Thema

Geld

Finanzen - Experten-Rat: Wie Anleger eine Falschberatung erkennen

Finanzen - Experten-Rat: Wie Anleger eine Falschberatung erkennen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Bausparvertrag, Rentenversicherung, Fondssparplan - das Angebot an Finanzprodukten ist groß. Viele Anleger lassen sich daher bei der Auswahl beraten. Das Problem: Oft passen die verkauften Finanzprodukte nicht zum Bedarf der Anleger. Erfahren ... mehr
Erbvertrag: Rücktritt und Änderung nicht immer möglich

Erbvertrag: Rücktritt und Änderung nicht immer möglich

Wer kein Testament aufsetzen möchte, kann seinen Nachlass über einen Erbvertrag regeln. Der Vorteil ist, dass so teilweise von der gesetzlichen Erbfolge abgewichen werden kann. Doch auch hier gibt es Fallstricke, wie die Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen ... mehr
Finanzen: Wie Anleger aus 10.000 Euro das Beste herausholen

Finanzen: Wie Anleger aus 10.000 Euro das Beste herausholen

Sichere Anlageformen bringen derzeit nur Mini-Zinsen. Im Durchschnitt bekommen Sparer nach Angaben der Stiftung Warentest bei den 20 besten Anbietern von Tagesgeldkonten derzeit nur 0,3 bis 0,5 Prozent Zinsen – so wenig wie noch nie. "Viele Anleger sind deshalb ... mehr
Verbraucher: Nach Erbvertragsabschluss sind Änderungen nicht mehr möglich

Verbraucher: Nach Erbvertragsabschluss sind Änderungen nicht mehr möglich

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Durch einen Erbvertrag kann man die Vererbung des Nachlasses sehr genau regeln. Auf der anderen Seite kann die Regelung später nicht ohne Zustimmung aller Vertragspartner geändert oder ergänzt werden. Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt ... mehr
Verbraucher: Kasse muss Kosten für bessere Kniegelenk-Prothese tragen

Verbraucher: Kasse muss Kosten für bessere Kniegelenk-Prothese tragen

Darmstadt (dpa/tmn) - Auch in hohem Alter hat ein Krankenversicherter Anspruch auf eine gute Versorgung. Bietet ihm etwa ein teures Kniegelenk einen wesentlichen Vorteil im Vergleich zur kostengünstigeren Alternative, muss die Kasse die höheren Kosten tragen ... mehr

Verbraucher - Berufsunfähigkeit: Gesundheitsfragen ehrlich beantworten

Berlin (dpa/tmn) - Wer sich gegen Berufsunfähigkeit versichern will, muss Gesundheitsfragen beantworten. Werden hier ungenaue Angaben gemacht, kann das im Versicherungsfall zu Problemen führen, erklärt Sven-Wulf Schöller von der Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht ... mehr

Währungsrisiko bei Gold beachten

Gold gilt für viele als sicheres Investment. Denn anders als Bargeld oder Zinsanlagen behält das Edelmetall auch bei einer großen Inflation oder einer Finanzkrise seinen Wert, erklärt die Stiftung Warentest. Allerdings bleibt Gold eine spekulative Geldanlage ... mehr

Depot-Kosten können Ihre Rendite erheblich schmälern

Wie erfolgreich sich eine Geldanlage entwickelt, hängt nicht nur von Kursgewinnen ab. Eine große Rolle spielen auch die Nebenkosten. Wer langfristig anlegt, sollte daher auch auf günstige Depotgebühren achten, erklärt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen ... mehr

Stichwort Streik: Was sind die Rechte und Pflichten?

Ob Lokführer, Piloten oder Metaller … sie alle verfolgen mit einer Arbeitsniederlegung dieselben Ziele: höhere Löhne, geringere Arbeitszeiten oder bessere Arbeitsbedingungen. Doch darf jeder zu jeder Zeit in den Arbeitskampf treten? Was sind die Rechte und Pflichten ... mehr

Mischfonds bringen mehr Rendite als Tagesgeld

Aktien gelten bei vielen Sparern hierzulande als zu riskant. Schließlich schwanken die Kurse an den Börsen täglich. Auf der anderen Seite bekommen Anleger für ihr Geld auf einem Tagesgeldkonto derzeit kaum Zinsen. Nach Angaben der FMH-Finanzberatung liegt ... mehr

Negativzinsen bei Altverträgen unzulässig

Es war nur eine Frage der Zeit, bis das Thema Negativzinsen für private Bankkunden vor den Gerichten landete. Darf eine Volksbank von Bestandskunden Negativzinsen verlangen? Das Landgericht Tübingen, sagt nein – zumindest bei bestehenden ... mehr

Mehr zum Thema Geld im Web suchen

Finanzen: Rentner können mit Minijob ihre eigene Rente erhöhen

450-Euro-Jobs sind bei Rentnern beliebt, weil der Lohn bisher ohne Abzüge ausgezahlt wurde. Doch brutto für netto – das war einmal: Frührentner mit einem Minijob müssen laut Flexi-Renten-Gesetz jetzt  Rentenbeiträge zahlen. Hier erfahren ... mehr

Grauer Kapitalmarkt: So riskant sind Geldanlagen

Der Begriff "Grauer Kapitalmarkt" steht für Anlageprodukte, die nicht an der Börse gehandelt werden – also etwa für Unternehmensbeteiligungen, nachrangige Darlehen an Unternehmen oder sogenannte geschlossene Fonds. Doch: Geldanlagen auf dem Grauen Kapitalmarkt ... mehr

Wie Anleger ihr Geld sinnvoll streuen

Wer sein Investment breit streut, reduziert das Risiko – so heißt es. Dennoch lauern auch hier Fallstricke. Worauf Sie achten sollten, wenn Sie Ihr Geld aufteilen. Konzentrieren sich Anleger bei ihrem Investment nur auf ein Land, eine Branche oder ein Unternehmen, gehen ... mehr

Finanzen: Hälfte aktiver Fonds schlägt 2017 den Vergleichsindex

Berlin (dpa/tmn) - Etwa jeder zweite aktive Fonds konnte im vergangenen Jahr seinen Vergleichsindex schlagen. Das geht aus einer Analyse von insgesamt etwa 2100 aktiv gemanagten Fonds durch die Ratingagentur Scope Analysis in Berlin hervor. Danach machten ... mehr

Verbraucher: Jahresmeldung zur Sozialversicherung prüfen

Berlin (dpa/tmn) - Spätestens bis Ende April erhalten Arbeitnehmer die Jahresmeldung zur Sozialversicherung für 2017. Darin enthalten sind Angaben darüber, wie lange man beschäftigt war und was man verdient hat, erklärt die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin ... mehr

Verbraucher: Keine Versicherungspflicht bei Hausbau-Hilfe durch Verwandte

Heilbronn (dpa/tmn) - Wenn Verwandte beim Hausbau mithelfen, liegt eine familiäre Gefälligkeit vor. Dafür müssen keine Beiträge in die Unfallversicherung gezahlt werden. Daran ändert sich auch nichts, wenn die Verwandten 500 Helferstunden zusammenbringen ... mehr

Prozesse: Nach Schulprojekt im Rollstuhl - Versicherung muss zahlen

Kassel (dpa) - Schüler sind bei Projektarbeiten außerhalb der Schule auch nach Unterrichtsschluss gesetzlich unfallversichert. Das hat das Bundessozialgericht in Kassel entschieden. Es gab damit dem 20-jährigen Jochen Knoop aus Steinheim (Baden-Württemberg) recht ... mehr

Finanzen: Warum Börsenrekorde Anleger nicht nervös machen sollten

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Ob in den USA oder Deutschland: Die Aktienindizes sind auf Rekordjagd. Der Dax steig am Dienstag (23. Januar) zwischenzeitlich auf ein Rekordhoch von fast 13 600 Punkten und war damit nicht mehr weit von der Marke von 14 000 Punkten entfernt ... mehr

Soziales - Frau kündigt und zieht zu Freund: Keine Sperre vom Jobcenter

Celle (dpa) - Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen hat die Rechte von Paaren gestärkt, die ohne Trauschein zusammenleben. Wenn ein Paar zusammenziehe und einer der Partner dafür seinen Job aufgebe, habe er von Beginn an ein Recht auf Arbeitslosengeld, urteilten ... mehr

Immobilien: Den Kühlschrank richtig aufstellen

Freiburg (dpa/tmn) - Kühl- und Gefriergeräte sind meist im Dauerbetrieb. Die richtige Nutzung kann dazu beitragen, Energie und damit auch Geld zu sparen, erklärt das Öko Institut in Freiburg. Wichtig ist zum Beispiel der richtige Standort: Kühlschränke sollten nicht ... mehr

Vorzeitiger Ausstieg aus Immobilienkredit ohne Zusatzkosten

Sie möchten Ihren Immobilienkredit vorzeitig und ohne Extrakosten zurückzahlen? Dann sollten Sie schnell einen Blick in die Klauseln Ihres Kreditvertrages werfen. Denn die Chancen stehen nicht schlecht, dass Sie keinen zusätzlichen Cent für den früheren Ausstieg zahlen ... mehr

Schufa-Auskunft kostenlos anfordern: So geht's

Einmal pro Jahr hat jeder Bürger das Recht, eine kostenlose Schufa-Selbstauskunft anzufordern, um seine dort gespeicherten Daten auf Richtigkeit zu überprüfen. Erfahren Sie hier, wie Sie kostenlos an Ihre Daten kommen. Eine Schufa-Auskunft brauchen Sie zum Beispiel ... mehr

Hausratversicherung kommt nach Einbruch für Schäden auf

Für Schäden infolge eines Einbruchs kommt in der Regel eine Hausratversicherung auf. Versichert ist der komplette Hausrat von Möbeln über Kleidung bis hin zu Elektrogeräten, erklärt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Mitversichert sind in der Regel ... mehr

Finanzen: Wie viel Rendite Aktien bringen können

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Aktien zahlen sich für Anleger auf lange Sicht aus. Nach Berechnungen des Deutschen Aktien-Instituts (DAI) war 2017 bezogen auf den Deutschen Aktienindex Dax sogar ein überdurchschnittlich gutes Jahr. Über das Jahr konnten Anleger ... mehr

Verbraucher - "Focus"-Bestseller: "Ernährungs-Docs" direkt auf Platz eins

München (dpa/tmn) - Mit ihrem neuen Titel "Die Ernährungs-Docs - Starke Gelenke" gelingt den Medizinern Matthias Riedl, Anne Fleck und Jörn Klasen der Einstieg direkt auf Platz eins der Ratgeber-Bestsellerliste. Die Drei stehen sogar gleich zweimal ... mehr

Immobilien: Qualität beim Möbelkauf wichtiger als der Preis

Qualität und Aussehen vor Preis: Das wichtigste Kriterium beim Möbelkauf ist für drei Viertel der Menschen in Deutschland die Qualität. 75 Prozent gaben an, dass sie das stark beachteten. Das Design erreicht 64 Prozent. Der Preis ist für nur circa 51 Prozent ... mehr

Finanzen: Die Rentenlücke selbst ermitteln

Beim Gedanken an die Rente wird manch einem mulmig zumute. Wird das Geld reichen, um den Lebensstandard im Alter zu halten? Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Rentenlücke ermitteln können und wie viel Sie durch eine private Vorsorgen ansparen sollten. Um zu ermitteln ... mehr

Verbraucher - Nach der Reform: Schneller schuldenfrei nach Privatpleite?

Hamburg (dpa) - Es soll eine Chance für einen schnelleren Start in ein schuldenfreies Leben sein: Die Reform des Insolvenzrechts geht ersten Daten zufolge bislang jedoch an der Mehrheit der betroffenen Verbraucher vorbei. Nach einer Auswertung der Wirtschaftsberatung ... mehr

Testamente handschriftlich und mit links schreiben

Wer sein Testament eigenhändig aufsetzen will, muss zu Papier und Stift greifen. Doch was, wenn der Erblasser gesundheitlich nicht mehr in der Lage ist, mit der gewohnten Hand zu schreiben? Darf er dann auch statt der rechten Hand die linke Hand nutzen? Wir beantworten ... mehr

So schützen Sie Ihren Computer vor Hackern

Viele Bundesbürger erledigen ihre Bankgeschäfte online. Damit das sicher ist, müssen Endgeräte wie Computer, Tablet und Smartphone gut geschützt sein. Im Folgenden erhalten Sie Hinweise für die jeweiligen Geräte. Die Software sollte immer aktuell sein, besonders ... mehr

Verbraucher: Auch Vollmachten können Testamente sein

Hamm (dpa/tmn) - Eigenhändige verfasste Schriftstücke können Testamente sein, auch wenn sie vom Erblasser als Vollmacht bezeichnet wurden. Das geht aus einem am Mittwoch veröffentlichten Urteil des Oberlandesgerichts Hamm hervor ... mehr

Datenklau am Geldautomaten: Schaden 2017 gestiegen

Kriminelle haben mit dem Ausspähen sensibler Daten von Bankkunden 2017 erstmals seit vier Jahren wieder mehr Schaden angerichtet als im Vorjahr. Was Sie über die sogenannten Skimming-Angriffe wissen müssen. Datendiebe manipulierten im abgelaufenen Jahr wieder deutlich ... mehr

Immobilien - Achtung, Mieterhöhung: So reagieren Mieter richtig

Berlin (dpa/tmn) - Seit einigen Jahren kennen die Mietpreise nur eine Richtung: nach oben. Auch für 2018 rechnet der Deutsche Mieterbund (DMB) damit, dass viele Mieter deutlich mehr Geld für ihre Wohnung ausgeben müssen. Nicht jede Mieterhöhung ist aber rechtens ... mehr

Verbraucher: Schiedsgericht kann nicht über Pflichtteil entscheiden

München (dpa/tmn) - Erblasser können in ihrem Testament bestimmen, dass Streitigkeiten über die Verteilung des Nachlasses durch ein Schiedsgericht für alle Erben bindend geklärt werden sollen. Allerdings gibt es hier Grenzen, wie ein Urteil des Oberlandesgerichts ... mehr

Verbraucher - Hartz IV: Jobcenter muss nur erstmaligen Auszug genehmigen

Dresden (dpa/tmn) - Junge Erwachsene müssen eine Genehmigung vom Jobcenter einholen, wenn sie Hartz IV beziehen und von zu Hause ausziehen wollen. Kehren sie später ins Elternhaus zurück, müssen sie sich aber keine Genehmigung mehr einholen, sofern ... mehr

Verbraucher: Was tun bei hoher Rechnung vom Schlüsseldienst?

Potsdam (dpa/tmn) - Egal ob vergessen oder verloren - wer einen Schlüsseldienst beauftragt, eine verschlossene Tür zu öffnen, muss für diese Leistungen auch bezahlen. Ärgerlich aber ist: Mitunter langen die Firmen kräftig zu. Das müssen Betroffene nicht klaglos ... mehr

Finanzen: Anleger können Erfolg von Fonds selbst messen

Berlin (dpa/tmn) - Einmal im Jahr sollten Anleger alles in ihrem Depot auf den Prüfstand stellen. Selbst wenn man mit Aktien und Fonds hohe Gewinne erzielt hat, können trotzdem Nieten darunter sein, heißt es in der Zeitschrift "Finanztest" (Ausgabe ... mehr

Finanzen: Sperrnummer 116 116 gilt auch für Online-Banking

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Viele Bundesbürger erledigen ihre Bankgeschäfte online. Damit das sicher ist, müssen Endgeräte wie Computer, Tablet und Smartphone gut geschützt sein. Die Software sollte immer aktuell sein, besonders der Internetbrowser und die Banking ... mehr

Verbraucher: Jobcenter muss Kosten für Schulbücher im Zweifel übernehmen

Celle (dpa/tmn) - Die Kosten für Schulbücher muss im Zweifel das Jobcenter übernehmen. Nach einem Urteil des Landessozialgerichts Niedersachsen-Bremen (LSG) werden Bücher nicht von der Schulbedarfspauschale umfasst. Daher gelten diese Ausgaben als Mehrbedarfsleistungen ... mehr

Jobcenter muss Schulbücher von Hartz-IV-Empfänger bezahlen

Kinder von Hartz-IV-Empfängern steht eine Kostenpauschale für den Schulbedarf zur Verfügung. Doch die ist viel zu niedrig angesetzt, um alle Bücher bezahlen zu können. Das Jobcenter muss im Zweifel die Kosten für Schulbücher übernehmen. Nach einer heute ... mehr

Lada: Russischer Autohersteller AvtoVaz optimistisch für 2018

Der russische Autohersteller  AvtoVaz   prognostiziert ein positives neues Jahr. Der Konzern  erwarte für 2018 eine Absatzsteigerung von zehn Prozent, so Konzern-Chef Nicolas Maure. Höhere Prognosen lasse die unsichere Lage in Russland derzeit nicht ... mehr

Finanzmarkt: Können Anleger von Prognosen profitieren?

Mit Prognosen wollen die Experten den Anlegern Orientierung am  Finanzmarkt geben. Hat das aber wirklich einen Nutzen? Ein Verbraucherschützer verrät uns im Interview einige Details. Jedes Jahr geben Analysten und Experten Prognosen zu den Entwicklungen ... mehr

Verbraucher: Riester-Sparer können zwischen Abfindung und Rente wählen

Regenstauf (dpa/tmn) - Die Lohnsteuerhilfe Bayern erklärt: Riester-Sparer können sich statt einer geringen monatlichen Zusatzrente auch eine Kapitalabfindung zu Beginn der Rente auszahlen lassen. Diese einmalige Auszahlung wird im Auszahlungsjahr besteuert, seit Anfang ... mehr

Verbraucher - Kampf gegen Wucher: Bündnis nimmt Banken ins Visier

Leipzig (dpa) - Ein Bündnis gegen Wucher will gegen überhöhte Kreditzinsen und sinnlose Zusatzversicherungen von Banken vorgehen. Immer wieder gerieten Verbraucher in ihrer finanziellen Not in die Schuldenfalle, hieß es zum Start des Bündnisses in Leipzig ... mehr

Verbraucher: Neue Beschwerdestelle für Verbraucher bei Zusatzentgelten

Bad Homburg (dpa) - Bei Reisebuchungen im Internet ist es oft Usus: Für die Zahlung per Kreditkarte, Lastschrift oder Überweisung verlangt der Anbieter ein zusätzliches Entgelt. Dem schiebt der Gesetzgeber nun einen Riegel vor. Von diesem Samstag an (13. Januar ... mehr

Finanzen: Kodak lässt Aktienkurs mit eigener Kryptowährung abheben

Rochester (dpa) - Alles, was mit Digitalgeld zu tun hat, löst bei Anlegern einen Kaufreflex aus: Kaum hat Kodak eine eigene Kryptowährung für Fotografen angekündigt, hat sich der Aktienkurs mehr als verdoppelt. Mit dem KodakCoin und der dazugehörigen Plattform KodakOne ... mehr

Finanzen - Investment Rohstoffe: Risikoreiche Beimischung für das Depot

Berlin (dpa/tmn) - Börsengehandelte Indexfonds (ETFs) bieten Anlegern auch die Möglichkeit, in Rohstoffe zu investieren. Das kann als Beimischung sinnvoll sein. Je breiter ein Wertpapierdepot aufgestellt ist, desto stabiler ist es, erklärt die Stiftung Warentest ... mehr

Finanzen: Bezahlfunktion von Smartphone wird kaum genutzt

Leipzig (dpa/tmn) - Bezahlen kann man nicht nur mit Bargeld oder mit der Karte, sondern auch mit dem Smartphone. Allerdings machen von dieser Möglichkeit bisher erst wenige Verbraucher Gebrauch. Gerade einmal etwa 3 Prozent der Girokontobesitzer nutzen ... mehr

Finanzen: Anspruch auf Kindergeld endet mit Ablauf der Ausbildungszeit

München (dpa/tmn) - Kindergeld kann bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres gezahlt werden. Die Voraussetzung: Das Kind absolviert nach seinem Schulabschluss eine Ausbildung. Der Anspruch auf Kindergeld endet dabei nicht immer bereits mit der Bekanntgabe des Ergebnisses ... mehr

Immobilien: Preiserhöhung rechtfertigt keinen Schadenersatz

Karlsruhe (dpa/tmn) - Erhöht ein Immobilienverkäufer kurzfristig den Preis, macht er damit Interessenten schnell einen Strich durch die Rechnung. Pech für sie: Schadenersatz rechtfertigt ein solches Verhalten des Verkäufers nicht, wie ein Urteil des Bundesgerichtshofes ... mehr

So viel haben Anleger 2017 mit Aktien verdient

Im vergangenen Jahr konnten Anleger mit Aktien gute Renditen erzielen. Wer am ersten Handelstag 2017 Dax-Werte kaufte, verbuchte bis Ende des Jahres einen Wertzuwachs von im Schnitt elf Prozent. Im Verlauf eines Jahres wurden ... mehr

Verbraucher: Auch Selbstständige können in Rentenversicherung einzahlen

Berlin (dpa/tmn) - Viele Selbstständige sind nicht verpflichtet, Beiträge an die gesetzliche Rentenversicherung zu zahlen. Sie können jedoch innerhalb von fünf Jahren nach dem Jahr der Existenzgründung die Pflichtversicherung beantragen. Darauf weist die Deutsche ... mehr

Verbraucher: Arbeitsunfall bei Schlägen durch Kollegen auf dem Heimweg

Wird ein Arbeitnehmer auf dem Heimweg von einem Kollegen geschlagen, kann ein Arbeitsunfall vorliegen. Voraussetzung ist, dass der Streit im Zusammenhang mit dem Heimweg stand. Der Fall vor dem Landessozialgericht Baden-Württemberg: Ein Arbeiter fuhr nach dem Einsatz ... mehr

Verbraucher: Sparkassen wollen in der Fläche präsent bleiben

Berlin (dpa) - Deutschlands Sparkassen wollen trotz weiterer Einschnitte im Filialnetz ihr flächendeckendes Angebot aufrechterhalten. Neue Wege werden bereits ausprobiert. "Sparkassen werden auch in Zukunft mit ihrem Filialnetz flächendeckend in allen Regionen ... mehr
 
1 2 4 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018