nach sechswöchiger Arbeitsunfähigkeit Krankengeld. Das Krankengeld berechnen die Krankenkassen dabei anhand Ihres Gehalts. Allerdings gibt es einen fixen Höchstbetrag, bei dem das Krankengeld gedeckelt wird. Wann steht ... mehr

Dienstfahrrad: Wenn der Chef Ihr E-Bike bezahlt

Locker am Stau vorbei und dabei auch noch etwas für die Gesundheit tun – Pendler, die zur Arbeit radeln können, sind im Stadtverkehr meist im Vorteil. Andererseits kann ein Velo auch teuer kommen. Wer von einem E-Bike träumt oder einem Carbon-Rennrad ... mehr

Null-Inflation und Mindestlohn lassen Löhne kräftig steigen

Kaum Inflation und - vermutlich - der neue Mindestlohn. Diese beiden Faktoren sorgen dafür, dass bei den Arbeitnehmern mehr Gehalt ankommt. Die Reallöhne der Arbeitnehmer in Deutschland sind zu Beginn dieses Jahres mit 2,5 Prozent plus so stark gestiegen ... mehr

Arbeitszeit: 63 Prozent der Angestellten machen Überstunden

Mehr als 63 Prozent der Angestellten in Deutschland arbeiten länger als vorgesehen. Nur 56 Prozent von ihnen erhalten dafür aber einen Ausgleich. Die anderen 44 Prozent gehen leer aus. Das ergibt sich aus dem "Arbeitszeitmonitor 2015" der Vergütungsplattform Gehalt ... mehr

Elterngeld Plus ab 1. Juli: Das müssen Sie wissen

Das Elterngeld Plus soll helfen, dass Eltern Beruf und Familie wieder besser unter einen Hut bringen können. Junge Väter und Mütter können nun doppelt so lang Unterstützung bekommen, wenn ihr Kind ab dem 1. Juli zur Welt kommt. Für Arbeitgeber wird das zu einer ... mehr

Deutsche Bank: Anshu Jain verzichtet auf zehn Millionen Euro Gehalt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Anshu Jain soll Medienberichten zufolge nach seinem Abschied als Co-Chef der Deutschen Bank Ende Juni gut ein halbes Jahr lang umsonst für den Konzern arbeiten. Das berichten die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" und die "Bild am Sonntag ... mehr

Kita-Streik: Kommunen halten Forderungen für unverhältnismäßig

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Im Kita-Tarifstreit hat der Präsident der kommunalen Arbeitgeberverbände, Thomas Böhle, die Forderungen der Erzieherinnen als unverhältnismäßig zurückgewiesen. Erzieherin sei "der bestbezahlte Ausbildungsberuf im Öffentlichen Dienst", sagte ... mehr

Tarifkonflikt: Lufthansa-Flugbegleiter wollen Schlichtung beenden

FRANKFURT (dpa-AFX) - Bei der Lufthansa droht erneut ein Tarifkonflikt zu eskalieren. Die Gewerkschaft der Flugbegleiter (Ufo) hat die Schlichtungsgespräche mit dem Unternehmen nach sechs Runden für gescheitert erklärt und einen abschließenden Spruch ... mehr

Günther Jauch: Beim Lohn-Talk sind sich FDP und Linke einig

Von Alexander Reichwein Günther Jauch spricht mit seinen Gästen über gerechte Löhne - ein Thema, das so zeitlos ist wie unstrittig. So hörte man einer Runde zu, die einer Meinung war und die Bühne für sich nutzte.   Erzieherin, Postzusteller, Lokführer: Sie alle gehen ... mehr

Google-Chef Eric Schmidt verdient über 100 Millionen Euro

Google entlohnt seinen Vorstandsvorsitzenden Eric Schmidt fürstlich: Fast 109 Millionen Dollar (rund 100 Millionen Euro) verdiente der 59-jährige Top-Manager alleine im vergangenen Jahr - obwohl der Börsenkurs des Unternehmens fiel. Den Großteil seines Salärs bekam ... mehr

Tarifstreit: Postbank-Beschäftigte beginnen unbefristete Streiks

Bonn (dpa) - Im festgefahrenen Tarifkonflikt bei der Postbank haben die ersten unbefristeten Streiks begonnen. Der Ausstand startet am Montag (20. April) im Filialbereich Sachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt sowie in Teilen Thüringens. "Das wird der erste Schwerpunkt ... mehr

Chef von Gravity Payments zahlt 70.000 Dollar Mindestlohn

Der Vorstandsvorsitzende von Gravity Payments in Seattle, Dan Price, hat zu einer ungewöhnlichen Mindestlohn-Maßnahme gegriffen: Der Chef verzichtet auf eigenes Geld, damit die Angestellten mit satten Gehältern glücklich werden. Price, Boss einer US-Firma ... mehr

Wladimir Putin gehört zu den Geringverdienern in der Politik

Nicht einmal 12.000 Euro soll der russische Präsident Wladimir Putin im Monat verdienen. Das hat der Kreml verraten und im gleichen Atemzug angemerkt, dass andere Politiker in Russland deutlich mehr verdienen. Doch die Zahlen müssen mit Vorsicht genossen werden. Putin ... mehr

100 Tage Mindestlohn in Deutschland: Die 20 schlechtbezahltesten Jobs

An diesem Freitag gibt's ein Jubiläum: Der gesetzlich vorgeschriebene Mindestlohn in Deutschland besteht exakt seit 100 Tagen. Ein Anlass für eine erste kleine Bilanz. Es gibt weiterhin Kritik. Und nach wie vor werden in vielen Berufen nur Mini-Gehälter gezahlt ... mehr

McDonald's reagiert auf Mitarbeiter-Proteste in USA mit Gehaltserhöhung

Nach einer Protestwelle von Mitarbeitern erhöht die weltgrößte Schnellrestaurant-Kette McDonald's die Gehälter und gewährt weitere Zusatzleistungen. Die durchschnittliche Bezahlung der rund 90.000 US-Angestellten in 1500 Restaurants solle in zwei Schritten ... mehr

Mehr zum Thema Gehälter im Web suchen

Löhne und Gehälter: 60 Prozent der Deutschen für Transparenz

Berlin (dpa) - Fast zwei Drittel der Deutschen sprechen sich nach einer Umfrage grundsätzlich für mehr Transparenz bei Löhnen und Gehältern in ihren Unternehmen aus. 27 Prozent der Bundesbürger plädieren für die Möglichkeit von Arbeitnehmern, sich über Bezüge aller ... mehr

Managergehälter: Dax-Chefs kassieren so viel wie nie zuvor

Von solchen Salären können Otto-Normalverdiener ohnehin nur träumen. Doch jetzt haben die Chefs deutscher Großkonzerne bei ihren Vergütungen noch einmal ordentlich zugelegt. Der durchschnittliche Gesamtverdienst der 30 Dax-Vorstände ist im vergangenen ... mehr

Warnstreiks an Schulen und Behörden gehen in die nächste Runde

Berlin (dpa) - Eltern, Patienten und wohl auch Autofahrer müssen sich am Dienstag wieder in mehreren Bundesländern auf Warnstreiks gefasst machen. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und der Beamtenbund haben für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Streiks ... mehr

Angestellte von Behörden und Schulen: erneute Warnstreiks am Dienstag

Nach ergebnislosen Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst haben die Gewerkschaften für den kommenden Dienstag erneut Warnstreiks angekündigt. Gemeinsam mit Sachsen und Thüringen sollen Angestellte von Schulen und Behörden im Land ihre Arbeit niederlegen, teilten ... mehr

Wirtschaft: BMW-Chef Reithofer verabschiedet sich mit Rekordgehalt

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der scheidende BMW -Chef Norbert Reithofer hat 2014 angesichts der Rekordbilanz des Autobauers auch bei seinem Gehalt einen neuen Höchstwert erreicht. Für sein letztes volles Jahr als Vorstandschef bekommt der Manager insgesamt ... mehr

Hartz IV sorgt für wachsende Armutsprobleme in Niedersachsen

Zehn Jahre nach Start der Arbeitsmarktreform Hartz IV hat die Diakonie in Niedersachsen ein zunehmendes Auseinanderklaffen von Arm und Reich beklagt. Es sei nicht gelungen, die Langzeitarbeitslosigkeit zu bekämpfen und die Zahl unsicherer Jobs habe zugenommen, sagte ... mehr

Gehalt: In welchen Berufen in Deutschland am besten verdient wird

Das Job-Portal StepStone fragte rund 50.000 Fach- und Führungskräfte in Deutschland nach ihrem Verdienst. Wir zeigen die Ergebnisse. Aufgeschlüsselt nach Berufen, Branchen und Regionen ergeben sich teils überraschende Details. Der StepStone Gehaltsreport zeigt ... mehr

Nach Jobcenter-Attacke: Beamtenbund fordert mehr Schutz

Berlin (dpa) - Der Beamtenbund (dbb) fordert mehr Schutz vor gewalttätigen Angriffen in Jobcentern und anderen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes. "Wir hatten in den letzten Monaten einige Ereignisse, die uns die Gefahr dramatisch vor Augen geführt haben ... mehr

Metallindustrie vor harter Tarifrunde - Gewerkschaft will Gesamtpaket mit drei Themen

In der kommenden Tarifrunde für die deutsche Metall- und Elektroindustrie wird es nicht nur ums Geld gehen. Auch für einen individuellen Rechtsanspruch auf Altersteilzeit und Weiterbildung will die IG Metall kämpfen, notfalls auch streiken. Die Arbeitgeber verweisen ... mehr

Finanzministerin will Gehalts-Transparenz bei Chefs von Landesfirmen

Mecklenburg-Vorpommerns Finanzministerin Heike Polzin (SPD) will die Geschäftsführer von landeseigenen Betrieben künftig verpflichten, ihre Gehälter offenzulegen. Das Kabinett habe eine grundsätzliche Übereinkunft darüber getroffen, sagte Ministeriumssprecher Stefan ... mehr

NRW-Sparkassenchefs kassieren teils mehr als die Kanzlerin

Spitzenkräfte bei Sparkassen werden laut "Handelsblatt" teils fürstlich entlohnt. Ein Vorstandschef bekam 2013 eine 20-prozentige Gehaltserhöhung. Der Chef einer Kreissparkasse verdient gar dreimal so viel wie die Kanzlerin. Die Chefs deutscher Sparkassen kassieren ... mehr

Burger King kündigt Yi-Ko-Holding nach Hygiene-Skandal

Die Fastfood-Kette Burger King hat dem umstrittenen Franchise-Nehmer Yi-Ko-Holding fristlos gekündigt. Das sagte Deutschland-Chef Andreas Bork in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung. Yi-Ko betrieb zuletzt 89 Standorte mit 3000 Beschäftigten. Im Mai hatte die Holding ... mehr

Bankenbehörde EBA schließt Schlupfloch für Banker-Boni

Die Europäische Union lässt Banken die trickreiche Umgehung der neuen Boni-Begrenzung nicht durchgehen. Die Aufsichtsbehörde EBA kündigte in London an, dass sogenannte Allowances künftig wie normale Bonus-Zahlungen behandelt werden. Das sind mehr oder weniger feste ... mehr

Amazon: Streik um Tarifvertrag beim Online-Händler

Der Kampf um höhere Löhne beim Online-Händler Amazon geht in eine neue Runde: Die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di hat die Amazon-Beschäftigten ab Montag an vier Standorten in Deutschland zu einem Streik aufgerufen. An den Verteilzentren in Leipzig und Bad Hersfeld ... mehr

Cheerleader-Aufstand im American Football

Cheerleader sind im American Football eigentlich nicht wegzudenken. Doch die Niedriglohndebatte in den USA hat jetzt auch den Sport erreicht. Ein Protest von  Cheerleadern führt dazu, dass das erste Spiel der Buffalo Bills ohne Pompons und Akrobatik stattfindet ... mehr

Immer mehr Deutsche arbeiten in Teilzeit

In Deutschland arbeiten einem Medienbericht zufolge inzwischen 40 Prozent mehr Menschen in T eilzeit als zur Jahrtausendwende. Die Zahl der Erwerbstätigen mit reduzierter Stundenzahl habe von 6,8 auf 9,6 Millionen zugelegt, schreibt die "Passauer Neue Presse ... mehr

Sozialabgaben: Gutverdienende Arbeitnehmer müssen mehr zahlen

Auf gutverdienende Arbeitnehmer kommen im nächsten Jahr wieder höhere Sozialabgaben zu. Grund: Wegen der gestiegenen Löhne und Gehälter erhöhen sich auch die Bemessungsgrenzen, bis zu denen Sozialbeiträge fällig werden. Wie die " Süddeutsche Zeitung" (SZ) berichtet ... mehr

Ost-Löhne weiterhin deutlich niedriger

Noch immer verdienen die Menschen in Ostdeutschland weniger als die Arbeitnehmer in Westdeutschland. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg hervor. Allerdings: In den großen ostdeutschen Städten verdienten ... mehr

Ice Bucket Challenge: Kalte Dusche für Leichtgläubige

Dank der " Ice Bucket Challenge" hat die ALS-Stiftung mehr als 100 Millionen Dollar eingenommen. Davon geht einiges an deren Führungskräfte. Der Versuch, die Markenrechte an der "Challenge" zu sichern, sorgt endgültig für Unmut. Mehr als 100 Millionen Dollar ... mehr

Lufthansa droht Pilotenstreik: VC erklärt Verhandlungen für gescheitert

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Streit um die Übergangsversorgung von Lufthansa- Piloten droht zu eskalieren: Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) erklärte die Verhandlungen am späten Freitagabend für gescheitert und drohte mit Arbeitskanpfmaßnahmen, "mit denen ... mehr

Vereinigung Cockpit kündigt neue Piloten-Streiks bei Lufthansa an

FRANKFURT (dpa-AFX) - Mitten in der Ferienzeit drohen bei der Lufthansa neue Streiks der Piloten und damit massenhafte Flugausfälle. Die Vereinigung Cockpit (VC) teilte am Freitagabend in Frankfurt mit, dass die Verhandlungen mit dem Konzern ... mehr

Wettbewerbsvorteil: EU fordert höhere Löhne in Deutschland

Die EU spricht sich für kräftige Lohnsteigerungen in Deutschland ausgesprochen. Die Wirtschaft habe sich über Jahre mit Lohnzurückhaltung einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Sozialkommissar László Andor sagte der "Welt am Sonntag", Deutschland ... mehr

Mexikanische Bürgermeisterin als Drogenkartell-Komplizin inhaftiert

Eine mexikanische Bürgermeisterin ist als mutmaßliche Helferin des berüchtigten Drogen-Verbrechersyndikats "Tempelritter" inhaftiert worden. Dalia Santana wird beschuldigt, unter Funktionären der Gemeinde Huetamo Erpressungsgelder eingetrieben zu haben, teilte ... mehr

Kalte Progression: Lohnsteuereinnahmen steigen schneller als Gehälter

Die Kalte Progression hat die Lohnsteuereinnahmen auch 2013 stärker steigen lassen als die Gehälter. Darauf hat das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) in Köln hingewiesen. Demnach lag der Anteil der Lohnsteuer am Bruttolohn im vergangenen Jahr bei 16,1 Prozent ... mehr

Deutsche Post zahlt weniger für Neueinsteiger? Verdi bleibt gelassen

BONN/BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post denkt offen über niedrigere Gehälter für neue Mitarbeiter nach. "Wir zahlen heute unseren Mitarbeitern teilweise doppelt so viel wie unsere Wettbewerber", sagte Vorstandschef Frank Appel der "Süddeutschen Zeitung ... mehr

Reallöhne ziehen wieder an

Wiesbaden (dpa) - Nach einer zwölfmonatigen Durststrecke haben die deutschen Arbeitnehmer im ersten Quartal wieder echte Einkommenszuwächse erzielt. Im Vergleich zum Vorjahresquartal stiegen die Reallöhne um 1,3 Prozent, wie das Statistische Bundesamt berichtet ... mehr

Weltwohlstandsbericht veröffentlicht: Zahl der Millionäre deutlich gewachsen

Es ist schon fast eine Binsenweisheit: Die Reichen werden schneller reicher als nicht so vermögende Sparer. Nun hat eine weltweite Studie aber herausgefunden: Das Vermögenswachstum der Dollar- Millionäre hat sich noch deutlich beschleunigt. Allein in Deutschland ... mehr

Tariflöhne steigen fast doppelt so stark wie die Inflation

Beschäftigte, die nach Tarif bezahlt werden, haben im ersten Quartal 2014 höchstwahrscheinlich ein Plus gemacht. Ihre Verdienste stiegen im Durchschnitt fast doppelt so stark wie die Verbraucherpreise. Einschließlich der tariflich vereinbarten Sonder ... mehr

Experten sagen deutliches Reallohnplus voraus

Wegen der anhaltend niedrigen Inflation können die Arbeitnehmer in Deutschland nach Einschätzung von Experten auf ein deutliches Reallohnplus hoffen. "Wir rechnen mit einem realen Lohnzuwachs von einem bis 1,5 Prozent in diesem Jahr", sagte der Direktor des Instituts ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 »


Anzeige
shopping-portal