Sie sind hier: Home >

Insolvenz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Aktuelle Infos und Hintergrundinformationen

Insolvenz: News und Bekanntmachungen

Anklage fordert Haftstrafen für Anton Schlecker

Stuttgart (dpa) - Die Staatsanwaltschaft will Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker ins Gefängnis bringen. Im Prozess vor dem Stuttgarter Landgericht forderten ... mehr

Ex-Schlecker-Betriebsrätin: wünsche mir "Entschuldigung"

Für die frühere Schlecker-Betriebsratschefin wäre eine Entschuldigung von Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker wichtiger als dessen Verurteilung. "Von ihrer ... mehr

Schlecker-Verteidigung: Forderung nach Haftstrafe überzogen

Die Verteidiger von Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker halten die Forderung der Staatsanwaltschaft nach einer Gefängnisstrafe für ihren Mandanten ... mehr

Anklage fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker

Stuttgart (dpa) - Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker soll nach dem Willen der Staatsanwaltschaft für drei Jahre ins Gefängnis. Diese Strafe beantragten die ... mehr

Ankläger und Verteidiger plädieren im Prozess gegen Schlecker

Stuttgart (dpa) - Mit den Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigung geht der Bankrottprozess gegen Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker in die ... mehr

Unister-Insolvenzverwalter prüft Geschäfte vor Antrag

Der Insolvenzverwalter des Leipziger Internet-Unternehmens Unister will nach Informationen der "Bild am Sonntag" mehr als 100 Millionen Euro von Google ... mehr

Schlecker-Prozess geht mit Plädoyers in die Schlussphase

Mit den Schlussvorträgen von Anklage und Verteidigung geht der Prozess um die Pleite der Drogeriemarktkette Schlecker am Montag in die letzte Phase. Etwa drei ... mehr

BGH-Urteil: Riester-Rente bei Privatinsolvenz nicht pfändbar

Was, wenn man Geld in eine Riester-Rente zahlt, staatliche Zulagen bekommt und in die Schuldenfalle gerät? Wer in einer Privatinsolvenz steckt, muss nach einer ... mehr

Ex-Air-Berlin-Chef verteidigt Millionengehalt

Ex-Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann hat sein in der Insolvenz abgesichertes Millionengehalt verteidigt. Wegen des häufigen Wechsels an der Konzernspitze in der ... mehr

Schleckers zahlen weitere Millionen Euro an Insolvenzverwalter

Anton Schlecker und seine Kinder haben weitere vier Millionen Euro an den Insolvenzverwalter ihrer 2012 untergegangenen Kette gezahlt. Dies teilten sie ... mehr

Weniger Insolvenzverfahren: Vor allem private Verbraucher

Der Trend zu weniger Insolvenzverfahren in Thüringen hält an. Von Januar bis August haben Thüringer Amtsgerichte über 1792 Anträge entschieden - das sind fast ... mehr

Insolvenzverfahren gegen Ex-"Tagesschau"-Sprecherin Susan Stahnke

Lange war es ruhig um sie, jetzt hat Ex-" Tagesschau"-Sprecherin Susan Stahnke wieder für Schlagzeilen gesorgt. Zuerst berichtete "Bild" über eine angebliche ... mehr

Eurowings-Mitarbeiter warnen Air-Berlin Kollegen

Nach dem Aus von Air Berlin suchen viele Mitarbeiter der Pleite-Airline nach neuen Jobs – und werden dabei von der Lufthansa-Tochter Eurowings umgarnt.  Dort ... mehr

Businesspark in einstiger Schlecker-Zentrale: gute Bilanz

Ehingen (dpa/lsw) - Die Einrichtung eines Businessparks in der ehemaligen Zentrale des Drogerie-Imperiums Schlecker hat sich nach Angaben der Betreiber als ... mehr

Letzter Air-Berlin-Flug: Emotionale Verabschiedung mit speziellen Bordkarten

In München ist zum letzten Mal ein Passagierjet unter dem Banner von Air Berlin gestartet. Vor dem Abflug kam es auf dem Flughafen zu bewegenden Szenen. Der ... mehr

Abschied von Air Berlin: "Lassen uns nicht zur Schlachtbank führen"

Am Freitag geht eine Ära in der deutschen Luftfahrtgeschichte zu Ende. Um 22.45 Uhr landet der letzte Flug unter dem Banner der Air Berlin auf dem Flughafen ... mehr

Air Berlin: Keine Transfergesellschaft – Tausende Mitarbeiter auf der Straße

Zähe Verhandlungen haben vorerst nichts gebracht: Für die Mitarbeiter von Air Berlin wird es keine große Transfergesellschaft geben. Kurz vor dem letzten Flug ... mehr

Starker Sommer hält Lufthansa auf Rekordkurs

Wegen eines starken Sommers befindet sich die Lufthansa  auf einem Rekordkurs: Teurere Flugtickets und ein gutes Frachtgeschäft trieben das ... mehr

Start- und Landerechte: Ansturm auf das Wertvollste von Air Berlin

Über die verbleibenden Start- und Landerechte der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin wird seit Monaten spekuliert. Nun wird mit einem Kampf um die frei ... mehr

Hauptstadt-Flughafen BER: Für die Lufthansa jetzt schon zu klein

Um zukünftig eine größere Rolle im Luftverkehr zu übernehmen ist der Hauptstadtflughafen BER zu klein. Das sagte Harry Hohmeister, Vorstandsmitglied der ... mehr

Küchenbauer Alno stellt rund 400 Beschäftigte frei

Der insolvente Küchenbauer Alno stellt den Großteil seiner Beschäftigten frei. Das teilte Insolvenzverwalter Martin Hörmann am Montag nach einer ... mehr

Island verweigert Air Berlin Flieger weiterhin Starterlaubnis

Ein Flugzeug der insolventen Air Berlin nach Düsseldorf wartet weiter auf die Starterlaubnis in Island. Air Berlin wird vorgeworfen, Flughafengebühren nicht ... mehr

Schlecker-Prozess: Gericht streicht Teil der Anklagepunkte

Im Bankrottprozess gegen Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker sinkt das drohende Strafmaß deutlich. Wie erwartet stellte das Gericht das Verfahren in einigen ... mehr

Air Berlin-Gründer Hunold weist "Unterstellungen" zurück

Hat Joachim Hunold seine eigene Fluggesellschaft mit Privatflügen geschädigt? Der  Air Berlin-Gründer weist entsprechende Vorwürfe zurück. "Die Unterstellungen ... mehr

Investor interessiert am insolventen Küchenbauer Alno

Für die Belegschaft des insolventen Küchenbauers Alno gibt es wieder etwas Hoffnung. In der kommenden Woche würden Gespräche geführt mit einem ernstzunehmenden ... mehr

Air Berlin: 40 Prozent weniger Gehalt für Piloten bei Eurowings

Nach einem Wechsel von der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin zur Lufthansa-Tochter Eurowings müssen Piloten mit Gehaltseinbußen von mehr als 40 Prozent ... mehr

1,99 Millionen für Middelhoff-Villa: Insolvenzverwalter sucht Käufer

In Bielefeld Senne steht für 1,99 Millionen Euro eine Vorstandsvilla zum Verkauf. Nach dpa-Informationen gehörte das Anwesen dem früheren Bertelsmann- und ... mehr

Arbeitsagentur eröffnet Büro bei Air Berlin

Die Beschäftigten der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin können sich nun direkt in der Zentrale ihres Noch-Arbeitgebers arbeitssuchend melden. Die ... mehr

Wellmann Küchen: Mitarbeiter der Alno-Tochter freigestellt

Die Krise beim insolventen Küchenbauer Alno spitzt sich zu. Der Insolvenzverwalter Martin Hörmann entschied am Donnerstag, die Mitarbeiter der Alno-Tochterfirma ... mehr

Zustimmung zum Insolvenzplan für die AG Bad Neuenahr

Kurhaus und Thermalbad in Bad Neuenahr stehen kurz vor der Übernahme: Knapp zwei Jahre nach dem Insolvenzantrag der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr, die ... mehr

Mitarbeiter einer Alno-Tochter freigestellt: Kein Geld da

Die Krise beim insolventen Küchenbauer Alno spitzt sich zu. Der Insolvenzverwalter Martin Hörmann entschied am Donnerstag, die Mitarbeiter der Alno-Tochterfirma ... mehr

Air Berlin: Flugbetrieb spätestens ab 28. Oktober nicht mehr möglich

Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin wird voraussichtlich Ende Oktober den Flugbetrieb einstellen. Die Mitarbeiter müssen um ihre Jobs ... mehr

Zahl der Insolvenzen rückläufig

Die Zahl der Insolvenzen ist in Thüringen in der Zeit von Januar bis Juli im Vergleich zum Vorjahreszeitraum rückläufig gewesen. Die Amtsgerichte entschieden ... mehr

Air Berlin startet Gespräche über Sozialplan

Bei der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin sollen am Montag Gespräche über einen Sozialplan für die von Entlassung bedrohten Beschäftigten beginnen. Das ... mehr

Studie: Hessen bundesweit mit wenigsten Privatinsolvenzen

Hessen ist - gemessen an der Einwohnerzahl - das Bundesland mit den wenigsten Privatpleiten. Mit 40 Fällen je 100 000 Einwohner im ersten Halbjahr 2017 ... mehr

Weniger Privatpleiten in Brandenburg

In Brandenburg haben im ersten Halbjahr 2017 weniger Menschen Insolvenz angemeldet als im Vorjahreszeitraum. Das geht aus dem Schuldenbarometer der Auskunftei ... mehr

Weiterhin viele Privatpleiten in Berlin

Trotz eines deutlichen bundesweiten Rückgangs melden in Berlin weiterhin viele Privatpersonen Insolvenz an. Laut dem Schuldenbarometer der Wirtschaftsauskunftei ... mehr

Zahl der Privatpleiten in Sachsen-Anhalt weiter hoch

In Sachsen-Anhalt haben im ersten Halbjahr 2017 weniger Privatpersonen Insolvenz angemeldet als im Vorjahreszeitraum. Das geht aus dem Schuldenbarometer der ... mehr

Deutlich weniger Privatinsolvenzen in Sachsen

Die Zahl der Privatpleiten in Sachsen ist deutlich zurückgegangen. 1946 Menschen hätten im ersten Halbjahr 2017 Privatinsolvenz angemeldet, teilte die ... mehr

Gegen den Bundestrend: Mehr Privatinsolvenzen in Thüringen

In Thüringen haben im ersten Halbjahr 2017 mehr Privatpersonen eine Insolvenz angemeldet als im Vorjahreszeitraum. Das geht aus dem Schuldenbarometer der ... mehr

Studie: Privatinsolvenzen auf niedrigstem Stand seit 2005

Die Zahl der Privatpleiten in Deutschland ist einer Untersuchung zufolge auf den niedrigsten Wert seit 2005 gesunken. Nach Angaben der Wirtschaftsauskunftei ... mehr

Weniger Privatpleiten wegen guter Arbeitsmarktlage

Die verbesserte Arbeitsmarkt- und Einkommenslage hat die Zahl der Privatinsolvenzen im Nordosten stark sinken lassen. Im ersten Halbjahr waren 1046 Verbraucher ... mehr

Nobilia kauft Tochter vom insolventen Küchenbauer Alno

Ein Teil des insolventen Küchenkonzerns Alno geht an Deutschlands Marktführer der Branche, Nobilia. Das Unternehmen aus dem ostwestfälischen Verl ... mehr

Insolvenz bei Monarch Airlines: Größte Rückholaktion für 110.000 Reisende

Die britische Regierung spricht von der größten Rückholaktion in Friedenszeiten: Rund 110.000 Reisende müssen nach Hause gebracht werden, weil die ... mehr

Air Berlin: Mehr als 100.000 Langstrecken-Tickets verfallen

Rund 100.000 Kunden der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin werden voraussichtlich keine oder nur eine geringe Erstattung für annullierte ... mehr

Insolventer Küchenbauer Alno bekommt neuen Kredit

Der insolvente Küchenbauer Alno hat einen wichtigen Kredit bekommen. Es sei ein Darlehensvertrag über sechs Millionen Euro unterzeichnet worden, teilte die ... mehr

BenQ-Insolvenzverfahren endet nach zehn Jahren

Gut zehn Jahre nach der Pleite des Handy-Herstellers BenQ Mobile bekommen die Gläubiger einen Großteil der noch ausstehenden Millionen zurück. Das Anfang 2007 ... mehr

Air Berlins soll an Lufthansa und Easyjet verkauft werden

Die insolvente Fluglinie Air Berlin bleibt im Verkaufsprozess bei der in der vorigen Woche eingeschlagenen Linie. Der Aufsichtsrat des Unternehmens stimmte dem ... mehr

Air Berlin: Großteil der Airline soll an Lufthansa gehen

Die Entscheidung über den Verkauf von Air Berlin rückt näher. Ein Großteil der insolventen Fluggesellschaft soll offenbar an die Lufthansa gehen. Die ... mehr

Alno-Betriebsversammlung: Situation bleibt sehr schwierig

Beim kriselnden Küchenhersteller Alno hat sich der vorläufige Insolvenzverwalter den Fragen der Mitarbeiter gestellt. Den Beschäftigten sei am Mittwoch bei ... mehr
BGH-Urteil: Riester-Rente bei Privatinsolvenz nicht pfändbar

BGH-Urteil: Riester-Rente bei Privatinsolvenz nicht pfändbar

Was, wenn man Geld in eine Riester-Rente zahlt, staatliche Zulagen bekommt und in die Schuldenfalle gerät? Wer in einer Privatinsolvenz steckt, muss nach einer BGH-Entscheidung nicht um sein erspartes Riester-Kapital fürchten. Geförderte Verträge sind nicht ... mehr
Schleckers zahlen weitere Millionen Euro an Insolvenzverwalter

Schleckers zahlen weitere Millionen Euro an Insolvenzverwalter

Anton Schlecker und seine Kinder haben weitere vier Millionen Euro an den Insolvenzverwalter ihrer 2012 untergegangenen Kette gezahlt. Dies teilten sie im Bankrottprozess vor dem Landgericht Stuttgart mit. Die zusammen mit ihrem Vater angeklagten Kinder Lars und Meike ... mehr
Insolvenzverfahren gegen Ex-

Insolvenzverfahren gegen Ex-"Tagesschau"-Sprecherin Susan Stahnke

Lange war es ruhig um sie, jetzt hat Ex-" Tagesschau"-Sprecherin Susan Stahnke wieder für Schlagzeilen gesorgt. Zuerst berichtete "Bild" über eine angebliche Pleite der 50-Jährigen. Gegenüber t-online.de bestätigt ein Gerichtssprecher jetzt ein Verfahren ... mehr
Eurowings-Mitarbeiter warnen Air-Berlin Kollegen

Eurowings-Mitarbeiter warnen Air-Berlin Kollegen

Nach dem Aus von Air Berlin suchen viele Mitarbeiter der Pleite-Airline nach neuen Jobs – und werden dabei von der Lufthansa-Tochter Eurowings umgarnt.  Dort aber drohten miese Arbeitsbedingungen, warnen Insider. In einem offenen Brief an die Mitarbeiter der Air Berlin ... mehr
Letzter Air-Berlin-Flug: Emotionale Verabschiedung mit speziellen Bordkarten

Letzter Air-Berlin-Flug: Emotionale Verabschiedung mit speziellen Bordkarten

In München ist zum letzten Mal ein Passagierjet unter dem Banner von Air Berlin gestartet. Vor dem Abflug kam es auf dem Flughafen zu bewegenden Szenen. Der letzte Flug im Namen der insolventen Fluglinie Air Berlin ist in München verabschiedet worden. Am Flugsteig ... mehr

Air-Berlin-Insolvenz: Arbeitsagentur erwartet 4000 Meldungen

Berlin (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit rechnet damit, dass sich rund 4000 ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter arbeitslos melden werden. Das geht nach Informationen des Redaktionsnetzwerks Deutschland aus einer Antwort der Behörde auf eine Anfrage der Linksfraktion ... mehr

Wirtschaft - Air-Berlin-Insolvenz: Arbeitsagentur erwartet 4000 Meldungen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesagentur für Arbeit rechnet damit, dass sich rund 4000 ehemalige Mitarbeiter der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin arbeitslos melden werden. Das geht nach Informationen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Montag) aus einer Antwort ... mehr

Air-Berlin-Insolvenz: Wenige Meldungen bei Arbeitsagentur

Nach Angaben der Berliner Arbeitsagenturen haben sich dort bislang nur wenige Mitarbeiter von Air Berlin arbeitslos gemeldet - womöglich auch aus Verunsicherung. "Wir haben in dieser Woche um die 200 Arbeitslosen-Meldungen aufgenommen", sagte der Leiter ... mehr

Zahl der Insolvenzen rückläufig

Die Zahl der Insolvenzen ist in Thüringen in der Zeit von Januar bis Juli im Vergleich zum Vorjahreszeitraum rückläufig gewesen. Die Amtsgerichte entschieden in den ersten sieben Monaten des laufenden Jahres über 1553 Insolvenzverfahren, wie das Thüringer Landesamt ... mehr

Wirtschaft - Airline-Insolvenz: Berlin erwartet bis zu 1200 Arbeitslosenmeldungen

BERLIN (dpa-AFX) - Die Berliner Arbeitsagenturen stellen sich darauf ein, dass sich kommende Woche bis zu 1200 Mitarbeiter von Air Berlin in der Hauptstadt arbeitslos melden könnten. "Das wird eine Herausforderung", sagte der Leiter der Arbeitsagentur Berlin ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10

Insolvenz - Was bedeutet das?


Eine Insolvenz beschreibt die Situation, dass ein Schuldner nicht mehr in der Lage ist seine Zahlungen gegenüber Gläubigern zu erfüllen. Damit geht meist eine Zahlungsunfähigkeit oder eine Überschuldung einher. Insolvenzen werden unterschieden in die Privatinsolvenz (Verbraucherinsolvenz) und die Regelinsolvenz (Insolvenz von Unternehmen) und die jährliche Anzahl hängt stark mit der Konjunktur eines Landes zusammen. Zwei der bekanntesten Insolvenzen von Unternehmen der letzten Jahre waren die von Schlecker (2012) und die von Praktiker (2013).


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017